Bericht der Republikaner belegt Laborursprungstheorie

YouTube sperrt Sky News wegen angeblicher »Falschinformationen« zu Corona

YouTube hat den konservativen Fernsehsender Sky News Australia für 10 Tage gesperrt, aufgrund nicht belegter, angeblicher »Falschinformationen« zu Corona. Der Sender war wesentlich an der Aufdeckung des Skandals um die Laborursprungstheorie beteiligt.

Sky news Moderator Chris Kenny
Veröffentlicht:
von

Der Untersuchungsausschuss der Republikaner im Abgeordnetenhaus hat in ihrem Bericht am Montag festgestellt, dass die Beweislage auf einen Laborursprung der Corona-Pandemie im Wuhan Institut für Virologie hindeutet.

Sky News Journalistin Sharri Markson war eine der führenden Aufdecker dieses Skandals, der über ein Jahr lang von Mainstream-Medien und Internetriesen als »Verschwörungstheorie« zensiert wurde, darunter von Google/YouTube. Auf YouTube wurden Videos gesperrt, die Laborursprungstheorie diskutierten.

Nun hat YouTube den Sender Sky News Australia für 10 Tage gesperrt, angeblich aufgrund nicht nähfer genannter  »Falschinformationen« zu Corona.

Sky News Moderator Chris Kenny sagte am Montag dazu: »Das ist nackte Zensur durch einen riesigen multinationalen Konzern. YouTube gehört zu Google, einem Internetriesen, der über eine Billion Dollar wert ist, und der jetzt die Nachrichten zensiert, die Australier zu sehen bekommen. Das ist ein schwarzer Tag für die Meinungsfreiheit.«

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: karlheinz gampe

Youtube ist Werkzeug des Deep State und dient dazu die kriminelle Agenda des Deep State zu verbreiten also der Agitation und Propaganda. Abweichendes und Gegensätzliches wird unterdrückt und dem Bürger vorenthalten. Nach dem Motto Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei und Unwissenheit ist Stärke wird der ungebildete dumme Bürger von den roten Sekretärinnen für Agitation und Propaganda aufs Glatteis geführt. Es war im kommunistischen DDR STASI Mörderstaates nicht viel anders und ist nun weltweit zu beobachten.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang