In der Krise zeigt sie sich kaum noch in der Öffentlichkeit

Wo bleibt Merkel, wenn es brenzlig wird?

Das Coronavirus wird zur weltweiten Pandemie. An der griechisch-türkischen Grenze eskaliert die Lage zwischen irregulären Migranten und Sicherheitskräften. Die Wirtschaft steckt in einer Krise. Und Merkel? Sie ist kaum wahrzunehmen.

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

In aller Welt treten führende Staatsmänner und Regierungspersönlichkeiten vor die Kameras und verkünden ihre Maßnahmen. Doch in Deutschland schlafen scheinbar die Spitzenpolitiker. Merkel ist kaum wahrzunehmen. Gefühlt zumindest. Zu den Anschlägen von Hanau und zur Thüringenwahl war sie noch deutlich Erscheinung getreten. Doch in der Coronaviruskrise und bei der sich anbahnenden Flüchtlingskrise ist sie in den Hintergrund getreten.

Das fällt auf. Negativ. In allen Netzwerken wird gefragt, wo sie denn bleibt. Auch im FOCUS wird ihre Abwesenheit diskutiert. Sie hat wohl viele Termine. Sie ist mit Putin und Erdogan wegen der Syrienkrise in Kontak, heißt es. Allein: Wahrnehmbar ist ihr Wirken nicht.

Klar ist, dass die Stimmung in der Bevölkerung gereizt und besorgt zugleich ist. Einer der Gründe dürfte sein, dass andere Regierung aktiver wirken und Maßnahmen einleiten, wo in Deutschland nur geredet wird. Wenn sich das Coronavirus weiter ausbreitet und die Flüchtlingskrise von 2015 wiederholt, könnte die Stimmung gefährlich kippen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Hans Friedrich

Hat die zittrige Oma Angst?

Wäre sie uns doch bloß erspart geblieben.

Wie konnte man sie, die zur DDR-Nomenklatura gehörte,
hier so naiv zur Kanzlerin machen?

Gravatar: Hans Mueller-Klein

Dies ist ein typisches Verhalten, welches häufig bei Antifa und links-Grünen Anhängern beobachtet wird, wenn Logik und allgemeine Sichtweise nach vernünftigem Menschenverstand gegen sie sprechen. Dann haben sie keine Argumentationsgrundlage mehr und verstecken sich, oder verfolgen eine Vogel Strauss Politik, wie diese ehemalige FDJ Sekretärin die unser Land in eine "DDR 2.0 " führen will. Diese Frau gehört einfach unschädlich für Deutschland gemacht.

Gravatar: Angela Sende - Schluss

Blöde Frage. Die macht es doch selbst brenzlig und ist deshalb immer mitten in der Katastrophe.

Jedenfalls hat Generalsekretärin Merkel politischen Strategiekonferenzen in Deutschland dieser Tage ...

https://www.youtube.com/watch?v=4gQl9hfEnJs&feature=youtu.be&t=16

... zufolge in den vergangenen acht Jahren große Fortschritte erzielt bei der Installation der EUSSR ...

http://menschundrecht.de/blog%20rot%20forum%20rot%20memory%20rot%20truth%20rot.pdf#page=2 .

Es fehlt nur noch eine letzte, Große Säuberung durch die vereinten Faschistinnen und Faschisten aller Länder durch die vereinten ProletArierInnen, die den Klassenfeind hinwegfegt ...

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/eu-kommission-ursula-von-der-leyen-stellt-erstes-klimaschutzgesetz-vor-a-d8b255f9-741d-4698-85ee-4596058f09b5 ,

... und dann ist es vollbracht.

Gravatar: Hajo

Die Gute ist bislang immer abgetaucht wenn es opportun erschien und hat abgewartet was das Orakel sagt und erst danach kam sie wieder an`s Tageslicht und in diesem Fall ist sie sicherlich dabei sich Gedanken zu machen, wie man die Asylanten unbemerkt in`s Land bringt. Corona hilft sogar die Deutschen zu dezimieren, während der kommunistische Gesinnungsgenosse sich an die Arbeit macht, die Ideale der SED für Gesamtdeutschland vorzubereiten und daß der überhaupt noch in die Augen seines abgesetzten Vorgängers von der FDP sehen kann ist schon ein Zeichen von absoluter Verkommenheit. Wer unter diesem Vorzeichen ein Amt annimmt ist eine Ausgeburt von Hinterhältigkeit und man kann jedem Thüringer nur raten sich auf die andere Straßenseite zu begeben, sollte man ihm begegnen und was seine Wähler anbelangt, so sind das überzeugte Kommunisten bis zum heutigen Tage. Die haben nichts dazu gelernt und man hätte sie am langen Arm verdorren lassen sollen, denn sie haben die Freiheit nicht verdient, wenn sie sich solche abartigen Spielchen leisten.

Gravatar: Werner

Die Merkel war eigentlich die ganzen 15 Jahre nie wahrnehmbar, außer wenn sie wieder mal die ganzen Steuergelder des Volkes in alle Welt verschleuderte. Sie hat die BRD auch nie regiert. Sie reagierte immer nur dann wenn sie ihre Macht bedroht sah, dann servierte sie jeden der ihr bedrohlich in die Quere kam, aalglatt und eiskalt ab.
Die Merkel braucht auch gar nicht regieren, sie muss als Marionette der satanischen Elemente, die unter vielen Namen agiert, nur deren Anordnungen erfüllen.

Gravatar: Jüppchen

Vielleicht ist unsere Staatsratsvorsitzende schon tot und wird nun durch Schauspieler ersetzt? Die paar Sprüche, die sie losläßt, sind auch für nicht besonders Helle leicht abzusondern. Im Zweifelsfall drückt man ihnen einen Zettel in die Hand.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang