In der Krise zeigt sie sich kaum noch in der Öffentlichkeit

Wo bleibt Merkel, wenn es brenzlig wird?

Das Coronavirus wird zur weltweiten Pandemie. An der griechisch-türkischen Grenze eskaliert die Lage zwischen irregulären Migranten und Sicherheitskräften. Die Wirtschaft steckt in einer Krise. Und Merkel? Sie ist kaum wahrzunehmen.

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

In aller Welt treten führende Staatsmänner und Regierungspersönlichkeiten vor die Kameras und verkünden ihre Maßnahmen. Doch in Deutschland schlafen scheinbar die Spitzenpolitiker. Merkel ist kaum wahrzunehmen. Gefühlt zumindest. Zu den Anschlägen von Hanau und zur Thüringenwahl war sie noch deutlich Erscheinung getreten. Doch in der Coronaviruskrise und bei der sich anbahnenden Flüchtlingskrise ist sie in den Hintergrund getreten.

Das fällt auf. Negativ. In allen Netzwerken wird gefragt, wo sie denn bleibt. Auch im FOCUS wird ihre Abwesenheit diskutiert. Sie hat wohl viele Termine. Sie ist mit Putin und Erdogan wegen der Syrienkrise in Kontak, heißt es. Allein: Wahrnehmbar ist ihr Wirken nicht.

Klar ist, dass die Stimmung in der Bevölkerung gereizt und besorgt zugleich ist. Einer der Gründe dürfte sein, dass andere Regierung aktiver wirken und Maßnahmen einleiten, wo in Deutschland nur geredet wird. Wenn sich das Coronavirus weiter ausbreitet und die Flüchtlingskrise von 2015 wiederholt, könnte die Stimmung gefährlich kippen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: siggi

Das "neue Deutschland" zeigt nun, das es besser gewesen wäre, beim alten zu bleiben. Niemand trägt in der neuen Staatsratskammer (BT) Verantwortung. Alle Berufspolitiker beschäftigen sich mit dem Vier-Jahresplan des Gesamt-koalitionären Bundestages. Aktuelle Krisen wie nun Erdogans Erpressung fällt unter den Tisch wie Corona. Früher gab es den Kanzler, der solche Volks bedrohende Themen zu Chefsache machte. Im heutigen Kollektivrat (Sonntags Zusammenkunft in Berlin) ißt man, trinkt man, macht auf den Dicken - wir haben uns alle lieb, sozial-politische Bewegung (Arabischer Frühling) in BRD gelungen. Obama kann zufrieden sein. Konstruktive Opposition - also Funktionsträger ohne von Volk autorisiert, entscheiden jetzt, tragen keine Verantwortung. NGO machen Gesetzesvorlagen, Staatsratsvorsitzende nickt ab. Bundesländer halten sich nicht an Bund, wie jetzt bei Corona - jeder wurschtelt vor sich, hofft das Infizierter weiter zieht. Niemand bringt Abgeschobene aus, niemand kümmert sich nun um Wirtschaft, macht ein Konjunkturprogramm - es gibt Bürgerrente bald für Abermillionen Arbeitslose. Niemand definiert den Stromverbrauch, den BRD künftig braucht, niemand koordiniert Stromtrassen, denkt an Rente nach 2028. So ging die DDR unter, da niemand Verantwortung trug, nicht mal für den Schießbefehl an der Mauer. Jetzt ähnlich hier. Presse schweigt, hält Volk in der Schwebe der geistigen Betreuung. Wenn Presse nicht schreit, wer dann - die Verschwörungstheoretiker im FB? Der Umbau BRD - Minderheiten haben das Sagen (Linke) - wurde durch Presse totgeschwiegen, Aufmüpfige entfernt, siehe alte Zeitungsredakteure. Verzwergung der Parteien zu Bedingung gemacht, nur mit vielen kann arithmetische Regierungsbildung gelingen, Wahlprogramme waren mal, Wähler waren mal - man regiert ohne Verantwortung, schuld sind dann immer die anderen. Doch jetzt heißt's über den Schatten springen, wer nicht kann muss gehen. Merkel allen voran. Zeit für neue Veränderungen, ein Singular-Kanzler muss her, nicht ein hochgeputschter Ramelow, den Volk abgewählt hat.

Gravatar: L´epouvantail du Neckar

Das Foto der Kanzlerin in Verbindung mit einem abtauchenden Wal ist sicher ein Versehen?

Gravatar: Sabine

Merkel zeichnet verantwortlich für eine der größten Flüchtlingsströme. Dass das für sie brenzlig wird, ist doch (bei ihrem stets kurzsichtigen Handeln ) eine ganz natürliche Folge.
Bei jeder Fehlentscheidung ist sie abgetaucht und hat dann wieder weiterhin Narrenfreiheit, sie kann machen was sie will. Sie darf das Völkerrecht brechen, die größten Verbrecher sowie Hunderttausende Wirtschaftsasylanten ins Land lassen und die Demokratie zerstören.
Alle sitzen vor ihr wie das Kaninchen vor der Schlange.
P. Scholl-Latour hat noch an seinem letzten Geburtstag gesagt :"In Deutschland herrscht eine totale Massenverblödung, insbesondere eine mediale Massenverblödung".

Gravatar: Gretchen

Merkel? wer ist Merkel? Müssten wir den kennen?

Gravatar: Regina Ott-Hanbach

Diese Neokommunistin, die unser Land zu einer verlotterten Migrantenrepublik gemacht hat, sitzt nur noch ihre Zeit aus. Sie kann nun ungestört an ihren unappetitlichen Fingernägeln nagen und braucht nicht mehr zu zittern, wenn die Nationalhymne abgespielt wird. Diese Frau hat nur eines im Sinn, die Deutschen zu schikanieren und unser Vaterland zugrunde zu richten. Eines steht fest: Sie wird in die neuere Geschichte als die mieseste Bundekanzlerin aller Zeiten eingehen. Das ist doch was!

Gravatar: martin43

Merkel ist fertig, das sieht man deutlich an den Videos in denen sie unkonzentriert und fahrig agiert. Sie ist wohl sehr krank und kann nur noch schwer ihre Aufgaben als Kanzlerin erfüllen. Sie sollte so schnell wie möglich zurücktreten und endlich neue Bundestagswahlen ermöglichen.

Gravatar: asisi1

Ich glaube die hat sich ins Ausland abgesetzt, da sie Angst hat, das eine Mauer um Deutschland gezogen wird!

Gravatar: Sting

Schlägerei im türkischen Parlament wegen Syrien
-
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2020/03/schlagerei-im-turkischen-parlament.html
-
Am Mittwoch kam es im türkischen Parlament zu einer Schlägerei nachdem ein Mitglied der Opposition Präsident Tayyip Erdogan beschuldigt hatte, die 34 türkischen Soldaten, die in Syrien gefallen sind, nicht zu respektieren. Dutzende von Parlamentariern schlossen sich der Schlägerei an, einige kletterten auf die Pulte oder schlugen zu, während andere versuchten, die Kämpfe zu beenden.
-
Engin Özkoç, ein Parlamentarier der oppositionellen Republikanischen Volkspartei (CHP), beschuldigte Erdogan auch der Verantwortungs- losigkeit, Truppen ohne Luftunterstützung in einen Konflikt zu schicken.

"Suchen Sie den Satan? Sie sind der Satan, der Geschäfte mit den USA abschliesst (für Idlib). Sie haben unsere Soldaten dafür in den Tod geschickt", sagte der Abgeordnete der Opposition....ALLES LSEN !!

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„In der Krise zeigt sie sich kaum noch in der Öffentlichkeit
Wo bleibt Merkel, wenn es brenzlig wird?“ ...

Ich kann es nur vermuten:

Zieht sie sich samt ihres Kabinetts auf ihre Ranch nach Paraguay zurück und leitet den Untergang Deutschlands von dort aus???

Ich denke, dies könnte auch erklären, warum unsere(?) Göttin(?) preisgab:

„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da“!!!
https://www.j-k-fischer-verlag.de/Gesellschaft/Geplanter-Untergang--3627.html

Gravatar: Frost

Eine "Giftmischerin" hält sich gerne im Verborgenen. Sie kommt erst aus ihrem Loch, um nach einem neuern Rezept zu fragen. Das ist vielleicht ein Osterhase, diese Frau !

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang