Offener Brief an Angela Merkel

»Wenn Sie ein Gewissen besäßen, würden Sie sich vor Gericht verantworten!«

Silvana Heißenberg ist Schauspielerin und war bis vor gar nicht all zu langer Zeit regelmäßig in Serien bei Vox, RTL oder Sat1 zu sehen. Doch seitdem sie sich kritisch zu den Folgen der von Merkel zu verantwortenden Flüchtlingspolitik geäußert hatte, wurde sie in ihrem Beruf kaltgestellt. Jetzt antwortet sie mit einem offenen Brief.

Veröffentlicht:
von

Sie sind die verachtenswerteste und kriminellste Bundeskanzlerin, die das Deutsche Volk je erdulden musste.
Sie haben vorsätzlich und gesetzwidrig Terror, Krieg, Armut und den Tod durch illegale Asylschmarotzer, hunderttausende Söldner, IS Terroristen und weitere Schwerverbrecher in unser Land importiert.
Laut Grundgesetz Art. 16 a hat in Deutschland KEINER das Recht auf Asyl, der aus sicheren Drittstaaten einreist, somit befinden sich ALLE IHRE Gäste ILLEGAL in Deutschland.
Die Schengen - und Dublin Abkommen wurden ebenfalls rechtswidrig und vorsätzlich außer Kraft gesetzt.
Sie schworen in Ihrem Amtseid u. a. "Schaden vom Deutschen Volk" fernzuhalten, das genaue Gegenteil machen Sie täglich.
Sie haben NICHT den Auftrag, sich um die Bedürfnisse "aller Bürger" zu kümmern, sondern einzig und alleine um das Wohl des DEUTSCHEN VOLKES, nur das war Ihre Aufgabe; Sie sind nichts anderes als eine Angestellte des DEUTSCHEN VOLKES, denn alle Macht geht vom Volk aus und NICHT von Ihnen.
Um KEINE Deutschen Bedürfnisse haben Sie sich gekümmert.
Sie haben die ganze Nation bewusst gegeneinander aufgehetzt, gespalten und ganze Familien zerstört.

Uns Deutsche gehe es so gut wie nie?
Öffentliche Veranstaltungen müssen wegen IHRER ILLEGALEN GÄSTE nun massiv gesichert, eingezäunt und durch Polizisten mit Maschinengewehren gesichert werden.
Nun gibt es Schutzzonen für Frauen, die Schutz suchen vor Schutzsuchenden, damit sie durch IHRE ENTHEMMTEN GÄSTE nicht weiterhin Opfer von sexuellen Übergriffen werden.
Täglich begehen IHRE GÄSTE Gewaltverbrechen.

Die Altersarmut und Kinderarmut der Deutschen ist so hoch wie nie. Fast 1 Mio. Deutsche leben auf der Straße. Diesen Menschen zu helfen war IHRE AUFGABE und nicht ganz Europa mit kulturfremden Invasoren zu fluten und diese mit UNSEREN hart erwirtschafteten Steuermilliarden zu versorgen.

Sie verlangen Respekt?
IHRE mehrheitlich kriminellen Invasoren, die in Deutschland vergewaltigen und morden, werden noch als Opfer "rechter Hetze" in Schutz genommen.
Wenn Sie Respekt wollen und ein Gewissen besäßen, würden Sie sich selbst für Ihre Straftaten vor Gericht verantworten.
Sollte die Justiz nicht endlich Recht sprechen, wird es das Volk übernehmen, denn alle Macht geht ausschließlich vom Volk aus, und das Deutsche Volk ist IHR Chef! Sie sind ein Niemand.
Noch kein Bundeskanzler der BRD hat dem Deutschen Volk je mit voller Absicht soviel Schaden und Leid zugefügt und war so verhasst wie Sie, was Sie ja bei JEDER Wahlkampfveranstaltung deutlich spürten.
Ich wünsche mir nur eines für 2018, dass Sie und Ihre gesamte Entourage wegen Ihrer ganzen Gesetzesbrüche vor ein ordentliches Gericht gestellt werden und mindestens lebenslang ins Gefängnis wandern.
So einen Hochverrat am zu regierenden Volk hat es in der Geschichte der BRD noch nie gegeben.
Die bezahlten, heuchlerischen Kommentatoren, die Ihnen noch den Enddarm lecken, die nicht fähig sind eigenständig und klar zu denken, können sich jegliche Lobhudelei auf Sie sparen, denn solche Personen nimmt kein vernünftiger Mensch ernst.
Ich verachte Sie zutiefst und wünsche Ihnen Ihre gerechte Strafe. 

Hochverachtungsvoll, die durch Ihre Stasikompanie, nun EHEMALIGE Schauspielerin
Silvana Heißenberg

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Kafka

Genau dafür wurde Mutti doch von der Bilderberger-Clique in den Stuhl der Kanzlerin gehoben. Nun sinkt ihr Stern wie einst der von Schröder. Dem Vernehmen nach steht bereits Jens Spahn Gewehr bei Fuß um den Bilderberger-NWO-Plan in der BRD fortzuführen.

Gravatar: Kara Biss

Heldin!!! Wünsche kraft und Mut!! Danke!

Gravatar: Peter G.

Chapeau vor so viel Mut, Wahrheit und Klarheit ! Dafür gäbe es von mir das Bundesverdienstkreuz und den Pour Le Merite ! Diesen Aussagen ist nichts hinzuzufügen. Wir brauchen einen Fenstersturz zu Berlin und Brüssel, nichts anderes hilft mehr.

Gravatar: Zyniker

Mayday, Mayday, hört uns jemand da draußen. Wir befinden uns auf dem Schiff Bundesrepublik Deutschland. Die Kapitänsfrau hat sich mit ihren Offizieren in ihren Führerstand schwer bewacht zurückgezogen und bringt das Schiff immer wieder in schwere Gewässer. Sie hält an den verschiedensten Häfen an und lässt Kriminelle und Mörder an Bord. Diese vergehen sich dann an das Hab und Gut der Passagiere, desweiteren werden viele Passagiere über Bord und den Haien zum Fraß vorgeworfen. Im Führerstand werden wilde Partys gefeiert und keiner kümmert sich um die armen Passagiere. Wenn uns jemand hört, helfen sie uns sonst gibt es bald keine deutschen Passagiere mehr. Unser Standort ist zwischen Nord und Ostsee, sowie den bayerischen Alpen. Mayday, Mayday.

Gravatar: Frank

Alles was es etwas glimpflicher Ausdrückt drückt nicht mehr die Wahrheit über die Stimmung im Volke und meine persönlichen Empfindungen aus.

Eigentlich müßte hier das Gesetz einschreiten und wenn dies es versäumt das Militär und wenn dies es versäumt das Volk selbst.

Einigkeit? Wo?
Recht? Für wen?
Freiheit? Wo gibt´s das, will haben!

So traurig wie es ist, aber das deutsche Volk benötigt wieder einen Freiheitskampf, eine Revolution. Alle anderen Wege sind offensichtlich ausgeschöpft. Das Grundgesetz ist ein Ausverkaufsgesetz geworden, wird von niemandem mehr geschützt und zu jedem erdenklichen Anlass abgeändert.

Auch wenn das deutsche Volk noch nicht vollständig vereinigt ist sollte man wohl in Betracht ziehen eine eigene Verfassung zu schmieden und diese umzusetzen, denn so wie es aussieht wird es wohl keine vollstänige Vereinigung mehr geben. sie ist von niemanden geplant und hat viele Gegner im Ausland.

Also seien wir ehrlich zu uns selbst und nehmen den Ist-Zustand hin.

Wie lange soll also dieses Provisorium welches wohl nur ein Übergang bis zur völligen auflösung des deutschen Staates ein sollte uns noch tyrannisieren? Offenbar bietet es uns in der realität nichteinmal die Chance uns von einer Unrechtsdiktatur zu befreien. Also ist es ein Witz.

Und versuchen wir es doch, dann enden wir so wie diese Schauspielerin, wertden öffenlich geächtet oder mit Klagen überschüttet.

Man kann aus meiner Sicht mit Fug und Recht behaupten das Grundgesetz ist nicht dazu geeignet die Freiheit der Menschen in Deutschland zu gewährleisten und sie vor der 3. großen Ausplünderung zu bewahren welche fortgesetz stattfindet.

Es hat nur einen Zweck: Deutschland aufzulösen

Wer es nicht glaubt liest am besten selbst nach.

Gravatar: dersohngottes

Hammer der erste Kommentar)))
Unbedingt die Kurzgeschichte lesen... so etwas Gutes habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
Bravo für den Herrn!

Ps: @ Silvana: Danke für den Mut und das wird schon wieder! )

Gravatar: Thilo

Vielen Dank Frau Heißenberg! Auch ich habe meiner Lieblingskanzlerin schon oft ähnliche Post geschickt, natürlich stets ohne Antwort. Aber es ist schön zu sehen, daß der Ton allmählich rauer wird, die Forke langsam bei immer mehr Menschen in die Hand genommen wird. Ich glaube, der Druck im Kessel wird 2018 den kritischen Punkt übersteigen und dazu tragen auch solch aufmunternde Briefe wie von ihnen bei!

Gravatar: Dr .Slonina

Chapeau, Frau Heißenberg!

Gravatar: Kraus

Hallo Fr. Heissenberg,
Da ist jedes Wort was man dazu sagt umsonst. Genauso, wie wenn man eine Erbse an die Wand schmeisst. Die Merkel und ihre Enddarm leckende Konsorte interessiert das nicht.
Die Buerger Deutschlands muessten wieder wie 1989 auf die Strasse gehen, und diesem noch regierenden Abschaum Feuer unter den Wertesten machen. Dann vielleicht erfolgt Besserung mit der Entsorgung dieser Typen.

Herzlicher Gruss

Gravatar: Rolo

Lieben Dank an Sylvana Heißenberg für diesen offenen Brief und die offenen Worte! Es ist mehr als bedauerlich, dass nicht mehr Prominente, solche offenen Worte wagen, doch offensichtlich, wissen diese was sie tun und schweigen! Bevor sie keine Rollenangebote mehr erhalten, oder aus Filmserien verbannt werden, biedert man sich dem verlogenen politischen Establishment der Altparteien besser an.... Dass erinnert an die DDR Diktatur und an die dunkelsten Zeiten, der Deutschen Geschichte unter Paul Josef Goebbels, Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda und in Personalunion Präsident der Reichskulturkammer von 1933 - 1945! Ist es aber nicht merkelwürdig, dass gerade solche Methoden von dem politsch agierenden Establishment angewandt werden? Warum hinterfragen soviele Kulturschaffende und Bürger nicht diesen politischen Einfluss? Warum hinterfragen die öffentlich rechtlichen Sender nicht die Politik? Weshalb findet investigativer Journalismus inzwischen nicht mehr statt, sondern ist zu willfährigem Propagandajournalismus verkommen, der uns Bürger, nach den Flötentönen aus Berlin zu manipulieren versucht? Da ist etwas mehr als faul, im Staate Deutschland, wenn Poliker der Altparteien sich solcher Mittel zu bedienen, gezwungen sehen!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang