Gewalt verherrlichendes Videospiel sorgt für Entsetzen

Videospiel an Hochschule: AfD-Politiker abschießen

Ein Gewalt verherrlichendes Videospiel an einer Hochschule sorgt für Empörung: Es geht in diesem Spiel darum, AfD-Politiker abzuschießen.

Foto: Pixabay
Veröffentlicht:
von

Wie die »Junge Freiheit« berichtete, sorgt derzeit ein Gewalt verherrlichendes Videospiel für Empörung. Dort sollen AfD-Politiker mit einer Art Rakete abgeschossen werden, um Punkte zu gewinnen. Zu sehen sind die nur teils unkenntlich gemachten Köpfe von bekannten AfD-Politikern wie Alexander Gauland oder Beatrix von Storch und andere.

Die Software für dieses Videospiel soll von Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) programmiert worden sein. Das Spiel wurde offiziell als Prüfungsvorleistung der Studenten anerkannt.

»Das Computerspiel ist menschenverachtend und mit den demokratischen Grundsätzen einer Hochschule unvereinbar«, erklärte AfD-Landes- und Fraktionschef Jörg Urban gegenüber der »Jungen Freiheit«.

Nach einer offiziellen Landtagsanfrage der AfD im sächsischen Landtag erklärte eine Sprecherin der Hochschule, dass der Vorgang geprüft werde.

Dieser Vorfall ist nichts Neues. Immer wieder wird kritisiert, dass Gewaltaufrufe und Gewaltverherrlichung nicht beanstandet oder ausreichend juristisch verfolgt werden, wenn es sich um Gewalt gegen konservative Politiker handelt. Hier wird mit zweierlei Maß gemessen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Ketzerlehrling

Das sind Trockenübungen. Meuthens Anbiederung an die Altparteien hat nichts gebracht, im Gegenteil. Es wird auch nie etwas bringen.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Nachsatz :der Scharfrichter der SED-Verbrecher Hermann Lorenz starb 2001 in Leipzig . Die Mauerschützen und Auftraggeber leben noch gut versorgt oder an der Macht !! Der NS- Scharfrichter Johan Reichardt ,1946 von den Amerikanern aktiviert starb 1971 als Unternehmer ,, Haarwaschmittel und Hundezüchter, in München würdevoll begraben !!!!-Tja und nun ein neues Gift der Parma , Corona und die Zwangsimpfung zur Ausrottung im Dienste von Bayer / Pharma und co ??????

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

@Wolfram hier schließt sich wieder ein Kreis der Auferstehung des Bösen !! Immer Links !!!! Nach dem die Hinrichtungsstätte des SED-Regimes ,von der traditionellen Hinrichtungstätte Dresden , am Münchner Platz nach Leipzig verlegt wurde , mordete das SED Regime dort mittels des ,, Finalen Genickschuß"!!!Die Unfähigkeit der sozialistischen Planwirtschaft, die alte Guliotiene ( SED-Sprech ,,Richtschwert ) funktionfähig zu halten , oftmals bedurfte es mehrerer Versuche den Kopf des verurteilten vom Rumpf zu trennen !!!!machte das notwendig !!! Diese,, Tötungsart " ist Tradition der roten Mörderbanden !! ,,Katyn ' der Fim !!!! Dann heimlich verbrannt und verscharrt ! Herzversagen !!!Und vom dekadentem ,, Westen" verraten !! Werner Teske ! 1988 wurde die Todesstrafe ,, Abgeschaft " , aber an der ,, innerdeutschen Grenze " weiter gemordet !! -Auch Frauen und Kinder " siehe Schießbefehl !! ( Bstu ) Der Straßenkampf und Terror ,wird von Regime nun in Leipzig Connewitz gefördert trainiert !!! Es sind ja nun schon ein paar Jahre vergangen , der letzte SED-Henker ist in den 70 gern friedlich endschlafen ! Da ist man nun angetan erst einmal blutlos zu Üben !!! Die LINKE ist hat ja nun das Land fest im Griff , hat diese Hürde aber noch nicht überwunden !!!!!!Noch schwingt man nur due ,, Nazikeule " und ist schon längst Faschist !!! Übrigen ist der Henker der ,, Braunen LINKEN " , der Henker der Geschwister Scholl , nachdem er nach den Nürnberger Proßessen von den ,, Siegermächten " aktiviert worden war auch unbehelligt im ,, endnazifiziertem Westen ' (1981?) in Bayern friedlich endschlafen !!! Was die SED -Verbrecher anbegeht , erinnere ich an den Fall Gerhard und Erika Benkowitz und Kogel !! 1955 durch das ,,SED -Richtschwert !) ermordet !!! Hier reichte ein Federstrich Walter Ulbrecht eine vorher !!! festgelegte Haftstrafe in ein Todesurteil um zu wandeln !!!Der Witwe Erika Benkowitz versagte der BRD -Staat lange eine Versorgungsrente mit der Begründung , Ihr Ehemann sein nach den ,, Bestimmungen der Kriegsopfergesetzes " nicht an den Folgen der Haft gestorben !! Er wurde geköpft !! Der Witwe des NAZI -Blutrichters Freisler wurde neben der Pension nach Klage gerichtlich ein Zuschlag von 400,-DM gezahlt , da er nach dem Krieg sicherlich Carriere gemacht hötte !! Was ViELEN der Braunen ja gelang !!!!!!! Siehe hier besonders auch NS -Pensionen !!!In der Todesanzeige der Witwe Erika Benkowitz ( Googel ) schrieb ich :,, Wäret den Anfängen "'!!!! Ich denke es ist schon löngst zu Spöt ! Wir sind mitten drinn !!!!Üben ,Üben ,üben , üben , damit jeder Schuß sitzt !!! Vielleicht reicht die Theorie auch für einen der traditionellen Stasi -SED -Doktortitel die ja im Westen massenhaft übernommen wurden !!!! Pfui Teufe was für ein Land in dem NS -und SED Opfer mit Brosamen abgespeist wurden und die ,, Neuen Henker " üben , üben , üben !!!!!

Gravatar: Stanley Milgram

Man hat halt die kollektive Dummheit gegen sich, und die ist unbesiegbar. Ich wäre sicherlich auch nicht perfekt als Kanzler.

Aber: Bei mir müssten die Menschen, die dieses Land nach dem Krieg mit bloßen Händen wieder aufgebaut haben, nicht nach Leergut suchen, in Altenheimen erbärmlich krepieren und im Dunkeln Angst haben, nochmal vor die Türe zu gehen.

Mich fragt halt keiner... und wid es auch niemals. Punkt.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

@asisi1, Ich verstehe nicht, warum SIE und die meisten Kommentatoren , 30 Mauerfall, spätestens seit Merkel und seit die LINKE offen nach Sozialismus giert und die Kreidefresser schamlos auftreten , ja vom Staat geschützt und belohnt werden nicht den Verfassungsschutz , ja die Machtausübenden hinterfragen !!!!! Wo sind die Untergrundkämpfer , der SED und ihre 5.Kolonnen der unendtarnten Verräter im Westen geblieben ??? Wie nach 1945 !! Nur diese haben gespurt und ein demokratisches Gemeinwesen , meinetwegen auch mit dem Blutgeld des Ludwig Erhard (Auschwitz ) aufgebaut !!! Jetzt läuft der erwiesene SED-Geldschieber Gysi , Bartsch und co frei herum und organisiert den Untergang des Staates !!! Dessen Machtausübung schon längst durch Ignatius Silone treffen beschreiben wurde !!! ,, Wenn der Faschismus wieder kommt wird er nicht sagen ich bin der Faschismus ! Er wird sagen :,, Ich bin der Antifaschismus !" -Dieses mal weltweit !!!!!!!!!

Gravatar: Wolfram

Den Leipziger Professor wegen Volksverhetzung anzeigen und wegsperren !!! Fristlose Entlassung und Pension streichen !!! Desgleichen die Studenten, die mitgeholfen haben, dieses perverse menschenverachtende Spiel zu entwickeln !!!

Gravatar: asisi1

Wo ist der Generalbundesanwalt?
Von der deutschen Justizministerin haben wir auch nichts zu erwarten. Vom Verfassungsschutz auch nicht, die beobachten lieber Parteien , welche uns noch nie geschadet haben. Nur die Volksverräter in der Berliner Regierung, die lassen sie laufen. Es ist nur noch irre, was hier abgeht und das dümmliche Volk schaut zu. Wie die Maus auf die Schlange!

Gravatar: Rita Kubier

@Noch ein TRUMP-Fan 22.01.2021 - 14:16

"......, doch sollte auch erwähnt werden, das die "Rakete" eine Tortenspritze ist, die mit Sahne schiesst."

Soll das etwa eine Entschuldigung sein?! Die wäre wohl absolut fehl am Platz!!

Gravatar: Gerhard Gösebrecht

In Universitäten und Hochschulen werden Schüler mit Sozialistischem Gedankengut gefüttert und auf Spur gebracht. Und Studenten mit Meinungen die nicht konform mit dem linken und grünen Gedankengut übereinstimmen werden gemoppt und fertig gemacht. Soviel zu einer gesunden Demokratie wo man mit Argumenten,Verständnis und Weitsicht gemeinsam Lösungen für eine friedliche Zukunft findet.Haha!!

Gravatar: maasmännchen

Na und!!! Ich habe auch eine Dartscheibe zu Hause auf der das Face der Hochverräterin prangert. Jeden Tag einmal mitten ins Gesicht. Morgen nehm ich dann den Zwerg im Anzug und am nächsten Tag den Ankündigungsminister Drehhofer. Jeden Tag einen anderen von den Verrätern aus den Altparteien und glaubt mir das befriedigt ungemein in diesen stressigen Corona Zeiten.(-;

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang