Carolin Wagner (SPD) wirft AfD Deportations-Pläne vor

Video: Beatrix von Storch: AfD lässt Deportationen-Fake-News nicht auf sich sitzen

Beatrix von Storch (AfD) zu Carolin Wagner (SPD): »Sie spielen mit Worten, die die dunkelsten Zeiten deutscher Geschichte relativieren in einer Art und Weise, die an Holocaustleugnung ganz nah dran sind.«

Quelle: Instagram
Veröffentlicht:
von

[Siehe hierzu Video auf Instagram HIER]

[Siehe hierzu Video auf X/Twitter HIER]

[Siehe hierzu Kampagne auf Civil Petition HIER]

Die SPD-Abgeordnete Carolin Wagner wirft bei ihrer Rede im Bundestag der AfD immer noch die längst widerlegten Pläne zu angeblichen »Deportationen« vor: »Sie stehen ja mittlerweile offen dazu, dass sie millionenfach deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger deportieren wollen.«

Beatrix von Storch reagierte mit einer Zwischenanfrage und warf Carolin Wagner vor, die alten Fake News von dem angeblichen Geheimtreffen in Potsdam zu kolportieren, die längst von Correctiv korrigiert werden mussten. Es war niemals von »Deportationen« die Rede gewesen. Deportationen endeten im KZ. Das dürfe man nicht verharmlosen.

Beatrix von Storch fügte an Carolin Wagner gerichtet hinzu: »Sie spielen mit Worten, die die dunkelsten Zeiten deutscher Geschichte relativieren in einer Art und Weise, die an Holocaustleugnung ganz nah dran sind.«

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Gert

Im Artikel: ""Eine überwältigende Mehrheit der Deutschen, nämlich 81 Prozent sind mit der Arbeit der Ampelregierung laut ARD-Deutschlandtrend unzufrieden.""

Meine Frage hierauf ist: Warum stimmen immer noch 65% oder sogar mehr Deutschen dann immer noch die Alt-Parteien?

Logisch wäre 80% AFD, oder?

Ich kann nur zur Schlussfolgerung kommen das der Deutsche am Stammtisch und auf Geburtstagsfeier mit ein Bier in der Hand massiv Klagt und Schimpft aber wenn er wählen kann und was ändern kann einfach immer für WEITER SO wählt. Strohdumm und das mit eine grosse Liebe zur Selbstzerstörung.

Vorhersage: Es wird also zur komplette Untergang kommen und zur massive Gewalt auf die Strassen. Gewalt auf die Strassen: Warte mal bis die herangezogenen kein Geld mehr bekommen und ihr Gratis Leben vorbei ist, weil der Staat einfach kein Geld mehr hat.

Gravatar: I. Maya

Bravo Frau von Storch, Ihr unermüdlicher Einsatz wird sich lohnend auswirken!
Die Lügengeschichten über die AfD sind weithin bekannt und die Bürger wissen wohl wem sie mehr Vertrauen können. Altparteien Ade - AfD willkommen!!!

Gravatar: Hans

Die sieht auch so aus, als ob sie keinen Schulabschluss und keine Berufsausbildung hat.

Gravatar: maasmaennchen

Abartig krank und geistig absolut auf dem Niveau der hiesigen Kloake.Einfach unglaublich wie billig und durchschaubar wie sie sich jedem Klischee bedienen und selbst nicht merken wie dumm sie dabei aussehen.Das Problem dabei ist das es sehr viele dumme naive Menschen gibt die diesen Narrativen folgen obwohl sie gar nicht wissen was Sache ist.

Gravatar: Vasary

Die Lügen und die unterirdische Hass und Hetze seitens der Sozialistin Wagner haben in der Tat an die dunkelste Zeit unserer Geschichte erinnert! Wie geht es weiter? Wie gedenkt Beatrix von Storch und AfD sich dagegen zu wehren? Widerspruch allein reicht nicht.

Gravatar: Max

Die Asozialisten fühlen sich nur wohl, wenn alles im Dreck ist. Schweinepartei!!!

Gravatar: Lutz Suckert

Es ist wirklich eine Schande mit welchen unsauberen, bzw. eigentlich strafbaren Mitteln diese Blockparteien und die Mainstreammedien arbeiten. Sie verbreiten Lügen, obwohl diese bereits als Lügen deklariert wurden. Ich hoffe, daß sie irgendwann ihrer gerechten Strafe entgegen sehen können!!!

Gravatar: Alois I.

Die Schmutzfinken von Rot-Grün nutzen die Nazikeule bis zum Äußersten, um die AfD mit Lügengeschichten zu überziehen, in der Hoffnung, es wird schon etwas hängenbleiben. Eigentlich ist das Verharmlosung der NS-Verbrechen, wenn die Roten solche Vergleiche heranziehen.
Fakt: die AfD hat mit NS-Zeit und deren Methoden nichts zu schaffen. Sie ist eine demokratische, bürgerlich-konservative und neue politische Kraft in Deutschland.

Gravatar: Die NASPD, ein glühender,  rollender Scherbenhaufen

Jetzt deportiert sich die glühende ...

https://www.welt.de/politik/deutschland/article112928807/Ich-habe-im-Rollstuhl-Freiheit-zurueckgewonnen.html ,

... unfreie und lustlose Prinzessin Malu ...

https://www.dropbox.com/scl/fi/lwzf69fj6mzoqk7iyec8c/Die-unfreie-und-lustlose-Frau-Ministerpraesidentin-am-6.8.2021.mp4?rlkey=wxpxm1ql165as006jx2txredp&st=v5yloa0y&dl=0

... erst einmal selbst, und zwar nach Australien ...

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/malu-dreyer-scheidende-ministerpraesidentin-will-endlich-mal-nach-australien-a-1c3d37e3-a4e6-4bed-8735-6e8dceb8b4a9 .

"Die männliche" "Gesellschaft" in Deutschland hätte sie sowieso längst besser überwunden, indem sie sich ans andere Ende der Welt begibt ...

https://menschundrecht.de/Reichsgesetzblatt.pdf

https://menschundrecht.de/Spaltung_durch_Transformation.mp4

... und zum Beispiel in Australien "feministische Außenpolitik" ...

https://menschundrecht.de/Feminismus%20Deutschland.pdf#page=5

... macht, evtl. auch einen Deutsch - Kurs belegt ...

https://menschundrecht.de/241a%20StGB-MP%20Dreyer-Rechtsgueterschutz.pdf

https://www.goethe.de/ins/au/de/index.html .

Aber große Sprünge mit nichts im Beutel und cangaroo courts, das ist sie schon lange von Rheinland Pfalz unter der "politischen" Agenda der NASPD bzw. ihrer eigenen "politischen" Agenda gemäß gewohnt.

Sie soll einfach in Australien bleiben und nicht mehr wiederkehren, verschwinden in irgendeinem Beutel, in irgendeiner Raute ...

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/2d/Angela_Merkel_Juli_2010_-_3zu4.jpg

... oder in einem drill hole, zurück in die Höhle oder auf die Bäume.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang