Alt-Grüne Kordula Schulz-Asche kennt angeblich das Kernproblem:

»Verschwörungstheorien und Rassismus fördern die Verbreitung von Viren«

Vergessen Sie alles, was Ihnen Mediziner, Ärzte oder andere Experten über die Verbreitung des Corona-Virus erzählt haben. Die Alt-Grüne Kordula Schulz-Asche weiß, wer Schuld an der schnellen Verbreitung des Virus ist: Verschwörungstheorien und Rassismus.

Screenshot Youtube
Veröffentlicht:
von

Die Erklärungen für manche Zusammenhänge sind derart absurd, dass es schon einer ganz besonderen Intelligenz braucht, um diese überhaupt zu erkennen. vor allem aber bedarf es dieser ganz besonderen Intelligenz, um die gewonnenen Erkenntnisse dann auch noch frei von der Leber weg in die Welt hinaus zu posaunen. Egal, wie skurril oder krude sich diese Erkenntnisse anhören oder wie frei erfunden die angeblichen Zusammenhänge auch sein mögen.

Einer dieser Menschen mit jener ganz besonderen Intelligenz ist die Alt-Grüne Kordula Schulz-Asche (der Name ist kein Fake!). Mitte Februar durfte sie in einer Aktuellen Stunde des Bundestags ihre ganz eigene Strategie zur Vorbeugung gegen das Corona-Virus vorstellen. Und siehe da, Kordula Schulz-Asche hatte die aus ihrer Sicht ultimative und einleuchtende Erklärung für die Verbreitung des Virus.

Grenzschließungen oder zumindest Kontrollen an den Grenzen wären, so Schulz-Asche, keine Lösung. Viren würden nicht vor geschlossenen Türen oder Grenzen halt machen. Würden sie zwar doch, nämlich dadurch, dass der Wirt in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist und das Virus so nicht weiter verbreitet werden kann. Doch das sind für Schulz-Asche Nebensächlichkeiten.

Sie weiß nämlich ganz genau, wer ursächlich und maßgeblich für die Verbreitung des Virus verantwortlich ist. Wörtlich ist auf ihrer Seite zu lesen: »Verschwörungstheorien und Rassismus fördern die Verbreitung von Viren!«

Eine ganz besondere Erklärung eines Menschen mit einer ganz besonderern Sichtweise.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Klaus Peter Kraa

Ich habe den Eindruck, dass Verschwörungstheorien besonders bei linken und rechten Extremisten zu Hause sind und sich dort mit einem ganz niedrigen Intelligenzquotienten paaren - wie bei dieser Frau von Sack und Asche.
Ich habe eine ganz andere Information gelesen: Der Kopp-Verlag schickt mir eine Meldung von einem Experten für Bio-Waffen, der behautet, Corona - 19 wäre aus einer undichten Stelle in einem Waffenlabor in Wuhan entwichen und hätte sich über die Welt verbreitet. Ich habe das nicht nachgeprüfen können, aber das die Chinesen Biowaffen herstellen ist so sicher wie das Iranische Atomprogramm, von dem die "westliche Wertegemeinschaft" behauptet, es wäre nicht da, ohne es je gesehen zu haben.

Gravatar: Zeitzeuge

Dies muss man an alle Länder dieser Erde weiterleiten.

Den Satz von Frau Kordula Schulz-Asche vor der Freigabe unbedingt patentieren lassen.

Gravatar: Alexander

Die Grünen, aber auch die Linken und die SPD, aber auch die CDU in Teilen sind intellektuell äußerst degeneriert.
Dieser Umstand alleine wäre ja noch nicht so schlimm für uns andere, aber daß auch noch eine Vielzahl der Wahlberechtigten Deutsch diese Parteien wählen und ihnen damit ihre Stimme für Jahre geben, ist das eigentlich traurige!!!
Wenn sich hier nicht schnell was ändert und nur zur Information, die FDP ist auch keine Alternative, ist Deutschland aber sowas von am Arsch.
Also wählt alle die einzig wahre Alternative für Deutschland.....

Gravatar: Laudi

Da ist nicht nur ein Minimum an IQ vorhanden, es sollte auch einmal verbindlich, für diese Gilde, ein Drogentest beim betreten des Bundestages eingeführt werden. Die hängen sicherlich alle auf einem Trip fest.

Gravatar: Walter

Das es bei den Grünen einige Abgeordnete gibt welche man nicht gerade als Geistesblitze bezeichnen kann ist ja bekannt. Aber das es solche Auswüchse gibt welche den Anschein von geistiger Umnachtung haben, dies übersteigt ja noch die dazu nötige Vorstellungskraft.

Gravatar: Werner

Es ist einfach die Wahrheit als Verschwörungstheorie abzutun und als Rassismus zu bezeichnen. Jegliche freie Meinungsfreiheit wird dadurch total unterdrückt. Die grünen haben nur eine Wahrheit und die findet sich in ihrem kranken linkselitären Schädel, Schwachsinn, mit dem ein normaler Mensch nichts anfangen kann.

Gravatar: H.Arno

Die "feministische Kampf-Visage" dieser Links-Grünen Inhaberin des Machtpostens,
zeigt uns - ihre Ideologie; ihre Seilschaft, die sie an die Macht beförderte, wegen ihrer Dummschwätz-Kompetenz - das Ende anti-deutschen Brandstifter-Politik ist "Asche"

Gravatar: E. Ludwig

Zum Thema: 'Verschwörungstheorien'!

In seinem Buch "Conspiracy Theory in Amerika" untersucht Prof. Lance deHaven-Smith, der in Florida lehrt und dort Präsident der Politikwissenschaftlichen Vereinigung war, eine Reihe von Ereignissen, in deren Folge Gegner der jeweils regierungsamtlichen Erklärungsversuche mit dem Begriff "Verschwörungstheoretiker" belegt wurden. Etwa nach dem Mord an Präsident Kennedy. Präzise analysiert er den Ablauf der Ermordung des Präsidenten und die Ereignisse unmittelbar danach und benennt eine ganze Reihe haarsträubender Ungereimtheiten und offener Gesetzesbrüche.

Die größte Ungeheuerlichkeit ist jedoch, daß er herausfand, wie die Regierung es schaffte, die Tätigkeit und die Interessen dieser Regierungsbeamten aus der Diskussion um den Mord an Kennedy herauszuhalten. Der amerikanische Geheimdienst CIA habe es nämlich mithilfe von Verbindungsleuten in sehr vielen großen Medien geschafft, alle Überlegungen, was hohe Amtsträger mit dem Mord zu tun haben könnten, landesweit als "Verschwörungstheorien" schlechtzumachen: "Der ... Ausdruck 'Verschwörungstheorie' verbreitete sich als Begriff, der von der CIA für jedwede Theorie vorgebracht wurde, die die offizielle Lesart, daß Kennedy von einem 'einzelgängerischen Schützen' umgebracht worden war, zurückwies. Die Kampagne der CIA , den Begriff der 'Verschwörungstheorie' zu popularisieren und den Glauben an Verschwörungen der Lächerlichkeit und Feindseligkeit preiszugeben, muß leider als eine der erfolgreichsten Propaganda-Initiativen aller Zeiten bezeichnet werden." Diejenigen, die leugneten, daß Verschwörungstheorien zutreffen könnten, würden sich jedoch weigern, "eine Definition dieses Begriffes zu formulieren, die es Beobachtern erlauben würde, unvernünftigen verschwörerischen Verdacht von vernünftiger Überzeugung zu unterscheiden. " Das habe gefährliche Folgen, "denn der Begriff 'Verschwörungstheorie' ist ein Mechanismus sozialer Kontrolle geworden..."

Mit anderen Worten: Mit dem Begriff "Verschwörungstheorie" wird alles abgekanzelt, was sich außerhalb des jeweiligen Deutungsrahmens bewegt, der absteckt, was bezüglich eines bestimmten Ereignisses oder einer Entwicklung erlaubt ist zu denken.

Dies wirft ein ganz neues Licht nicht nur auf mögliche Hintergründe der Terror-Debatte nach dem Anschlag 2001 auf das World Trade Center, sondern auch auf jüngste Entwicklungen, wie etwa die Flüchtlingskrise.
Quelle: (TOPIC 3. März 2016 - auszugsweise)

Zitate David Rockefeller
"Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neueWeltordnung einwilligen."
(1994 vor dem Wirtschafts-Ausschuss der Vereinten Nationen (UN Business Council)
"Manche glauben gar, wir seien Teil einer geheimen Kabale, die entgegen den besten Interessen der USA arbeitet, charakterisieren mich und meine Familie als “Internationalisten” und Verschwörer, die gemeinsam mit anderen weltweit eine integriertere globale politische und wirtschaftliche Struktur schaffen - eine Welt, wenn Sie so wollen. Wenn das die Anklage ist,dann bin ich schuldig, und ich bin stolz darauf."
Autobiographie, "Memoiren", 2006)

Tipp: Man suche in gedruckter Lexika vor 1963 nach diesem Begriff.

Gravatar: asisi1

Es ist wirklich traurig, auf was für dumme Menschen die Deutschen hereinfallen!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang