Videobotschaft gegen den globalistischen »Großen Umbruch«

Sven von Storch ruft auf: Nein zum Great Reset!

Sven von Storch ruft die Bürger in einer Video-Botschaft auf, Nein zum »Great Reset« zu sagen. Der »Große Umbruch« nach den Plänen der globalistischen Eliten führt die Menschen in die Sklaverei eines neuen Totalitarismus. Dagegen müssen die Bürger ihre Stimme erheben.

Foto: Freie Welt
Veröffentlicht:
von

[Siehe Video auf YouTube HIER und auf Rumble HIER]

[Englische Version des Videos HIER]

Die Menschen sollen ihre Arbeit und ihr Haus verlieren. Sie sollen Ihre Kinder an den Staat verlieren. Privateigentum soll Luxus werden. Alle Freiheits- und Bürgerrechte gehören der Vergangenheit an. Stattdessen sind die Menschen in einem Netz aus Kontrolle, Zensur und Überwachung gefangen: Das ist die düstere Zukunft, die durch den »Great Reset« der Eliten geplant wird.

Alles, was wir zurzeit erleben, sind Vorboten für die komplette Neuordnung der globalen Gesellschaft. Die Corona-Krise wird benutzt, um einen neuen, allumfassenden Totalitarismus einzuführen.

Klaus Schwab, der Vorsitzende des Weltwirtschaftsforums, ist Wegbereiter dieser neuen Ideologie. Unzählige Staatschefs, wie Angela Merkel, setzen seine menschenverachtenden Pläne um. Mit diesem neuen Video möchte wir Sie darüber informieren und für unserem Kampf gegen den »Great Reset« mobilisieren – noch nie war unsere Freiheit so bedroht wie jetzt.

Unter Merkels Seuchenregiment und dem Klima-Totalitarismus werden die Fundamente für eine neue Weltordnung geschaffen. Eine Weltordnung, die durch Unfreiheit, Zensur und Kontrolle gekennzeichnet ist. Die Eliten treiben die Menschen in die Sklaverei.

Dagegen müssen die Bürger ihre Stimme erheben.

[Siehe Video auf YouTube HIER und auf Rumble HIER]

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Walter Gerhartz

Nun offiziell bestätigt: Geimpfte sind lebensbedrohliche Gefahr für Ungeimpfte
-
https://michael-mannheimer.net/2021/05/04/nun-offiziell-bestaetigt-geimpfte-sind-lebensbedrohliche-gefahr-fuer-ungeimpfte/
-
Alle Geheimhaltungs-Maßnahmen der Globalisten zu ihrer Corona- und Impflüge scheinen unter der Flut von Meldungen tapferer Menschen aus aller Welt in sich zusammenzubrechen. Was da an verbrecherischen Abgründen zutage tritt, ist in dieser Größendimension ohne Beispiel in der Menschheitsgeschichte.
-
Nun wurde offiziell bestätigt, dass Geimpfte (!) eine lebensbedrohliche Gefahr für Ungeimpfte sind. Denn die in Laboratorien entwickelten nanotechnischen Impfstoffe werden jene Pandemie verursachen, die vom Coronavirus (der bislang nirgendwo nachgewiesen werden konnte und selbst von der WHO als eine “normale saisonale Grippe” eingestuft wurde), niemals war.
-
Ich habe an dutzenden Grafiken zur Mortalität des Coronajahres 2020 nachweisen können, dass es in diesem “Pandemie-Jahr” nirgendwo auf der Welt zu einer zu erwartenden Übersterblichkeit gekommen ist – was die Saga von einer Corona-Pandemie jetzt schon zur größten Lüge der Medizingeschichte macht. Es erweist sich immer mehr: Nicht Corona, sondern die Impfung ist die wahre Pandemie.
-
Mortalität Offizielle Statistik 2016-2021
-
Hinweis: Die Statistik wurde Ende der 14. Kalenderwoche (KW) 2021 erstellt wurde. Und da ma nur gleiche Zeiträume miteinander vergleichen kann, sind für die Jahre 2016-2020 ebenfalls nur die Zahlen der KW 1-14 angegeben..

Anzahl Sterbefälle Deutschland 2016-2021, Altersgruppe 0-80, Zeitraum KW 1-14

2016 111.088
2017 115.207
2018 119.391
2019 108.788
2020 105.391
2021 107.316

In der obigen offiziellen Tabelle des” Bundesamts für Statistik” ist eine «Pandemie» im Coronajahr 2020 und 2021 nicht erkennbar!
-
Quelle: https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.xlsx?__blob=publicationFile .... UNBEDINGT ALLES LESEN !!!

Gravatar: adrian

Dringende Priorität hat jetzt die Impfflicht der Kinder gegen Corona Wirren zu vermeiden , wenn die Kinder geimpft werden dann geht die nächste Generation , die letzte Hoffnung dieses Landes definitiv verloren !
Wer nicht mitmacht um den Kindern zu helfen macht sich mitschuldig !

Gravatar: Walter Gerhartz

Ken Jebsen: Im Zuge der Bekämpfung einer angeblichen Pandemie kann die Bundesregierung Impfstoffe empfehlen, die Mikroorganismen enthalten dürfen, welche von Geimpften ausgeschieden und von anderen Menschen aufgenommen werden können.

Es reicht, dass eine solche Impfung öffentlich empfohlen wird! Das passiert gerade mit der Corona-Impfung.

Könnte es sein, dass die Impfung also derartige Mikroorganismen enthält? Auszuschließen wäre es nicht.
-
NACHZULESEN AUF DER INTERNETSEITE DER BUNDESREGIERUNG !!
-
Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz - IfSG)
§ 21 Impfstoffe
-
https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__21.html
-
Bei einer auf Grund dieses Gesetzes angeordneten oder einer von der obersten Landesgesundheitsbehörde öffentlich empfohlenen Schutzimpfung oder einer Impfung nach § 17a Absatz 2 des Soldatengesetzes dürfen Impfstoffe verwendet werden, die Mikroorganismen enthalten, welche von den Geimpften ausgeschieden und von anderen Personen aufgenommen werden können. Das Grundrecht der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Abs. 2 Satz 1 Grundgesetz) wird insoweit eingeschränkt.

Gravatar: Croata

@Ketzerlehrling, leider ja!
Diesen Eindruck habe ich auch.
-" ich lasse mich, wegen Urlaub/Reisen impfen lassen".
Man vertraut blind und fragt sich nichtmal ob die Spritze wirkt/schützt....nützt.....

Brainwashed, alles!

Danke Herr Storch!
Super Video.

Es ist an jeden einzelnen. Man sieht wer hinter die C. Geschichte Impfung steht.

"ein Fall für die Psychologen!" hat die Angela gesagt.
Ohne wenn und aber!

Eine Beleidigung ist das!

Virus- Wie jede andere Krankheit, Grippe ähnlich, verliert an Kraft mit der Zeit. Manche sind hartnäckiger und brauchen länger, aber es geht vorbei.....
Statt Vernunft - nur noch Panikmache. Es ist unglaubwürdig!

Ich bin ein Mensch der Vernunft. Versuche immer objektiv (pro/contra) argumentieren.... Verschwörungstheorie mag ich nicht.
Generell, kein Impfgeger - aber das JETZT ist zu weit gegangen!
Die nützen Emotionen (Bergamo, Indien, Brasil), die nützen Repressalien (Ausgangssperren, Polizei, Armee! ), sogar Knast ( letztes Jahr in Serbien-2 J. Knast für einen Quarantänebrecher - Das Gericht hat entschieden) die nützen Propaganda (Kirche, TV, Sport, Bildung und Kunst)

Und great reset.....

Natürlich.

Gravatar: Hajo

@ Walter Gerhartz

Man kann es auch leichter auf den Punkt bringen ohne das Warum und Weshalb in tausend Einzelteile zu zerlegen, was sicherlich lobenswert ist, aber trotzdem in die Irre führen kann, weil die letzten Beweismittel fehlen und natürliche Vorgänge nun mal da sind und auch zukünftig nicht zu verhindern wären.

Was aber deutlich auffällt ist die Veränderung der Machtverhältnisse, die so nicht geplant waren, nachdem sich das Bürgertum über viele Jahrzehnte seine Freiheiten erkämpft hat.

Das alles begann in Frankreich und erreichte 1789 seinen Höhepunkt, als sich die Bürger von Paris gegen den Adel erhoben um sich vom Joch der Unterdrückung zu befreien, was dann in Folge auch bei anderen Revolutionen, wie z.Bsp. 1918 im Zarenreich stattfand und die Monarchie entgültig abgeschafft wurde.

Danach lebten viele im Glauben, daß durch die Einsetzung bürgerlicher Regierungen der Wandel geschafft sei, was aber nur bedingt funktionierte, denn auch da wurde dann die Macht mißbraucht bis man dann nach mehreren großen Kriegen zu der Erkenntnis kam, daß es so nicht weitergehen kann und deshalb hat man dann die Demokratie als Regierungsform nach vorne gestellt, was eigentlich seit 75 Jahren mehr recht als schlecht funktioniert und uns zumindest weitere Auseinandersetzung in alter Härte erspart hat.

Was nun stattfindet ist eine weitere Wandlung, ausgehend von Globalisten in Zusammenarbeit mit gewählten Politikern, die aus welchen Gründen auch immer der Anmaßung unterliegen, die selbstbestimmte Art der Völker auszuhebeln um dabei eigene Vorstellungen durchzusetzen, was aber zwangsläufig mit dem demokratischen Gedanken kollidiert, denn der wurde offiziell nie aufgehoben und ist nach allgemeinem Verständnis nachwievor gültig, was aber in der Praxis nicht mehr zutrifft, weil hier Veränderungen mit großer Tragweite vorgenommen werden, die so nicht richtig sind und einer Volksabstimmung bedürfen, will man die Demokratie noch hoch halten.

Daran haben diese Brüder aber kein Interesse und deshalb wird in Hinterzimmern verhandelt zu Lasten eines funktionierenden Systems, wenn auch mit Schwächen, und diese Art der Selbstermächtigung ist mehr als grenzwertig, denn sie verändert das Gefüge aller Demokratien und geht in Richtung Totalitarismus, was sich niemand gefallen lassen muß und eigentlich eine nicht ausgesprochen Kriegserklärung nach innen ist und damit kommt der alte Machtanspruch wieder durch, heute allerdings nicht durch die alten Potentaten, sondern durch die neue Klasse, die glaubt über den Dingen zu stehen und gerade dabei ist, alte Werte zu zertrümmern.

Das wird ihnen wie in alten Zeiten noch schwer auf die Füße fallen, weil sie vieles dabei unterschätzen, was früheren Systemen zum Verhängnis wurde und da es immer noch in allen Ecken menschelt, wird es nicht anders sein, bis der letzte begreift, daß es mit Gewalt niemals gehen kann.

Gravatar: Frank

...grossartig auf den Punkt gebracht, wie die WHO unter dem Bolschewiken Klaus Schwab und den Finanzjuden George Soros die freien Bürger geknechtet und untersucht werden sollen!
WIDERSTAND leisten wird zur Bürgerpflicht!
DANKE für diesen Beitrag!

Gravatar: werner

Genau das ist das Ziel dieser Psychopaten.

Gravatar: Aufbruch

Es gibt keine Instanz mehr, die diesen Vernichtern und Mördern Einhalt gebieten könnte. Wem sollen wir also unser NEIN entgegen schreien? Dieses perfide Spiel mit Klimawandel und Corona wird doch von kaum jemandem durchschaut. Im Gegenteil. Es trägt den Verursachern hohe moralische Achtung ein. Wie viele kommunistisch und ideologisch geschulte Psychiater haben an diesem grausamen Spiel mit gearbeitet? Ein Spiel, das die Menschen soweit bringt, dass sie wie die sprichwörtlich dümmsten Kälber, ihre Metzger selber wählen.

Oder gibt es doch noch eine Instanz, die das alles verhindern könnte? Als Christ sollte man die Hoffnung nicht aufgeben. Aber man muss diese Instanz anrufen. Anrufen durch das Gebet zu dem, der über allem steht. Aber wo soll man das machen? In den Kirchen geht das nicht mehr, da der jetzige Papst ein Komplott mit den Schergen eingegangen ist. Er hat die Kirche quasi zu einer Räuberhöhle gemacht, in der die Räuberbande Einzug gehalten hat. Was sagte Benedikt der XVI. im deutschen Bundestag in Anlehnung an den Augustinus? Sobald die Politiker das Recht und die Rechtsordnung missachten, sind sie nichts anderes als eine große Räuberbande. Er musste gehen. Also muss jeder, der sich noch ein Bisschen Glauben bewahrt hat, Gott selbst anrufen, denn wenn diese globalistischen Milliardäre die Macht ergreifen, sind die Kirchen das erste, was verschwinden muss. Das haben die aber noch nicht begriffen.

Gravatar: Thomas

Es sind mächtige Kräfte am wirken, in Europa
und den USA , welche nach der Weltherrschaft
streben. Die Bibel nennt es Offenbarung 13 und
17. Sie sind schon sehr weit gekommen und gewaltlos
geben die Satanisten, ihre Macht nicht mehr ab.
Im Prinzip kann nur noch eine Macht von aussen
etwas stoppen. Eigentlich sind nur noch Russland
und China dazu in der Lage, weil sie über die millitärischen
Mittel verfügen. Da China, nicht der Traum aller Demokraten ist, bleibt eigentlich nur noch Russland,
zwar will der Islam auch die Welt erobern, verfügt aber nicht, um die millitärischen und wirtschaftlichen Mittel
hierfür. Nun wirds Dunkel und große Kriege werden
die Erde erschüttern, so hat es die Bibel angekündigt.
Da hilft nur noch beten und umkehren.

Gravatar: Theo A.

Der Trend sieht nicht gut aus. Es muss nicht nur heißen hol dir dein Land zurück, sondern auch hol dir deine Produktion(sstraße) zurück. Bei aller Sympathie für chinesische Arbeiter, man muss auch selbst produzieren. Im Moment ist der Trend auf Basis von Hochsteuern und Klimageschwafel immer mehr Verlagerung der Produktion nach Ost. Meiner Meinung nach, wer der Produktion abschwört, ob industrielle oder bäuerlich, sollte auch dem Materiellen/den Erzeugnissen abschwören.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang