Die andere Seite der Polizeilichen Kriminalstatistik

Straftaten mit ausländischen Tatverdächtigen steigen dramatisch

Derzeit lassen sich Merkel-Regierung und sämtliche Innenminister von bund und Ländern wegen der Polizeilichen Kriminalstatistik und des angeblichen Rückgangs der Straftaten feiern. Verschwiegen aber werden Schwerpunktkriminalität und die Steigerungsraten von ausländischen Tatbeteiligten.

Gemeinfrei
Veröffentlicht:
von

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist zurückgegangen. Deswegen wollen sich Bundes- und Landesinnenminister und die Merkel-Regierung in ihrer Gesamtheit gerne immer noch feiern lassen. Faktisch aber hat keiner von ihnen auch nur einen Handschlag dazu beigetragen, dass die Einbrücke zurückgegangen sind. Das waren in erster Linie Wohnungs- und Hausbesitzer respektive -eigentümer selbst, die etliche Tausend Euro in die Sicherung ihrer vier Wände investiert haben.

Bei der Vorstellung der Polizeilichen Kriminalstatistik wurden zudem etliche Aspekte der Schwerpunktkriminalität komplett ausgeblendet respektive verschwiegen. Vor allem über die Bereiche, in denen die Steigerungsraten ausländischer Tatverdächtiger in den letzten Jahren exorbitant in die Höhe geschnellt sind, wurde der Deckmantel des Schweigens ausgebreitet. Das könnte damit zusammenhängen, dass diese Zahlen möglicherweise die Menschen verunsichern würden, wie einst Thomas de Maizière seine Verdunkelungstaktik begründete.

Von über zwei Millionen erfassten Straftaten (außer ausländerrechtliche Verstöße) sind knapp 710.000 von Ausländern begangen worden (34,5 Prozent); ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung liegt hingegen offiziell bei 11,5 Prozent. Alleine 120.000 dieser Straftaten sind von Menschen begangen worden, die sich unerlaubt in Deutschland aufhalten, also längst des Landes verwiesen oder abgeschoben gehörten. Weitere 116.000 Straftaten sind von Asylbewerbern begangen worden. Konsequenterweise müssten diese Asylverfahren sofort abschlägig beschieden werden.

Insbesondere die Steigerungsraten der von Asylbewerbern oder Asylanten begangenen Straftaten ist dramatisch. Bei Mord stiegen sie in den letzten fünf Jahren um 157 Prozent, bei Totschlag um 305 Prozent und bei Vergewaltigung und sonstigen Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung um erschreckende 569(!) Prozent. Auch Raub und räuberische Erpressung (173 Prozent) sowie gefährliche und schwere Körperverletzung (483 Prozent) gehören zu den Straftaten mit inflationären Steigerungsraten.

Alle Zahlen sind nachzulesen auf den Seiten der Polizeilichen Kriminalstatistik.

 

 

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Karl Biehler

Kann mir einer einen ehrlichen Politiker benennen?

Gravatar: Alfred

Merkel macht die Greta mit verstopfen Ohren. Ausländer haben auch etwas mit Umwelt zu tun. Dort wo sie leben türmt sich der Müll auf den Straßen auf.
Seehofer: "Deutschland ist das sicherste Land!" Der Polit-Opa sollte seine Sinne mal überprüfen lassen.

Gravatar: Stefan Bahr

Unser Staat erwirbt sich eine Unglaubwürdigkeit beim Volk so wie man es seinerzeit als Bürger der DDR wohl dem sozialistischen Regime gegenüber empfunden haben muss. Aber da gab es wohl auch noch genug verblendete Systemgewinner, die vom Klassenfeind und vom antifaschistischem Schutzwall geschwafelt haben. Heute wird von Weltoffenheit und Bereicherung gequatscht und das bei ständigem Gegenbeweis durch Mord, Todschlag und Clankriminalität.

Es ist unfassbar, was aus Deutschland geworden ist und wird.

Gravatar: die Vernunft

Es ist ganz einfach! Die EU will die Völker Europas langsam ganz auslöschen! Jeder, der das erkennt, oder der auch nur Angst bekommt, ist ein Rassist und ein Nazi!

Weitere Begründungen bedarf es nicht zu diesem bisher weltgeschichtlich einmaligem Völkermord! Würden sich die Ostdeutschen in Kenntnis der kommenden Vorgänge wohl heute noch für die deutsche Einheit, den Fall der Mauer und dem nachfolgenden Fall Osteuropas entscheiden, hätten Sie damals gewußt, das wir 3 Jahre später ökonomisch tot und 30 Jahre später zum Freizeitpark für fremdländische Fanatiker und Mörder werden? Das ist erst der Beginn! Langsam wird die Macht an genau diese Antideutschen übergeben! Nur dieses Ziel verfolgen "unserer" fremdgesteuerten Politiker, Verschwender und antipatriotischen Lügner!

http://www.politikversagen.net/

https://www.anonymousnews.ru/2019/04/04/essen-angst-vor-kriminellen-clan-chef-justiz-weigert-sich-gerichtsverfahren-durchzufuehren/

https://www.anonymousnews.ru/2019/03/30/poebel-ralle-raeumt-posten-fuer-muslima-tuerkin-wird-neue-spd-vorsitzende-in-schleswig-holstein/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=muslima_wird_neue_spd_vorsitzende&utm_term=2019-04-06

Gravatar: Rolo

Das politische Establishment der deutsche Altparteien CDU / CSU, SPD, FDP, den Grünen, streut den Bürgern Deutschlands seit Jahren Sand in die Augen, um diese mit Hilfe, einer manipulativen Berichterstattung durch die Öffentlich Rechtlichen Sender und den Lobbyisteneigenen Printmedien, immer weiter träumen zu lassen! Gebehtsmühlenartige Wiederholungen von Aussagen, wie : " Wir schaffen das!" A. Merkel "Es wird Niemandem, etwas weggenommen!" Wolfgang Schäuble! " Deutschlang geht es so gut wie nie zuvor!" Das politische Establishment allgemein! "Deutschland ist ein so reiches Land!" wiederum ein Märchen des politischen Establishments der deutschen Altparteien, ändern aber leider nichts, an den harten Tatsachen, wenn die Bürger Deutschlands, ihre Renteninformationen oder Rentenbescheide erhalten! AUSGETRÄUMT! ARMUTSRENTNER! Es werden immer mehr davon, in diesem angeblich so reichen Deutschland, dass in der Rangliste der Reichsten EU Staaten nur Rang 7 belegt! Welche logische Erklärung gibt es aber dafür, dass die stärkste Wirtschaftsmacht innerhalb Europas und die angeblich viertstärkste Wirtschaftsmacht der Welt, in diesem Ranking, nur Rang 7 belegt belegt? Es ist, schon sehr erstaunlich, welche EU Staaten, die 6 Ränge, vor dem angeblich so reichen Deutschland belegen! Diese Fakten aber lassen nur einen Folgeschluss zu, der von Joschka Fischer, vor vielen Jahren geäußert wurde! Die Deutschen sind fleißiger, disziplinierter, effizienter und innovativer, als andere EU Staaten! Deshalb, muss das in Deutschland erwirtschatete Sozialvermögen, großzügig verteilt werden, damit Deutschland, nicht zur Übermacht in Europa wird! ( frei übersetzt) Dieses politische Bekenntnis, eines Grünen Außenministers, ist inzwischen auf das gesamte politische Establishment der deutschen Altparteien nicht nur abgefärbt sondern verinnerlicht worden! Allerdings nicht mit dem richtigen Maß und Ziel! Die Bürger Deutschlands bezahlen immer mehr für ANDERE, die niemals etwas in das deutsche Sozialsystem einbezahlt haben und verarmen seit mehr als 2 Jahrzehnten durch politische Fehlentscheidungen immer mehr! Was bitte ist an der Tatsache SOZIAL und GEGECHT, wenn ein Flüchtling, ein nicht in Deutschland asylberechtigter Asylbewerber, ein AUSREISEPFLICHTIGER, GEDULDETER, monatlich mehr an Leistungen aus dem deutschen Sozialsystem erhält, als abertausende Bürger Deutschlands, die über Jahrzehnte in das deutsche Sozialsystem einbezahlt haben? Wen man einen Staat wie einen Familienhaushalt, ein Unternehmen betrachtet, dann wird doch jedem Einzelnen deutlich klar, dass man mit dem Einkommen vernünftig umgehen muss! Das allerdings, gilt in der Wahrnehmung unserer sogenannten Volksverteter nur für die Kleinbürger Deutschlands! Sie selbst, füllen sich auf Steuerzahlers Kosten immer weiter, die eigenen Taschen und lassen die Bürger Deutschlands immer mehr in Armut zurück!

Gravatar: Regina Ott-Hanbach

Wir Deutsche werden vom Merkelregime nur noch belogen, betrogen und schikaniert. Weil Merkel über eine Million Migranten - ohne jegliche Überprüfung - nach Deutschland schleusen ließ, hatten Totschläger, Islamisten, Dealer, Diebe und sonstige kriminelle Migranten die Möglichkeit nach Deutschland zu kommen. Aber die jetzigen Statistiken sind auf Weisung der Neokommunistin ohnehin getürkt und nicht stimmig. So werden wir Deutsche durch das Merkelregime ständig belogen. Was wir noch dürfen: Mit unseren Steuern werden Millionen Migranten bestens versorgt und ihre Verwandtschaft dürfen sie auch noch nachholen. Arbeiten? Das wollen die meisten Migranten nicht. Man lebt vom Sozialamt und von kriminellen Taten.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Straftaten mit ausländischen Tatverdächtigen steigen dramatisch“ ...

Tatsächlich?

Der stockkatholische und wohl schon deshalb(?) bis auf die Knochen ehrliche Horst allerding meinte sicherlich das Gegenteil, als er verkündete:

„Deutschland ist das sicherste Land der Welt“!!!
https://www.compact-online.de/seehofer-deutschland-ist-das-sicherste-land-der-welt-stimmt-fuer-kriminelle/

Flunkerte er da etwa ´bewusst` etwas, um damit zu vertuschen, dass das völlig vermerktelte
Deutschland - Dank(?) an die Göttin(?) - und lt. einer Analyse des renommierten „Institute for Economics and Peace“ dies bzgl. auch anno 2018 erneut abrutschte und nur noch Platz 17 erreicht???
https://www.berliner-zeitung.de/ratgeber/reise/deutschland-abgerutscht-neues-ranking---das-ist-das-friedlichste-land-der-welt-30588684 -

Dies allerdings wird die scheinbar neue Führerin der göttlichen(?) NWO in diesem Jahr sicherlich noch weit unterbieten können!!!

Gravatar: Tom der Erste

Was soll man dazu sagen ? Lügenpresse und Lügenmedien lernen es einfach nicht. Und wenn sie mal erwischt werden darf ein kleiner Praktikanten-Schmierfritze den Hut nehmen aber im Allgemeinen wird weitergemacht.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang