Die Grünen zerstören mit ihrer Kernkraft-Verweigerung die deutsche Wirtschaft

Stefan Aust: Anti-AKW-Energiepolitik der Grünen ist Sabotage an Deutschland

Deutschland ist durch die Energiekrise in Not. Doch die Grünen verweigern die richtigen Maßnahmen. Ihre Verhinderungspolitik in der Atomkraft sei Sabotage an Deutschland, meint Stefan Aust.

Foto: Screenshot YouTube/Phoenix
Veröffentlicht:
von

Während Städte und Gemeinden Kampagnen starten, um die Bürger auf mögliche Blackouts vorzubereiten, und ganze Wirtschaftszweige um ihre Existenz ringen, halten die Grünen an ihrer Ideologie zum Atomausstieg fest.

Stefan Aust, ehemaliger Chef-Redakteur des Spiegels, Herausgeber der Tageszeitung »Die Welt« und Chefredakteur der »Welt N24«-Gruppe hat völlig recht, wenn er erkennt und erklärt, dass die Energie-Politik der Grünen Sabotage an Deutschland sei [siehe Artikel in der »Welt«].

In der Tat schaden sowohl das Abschalten als auch die Nichtinbetriebnahme betriebsklarer Atomkraftwerke der deutschen Wirtschaft enorm. Seiner Meinung nach seien die Grünen in dieser Hinsicht Saboteure. Aber auch die FDP und CDU/CSU seien mitschuldig, wenn sie nicht dafür einsetzen, die Stromversorgung Deutschlands zu sichern. 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Kirsten Kunz

Grün oder schon braun? Eine Sabotage macht man dann, wenn man etwas zerstören will. Steckt dahinter nur wirklich die links grüne Dumm Idiologie oder handeln die Grünen in ihrer Amerikahörigkeit mit Auftrag? Denn russische Ressourcen und deutsches Know how sind Amerika schon längst ein Dorn im Auge. Biden und seine linken Lobbyisten streben die Weltmacht an und das geht nur wenn Europa und Russland getrennt werden. Dazu kommt, die Ukraine ist ein ideales Land für nukleare und atomare neue Standorte wie Ramstein. Europa würde dadurch auf einem Vulkan atomare Waffen sitzen. Selinskyi wurde zu einem Hitler 2 manipuliert, seine Soldaten und Offiziere sowie Panzer zeigen sich mit Hakenkreuzen. Wegen der Unterstützung eines solchen Regimes müssen die Deutschen nun leiden! Die Demonstrationen in Deutschland gegen die Energie und Kriegspolitik der Ampel werden von Woche zu Woche größer und es kann nicht sein, dass eine Partei die mit 14% Machtbeteidigung das ganze Geschehen im Inn und Ausland bestimmt. Wir lassen uns von unqualifizierten Politikern nicht in eine riesige Arbeitslosigkeit und Armut reißen. Das Verhältnis zwischen Bürgern und der Kriegsregierung ist so zerrüttet, das lässt sich nicht mehr kitten. Jetzt ist es Zeit die Vertrauensfrage zu stellen oder ein freiwilliger Rücktritt wäre mehr als nötig. Denn wenn der erste Demonstranten oder Polizist zu Tode kommt, haben wir einen Bürgerkrieg.

Gravatar: I. May.

Richtig Herr Wüst, vor allem die Grünen sabotieren uns in höchstem Maße, aber wer tut was dagegen außer zu debattieren??

Gravatar: K.H.Kötting

@ "Otto Oktobras"
Ich kann Ihnen die Antwort darauf sagen.
Seit Anfang der 1970er Jahre wurden unterstützt von den
Kultusministern der meisten Bundesländer permanent
Schulbildungsreformen durchgeführt. Diese haben den
Bildungsgrad der armen und ahnungslosen Kinder derart
verschlechtert, das diese heutzutage überhaupt keinen Durchblick für nichts mehr haben. Fazit, Ziel der Roten,
und den später hinzu kommenden Grünen, erreicht.
Jetzt brauchen die dahinter steckenden nur noch das Bargeld und die deutsche Sprache ab zu schaffen, aber
seit alle beruhigt, auch das läuft schon auf vollen Touren.

Das war's dann !!

Gravatar: Siegfried Hermann

Sorry,

dieser unverbesserliche Marxist, frenetisch feiernde Antfa-Gläubige, Bilderberger und Schwabhörige versucht jetzt sich als schleimiger, öliger Wendehals, um seinen Axxx und seine scheixx Greuelpropaganda-Postille zu retten.

Vielleicht hatte er ja einen lichten Moment, wo ihn jemand gesteckt hat, dass Büllerbü nun abgerissen wird und zwar komplett.
Und dann ist sein scheixx Blatt komplett am Axxx und damit er. Dann kann er noch als Benz-Baracke glänzen.

Es geht voran!

Gravatar: Otto Oktobras

Der "Wirtschaftsminister" Habeck, allgemein bekannt und gefürchtet als gefährlicher Wirtschafts-Saboteur, wird getragen von einer Menge genauso verblendeter Gesinnungsgenossen. Die haben alle zwei linke Hände, scheuen jede praktisch nützliche, produktive Tätigkeit wie der Teufel das Weihwasser und stören mit ihren irren Aktionen überall nur noch das normale Wirtschaftsleben. Wie ist das nur möglich, dass es eine so dumm-freche Minderheit jetzt bis ins Zentrum der Macht geschafft hat und sich nun anmaßt, Deutschlands Zukunft nachhaltig zu ruinieren?

Gravatar: I. May.

Herr Aust hat total recht!!
Die Grünen haben sich von Friedensjodlern zu Kriegstreibern entwickelt.
Sie sind die, die uns immer weiter in schwierige Situationen treiben mit ihren blöden Sanktionen und die Verhinderungspolitik der Atomkraftwerke, dass ist tatsächlich als Sabotage zu bezeichnen!! Sie sind nur am zerstören und ausbremsen von allem was unserer Wirtschaft helfen und fördern würde!! Die Grünen sollte raus aus der Politik!!! Sie sind schon lange nicht mehr tragbar!!

Gravatar: Bürger

Für den Umweltschutz sind sie dereinst angetreten.
Inzwischen bedarf es eines Menschenschutzes gegen die Grünen, denn sie tun momentan alles, um menschliches Leben zu zerstören.
Leider stört das unseren Herrn Kanzler nicht im geringsten, denn er läßt sie ihr Zerstörungswerk munter voran treiben.
Danke, Amerika, für diese Politiker!

Gravatar: Kurt Arenhold

Sabotage ... klingt mir schon "geschönt". Was die Grünen (und nicht nur die) veranstalten ist eine Kriegshandlung gegen Europa (nicht die EU!). D.h. sie sind feindliche Agenten. Leider bekommt die Staatsanwaltschaft nicht den Arsch hoch - ich vermute, weil auch die sabotiert ist.
"Scheiß Spiel"
Da kann man nicht soviel fressen wie man kotzen möchte.

Gravatar: kassaBlanka

Wird es nicht langsam Zeit für einen "Event 204", in Anlehnung an GG Art 20 Abs.4?

Ein "Event 201" wurde ja auch schon erfolgreich durchgezogen.

Gravatar: Kassandra

Mind the gap between the government and the citizens...- WEG IST DAS ZIEL!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang