Im Streit um Verteilung illegaler Migranten an der italienischen Küste

Seehofer (CSU) will jeden vierten Mittelmeer-Flüchtling aufnehmen

Nachdem Italien sich zum Anlegen von Bootsflüchtlingen aus dem Mittelmeer wieder bereit erklärte, sofern andere EU-Staaten diese übernehmen, erklärte nun Innenminister Seehofer (CSU), jeweils ein Viertel der Migranten in Deutschland aufnehmen zu wollen.

Foto: Henning Schlottmann/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 DE
Veröffentlicht:
von

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) erklärt sich in der Debatte um die Verteilung von Migranten auf europäische Staaten für die Bundesregierung bereit, jeden vierten in Italien ankommenden Bootsflüchtling in Deutschland aufzunehmen. Man habe auch bisher schon rund ein Viertel der aus dem Mittelmeer geretteten Menschen aus Italien übernommen

»Ich habe immer gesagt, unsere Migrationspolitik ist auch human. Wir werden niemanden ertrinken lassen«, sagte Seehofer. Die Gespräche liefen noch, wenn aber alles wie besprochen bleibe, »können wir 25 Prozent der aus Seenot geretteten Menschen übernehmen, die vor Italien auftauchen. Das wird unsere Migrationspolitik nicht überfordern.«

Es sei höchste Zeit, sich von dem »quälenden Prozedere« zu verabschieden, bei dem in der Vergangenheit Flüchtlinge von jedem einlaufenden Rettungsschiff einzeln über Europa verteilt werden mussten - und das teils erst nach langem Gerangel, bei dem sich ein Mitgliedstaat nach dem anderen für nicht zuständig erklärte.

»Die Erwartung ist, dass weitere Staaten sich anschließen«, so weiter Seehofer. Frankreich soll möglicherweise auch bereit sein, 25 Prozent der in Italien anlandenden Bootsflüchtlinge aufzunehmen. Die neue italienische Regierung zeigte sich bereit, wieder an ihren Häfen Migranten anlegen zu lassen, wenn andere EU-Staaten diese übernehmen.

In den zurückliegenden zwölf Monaten kamen laut Bundesinnenministerium 561 Bootsflüchtlinge über Italien nach Deutschland. Er werde dabei darauf dringen, gerettete Migranten noch in Italien einer Sicherheitsüberprüfung zu unterziehen. Ansonsten strebe man eine Lösung an, wie künftig weitere Bootsflüchtlinge innerhalb der EU verteilt werden.

Für den 23. September hat Malta Vertreter Deutschlands, Frankreichs, Italiens, des EU-Ratsvorsitzenden Finnland sowie der EU-Kommission zu einem Treffen in die maltesische Stadt Vittoriosa eingeladen, um für die Europäische Union eine vorläufige Quotenregelung zu  finden.

Eine von Seehofer ins Spiel gebrachte Regelung, wonach Flüchtlinge zunächst zu Ausschiffungsplattformen in Nordafrika gebracht werden sollten, um dort ihr Asylverfahren abzuwickeln, sollvorerst vom Tisch sein. »Dazu braucht es ein bis zwei Länder in Nordafrika, die das befürworten. Die gibt es nicht«, erklärte Seehofer.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: kim

Nach de M. der zweite antideutsche Innenminister der antideutschen Kanzlerin - aber was gelten Eid und Grundgesetz in Merkelland - NICHTS.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Nachdem Italien sich zum Anlegen von Bootsflüchtlingen aus dem Mittelmeer wieder bereit erklärte, sofern andere EU-Staaten diese übernehmen, erklärte nun Innenminister Seehofer (CSU), jeweils ein Viertel der Migranten in Deutschland aufnehmen zu wollen“ ...

Per Diktat seiner Göttin?

Handelt es sich bei Deutschlands Staatsform unter allmächtiger Führung tatsächlich noch um Demokratie
https://www.economy4mankind.org/warum-deutschland-keine-demokratie-ist/,
die unsere aktuellen politischen Eliten mit aller Macht für das Volk(?) erhalten wollen?

Klar: „Nach einer Umfrage halten mehr als → 60 Prozent der deutschen Bundesbürger Deutschland nicht für eine echte Demokratie. Umso schlimmer: Die Umfrage war vor der Flüchtlingsschwemme.“ ... http://www.pressebund.com/deutschland-diktatur-statt-demokratie.php

Ist das etwa auch ein Grund dafür, dass sich die Kanzlerin seit Jahren an der Spitze der Beliebtheit hält – wobei ihr zwischenzeitlich sogar Sahra Wagenknecht und dieses Habeck folgen?
https://www.focus.de/politik/ranking/focus-ranking-merkel-obenauf-das-sind-die-beliebtesten-politiker-deutschlands_id_10668474.html

Schließlich bezeichnet sich ja auch Merkels Freund Erdogan als Demokrat!!!

Könnte der ´angegebene` Erfolg(?) unsere(?) Göttin(?) aber auch eine Langzeitfolge dessen sein, dass sie schon als Jugendliche besoffen aus dem Bott kippte
https://digitalpresent.tagesspiegel.de/warum-angela-merkel-einmal-betrunken-vom-boot-kippte
dem Alkohol scheinbar bis heute absolut nicht nicht wirklich abgeneigt ist – und etwa deshalb so „fertig“ wirkt?
https://www.merkur.de/politik/harte-worte-bei-beckmann-wagenknecht-ueber-merkel-ich-sehe-jemanden-voellig-fertig-ist-zr-10023007.html

Oder kann sie etwa auf sich geladene Schuld https://www.welt.de/debatte/kommentare/article199895224/Deja-vu-Gefuehl-Deutschland-am-Abgrund-Wieder-mal.html
auch aus anderem Grund nicht mehr anders ertragen???
https://steemit.com/deutsch/@samui1970/war-ist-angela-merkel-korrupt-und-fuehrte-schwarze-konten-wikileaks-email-legt-den-verdacht-nahe

Schlug sich der Seehofer nun etwa auch deshalb so abrupt auf ihre Seite???

Gravatar: Karl Napp

Zum Schutze unseres Landes vor der illegalen Masseneinwanderung von Muslimen tausche ich 200 Seehofers für einen Salvini. Der große Dappes Seehofer hat bisher nur Unfug gemacht! Der kann's einfach nicht. Immer nimmt er einen Riesenanlauf, und dann springt er keinen Zentimeter weit.

Gravatar: Werner

Der Pseudo-Christ Seehofer kann sich leicht als barmherziger Samarit hervor tun und massenhaft Invasoren, Wirtschafts und Armutsflüchtlinge in Deutschland aufnehmen. Er und seine Familie sind auf das Beste, auf Kosten der Steuerzahler, durch Personenschützer rund um die Uhr geschützt.
In diesen Genuss kommt der Normalbürger nicht. Seine Kinder und Enkel sind der Gefahr der Ermordung, Vergewaltigung und Messerstecherei durch die Fachkräfte, rund um die Uhr schutzlos ausgesetzt, weil die Staatsorgane nicht in der Lage sind sie zu schützen.
Aber die Rechnung kommt immer zum Schluss und Seehofer und seine Peitschendomina Merkel, werden die Verantwortung übernehmen müssen.

Gravatar: Hans

Wann endlich findet sich ein Mensch, Personen oder Organisation die diesem verbrecherischen Wüten von Personen wie S—ho-er ein für alle Mal ein Ende setzen. Was da betrieben wird ist doch zu 100% Volksverbrechen gegen das eigene Volk, auf das höchste Gericht im PlemPlem-Land kann man auch nicht hoffen, denn die sind nur damit beschäftigt, die Verbrechen die am Deutschen Volk von der Politik vergangen werden zu legalisieren. Das kann und darf doch nicht mehr wahr sein, aus einem einst erfolgreichen und liebenswerten Land in ein Drecks, Verbrechen und Unrechts-Gülleloch zu verwandeln.

Gravatar: karlheinz gampe

Wer noch rote Parteien wie CDU/CSU wählt, die zum Schaden des Steuerzahlers also seinem agieren, der kann nicht ganz richtig im Kopp sein.

Gravatar: Karl

na sowas,, hätte nie gedacht das die Politiker bis 3 zählen können,, un nu stellt sich heraus,, bis 4??? hahaha

Gravatar: die Vernunft

Täuscht euch nicht! Wieder wird ein für das deutsche Staatsvolk letztlich tötliches Signal ausgestrahlt!

Das Volk wird nicht gefragt! Ihm wird nur durch immer würgendere Gesetze und Preise sowie durch immer höhere Steuern die Luft zum Leben genommen. Und wofür?
Um einem künftigen Bürgerkrieg in Deutschland zu ermöglichen, der bei über 25 % Migrantenanteil (diese sind zu 95 % männlich und jung) ganz sicher ausbrechen wird!

Afrikanische Staatsmänner setzen sich zusammen, um dem Islam zu bekämpfen, unsere antieuropäische amerikahörige Regierungsdarsteller kämpfen gegen ihr Volk und für den Islam!
Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg, wenn man der "Herr" im eigenen Hause ist.

"Unsere" Regierung trachtet danach, ihr Land und ihr Volk zu betören und zu zerstören. Damit das Land an den Islam fällt. Denkt sie, sie kann ein Islamistenvolk regieren??? Will das "unsere" hochgesetzte verräterische Pfarrerstochter?

Vielleicht sollten wir mal daran erinnern, wie unsere Geschichte aussieht. Sie beruht auf ganz einfachen Geboten, wovon besonders das erste, das vierte und achte Gebot unsere Führer daran erinnern sollten, es gibt nur einen Gott, es gibt nur ein deutsches Volk, es gibt nur ein Vaterland! Du sollst deine Eltern, wie dein Land lieben, es achten und ihm beistehen! Du sollst nicht falsch Zeugnis reden, also du sollst die Geschichte richtig (wahr) und umfassend wiedergeben!
Besonders letztes ist wichtig! Heute ist es, wie es Präsident Putin sagte, so, das sich jeder nur seine Rosinen aus der Geschichte heraussucht, um damit möglichst vorteilhaft dazustehen.
Nur die Deutschen sollen voller anerzogenen Selbsthaß eine entstellte ausgesuchte und vollständig vom Gesamtbild losgelöste Geschichte glauben, um an ihr in ewiger Schuld zu verkümmern! Wem dient so eine Regierung, dient sie ihrem Gott? Dient sie ihren Wählern?

https://www.ekd.de/Zehn-Gebote-10802.htm

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang