Live auf YouTube: Szenen wie aus einem totalitären Polizeistaat

Polizei stürmt Wohnung von Merkel-Lockdown-Kritiker während eines YouTube-Live-Streams

Werden Kritiker der Corona-Maßnahmen jetzt wie Terroristen behandelt? Ein Video zeigt, wie die Polizei in die Wohnung des Ernährungsexperten Dr. Andreas Noack stürmt. Er war gerade live auf YouTube-Sendung.

Screenshot YouTube
Veröffentlicht:
von

[Siehe Szene hier auf YouTube und hier auf Twitter]

Es sind Szenen wie aus einem totalitärem Polizeistaat. Der YouTuber Dr. Andreas Noack war gerade mit einer Live-Sendung auf YouTube beschäftigt, im Hintergrund hört man noch seinen Interview-Partner reden, als plötzlich ein Sondereinsatzkommando der Polizei die Wohnung stürmt und in das Zimmer kommt, mit gezückten Waffen und bedrohlichen Gesten. Alles wurde live von den Zuschauern mitverfolgt, bis ein Polizist den Live-Stream beendete.

Szenen wie aus einem totalitärem Polizeistaat

Ist das die Art, mit der künftig mit Kritikern der Regierung oder Kritikern der Corona-Maßnahmen umgegangen werden soll? Das Live-Video lief viral im Internet und hat besonders im Ausland für Furore gesorgt. Dort sorgt man sich um die Zustände in Deutschland. Wird Deutschland wieder ein totalitärer Überwachungsstaat wie zur Zeit des Nationalsozialismus oder zur Zeit des DDR-Sozialismus? Ist das der Beginn einer neuen Diktatur, eines neuen Überwachungsstaates?

Vor einigen Tagen sorgte bereits die brutale Verhaftung des AfD-Abgeordneten Karsten Hilse für Aufsehen. Es mehren sich die Anzeichen, dass die Merkel-Regierung mit immer härteren Bandagen gegen Kritiker vorgeht.

Dr. Andreas Noack ist Experte für die Themen Ernährung, Nährstoffe und Gesundheit. Und er äußert sich kritisch zu Zeitfragen. In Zeiten der Corona-Notstandgesetze ist das wohl schon Verdachtsmoment genug für einen Polizeieinsatz wie gegen Terroristen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Sam Lowry

@HPK Das ist absolut echt! Und bald auch bei Ihnen zuhause, wenn Sie mit 3 Haushalten Weihnachten zusammen unter dem Baum sitzen. Wenn ich etwas hasse, dann sind es "Angelo Merte" und immer wieder diese "Fake-News"-Schreier. Gute Nacht.

p.s.: Bei mir fing es gerade mit 180 Tagessätzen wegen Negativ-Aussagen zu dieser Regierung an.

p.p.s.: Die sollten einfach mal weiter nach weiteren Youtube-Videos dazu suchen. Der Interview-Partner spielt am Ende wundervoll eine Spacedrum, falls Ihnen das was sagen sollte...

Gravatar: Jochen Helm

Ob fake oder nicht, ist eigentlich völlig egal. Der Film zeigt, wo wir in Deutschland mit der Merkel Diktatur und nach dem Ermächtigungsgesetz stehen. Die Welt schaut auf Merkel, auf Deutschland. Diese Frau wird kein ausländischer Staatschef mehr für voll nehmen. Die Griechen hatten damals bei den Schulden Verhandlungen völlig recht, mit ihrem Merkel-Führer Plakat.

Gravatar: martin43

Was hier gezeigt wird kann ich nicht glauben, das ist nicht möglich? Der Polizist ist wie von Sinnen und agiert wie ein mieser Schauspieler im Tatort. Wenn das wahr ist - Herr von Storch bitte untersuchen Sie diesen Vorfall auf Wahrheit - ist mein Glaube an die Demokratie dahin. Bisher habe ich mich viel politisch engagiert und immer Besseres erwartet, leider umsonst. Die aktuelle Lage in Deutschland ist ganz mies, im Bundestag führt sich die Altparteienriege auf wie ein ungezogener Kindergarten - schrecklich das Geschrei und gepöbelt wird wo es nur geht. Der Vorsitzende Schäuble hört genüsslich zu und kratzt sich unter dem Tisch - was für eine Schande.

Gravatar: karlheinz gampe

@ Roland Brehm

Eine Verwechslung ? Da dringen Polizisten in die falsche Wohnung ein und fallen überfallartig nach SS und SA Manier über Dr. Noack her ? Falsche Wohnung, falscher Täter, da müssten die Polizisten ja total bekloppt sein. Ist das bei dem gesunkenem Bildungsniveau denkbar ?

Gravatar: Zicky

Sollte diese Szene tatsächlich wahr sein, dann kann man die Frage:

"Wird Deutschland wieder ein totalitärer Überwachungsstaat wie zur Zeit des Nationalsozialismus oder zur Zeit des DDR-Sozialismus?"

Klar mit JA beantworten.

Sollte diese Szene wahr sein, sind wir eindeutig wieder DDR-Land und Angela Merkel ist die Führerin.

Sollte diese Szene wahr sein, kann man nur noch ein Pfui Deibel für diese System und ihre Befürworter übrig haben.

Ein Pfui Deibel dann auch an die zur Propagandamaschine der Merkelschen Diktatur verkommenen Medien !!!!!!!!!!

Gravatar: Doris Mahlberg

Hier eine kleine Zusammenfassung dessen, was in Zukunft Sache ist :

Unser Leben, unsere Firma,unser Körper wird in Zukunft dem Pharmalobbyisten Jens Spahn und Bänkern in die Hande gegeben. Er kann mit uns praktisch machen, was er will ! Er kann uns impfen, testen, unsere Firma oder unseren Laden schließen, nachts unsere Wohnungen vom Militär stürmen lassen, unsere Reisefreiheit einschränken, uns an Versammlungen hindern, uns wegsperren, uns in Quarantäne bringen lassen, uns unsere Kinder wegnehmen ! Die Gerichte können Korona-Verordnungen nicht mehr kippen, das Bundes-Gesundheitsministerium kann Verordnungen erlassen nach Belieben, ohne die Genehmigung des Bundestags. Das Regime kann weiterhin willkürlich die Wirtschaft zerstören. Nach der Verabschiedung dieses Ermächtigungsgesetzes gleicht Deutschland einer Massentierhaltungs-Schweinefarm für Menschen. Die Bürger werden zu Vieh degradiert, mit denen Jens Spahn machen kann, was er will. (Quelle : Michael Mannheimer )

Ich habe schon seit einigen Jahren den Verdacht gehegt, daß es bei dem Mauerfall einzig und allein darum ging, die BRD dem Kommunismus zu übergeben. Heute weiß ich, ich hatte recht ! Wir haben es alle lange Zeit nicht verstanden, wie hätten wir es auch wissen können ?? Ich habe mir vorzuwerfen, daß ich Helmut Kohl zwei Mal meine Wählerstimme gab (danach bin ich bis 2017 nie mehr zur Wahl gegangen). Er war der Ziehvater von Angela Merkel und wußte ganz genau, was geplant war, dessen bin ich mir heute sicher. Er hätte auch andere fähige CDU-Politiker zu seinem Nachfolger machen können (die gab es damals noch), aber er wählte Merkel. Er war auch nur ein erbärmlicher Verräter ! Vielleicht kann er ja sehen, was er uns angetan und eingebrockt hat.

Gravatar: karlheinz gampe

@ Oliver Hilgendorff

Sie glauben doch nicht etwa, dass die Merkelsystemmedien Aufklärung über Verbrechen der CDU Merkeldiktatur betreiben ?

Gravatar: Manfred Hessel

@Fam. Steinle , natürlich - ein Fake, was denn sonst ? Und für die passenden Requisiten und Uniformen war der Fundus vom Filmstudio Babelsberg zuständig . Der Wasserwerfereinsatz war natürlich auch nur ein Fake. Ganz klar.

Gravatar: Manfred Hessel

@HPK, Sie können ja mal von der angegebenen Webseite direkt auf die Tube gehen und sich das Video herunterladen ( solange es noch da ist ) . Mit dem passenden Player können Sie Standbilder anzeigen oder auch als JPG speichern. Meiner Meinung nach ist das auf jeden Fall echt , denn woher sollte unsereiner Polizeiuniformen , Waffen und anderes Zubehör bekommen und ein Fake machen. Es wäre möglich, wenn man Zugriff auf den Kostüm - und Requisitenfundus einer Filmgesellschaft bekommen könnte...

Das soll jetzt aber keine besserwisserische Belehrung sein.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang