Bunter Regenbogenkreis: Symbol für das Bekenntnis zur neuen Weltordnung

Neue Weltordnung: UN-Agenda 2030 und Great Reset haben das gleiche Symbol

Warum haben so viele Politiker und Prominente eine Anstecknadel am Revers, die einen Kreis mit Regenbogenfarben zeigt? Das gleiche Symbol wird für die Agenda 2030 und für den Great Reset benutzt.

Quelle: Twitter
Veröffentlicht:
von

»Die große Transformation«, »The Great Reset«, »Der große Neustart« — das sind alles unterschiedliche Nahmen für das gleiche Ziel, nämlich eine neue Weltordnung zu schaffen. Um diese zu erreichen, muss die alte überwunden und zerstört werden.

Als wäre es nicht schon Zeichen genug, wenn so viele bedeutende Politiker und Prominenten von ähnlichen Zielen und Projekten sprechen, als seien sie alle auf einen einheitlichen Kurs gebracht: Doch es wird noch deutlicher, wenn man vielen Politikern und Prominenten aufs Revers guckt. Immer mehr tragen ein Symbol: ein regenbogenfarbenen Kreis.

Und dieses Symbol finden wir bei den Webseiten und Infoblättern sowohl zur »Agenda 2030« als auch zum »Great Reset«.

Ob Boris Johnson oder Bill Gates, ob der WHO-Chef oder Frankreichs Präsident Emmanuel Macron: Es sind so viele, die mit ihrer bunten kreisförmigen Anstecknadel einem Bekenntnis Ausdruck verleihen. Es ist wie ein Erkennungszeichen unter Gleichgesinnten. Wer damit vor die Fernsehkamera tritt, sendet an die Welt ein Signal: Ich bekenne mich zur neuen Weltordnung, die durch die Agenda 2030 und den Great Reset umgesetzt werden soll.

Klaus Schwab hat es immer wieder gesagt, dass die Corona-Krise genutzt werden soll, um die Welt in Form eines großen Neustarts radikal zu verändern. Die Corona-Krise ist die willkommene Gelegenheit, um mit Lockdowns und Maßnahmen den Boden für radikale Änderungen zu schaffen.

Kurz: Erst zerstören, um etwas Neues aufzubauen. Was für die globalistischen Eliten die ideale Utopie ist, wird für die Bürger eine finstere Dystopie, eine Zukunft, die niemand haben will, der noch bei Trost ist: der Verlust der kulturellen, nationalen, religiösen und traditionellen Identität zugunsten einer digitalen, die global gesteuert wird.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: UN - akzeptabel, UN - menschlich, UN - gesetzlich, UN - sinnig, UN - demokratisch, UN - christlich, UN - belehrbar, UN - erträglich, UN - sittlich, UN - terirdisch und das alles UN - zweideutig

"Neue Weltordnung: UN-Agenda 2030 und Great Reset haben das gleiche Symbol"

... und vor Allem hat die UN in Alphabet / Google / YouTube auch lakeitelige MitarbeiterInnen (und Mitarbeiter außen), die ihr "Hausrecht" unzweideutig und ohne viel Federlesens ausüben und dafür sorgen, dass solche an sich schon verdächtigen YouTube - Beiträge ...

https://www.youtube.com/watch?v=JCFDDLBPxL8

... nicht auch noch mit solchen - verworfenen - Kommentaren kommentiert werden ...

https://app.box.com/s/r1k9pr87dl49wb6j1srsnmxs0wyekjfh .

Die Links in diesem verworfenen Kommentar:

https://app.box.com/s/f0vkoj5ea4iyij5z1s4m

http://s3.amazonaws.com/becketpdf/Oral-Decision-of-Immigration-Judge-in-Romeike-case.pdf#page=8

https://www.youtube.com/watch?t=341&v=LxLVyXVsQ4Y&feature=youtu.be

https://menschundrecht.de/blog%20rot%20forum%20rot%20memory%20rot%20truth%20rot.pdf#page=3

https://app.box.com/s/39hdzu4lp1kk9xppnl9l4rufm8b2h1k2 .

Gravatar: Wolfgang Schlichting

Die regierenden deutschen Politiker haben den Bund und die Bundesländer, sowie die Städte und Gemeinden mit Zustimmung ihrer Wählerinnen und Wähler gigantisch hoch verschuldet, eine Rückzahlung der Schulden ist definitiv nicht möglich.
Um möglichen Missverständnissen vorzubeugen, die Politiker haben nicht die Straßenschilder, oder die maroden Brücken, sondern die deutsche Bevölkerung verschuldet und wenn Frau Merkel auf die Idee kommt, was meines Erachtens nicht auszuschließen ist, dass die deutsche Bevölkerung nach ihrer Versklavung ihre "Pro Kopf Verschuldung" durch die Abgabe ihrer Besitztümer ausgleichen muss, befindet sich Deutschland sofort in dem wunderschönen kommunistischen Paradies namens "Great-Reset" in dem es keine Besitztümer mehr gibt, weil nicht die Polit- und Finanzeliten, sondern dass aus Einzelpersonen bestehende deutsche Volk gigantisch hoch verschuldet ist, faktisch gehört nicht dem Hausbesitzer das von ihm finanzierte Gebäude, sondern dem Staat und wenn er seinen Anteil an der "Pro Kopf Verschuldung" nicht in bar bezahlen kann, ist das Häuschen futsch.

Gravatar: Matthias Rahrbach

Seriöse Politiker tragen solche Symbole nicht. Um gegen den ganzen Irrsinn was zu unternehmen, braucht es Einfallsreichtum, Kreativität und Humor, so wie hier:

https://www.youtube.com/watch?v=JpIc9erLa68

Spitze, das Video. Endlich wieder was zu lachen! Und gut gegen den ganzen Irrsinn.

Unbedingt gucken und viral machen! Über diejenigen, die die Demokratie abschaffen, darf man sich nicht nur lustig machen, sondern man MUSS es!

Gravatar: Gretchen

Die NAZIS haben das genauso gemacht.Ein roter Sticker mit weissem Punkt, darin das Hakenkreuz.
Der Vergleich hinkt absolut nicht.
In den Herzen dieser Dunkelseelen leuchtet das Licht Jesu Christi nicht.
Die Sticker sind das Mal des Teufels.
Damals wie heute.
Die Menschen sollten wirklich alles unternehmen, damit der Great Reset misslingt.
Sonsz erwartet uns eine neue Welt, gegen die der Nationalsozialismus ein Kindergeburtstag war!

Gravatar: Werner Hill

Irgendeinen symbolischen Ersatz für den Amtseid braucht man ja schließlich ..

Aber nur keinen Neid! Bald werden auch bei uns viele als Ersatz für den gesunden Menschenverstand einen Impfnachweis haben, der ihnen viele Privilegien verschafft.
In Israel ist es schon so weit!
Aus diesen "Privilegierten" werden dann die Blockwarte für die Ungeimpften rekrutiert.

Gravatar: Walter Gerhartz

Dr. Reiner Fuellmich: Die COVID-19-Injektion – ein „russisches Roulettespiel“
-
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dr-reiner-fuellmich-die-covid-19-injektion-ein-russisches-roulettespiel-a3454136.html
-
Unerforschte Wirkstoffe, unerwähnte Nebenwirkungen. Über die auch unter Ärzten und Wissenschaftlern umstrittenen mRNA-Technologien und deren schwere Folgen sprach Epoch Times mit dem bekannten Juristen Dr. Reiner Fuellmich. Er sagte: „Es geht nicht um Gesundheit, es geht um das glatte Gegenteil!“
-
Dr. Reiner Fuellmich: Dass es in den Mainstream-Medien nicht oder nur stark beschönigend gemeldet wird, ist ein Zeugnis dafür, wie die Medien unter Kontrolle gebracht wurden und teilweise mit Schmiergeld gearbeitet wird.
-
Dazu haben wir ganz neue aktuelle Informationen. Wir können im Einzelnen sagen, wer wie viel Schmiergeld von den Mainstream-Medien erhalten hat. Das bringen wir aber erst, wenn wir es überprüft haben.
-
Zurück zu den Impfschäden, die in Deutschland und weltweit auftreten, und zwar insbesondere in den Altenheimen. In Wahrheit ist die Impfung ein genetisches Experiment, wie immer mehr Spezialisten im Detail darstellen.
-
Man hat eine besonders vulnerable Gruppe ausgewählt, die häufig vorgeschädigt ist.
-
Es gibt erhebliche Anhaltspunkte aus der Wissenschaft, dass die Impfung sehr gefährlich ist. Ich habe gerade Bhakdi und Reiss gelesen. Das sind aber nicht die einzigen.
-
Auch in den USA melden sich immer mehr Leute zu Wort. Die sagen alle: „Supergefährlich, lasst euch nicht darauf [die Impfung] ein!“
-
Die Wirksamkeit soll angeblich bei 95 Prozent liegen. Das ist absolut falsch. Die Frage ist überhaupt: Was wird denn hier als Wirksamkeit definiert? ....UNBEDINGT ALLES LESEN !!

Gravatar: Fishman

Alles Quatsch: Soll heißen " Mir san mir", auf global!

Gravatar: Sarah

@ I. Mayer

Sie haben recht, genau so ist es!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang