Brandstifter, fünf Identitäten, kein Aufenthaltstitel für Deutschland

Multiidentitärer Somalier randaliert, spuckt und tritt

Der von Merkel am 04. September 2015 angeordnete Wegfall der Personenkontrollen an den deutschen Grenzen zeichnet maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich ein 23-jähriger Somalier gegenüber den Bahnpolizisten am Dortmunder Hauptbahnhof einmal so richtig ausleben durfte.

Screenshot Youtube
Veröffentlicht:
von

Begonnend hatte der Vorfall am vergangenen Freitagabend im Grunde ganz harmlos. Ein »Südländer« unbekannter Identität und unbekannter Herkunft war in einem Intercity der Deutschen Bahn auf der Strecke von Hagen nach Dortmund ohne gültigen Fahrschein angetroffen worden. Die alarmierten Bundespolizisten nahmen den Schwarzfahrer am Hauptbahnhof in Dortmund in Empfang und wollten eine Identitätsfeststellung durchführen. In diesem Moment sah der Schwarze jedoch rot und rastete aus. 

Der Mann brüllte, schlug, trat und spuckte um sich. Vor allem auf den Fingerscanner hatte er es mit seinen Tritten abgesehen, um ihn funktionsunfähig zu machen (wie sich wenig später herausstellen sollte nicht ohne Grund). Die Bundespolizisten hatten vor allem für die Spuckattacken nicht sonderlich viel Verständnis und stülptem dem Mann eine sogenannte Spuckschutzhaube über, was dazu führte, dass der Mann nun endgültig und völlig ausflippte.

Die Bahnpolizei ersuchte die Schutzpolizei Dortmund darum, den Mann in Gewahrsam zu nehmen. Auf dem Weg dorthin randalierte der Schwarzfahrer wieder, spuckte und trat um sich und erwischte mit einem solchen Tritt einen Polizisten in den Genitalien. Als der Randalierer endlich hinter Schloss und Riegel war, konnte die Überprüfung der Personalien erfolgen - und siehe da, der Herr Randalierer ist ein 23-jähriger Somalier, der sich mit fünf verschiedenen Identitäten in Deutschland aufhält, obwohl er keinerlei Aufenthaltstitel innehat. Zudem steht er im Verdacht, in einer Flüchtlingsunterkunft in Süddeutschland ein Feuer gelegt zu haben.

Das sind sie, die angeblichen Fachkräfte, Ingenieure und Atomwissenschaftler, die Deutschland nach Worten der Altparteienvertreter so dringend braucht.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: freidenkende

Sorry, ich meinte den Satz mit dem Angelschein..., dass wir daher zu recht sagen können, dass wir von Idioten regiert werden.

Gravatar: freidenkende

Das ist ein Streichelzoo - die wundern sich alle, nehmen unsere Regierung nicht für voll und lachen über unser Land und uns alle aus, weil wir sie nicht hart bestrafen - so wie sie es gewohnt sind und es sein muss - das kennen sie so nicht - das ist für sie nicht nachvollziehbar, dass man nichts macht, die sind alle irritiert und denken wir sind doof!!!

Ich muss jedesmal an den Satz denken, dass wir von Irren regiert werden.

Gravatar: Charles

Ein älterer Herr sagte einmal zu mir.
Leute die noch vor 70 Jahren von Ast zu Ast gesprungen sind,brauchen noch einige Zeit.
Wir haben 2000 Jahre gebraucht um uns zu kultivieren.
Das ganze ist verständlich.
A bon entendeur
Charles

Gravatar: Tomislav Securitate

Die Polizei in Ländern wie Russland oder USA weiß, wie man mit so einem Gesocks umgeht, der würde nie wieder einen Polizisten anspucken! Wofür haben deutsche Polizisten eigentlich einen Gummiknüppel? Nach der Spuckattacke mit dem Knüppel mehrmals voll auf das Spuckgebiss, und das wars dann erstmal mit dem Spucken.

Gravatar: Sarah

@Besorgter Bürger -

Was soll hier der Link???
Wise Guys zur Lage der Nation

Das sind linksgrüne Typen, die sich über patriotische, heimatliebende Menschen und AFD-Wähler lustig machen.
Haben Sie das nicht begriffen??

Gravatar: Walter

So was würden sich Polizisten in den USA nicht bieten lassen. Wozu haben Polizisten denn einen Schlagstock ?
Dürfen sie diesen etwa auf Anweisung von oben nur gegen Deutsche einsetzen. Unsere Polizei macht sich doch nur lächerlich,ist allerdings nicht die Schuld der Polizisten, wenn sie Merkels Goldstücke nur mit Samthandschuhen anfassen dürfen.

Gravatar: freidenkende

Es fehlt nur noch, dass "Deutschland verrecke" und "Deutschland du blödes Stück Scheiße" auf den Straßen laut herum gegröhlt wird - deutsche Politiker laufen hinter solchen Schildern in Deutschland dahinter her wo es drauf steht und stehen in der Öffentlichkeit dazu, leben aber gut und gerne vom Deutschen Geld und im Land das voller Schei... ist - ist anscheinend NICHT VERBOTEN!
Diese Leute sollten das Land lieber verlassen und sich woanders ausschei...

Gravatar: Karl

importierte Fachkraft für Deutschland, was will man mehr??
naja, er ist ja noch nicht bei Vergewaltigungen auffällig geworden,,,,,

Gravatar: Wolfram

Unfassbar !!!

Irgend ein grün-roter Kuschelpsychologe wird ihn schon wieder rausholen bzw. eine Abschiebung verhindern !!!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang