Aber: kein Geld zur Bekämpfung der Kinderarmut

Merkel-Regierung macht weitere 15 Milliarden Euro für »Flüchtlinge« locker

Die Merkel-Regierung stellt weitere 15 Milliarden Euro für die Unterstützung der »Flüchtlinge« bereit. Am morgigen Mittwoch soll der damit verbundene Gesetzesentwurf das Kabinett passieren. Währenddessen steigt die Kinderarmut im Land, ohne dass die Merkel-Regierung sich auch nur mit dem Thema befasst.

Pixabay
Veröffentlicht:
von

Die Flüchtlingsindustrie in Deutschland wächst und gedeiht, finanz- und tatkräftig unterstützt von der Merkel-Regierung. Morgen soll ein neuer Gesetzesentwurf zur Flüchtlingsfinanzierung das Kabinett passieren, mit dem weitere 15 Milliarden Euro unter anderem für die Integration von »Flüchtlingen« locker gemacht werden sollen. Das Geld geht nicht direkt in die Taschen der kräftigen, wehrfähigen jungen Männer, die dubiose Seenotretter vor der libyschen Küste aufsammeln und dann in die EU schleusen oder anderer optisch ebenso »notleidender Flüchtlinge«; diese 15 Milliarden sind dazu gedacht, Länder und Kommungen bei ihren Integrationsbemühungen zu unterstützen.

Es werden also noch mehr von »Flüchtlingen« unbesuchte Sprachkurse angeboten, weitere Stellen für diverse Sachbearbeiter, Dolmetscher sowie andere Berufszweige, die sich erst seit September 2015 herausgebildet haben, werden geschaffen, damit die Partizipation an der Industrie rund um die »Flüchtlinge« großflächig erfolgen kann. Ob das Geld auch wirklich für Integrationsleistungen verwendet wird, ist der Merkel-Regierung gemäß Gesetzvorschlag herzlich egal; man verzichtet auf das Kontrollrecht über die Verwendung der bereitzustellenden 15 Milliarden Euro.

Für die Bekämpfung der weiter um sich greifenden Kinderarmut in Deutschland (siehe auch »Kinderreport 2018«) interessiert sich die Merkel-Regierung im gleichen Maße wie für die Verwendung des oben erwähnten Geldes - nämlich gar nicht. Es wurden weder Mittel zur unmittelbaren Ursachenbekämpfung bereitgestellt noch ein langfristiges Konzept ausgearbeitet. Das einzige, was diese Merkel-Regierung zustande gebracht hat, war eine Aussage von Bundessozialminister Hubertus Heil (SPD): »Diese Bundesregierung muss einen Masterplan zur Bekämpfung der Kinderarmut auflegen.« Gesagt am 21. März 2018! Seitdem herrscht bei dem Thema Schweigen im Walde.

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: GLADIO

Es ist richtig das Gewalt normaler Weise keine Option für eine Zivilgesellschaft ist. Doch normal ist in der Deutschen Heimat schon lange nichts mehr.

Ich halte es dringend für erforderlich das aus all den hier vorliegenden Gründen die letztendlich nur zur weiteren Destabilisierungen Deutschlands führen, durch die hauptverantwortlichen Täter der Merkel-Diktatur >>> Ein gezielter Militär-Putsch stattfindet.

Die hauptverantwortlichen Straftäter und Zuträger der Merkel-Diktatur müssen durch ein Militärtribunal verfolgt, verhaftet und verurteilt werden, da selbst die Schein-Gerichte korrupt sowie per Absprache handeln.

Jeder Militär- und Polizeiangehörige trägt somit die Verantwortung für den Fortbestand der Deutschen Nation, und nicht zuletzt den eigenen Familien sowie deren Hab und Gut !!!

*AUFRUF ZUM PUTSCH IM NAMEN DES DEUTSCHEN VOLKES*

Gravatar: Klaus Peter Kraa

Wir brauchen keine höheren Steuern, um soziale Felder besser zu bestellen, sondern eine bessere Verteilung der eingenommenen Steuergelder. Dieser Staat ist Weltmeister bei Steuern un Abgaben, gehört aber zu den ärmsten Regionen zum Beispiel bei den Bildungsausgaben, einem Hauptgrund für die ständig wachsemde Verarmung großer Bevölkerungsteile. Schillers Frage von 1800: Warum sind wir immer noch Barbaren, beantworten Helena Williams und ich mit unserem Aufruf zur Reform der Bildungssysteme: Bildung - was muß man sein, um Mensch zu sein, u.a. wie folfgt: Ja, Warum?
Heute ist vor allem die „Wirtschaft“, die in dieser „Parteiendemokratie“, wie sie Soziologen verschämt nennen, die Gesetzgebung vorbehaltlos bestimmt (Lobbyismus), gegen jede Reform des Bildungssystems aus der einfachen Erkenntnis: Dumm vermarktet sich besser. Der Gebildete kauft nicht, so der Neurologe Gerald Hüther. Aber die Handlanger der Wirtschaft werden über Parteilisten in die Institutionen des Staates (Legislative, Administrative und Jurisdiktion) gebracht und ermöglichen die klassische imperial-kapitalistische Arbeitsteilung zwischen Politik und Wirtschaft: Halt du sie dumm, ich halt sie arm. Und das sieht so aus: Die Nation liegt bei Steuern und Abgaben in der Spitzengruppe und bei Bildungsausgaben am untersten Rand – weltweit. Eine Bildungsreform für eine menschenwürdige Gesellschaft darf sich aber nicht in einer Erneuerung der Bausubstanz und der Digitalisierung der Bildungseinrichtungen erschöpfen, solange der Satz, den Cicero vor 2000 Jahren in die Welt rief: Cultura autem animi philosophia est – hier so gelesen wird: Kultur sei Pflege der Geistlosigkeit im Interesse der Rendite der Wirtschaft: Und so triumphiert heute mehrheitlich die egoistische Konsumkultur einer Spaßgesellschaft (Rechtsvorgänger derzeitiger Politik nannten das: „Kraft durch Freude“, oder, auf höherer Ebene: „Kampfeinsatz der Geisteswissenschaften“), von den politischen Parteien vorgelebt (Korruption und Lobbyismus) und der altruistische Individualismus der NGO´s übt sich im kurieren von Symptomen einer völlig überholten Gesellschaftsordnung: Kultivierung der geistigen Perspektivlosigkeit als Bildungsziel ist noch nie gut gegangen, das müssten besonders die Deutschen aus ihrer Geschichte begreifen.

Gravatar: ottogeorg LUDWIG

Wir Deutschen werden durch UNO, EU-Diktatur, BK. Merkel mit ihrem poitisch verfilztem moslimverehrendem
oft deutschhassenden Parteiengefolge zu Sklaven ge-
macht - ohne Zukunftshoffnung - malochen, Maul halten,
Opferbereitschaft bis zur Selbstvernichtung für Millionen
Orientalen, unfähig für dt, Arbeit, groß im Abgreifen von Dt.
maroden Sozialleistungen als importierte gut rundernährte
gelangweilte Müßiggänger mit ca 80 Milliarden Euro jährlichan IST - u. Folgekosten plus ca 40.000 blutigen u.o. tödlichen Migrantenüberfälle auf Dt. Bevölkerung, meist
staatl. totgeschwiegen! Für welchen Zweck malochen bis zum Umfallen für andere priviligierte importierte orientale Müßiggänger auf Lebenszeit in der BRD ???

Gravatar: Schmidt

Da sieht man es doch wieder diese tollen Politiker unterstützen imigranten für sie ist immer Geld da aber wehe ,sie müsten ein paar Sozialbauten machen für sowas gibt es doch kein Geld. Genauso mit den Dieseln angeblich gibt es keine umrüstungen gibt, obwohl in Amerika ausgezeichnet funktioniert,nur um uns was vorzumachen . Sind wir den alle am schlafen ,das darf doch nicht wahr sein.Wir sollen den ganzen Scheiss den sie verbrechen auch noch zustimmen .hoffentlich wachen noch ein Paar leute auf und zeigen dennen das man so nicht mit uns umgehen kann.
Wären da nur nicht diese schlafende Gutmenschen die auch noch CDU CSU SPD und Grüne wählen.

Gravatar: Urban

Ich wünsche mir das ganz viele Gutmenschen aufwachen, denn danach gibt es nix zu jammern! Chance verpasst. Es ist ohne Worte was in unserem Land passiert, jedoch noch nicht genug allem Anschein nach, so dass die Menschen aufwachen und endlich auf die Straße gehen! Wo ist der Mut und der Stolz geblieben?
Wir haben einmal bezahlt, wir werden wieder bezahlen, doch diesmal wird es Horror pur........

Gravatar: Gerd P.

Es tickt in Afrika eine demographische Zeitbombe kaum vorstellbaren Ausmaßes, die in den nächsten Jahrzehnten mit voller Wucht explodieren wird. Trotz medizinischen Fortschritts und dramatisch gesunkener Kindersterblichkeit blieben die Geburtenraten konstant hoch, in mehr als 20 afrikanischen Ländern bei mehr als 5 Kindern pro Frau! Gemäß Schätzungen derselben UNO, die grenzenlose Migration und offene Grenzen postuliert, wird auf dem afrikanischen Kontinent bis im Jahr 2050 die Bevölkerung auf 2,5 Milliarden, bis 2100 auf 4,4 Milliarden explodieren. Dies kann und soll jeder selber recherchieren, der Panikmache unterstellt!

Gravatar: Phrasenmäher

https://www.youtube.com/watch?v=DKxXzjggC88&list=PL_oKcNdk86j2ItYDyvxWP0H60HEYthVQw
Für DEUTSCH gibts bald noch Rente ab 80, denn die ReGIERung meint es doch nur gut mit ihnen. Das könnte das künftige Motto der Agentur für keine Arbeit sein:
"Visionen 75 plus - auch Sie können noch viel für Ihren Staat tun"

Hartz 4, vom Rothschildknecht Gerhard Schröder und dem rechtskräftig verurteilten Verbrecher Peter Hartz via Agenda 2010 initiiert, gibts für die unnützen Fresser DEUTSCH, die jahrzehntelang unter anderem ihr Schutzgeld an die Erhebungsstelle IM Finanzamt abdrückten, nur noch, wenn sie die Waldwege mit Zahnbürsten schrubben. https://www.youtube.com/watch?v=oDb35GSFOhU

https://www.youtube.com/watch?v=4_2BMaG8wX0 https://www.youtube.com/watch?v=hlB_EMWE6_8
http://realerirrsinn.de/das-haut-dem-fass-den-boden-aus-kontoauszug-zeigt-wieviel-geld-fluechtlinge-wirklich-bekommen

Gravatar: Phrasenmäher

Wo soll ein Zusammenhalt herkommen, wenn es nach 70 Jahren stetem, unauffälligem Bewohneraustausch vielleicht noch 10% Kerndeutsche gibt?

Doch, in DE herrscht natürlich Meinungsfreiheit! Jede/r kann rund um die Uhr meinen was er/sie will. Darüber laut zu reden kann ins Auge gehen. Insofern herrscht zwar Meinungsfreiheit, aber keine Redefreiheit.

"Seit 1945 wurde die Welt neu gestaltet, und zwar im Sinne der Gesamtstrategie der Weltbetrügerbande: UN bzw. UNO: Vereinte Nationen oder Organisation der Vereinten Nationen. Was auf den 1. Blick als eine hervorragende Idee ausschaut, nämlich eine Weltfriedensorganisation zu gründen, beruht in Wahrheit auf den Feinstaatenartikeln der UN-Konvention.
https://quenosocultan.files.wordpress.com/2015/11/germany_-_made_in_usa.jpg?w=415&h=227
Denn in dieser Organisation der Vereinten Nationen befinden sich ausschließlich und vom Grundsatz her die Feindmächte des Deutschen Reichs, und logischerweise die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND als Instrument Of Surrender, der verkappten und getarnten Besatzungsdiktatur der Feindmächte über das Deutsche Volk. https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_in_den_Vereinten_Nationen

Insbesondere die BRD GmbH kommt mit dem dreisten Anspruch daher, den Willen des Deutschen Volkes zu verwirklichen: und überhaupt erst Demokratie in das Land gebracht zu haben. Die Wahrheit? – Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen Volkes

Die Wahrheit steht im Besatzungsrecht „Grundgesetz“, in Artikel 146. Dies ist das Verbot des Selbstbestimmungsrechts des Deutschen Volkes. Der Text für die Volksverblödung ist nachzulesen im „Juristischen Informationssystem für die BRD“.

An der BRD ist allenfalls juristisch, daß durch die Volksausrottungsgesetze wie der nur durch die BRD geschaffene § 130 StGB in Verbindung mit weiteren „Gesetzen“, die in Wahrheit nur der Verfolgung Deutscher dienen, damit die Partisanenorganisation Polizei tätig werden kann als Vollzugshelfer für die GERICHTE. Denn andernfalls sind die Richter „am“ Gericht tatsächlich machtlos. http://de.wikimannia.org/15_GVG

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_146.html
Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 146

„Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.“

Ausländeranteil in der Reichshauptstadt Berlin im Jahre 2000 – ausgewähltes Beispiel deutscher Städte, die von Ausländern bereits durch absolute Mehrheiten diktiert werden! https://i1.wp.com/www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/basisdaten_stadtentwicklung/monitoring/download/auslaender2000.jpg

Willkommen in Dönerstan!
Seit 1948 wird in diesem „Gesetz“ behauptet, daß es eines Tages seine Gültigkeit verliert. Das zum einen. Zum anderen wird behauptet, daß eine Verfassung in Kraft treten werde: wann, unter welchen Voraussetzungen? Und dann soll es für das „gesamte Deutsche Volk“ gelten? Wer ist dann das Deutsche Volk in Duisburg, in den Sammellagern der Syrer, Asylanten, in den Berliner Kiezen Neukölln usw.?

https://i1.wp.com/www.wemepes.ch/jpg/035-Genehmigungsschreiben.jpg

Dieses Grundgesetz belügt und betrügt das Deutsche Volk seit fast 70 Jahren!
http://www.verfassungen.de/de/de45-49/grundgesetzgenehmigung49.htm

Die West-Alliierten behaupten im Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz, daß es „die Verfassung“ genehmige „zwecks Ratifizierung durch das Deutsche Volk“. Hat jemand schonmal größeren Schwachsinn getextet als diese Zeilen? Eine Verfassung wird nicht ratifiziert, sondern vom Volk beschlossen!
http://www.gesetze-im-internet.de/avorbaschrbek/BJNR010680990.html

Die Haltung der Alliierten, „daß die Bindungen zwischen den Westsektoren Berlins und der Bundesrepublik Deutschland aufrechterhalten und entwickelt werden, wobei sie berücksichtigen, daß diese Sektoren wie bisher kein Bestandteil (konstitutiver Teil) der Bundesrepublik Deutschland sind und auch weiterhin nicht von ihr regiert werden“, bleibt unverändert.

Der Erfolgsschlager Grundgesetz wurde nur möglich dadurch, daß der Ost-West-Konflikt etabliert wurde: im eigentlichen Sinn also die Fortsetzung des „Überfalls auf die Sowjetunion“ – jetzt allerdings unter der U.S. Flagge!
Der Kalte Krieg war notwendig, um mit j*dischem Geld in Frankfurt am Main das Deutsche Wirtschaftswunder aufzublasen; im Gegenzug wurde die DDR dazu verdonnert, die Rolle des Aschenputtels zu spielen. Die DDR war ein Teil der Gesamtstrategie zur Vollendung des Plans von Louis Nizer. https://archive.org/details/whattodowithgerm00nizerich " www.einheit11.wordpress.com

Gravatar: Phrasenmäher

Wenn rumgepinzt wird, wie "die Deutschen sich abrackern müssen, um alles Mögliche und Unmögliche zu finanzieren - während DEUTSCH als unnützen Fressern in Ausnahmesituationen gerade mal H4 zugestanden wird - stellt sich die Frage: wieso MÜSSEN die Deutschen für die ganze Welt ackern? Es gehören doch immer 2 dazu: einer der treibt, und der, der sich treiben läßt. Knechte und Kastraten tun Letzteres; jammern, aber weiter knechten.
Nicht auszudenken, was der Nachbar sagen könnte, wenn man bei der Agentur für keine Arbeit "angestellt" wäre.
Freiheit gab es und gibt es niemals geschenkt! Und niemals wird sie mit abwarten, hoffen, harren und zugucken erworben. Vermutlich hilft da weder Glaube noch ein G*tt.
Das wirksamste, einfachste und gewaltfreieste Mittel wollen die Sklaven nicht nutzen, also dann: einfach weiter ackern.
Das hatte schon 1863 nicht funktioniert:
https://www.youtube.com/watch?v=qIHZYeTor4Y

Gravatar: Schmidt

Die deutschen Politiker haben völlig die Realität zu ihrem Volk verlohren.man sagt es ist nicht genug Geld da ,aber für Flüchtlinge im überschuss. egal ab das Volk darunter leidet.egal welche schlimmen Folgen das hat.ist denn Keiner da der den Politiker ein bischen Verstand einimpfen kann .Es kann nicht mehr lange so weitergehen.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang