Christliche Familien müssen beim Besuch des Weihnachstmarkt hinter Schutzanlagen gesichert werden

Merkel-Regierung macht bei Konferenz massiv Propaganda für den Islam

Der Besuch eines Weihnachtsmarktes gehörte vor 2015 für christliche Familien mitsamt ihrer Kinder hierzulande zu einer Selbstverständlichkeit. Das hat sich seitdem gravierend geändert. Die Merkel-Regierung aber setzt weiterhin ihre Propaganda für eine zunehmende Islamisierung des Landes fort.

Screenshot RTL
Veröffentlicht:
von

Nicht nur in Berlin wird der zukünftige Besuch eines Weihnachtsmarktes dem Betreten eines Hochsicherheitstraktes gleichen: Eingangskontrollen, Schutzgitter, Betonpoller - in vielen deutschen Städten gleichen sich die rund um diese Areale errichteten Sicherheitsanlagen, um islamisch motivierte Terroranschläge zu verhindern. Spätestens seit dem 19. Dezember 2016, als Anis Amri auf dem Berliner Breitscheidplatz einen 40-Tonnen-LKW in die Besucher des dortigen Weihnachtsmarktes steuerte, ist (fast) jedem Bürger dieses Landes bewusst geworden, dass dieser Islam alles andere als friedlich ist.

Doch statt aus diesen oder anderen islamisch motivierten Terroranschlägen die richtigen Schlüsse zu ziehen und die längst erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, geht die Merkel-Regierung in Person von Horst Seehofer hin und verkündet bei der diesjährigen Islam-Konferenz lautstark, dass der Islam zu Deutschland gehöre.

Das ist derselbe Horst Seehofer, der noch in diesem Frühjahr eine genau entgegengesetzte Position vertrat. Noch im März ließ er medienwirksam verlauten, dass der Islam NICHT zu Deutschland gehöre. Damals sagte er auch, dass es falsch wäre, »unsere landestypischen Traditionen und Gebräuche« aufzugeben. Allerdings ist es so, dass genau das passiert ist: wer heute zu einer öffentlichen Veranstaltung geht, hat mindestens einmal den Gedanken an einen islamisch motivierten Terroranschlag im Hinterkopf. Bei dem geplanten Besuch eines Weihnachtsmarktes dürften diese Gedanken sogar mehr als einmal vorkommen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Deutschland-bleibt-deutsch

Warum geht es immer nur um den Islam? Warum werden hauptsächlich Muslime ins Land geholt? Weil Merkel insgeheim Muslimin ist? Ist sie alleine die treibende Kraft dahinter?

Es gibt doch noch andere Religionen, die vielleicht besser zu Deutschland passen.

Der Hinduismus beispielsweise oder der Buddhismus oder der Daoismus oder der Shinto und so weiter.

Aber der Islam gehört nicht zu Deutschland. Und die Moslems auch nicht. Auch wenn das Merkel-Regime uns Deutschen das immer einreden will. Zudem ist der Islam keine Religion, sondern eine faschistische Ideologie im Gewand einer Religion.

Gravatar: Karin Weber

Ihr müsst mal bei TE lesen. Seehofers Sommertheater war die nackte Volksverar***ung. Der Mann babelte von "Obergrenze" und "Mutter aller Probleme" und derweil MUSS er an dieser Merkelschen Kapitulationsurkunde mitgearbeitet haben. Er kann nicht behaupten, von all dem nichts gewusst zu haben. Auch die CSU hat alle Wähler getäuscht. Es geht mit reiner Logik gar nicht anders.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/wie-seehofer-und-merkel-mit-ihrem-sommertheater-zur-migration-die-deutschen-zum-narren-hielten/

Gravatar: ruhland

Seehofer ist ein Getriebener. Seine wahren Überzeugungen liegen in der politischen Ecke der AfD.

Man muss sich bloß mal seine strahlenden Augen ansehen, wenn Weidel und Gauland im Bundestag gegen die Merkel wettern. Die sprechen ihm aus der Seele.

Er möchte unbedingt die Merkel im Kabinett überleben, deshalb gehören die Muslime und der Islam jetzt halt doch zu Deutschland.

Bisher kamen nur wenige Sätze aus ihm heraus, die authentisch waren:

- Migration ist die Mutter aller Probleme
- Mit dieser Frau kann ich nicht mehr zusammen arbeiten
- Der Islam gehört nicht zu Deutschland
- Deutschland ist ein Unrechtstaat
- Orban hat Recht
- Putin ist unser Verbündeter
- Trump ist mir lieber als Merkel

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Christliche Familien müssen beim Besuch des Weihnachstmarkt hinter Schutzanlagen gesichert werden -
Merkel-Regierung macht bei Konferenz massiv Propaganda für den Islam“ ...

Nachdem die Göttin(?) schon vor Jahren festlegte, https://www.youtube.com/watch?v=h5qOYDCkiIQ:

Blieb das entsprechend göttliche(?) Diktat etwa ungehört, als sie in diesem Jahr verkündete:

„Deutschland wird ein islamischer Staat werden. Die Deutschen müssen sich damit abfinden!“???
https://michael-mannheimer.net/2018/08/21/merkel-in-jewsnews-deutschland-wird-ein-islamischer-staat-werden-die-deutschen-muessen-sich-damit-abfinden/

Inzwischen fügte sich sogar der Seehofer Horst seiner Göttin(?), drehte sich - wie einst auch die führenden DDR-Kommunisten - und ´verkündet` inzwischen ebenfalls:

„Muslime gehören zu Deutschland“!(?)
https://www.welt.de/newsticker/news1/article184602852/Islam-Seehofer-zum-Auftakt-der-Islamkonferenz-Muslime-gehoeren-zu-Deutschland.html

Hat dieser junge Mann etwa Angst davor, seine Göttin könnte ihm bei Erhalt seiner bisherigen Anschauung
die Freundschaft mit der Folge kündigen, dass er im Alter(?) seine Familie nicht mehr ernähren kann???

Gravatar: lupo

Fehlen nur noch ein paar Gebetsteppiche am Eingang des gebührenpflichtigen Weihnachtsmarkt, denn der Michel kann ja für die Sicherheit ruhig zahlen.
Dabei handelt es sich nur um eine vorgegaukelte Sicherheit. Verkommt alles nur noch zu einer Lachnummer diese vorgespielte Terror Bekämpfung um diese ganzen Überwachungsgesetze durch den Abnicker Bunten Kasper Tag durchzuwinken.

Gravatar: famd

Über einen Seehofer müssen wir nichts mehr sagen - er ist ein hinterhältiger Volksverräter und redet mit gespaltener Zunge wenn es um seine Wahlerfolge geht oder er zum Karneval mal wieder süffige Büttenreden hält.

Ich muss aber die Frage stellen, ob dieser Seehofer noch weiß was er tut wenn er sich dem Aiman Mazyek dermaßen anbiedert und beide fast Sekt saufen.

Doch solche Gesten findet man bei allen Politikern, die unser Land bis ins Detail kaputt machen. Die Linken und die Körnerfresser machen Krawall wenn auch nur ein Hauch gegen den Islam ausgesprochen wird.

Man solle mal den Linken, und auch die CDU/CSU, mal die Frage stellen, ob die Aufstellung von Betonklötzen vor öffentlichen Veranstaltungen Schuld der Deutschen ist? Deren politisches Verhalten hat doch erst dazu geführt, dass der muslimische Terror hier ein Zuhause hat. Und ein Herr Mazyek tut so als gehört ihm Deutschland.
Es ist eine Schande wie man mit uns umgeht und diese Beleidigungen seitens der Regierung gegen uns müssten ausreichen, damit wir auf die Strasse gehen - wie in Frankreich! Diese Kommunisten und Islamisten machen gemeinsame Sache, auch in meiner Umgebung outen sich immer mehr "Linke" und Grüne Spinnliesen und machen Werbung für den Islam.
Vor kurzem wurde sogar geäußert: Weihnachtsbeleuchtung und Rituale in Pacht- o. Eigentumsgrundstücken zu vermeiden.
Begründung: "Aus Rücksicht zu unserer (!!!) muslimischen Kultur um Ärger zu vermeiden...."
Die Äußerung machte eine 17...19 Jährige !!
(Wenn ich einen Knüppel gehabt hätte....)

Es wäre wirklich an der Zeit darüber mal nachzudenken, ob man nicht wirklich auswandert und sollen die Kommunisten allein klar kommen...die verhungern und versiffen dann aber, weil das Chaos komplett ist.

Gravatar: karlheinz gampe

Sind die rote verlogene CDU Kriminelle, die polnische Kacmierczac alias Merkel und ihre roten Genossen von CDU + SPd schon so krank im Kopp, dass sie nun glauben sie gehören zum Islam. Haben diese geisteskranken, paranoiden Idioten uns einst nicht erklärt, dass sie in den Krieg zögen um unsere Freiheit gegen den Islam am fernen Hindukusch zu verteidigen ! Nun holen die irren Gestalten den Islam nach Deutschland ist dies nicht Landesverrat oder Hochverrat. Sperrt diese irren Kriminellen von CDU +SPD lebenslänglich weg. Das kriminelle Stasi Weib mit ihrem rotem DDR Stasi Betonkopp, die Feindin aller Deutschen und ihre Helfer dürfen nicht entkommen !

Gravatar: kim

In" schönem" Deutsch : Das merkel ist dem Deutschland sein Tod

Gravatar: Walter

Es ist schon erstaunlich, wie die CSU -Spitzen plötzlich ihren Gesinnungswandel vollzogen haben. Besonders auffällig ist dies bei Seehofer und Dobrindt zu erkennen. Dafür gibt es vermutlich mehrere Gründe.
Dafür wäre in erster Linie die Kandidatur von Manfred Weber zum Kommissionschef der EU, ein äußerst wichtiger Grund. Dies hat vermutlich die Kanzlerin und ihre Berater geschickt eingefädelt.
Ein weiterer Grund liegt bei der CSU selbst. Bei der letzten Bundestagswahl hat die CSU mit 6,2% noch die 5% Hürde geschafft, sollte sie weiter an Zustimmung wie 2018 bei der Landtagswahl verlieren, so könnte es für sie das Aus bei der nächsten Bundestagswahl bedeuten. Damit würde Söder als bayrischer Ministerpräsident kein Mitspracherecht mehr in der Bundespolitik besitzen und die CDU wäre gezwungen noch mehr "Rot - Grüne" Politik zu machen.
Daran kann man doch sehen, das die Gesinnung von Politikern nicht nur von ihrer persönlichen Meinung abhängig ist, sondern den jeweiligen Situationen von politischen Zwängen geschuldet ist.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Also was denn nun, haben die Nachkriegsgranden nun nach 1945 ,auf der Grundlage des NS -Juristen Walter Hallstein und dem Führungsanspruch von Flick -Pharma ( Karl Duisberg )und denVisionen des verbündeten Obermufti von Jerusalem Amin al- Husainis ihr Werk vollendet ? Nun seit der Gründung des ,, Islam Institut" 1943 wird doch immer deutlicher wessen Geistes Kind die sind !! Wenn nun die ,, Einwanderung " immer neuer muslimischer ,,Kriegsgeiler junger Männer " ( Gunar Heinsohn ) immer mehr wird ,ist doch wohl die Aufstellung neuer ,, Hancharverbände " zum Machterhalt und der weiteren Ausdehnung gegen Osten und der Unterwerfung des Christentums nur eine Frage der Zeit !!!!!-Flick hat ja früh genug das Nachkriegspareiengeflecht finanziert!! Bei Nazis nach 1945 kann ja sehen wo die nach dem Krieg geblieben sind !!! Kohl hat mit der ,, Rückeroberung der Bunawerke 1989/90 dem Fass den Boden ausgeschlagen !!!!

er

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang