Deutsche sollen sich auf Wandel gefasst machen

Merkel meint, wegen des Klimawandels werde sich unser Leben grundsätzlich verändern

Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte, dass sich das Leben der Deutschen wegen des Klimawandels und wegen der Digitalisierung grundsätzlich verändern werde.

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

Beim traditionellen Neujahrsempfang des Landkreises Vorpommern-Rügen in Grimmen, ermahnte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Zuhörer und Bürger, sich auf einen grundsätzlichen Wandel in der Lebensweise der Deutschen einzustellen. Wegen des Klimawandels und der Digitalisierung werden sich Vieles grundlegend ändern [siehe Bericht »t-online«].

Sie sei aber der Ansicht, dass dies nicht auf Kosten des Wohlstandes gehen müsse. Ob sich diese Ansicht mit der Realität deckt, wird sich spätestens dann zeigen, wenn die deutschen Schlüsselindustrien sich mit dem Wandel direkt auseinandergesetzt und entsprechend reagiert haben. Momentan sieht es eher so aus, als ob die Autoindustrie, die Autozulieferer-Industrie, die Energiekonzerne und die Chemie-Industrie sowie der Maschinenbau erhebliche Schwierigkeiten haben, mit all den Forderungen umzugehen, welche die Politik aus Berlin und Brüssel der Wirtschaft aufbürdet. Die EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen hat mit ihrem Vorstoß, die EU in Billionen-Höhe zum Klimaschutzvorreiter zu machen, die Wirtschaft und Industrie erheblich unter Druck gesetzt. 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Franz Günther

Das Klimaschutzpaket der Merkel-Regierung basiert auf der herbeifantasierten Hypothese einer drohenden Klimakatastrophe durch menschgemachtes CO2. Tatsächlich ist CO2 die Lebensgrundlage aller Pflanzen, die daraus u.a. den Sauerstoff für unsere Atmung herstellen. Die jetzt beschlossene CO2-Abgabe gefährdet erheblich die Wirtschaftsentwicklung, den Volkswohlstand und Deutschlands Wettbewerbsfähigkeit. Wir sollten uns ernsthaft dagegen wehren, dass mittels Klima-Ideologie immer höhere Abgaben eingetrieben werden, die letztendlich nur einer Öko- und Politik-Maffia Geld in die Taschen spülen. Sinnvoll wären echte Umweltschutzmaßnahmen, wie Schonung natürlicher Ressourcen, Baumpflanzungen und Aufforstung, sachgerechter Hochwasserschutz, planmäßiger Fluss- und Grabenbau, mehr Schienenverkehr, Wiederaufnahme der Kernenergieforschung usw. Noch mehr Wind- und Solarstrom würden eine stabile Energieversorgung gefährden und außerdem Natur und Landschaft zerstören. Den Katastrophenschutz sollte man stärken, um Wetterschäden besser beherrschen zu können. Am allerwichtigsten wäre es, Merkel und Co. schnellstens das verderbliche Handwerk zu legen.

Gravatar: Charles

@ M.Holz
Hallo Michael.
Wo man dich hinstecken soll ist nicht leicht zu erraten.
Bist du Schwarz Rot Grün Gelb oder Braun ??
Sicher hast du recht,das ich ein Träumer bin.
ich selber versuche immer Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen. Ist ja auch egal.
Was aber zu 100 % sicher ist,das 80 % der Bürger
die die Altparteien wählen Wolhstandsverblödete
Vollidioten sind.
Nichts für Ungut Es Grüsst dich
Charly aus dem Steuerparadies Schweiz

Gravatar: Harry

Ob ihr es hören Wollt oder nicht, es ist Krieg.
Das alle entspricht einer psychologischen Kriegsführung gegen das eigene deutsche Volk sowie Europa.
Mehr Worte braucht es nicht zum Thema Merken und ihrer „Helfershelfer”

Gravatar: Birgit Menkens

Ich bin Jahrgang 1965, und auch ich bin der Ansicht, dass Deutschland seitdem noch nie eine so schlechte und zerstörerische Regierung hatte wie die Merkel-Regierung.I
Ich rufe alle auf, wenigstens bei der nächsten Wahl die AfD zu wählen als einzige Alternative - auch zum Migranten- und Klimawahn.

Gravatar: Friedensengel

Auch die Bibel spricht in einer passenden Geschichte zu uns:
Und er (Jesus) fragte den unreinen Geist: Wie heißt du? Und er sprach zu ihm: Legion heiße ich; denn wir sind viele.
Und er bat Jesus sehr, dass er sie nicht aus der Gegend vertreibe.
Es war aber dort am Berg eine große Herde Säue auf der Weide.
Und die unreinen Geister baten ihn und sprachen: Lass uns in die Säue fahren!
Und er erlaubte es ihnen. Da fuhren sie aus und fuhren in die Säue, und die Herde stürmte den Abhang hinunter ins Meer, und sie ersoffen im Meer.

Nur einige, vor allem ältere Säue, blieben auf der Weide liegen und widerstanden den unreinen Geistern!

Diese, verehrte Forumsteilnehmer, waren die KONSERVATIVEN !

Gravatar: ingrid

der klimawandel ist ein normaler prozeß der alle 25.000 jahre läuft. klar haben wir unsere erde geschädigt und es muß vieles verändert werden. aber an den geplanten veränderungen verdienen wieder NUR die reichen u. firmen. statt freie kostenlose energie, die es schon gibt, werden windräder gebaut die die wirtschaft ankurbeln aber den bürger u. tiere krank machen und die umgebung verschandeln. wer will urlaub machen unter windräder laufen oder baden. wer kann bei windradanlagen noch seinen eigenen garten nutzen, keiner weils zu laut ist. alles was den klimaschutz angeht wird nur so umgesetzt das wieder der bürger zahlt und reiche verdienen. frau merkel ist nur eine von allen politikern die sich nur in ihre tasche wirtschaften. es gibt keine partei die fürs volk oder für die gesunderhaltung der welt etwas tut. es gibt nur einzelne kleine gruppen die versuchen etwas zu ändern aber zu wenig einfluss haben. macht die indianer oder ein anderes naturvolk zu unseren politikern und in der nächsten generation hat sich viel verändert, zu besseren für die erde und den menschen.

Gravatar: Ulrich Frommherz

Es ist wirklich unglaublich, mit welcher Arroganz (oder ist es schlicht nur grenzenlose Dummheit???) Merkel die Deutschen "ermahnt", sich auf einen Wandel umzustellen. Dieser Wandel, den sie unter Missachtung geltender deutscher Gesetze seit Jahren betreibt, ist schon längst Realität und fügt Deutschland ungeheuren Schaden zu..
Und das reicht ihr noch immer nicht....immer neuer Schwachsinn wird eingeführt. Wenn man beim Bäcker Brötchen kauft und keinen Beleg dafür vorweisen kann, wird man bestraft.....
Wenn man als gelernter "Schutzsuchender" illegal und ohne Papiere einreist und/oder kleine und grosse Straftaten verübt, wird darüber grosszügig hinweg gesehen und erhält volle Alimentation als Dank.
Merkel ist für mich das Schlimmste, was Deutschland seit Adolf Hitler widerfahren ist.
Aber anstatt bei der nächsten Wahl diesem Gesindel einen Tritt in den Hintern zu geben, bleibt das treu-doofe Wählervolk mehrheitlich beim alten System oder wählt "aus Protest" sogar lieber die Grünen, obwohl die von ihrer Einstellung her noch krasser sind als die GroKo.
Deutschland braucht eine neue, starke Regierung, um die von Merkel initiierten Schäden zu reparieren und neue Schäden für das deutsche Volk zu verhindern oder mindestens zu begrenzen.
Hier stellt sich noch nicht einmal die Frage, welche Person denn dafür in Frage kommen sollte.....schlechter als bisher Merkel kann es keiner machen.

Gravatar: Dr. Michael Holz

@ Charles 16.01.2020 - 15:13

Charly, das sind Wunschträume!

Hole deine Mistgabel aus den Keller, sei wach - aber träume keinen Traum, der nicht erfüllbar ist!!!

Gravatar: Annette

Der Wandel?
Der Wandel des Volkes hin zum Mut!
Jagt die falschen "Götter" vom Olymp!
Ich hoffe, daß sich ein Ankläger findet, der alle beteiligten Bundesregierungspersonen vor ein europäisches Schiedsgericht bringt, denen eine Mitwirkung an der Verschiebung des Deutschen Reichsvermögen nachgewiesen werden kann.

Es gibt mittlerweile genug Menschen, die über gesicherte Erkenntnisse verfügen, dass diese BRD kein Staat sein kann und das Deutsche Reich fortbesteht. Wo ist das VERMÖGEN hin??? Alle jeweiligen BRD-Regierungen durfen nur verwalten, nicht verhökern

Dieses Wissen und der öffentliche Nachweis sind brisant. Die verwaltende geschäftsführende Regierung der BRD hat das Volksvermögen des Deutschen Reichs aktiv verschoben, daran mitgewirkt oder dieses auch geduldet. Das darf als eine kriminelle Handlung angesehen werden, die aufzuarbeiten ist.

Gravatar: Charles

Was sich bald verändern wird,

Die AFD wird gewinnen.
Dann zum Teufel mit MERKEL undt ihrem Muppets
Theater

Gruss Charles

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang