Die EU ist die neue Ordnung

Merkel fordert erneut die Abgabe von staatlicher Souveränität

Im Dezember forderte Angela Merkel bei einer Rede in der Konrad-Adenauer-Stiftung erneut die Abgabe von staatlicher deutscher Souveränität an die EU. Besonders in Fragen der Außenbeziehungen, Migration und Entwicklung solle Deutschland mehr Souveränität an Brüssel abgeben.

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

Alles nur Verschwörungstheorie? Selbst wenn Angela Merkel, Emmauel Macron und Jean-Claude Juncker es selbst immer wieder sagen und betonen, nämlich dass die europäischen Staaten ihre Souveränität aufgeben sollen?

Angela Merkel meint es ernst. Sie sagt es seit Jahren immer wieder. Sie wiederholt es bei unterschiedlichsten Veranstaltungen. Und sie betont es wie ein Mantra: Deutschland soll Schritt für Schritt seine Souveränität als Nationalstaat aufgeben.

Bereits 2011 sagte Merkel:

„Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben. Das heißt, dass andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können, wenn wir irgendetwas nicht einhalten. Und davor schrecken viele Länder noch zurück. Das ist aus meiner Sicht ein wirklich interkultureller Prozess, den wir durchlaufen müssen.“ (Zitat von Angela Merkel aus dem Jahre 2011 auf dem evangelischen Kirchentag.)

Sie betonte es seitdem immer wieder. Im Dezember erklärte sie dem Publikum bei der Konrad-Adenauer-Stiftung, dass Deutschland einen Teil seiner Souveränität an die EU abgegeben habe und forderte noch weitere Bereitschaft, Teile der staatlichen Souveränität an Brüssel abzugeben.

Außerdem erklärte sie: »Das Volk sind die Menschen, die dauerhaft in einem Land leben, und nicht eine Gruppe, die sich als Volk definiert.«

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Wieland Scholz

Die BKin arbeitet gegen das deutsche Volk und damit gegen das Grundgesetz. Aus meiner Sicht erfüllt das den Tatbestand des Hochverrats.

Gravatar: Ketzerlehrling

Ich fordere zum wiederholten Male die Absetzung Merkels und ihre Ausweisung aus Deutschland. Ebenso ein Verbot zur Ausübung öffentlicher Ämter, egal, in welchem Land, welches Beziehungen welcher Art auch immer zu Deutschland unterhält.

Gravatar: karlheinz gampe

Die rote CDU Stasi Merkel ist als eine BRD feindliche Agentin der Stasi zu sehen, welche Deutschland und den Deutschen größtmöglichen Schaden zufügen will, Sie behauptet sogar, wie auch ihre irren roten Genossen es gäbe keine Deutschen. Die Gelder dieser Deutschen, die es nicht gibt, die nimmt man jedoch gern. Ist CDU Merkel irre, kriminell oder gar Beides ?

Gravatar: Sam Lowry

An wen abgeben?
An Trump, Rothschild oder etwa Jean-Claude Juncker, der nicht einmal mehr in der Lage ist, 2 gleiche Schuhe anzuziehen???

Ich bin dafür, alles an mich abzugeben. Zuerst schaffe ich die GEZ ab, dann die Politiker, danach Glyphosat und noch Kerner und Konsorten. Dann gehe ich erstmal ins Bett...

Um 20 Uhr gibts auf allen Kanälen "Jiddu Krishnamurti - Über die Liebe", um 20:15 Uhr "Die Röhre lügt",
https://www.youtube.com/watch?v=LRloVjBnKew
danach ist Sendeschluss.

Warum wohl???

Gravatar: Regina Ott-Hanbach

Eigentlich ist es sinnlos, über dümmliche Vorschläge der Neokommunistin IM ERIKA in dieser verlotterten Migrantenrepublik zu diskutieren. Die Person Merkel ist bereits Geschichte im negativen Sinne! Sie wird als die absolut unfähigste Regierungschefin dieses Staates in die Geschichte eingehen!

Gravatar: SchlafKindleinSchlaf

„Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will,

Wer ist denn wir? Die Bürger? DieGroßkonzerne? Frau Merkel ?
Die Frage ist; Würden diese fordernden Personen oder überhaupt eine Person ihre eigene Souveränität, auch freiwillig abgeben und was wäre man wohl dann? Frei Selbstbestimmt,Unabhängig?

Also ich als Privatperson, wäre ja bescheuert würde ich einen Zentimeter freiwillig abgeben, ohne jegliche Selbstbestimmmung wäre ich ja dann ein ...ups.

Und jetzt wirds intressant;
Souveränität- rechtlicher Selbstbestimmung. Diese Selbstbestimmungsfähigkeit wird durch Eigenständigkeit und Unabhängigkeit des Rechtssubjektes gekennzeichnet und grenzt sich so vom Zustand der FREMDBESTIMMUNG ab. In der Politikwissenschaft versteht man darunter die Eigenschaft einer Institution, innerhalb eines politischen Ordnungsrahmens einziger Ausgangspunkt der gesamten Staatsgewalt zu sein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Souver%C3%A4nit%C3%A4t

Rechtslage in Deutschland
Die Volkssouveränität im Sinne deutschen Verfassungsrechts ist Bestandteil des Demokratieprinzips und gehört als solcher zu den verfassungsrechtlichen Staatsformmerkmalen der Bundesrepublik Deutschland. Der Grundsatz der Volkssouveränität ist in Art. 20 Abs. 2 Grundgesetz (GG) geregelt. Die Bestimmung lautet wie folgt:

Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Volkssouver%C3%A4nit%C3%A4t


Wer ist denn nun wir?
Gabs eine Volksabstimmung?

Gravatar: Anton

Wie ist es möglich, daß diese narzisstische Frau immer
noch Kanzlerin Deutschlands ist!?
Sie ist nicht nur Totengräberin Deutschlands, sondern
leider der gesamten EU! So viel Uneinigkeit und
Unzufriedenheit, die diese Frau verursacht hat, reicht
immer noch nicht , diese endgültig zu eliminieren!?
Der Grund? Es wird vorgegaukelt, daß die deutsche Wirtschaft gut dasteht!? Ja, weil das deutsche Volk so
fleißig ist und weil Harz IV die Arbeitslosenzahlen
verfälscht!!!

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

1.ist dieses Land seit 1945 nie wieder souverän geworden ! Der Artikel 107/53 der UN-Feindstaatenklausel ist immer noch Aktuell , auch wenn sich diese größenwahnsinnige Regierung von ob sulet schwafelt !! Da sind wir wohl bei der von NS-Juristen ( nach 1945 CDU und EU-Komissar) geschmiedetem Nachkriegseuropa nach den Visionen des Cart Duisberg ,im Intersesse der Pharmaindustrie( Rede an den Rat der Götter 1904 ) !! Dahinter immer wieder das Kaiser Wilhelm Institut mit allen Schäußlichkeiten der Giftgasproduzenten bis Heute und zb .den Machern von Helmut Kohl Fritz Ries und den Geldströmen an willige Parteien !! -Wer hat 2017 die CDU wieder finanziert ,wie damals die NSDAP???

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

Diese Merkel:

... „„Wenn man eine wirkliche Weltordnung haben will, eine globale politische Ordnung, dann wird man nicht umhinkommen, an einigen Stellen auch Souveränität, Rechte an andere abzugeben. Das heißt, dass andere internationale Organisationen uns dann bestrafen können, wenn wir irgendetwas nicht einhalten. Und davor schrecken viele Länder noch zurück. Das ist aus meiner Sicht ein wirklich interkultureller Prozess, den wir durchlaufen müssen.“ ...

Auf Beschluss der Bilderberger???

... „Noch vor ein paar Jahren galt die Bilderberg-Konferenz als reine Verschwörungstheorie. Inzwischen publizieren sie ihre „Besucherlisten“ selbst und jeder kann einsehen, wer an dem nächsten Treffen teilnimmt. Es ist die Crème de la Crème aus Wirtschaft, Medien, Militär, Geheimdiensten und Politik. Selbst der verbohrteste Realitätsverweigerer kann sich vorstellen, dass sie dort nicht nur ein Kaffeekränzchen abhalten und sich nett über Gott und die Welt unterhalten – oh, halt, doch, sie unterhalten sich über die Welt und zwar darüber, wie sie sie am besten lenken und kontrollieren können. Und dazu gehört nun mal die strikte Aufteilung und Vergabe wichtiger Posten.
Was in Gottes Namen haben hochrangige Volksvertreter auf einem privaten geheimen Treffen
zu suchen? Zusammen mit den größten Verbrechern der Welt? Dort treffen sie auf die Hintermänner, die Strippenzieher und erhalten von da aus ihre Instruktionen. Hier wird Weltpolitik gemacht, hinter verschlossenen Türen, völlig geheim und ohne irgendeinen Einfluss von irgendeinem Volk.“ ... http://schaebel.de/was-mich-aergert/wahlen/wahlen-seit-68-jahren-werden-wir-verarscht-und-ihr-glaubt-immer-noch-es-wuerde-sich-was-bessern/008038/

Ist es etwa möglich, dass nur ´die Deutschen` ihren im Grundgesetz verankerten Rechtsanspruch auf Demokratie https://dejure.org/gesetze/GG/20.html
verwirkten https://www.youtube.com/watch?v=oHQc3tltKkU,
welche dieses Merkel wählten und damit zur Allmächtigen erhoben???

Gravatar: Sabine

Dieses Gefasel von Demokratie kann man schon nicht mehr hören. Ist das Demokratie, wenn Merkel ihre unausgegorenen Ideen Millionen von Deutschen überstülpt. ? Dazu das Buch des ehemaligen Soziologieprof, M. Hartmann "Wie die Eliten die Demokratie gefährden".

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang