Angela Merkel greift Kritiker ihres totalitären Lockdowns an

Merkel: »Corona-Leugner« sind »Angriff auf unsere ganze Lebensweise«

Angela Merkel kritisierte Kritiker ihres totalitären Lockdowns. Sie sagte: »Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise.« Sie fordert einen konsequenten Kampf gegen »Verschwörungstheorien.«

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

Bei einem Online-Gespräch mit Studenten rief Angela Merkel zum Kampf gegen sogenannte »Verschwörungstheorien« auf, wie unter anderen »Epoch Times« berichtete.

Angela Merkel erwähnte konkret die von den Mainstream-Medien als »Corona-Leugner« bezeichneten »Querdenker«. Sie sagte: »Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise.«

Merkel erklärte ihre Sichtweise so:

»Seit der Aufklärung ist Europa den Weg gegangen, sich auf der Basis von Fakten sozusagen ein Weltbild zu verschaffen. Und wenn ein Weltbild plötzlich losgelöst oder antifaktisch ist, dann ist das natürlich mit unserer ganzen Art zu leben sehr schwer vereinbar.«

Merkel meint, die Kritiker seien Aufgabengebiete für Psychologen. Normale Argumentationen würden nicht mehr helfen.

Da stellt sich die Frage, inwieweit die Debatten-Kultur in Deutschland während der Merkel-Regierung heruntergekommen ist, wenn Kritiker der Regierungspolitik immer gleich als »Verschwörungstheoretiker« und Spinner abgetan werden. Der Verlust der offenen Diskussionskultur ist der Verlust der Demokratie.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Gerd Müller

Also, ich erkenne nur einen Angriff auf unsere Lebensweise,
der kommt von Ihnen und Ihrer linksgrünen Politik !!

Menschen, die das Rückgrat haben, gegen Ihre völlig überzogenen und eigenmächtigen Maßnahmen Stellung zu beziehen, üben ganz bestimmt keinen Angriff auf unsere Lebensweise aus, sondern haben lediglich ein anderes Demokratieverständnis als Sie ...

Gravatar: Ingo

Der Angriff auf unsere Lebenswerte
Ist MERKEL SELBST !!!

Gravatar: Patricia

@Merkel,

beruhigen sie sich, ich verstehe ihre Sichtweise, bleiben sie einfach ruhig sitzen, der Arzt kommt gleich und hilft ihnen.

Gravatar: werner

Wer ist Angela Merkel wirklich?
Internet: Video

Gravatar: Wolfgang Schlichting

Was haben denn die Corona Leugner mit den Angriffen auf unsere Lebensweise zu tun ???
Sie leben nicht mit mehreren minderjährigen Ehefrauen zusammen, die sie bei Ungehorsam auspeitschen, sie vergewaltigen keine Frauen und Mädchen und rauben sie auch nicht nach einer Gruppenvergewaltigung aus und schlachten sie danach auch nicht ab, sie stoßen keine Mütter und Kinder in das Gleisbett von U-Bahnen und freuen sich auch nicht, wenn dabei ein Kind zerquetscht wird, sie töten keine Zugpassagiere mit Äxten und Macheten und sie schleifen keine Ehefrauen hinter ihrem PKW durch einen Vorort wenn sie der Meinung sind, dass die Ehefrau fremd gegangen ist, sie rauben keine hochbetagten Senioren und Rollstuhlfahrer aus und stoßen auch keine Passanten auf Bahnhöfen grundlos die Treppen hinunter, sie schächten keine lebenden Tiere und tanzen auch keine Personen an, um sie dabei zu berauben, sie handeln nicht mit Waffen und Drogen und verprügeln auch keine Polizisten, sie wehren sich noch nicht einmal, wenn sie und ihre Kinder mit Wasserwerfern beschossen werden, von daher gibt es meines Erachtens keinen Zusammenhang zwischen den Corona-Leugnern und den Angriffen auf unsere Lebensweise, selbige werden fast ausschließlich von Frau Merkels Staatsgästen und den Mitgliedern der ANTIFA durchgeführt.

Gravatar: Sven Hedin

Aha, wird der aufgeklärte Zeitgenosse jetzt sagen, jetzt kommen wieder
dubiose „Verschwörungstheorien"! Der „aufgeklärte" Zeitgenosse sollte
sich allerdings zunächst einmal aufklären, von wem er eigentlich darüber
aufgeklärt wurde, daß solche Überlegungen nur der reinen Paranoia ent-
sprungen sein können. Verschwörungen, wenn es sie denn gibt, können
logischerweise nur dann Erfolg haben, wenn man sie nicht an die große
Glocke hängt. Die Verschwörer müssen dafür sorgen, daß jede Vermu-
tung, die die Existenz einer Verschwörung thematisiert, in der Öffentlich-
keit abgelehnt wird oder für zynische Heiterkeit sorgt. Und genau das ist
der Fall. Gäbe es keine Verschwörung, müßte sich auch niemand darüber
aufregen, wenn gelegentlich darüber spekuliert würde.

Gravatar: Markus

Vernünftige Maßnahmen gegen Corona würde jeder einsehen.
Halbherzige Corona Maßnahmen helfen nicht.
Solange Grenzen weiterhin offen bleiben wird diese Maßnahme nicht greifen.
Da ist man kein Corona Leugner sondern da ist man einfach ein Bürger mit gesunden Menschenverstand.
Solange Grenzen offen bleiben solange weiterhin Migranten eingeflogen werden die zum teil ja krank sind Solange Fußball und ähnliches stattfinden darf hat jeder das Recht diese halbherzige Maßnahmen in Frage zu stellen
Und wenn man sich nicht impfen lassen will dann weil man weiß das dieser Impfstoff keine Langzeitstudie nachweisen kann. Die Nebenwirkung die jetzt schon auftreten sind mir einfach zu gefährlich. Und wenn man dafür als Leugner abstempelt oder nicht im Sinne der Demokratie handelt ist schon eine bodenlose Frechheit.
2021 sind Wahlen da werde ich zeigen was ich von Merkel Grünlinge SPD und der Rest halte. Denn ich habe ja einen alternative

Gravatar: Belli

Dieses **** ******MERKEL ist schon seit 15 Jahren ein Angriff auf unsere Lebensweise !!!

Ihre Lebensweise möchte ich überhaupt nicht !!!

Gravatar: E. Ludwig

Zum Wesen und Wirken des Begriffes 'Verschwörungstheorie'.

Der amerikanische Geheimdienst CIA hat es anläßlich des Mordes an Kennedy mithilfe von Verbindungsleuten in sehr vielen großen Medien geschafft, alle Überlegungen, was hohe Amtsträger mit dem Mord zu tun haben könnten, landesweit als "Verschwörungstheorien" zu diskreditieren: "Der Ausdruck 'Verschwörungstheorie' verbreitete sich als ein Begriff, der von der CIA für jedwede Theorie vorgebracht wurde, die die offizielle Lesart, daß Kennedy von einem 'einzelgängerischen Schützen' umgebracht worden war, zurückwies. Die Kampagne der CIA , den Begriff der 'Verschwörungstheorie' zu popularisieren und den Glauben an Verschwörungen der Lächerlichkeit und Feindseligkeit preiszugeben, muß leider als eine der erfolgreichsten Propaganda-Initiativen aller Zeiten bezeichnet werden." Diejenigen, die leugneten, daß Verschwörungstheorien zutreffen könnten, weigern sich jedoch, "eine Definition dieses Begriffes zu formulieren, die es Beobachtern erlauben würde, unvernünftigen verschwörerischen Verdacht von vernünftiger Überzeugung zu unterscheiden. " Damit ist der Begriff 'Verschwörungstheorie' ist zu einem Mechanismus sozialer Kontrolle geworden!"

Mit anderen Worten: Mit dem Begriff "Verschwörungstheorie" wird alles abgewürgt, was sich außerhalb des jeweiligen Deutungsrahmens bewegt, der absteckt, was bezüglich eines bestimmten Ereignisses oder einer Entwicklung erlaubt ist zu denken und zu sagen.

Gravatar: Hajo

Warum spricht sie eigentlich im Plural wenn es um den Angriff ausschließlich auf ihre Person geht.

Sie allein wird doch für alle ungesetzlichen Handlungen verantwortlich gemacht und ihre Großmannssucht ist doch unerträglich, den wer von "Wir" spricht kann davon noch lange keinen Allmachsanspruch ableiten, denn von knapp 60 Mill. Wählern haben sie gerade mal 32% gewählt und wenn man die Schwarzen aus Bayern noch davon abzieht, kann sie nur noch ca. 26% der Wähler hinter sich vereinen, das ist ein Viertel der wahlberechtigten Bürger und mit dieser Truppe im Hintergrund kann man doch nicht von "Wir" sprechen, das ist geradezu irreführend wie alle ihre Handlungen die voller List und Tücke stecken und sie hat eben zwei Gesichter, das bußfertige Sonntagsgesicht und die Montagsfratze, die dann immer wieder erneut zu Tage tritt.

Im übrigen ist die größte Partei die der Nichtwähler und die sagen ja auch viel, wenn auch ohne Worte.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang