Angela Merkel greift Kritiker ihres totalitären Lockdowns an

Merkel: »Corona-Leugner« sind »Angriff auf unsere ganze Lebensweise«

Angela Merkel kritisierte Kritiker ihres totalitären Lockdowns. Sie sagte: »Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise.« Sie fordert einen konsequenten Kampf gegen »Verschwörungstheorien.«

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

Bei einem Online-Gespräch mit Studenten rief Angela Merkel zum Kampf gegen sogenannte »Verschwörungstheorien« auf, wie unter anderen »Epoch Times« berichtete.

Angela Merkel erwähnte konkret die von den Mainstream-Medien als »Corona-Leugner« bezeichneten »Querdenker«. Sie sagte: »Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise.«

Merkel erklärte ihre Sichtweise so:

»Seit der Aufklärung ist Europa den Weg gegangen, sich auf der Basis von Fakten sozusagen ein Weltbild zu verschaffen. Und wenn ein Weltbild plötzlich losgelöst oder antifaktisch ist, dann ist das natürlich mit unserer ganzen Art zu leben sehr schwer vereinbar.«

Merkel meint, die Kritiker seien Aufgabengebiete für Psychologen. Normale Argumentationen würden nicht mehr helfen.

Da stellt sich die Frage, inwieweit die Debatten-Kultur in Deutschland während der Merkel-Regierung heruntergekommen ist, wenn Kritiker der Regierungspolitik immer gleich als »Verschwörungstheoretiker« und Spinner abgetan werden. Der Verlust der offenen Diskussionskultur ist der Verlust der Demokratie.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Ingeborg Mayer

Könnte mir mal jemand sagen, wo die vielen Toten bleiben in dieser Pandemie???
Die meisten, die ich kenne und bei denen die getestet wurden, waren entweder gar nicht krank oder es war wie ein Grippeverlauf, keiner kam ins Krankenhaus!!
Hier läuft was richtig daneben weil andere Ziele in Planung sind und dabei mischt der gute Freund von Merkel - Bill Gates und Konsorten, kräftig mit!
Echt absurd!!

Gravatar: B3

Nur um das noch einmal klar zu stellen: Immer, wenn die Kanzlerin oder wer auch immer von WIR spricht, meinen sie damit sich und Ihrer Bilderberger- und Logen-Freunde.

Die Wahrheit bedroht deren Lebensweise, weil sie auf unsere Kosten leben.

Gravatar: Arne

Keiner leugnet das es etwas gibt die man Covid-19 nennt und das man daran sogar erkranken kann, jedoch liegt die die warscheinlichkeit bei etwa 99 Prozent das man "NICHT" daran verstirbt. Es werden voraussichtlich mehr Menschen an den Maßnahmen versterben, als an Covid-19. Darum wäre ein Gedenktag der Opfer der Covid Maßnahmen sinnvoller.

Gravatar: Karl Kraus

Wir alle haben zu lange tatenlos zugesehen,als die ehemalige Sekretärin für Propaganda in de FDJ, unser Land still und unaufhaltsam in eine DDR 2.0 verwandelt hat.Wie eine Spinne sponn Sie ihr Netz,besetzte wichtige Stellen in der Politik mit ihren politischen Gesinnungsgenossen.Selbst Menschen wie die Stasimitarbeiterin Anetta Kahanna,die viele Unschuldige in der DDR ins Gefängnis brachte ,erhielten unter ihrer Kanzlerschaft statt einer verdienten Haftstrafe,sogar noch einen hochdotierten Titel als Vorsitzende einer Stiftung,die dort weitermacht wo die Stasi aufhörte:Menschen ausspionieren und beim Staat melden!Armes Deutschland

Gravatar: Gerhard G.

Kürzlich aus dem Kanzleramt/Bundestag zu hören:
ES WIRD KEINEN IMPFZWANG GEBEBEN

und dann die Klatsche als Nachtisch:

Fliegen,Kino,Theater u,. Sportverabstaltungen nur noch gegen Vorlage Impfausweis.
Passend dazu:
„Das Bundesministerium für Gesundheit wird ermächtigt, durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates anzuordnen, dass bedrohte Teile der Bevölkerung an Schutzimpfungen oder anderen Maßnahmen der spezifischen Prophylaxe teilzunehmen haben, wenn eine übertragbare Krankheit mit klinisch schweren Verlaufsformen auftritt und mit ihrer epidemischen Verbreitung zu rechnen ist.“ So steht es in Paragraf 20 Abschnitt 6 des neuen Infektionsschutzgesetzes.

Ja was denn nun ???
Es gibt auch Hausärzte die ihren Patienten (negativ getestet) raten ...boch 3-5 Monate zu warten, vielleicht gibts dann die ein o. andere Erkenntnis zu Nebenwirkungen /Spätfolgen.

Gravatar: egon samu

Mit diesem hasserfüllten Spruch hetzt sie die Menschen aufeinander.
Bald werden Menschen, die kritisch hinterfragen, die wahren Absichten der Covid-Faschisten offen aussprechen zum Freiwild erklärt.
Klaus Schwab erklärt ganz genau, welcher Plan der "Eliten" gerade durchgesetzt und verwirklicht werden soll.
So werden angebliche Verschwörungstheorien von Verschwörungspraktikern und Kriminellen verwirklicht....

Gravatar: Rita Kubier

Wenn eine einen Angriff - und zwar einen umfassenden und hochintensiven - begeht und zwar seit Jahren, dann ist das DIE Kanzlerin, die seit 15 Jahren mit aller Macht, Tücke und Hinterhältigkeit dieses deutsche Land und Volk dem Untergang geweiht hat. Und dafür hat diese Volksverräterin immens viele Helfer. DIE ALLE sind des Angriffs auf uns, das Volk und unsere Lebensweise SCHULDIG!!

Gravatar: Stanley Milgram

Ich hätte da gerne mal wissenschaftlich validierte Beweise, dass sog. "Verschwörungstheorien" überhaupt welche sind und nicht der Wahrheit entsprechen.

Die gibt es genausowenig wie eine Pandemie oder Triage.
Es ist alles nur einen Riesen-Beschiss.

Lasst euch keine Angst mehr machen. Bitte.

MFG

p.s.: Ich war bis zum allerletzten Tag in meinen Lieblings-Saufbuden, ohne Maske und Abstand. Warum? Weil ich seit 17 Jahren kein TV mehr habe und keine Radio höre!

Gravatar: germanix

Satire sei Dank:

"Diese Drecks-Ziege hat unser Grundgesetz aus den Angeln gehoben -

Ermächtigungsgesetz am 18.11.2020 oder

"Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" vom 18.11.2020....und weiter heißt es:

„Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit, der Freiheit der

Person, der Versammlungsfreiheit, der Freizügigkeit und der Unverletzlichkeit der Wohnung werden insoweit eingeschränkt.“

Dieser Satz im neuen Infektionsschutzgesetz, also dem Merkel-Ermächtigungsgesetz, ist das Aus der Demokratie in Deutschland!

Es ist unglaublich unverfroren, von dieser Staatsratsvorsitzenden und Diktatorin Merke solche DUMM-DREISSTEN Worte zu hören!

Diesen Kommentar werde ich dem Bundeskanzleramt , dem Bundespräsidialamt und anderen Idioten zusenden!"

Das Ermächtigungsgesetz aus dem 3.Reich vom 24. März 1933, offiziell das Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich - hört sich fast genau so an wie das von Merkel "...zum Schutz der Bevölkerung..." oder "....zur Behebung der Not von Volk..."

Gravatar: Doris Mahlberg

Die Impertinenz und Schamlosigkeit dieser kommunistischen Satanistin kennt wirklich keine Grenzen mehr. Wenn man bedenkt, was Merkel mitsamt ihrem ganzen links/grünen System und ihren dummen Wählern in Deutschland alles zerstört und zugrunde gerichtet hat, könnte man eigentlich nur noch verzweifeln. Aber so sind sie, die Kommunisten !! Am, Ende verdrehen sie die Tatsachen bis zur Unkenntlichkeit, lügen was das Zeug hält und weisen den Opfern noch die Schuld zu.

Die einzige Bedrohung unserer Lebensweise, die ich seit 15 Jahren sehe, sitzt als gigantischer Schmarotzerklüngel im Kanzleramt und im Bundestag ! An dieser Tatsache kommt niemand vorbei, der noch einigermaßen klar denken kann !! Mehr sage ich dazu besser nicht.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang