Hochrechnung / Stand: 20.00 Uhr

Landtagswahl Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern hat im Gegensatz zur Bundestagswahl und dem Chaos bei der Wahl in Berlin einen ruhigen Wahlabend erlebt. Die Wahl ist für die SPD zum erwarteten Selbstläufer geworden, ihr bisheriger Mehrheitsbeschaffer von der CDU wurde arg gebeutelt.

Foto: pixhere
Veröffentlicht:
von

In Mecklenburg-Vorpommern standen die Zeichen vor der Landtagswahl auf Sieg von SPD und Ministerpräsidentin Schwesig. Das wurde auch bestätigt. Der bisherige Regierungsbeschaffer CDU wurde in der Heimat von Merkel böse geschreddert und fährt ein vernichtendes Resultat ein.

Für Schwesig reicht das Resultat allerdings nicht aus, um alleine regieren zu können, es bedarf mindestens eines Koalitionspartners, vielleicht sogar zwei der kleineren Parteien. Die AfD schnitt wie erwartet als zweitstärkste Fraktion ab.

Die Zahlen im Überblick:

- SPD 38,3 Prozent
- AfD 18,0 Prozent
- CDU 14,3 Prozent
- SED* 9,7 Prozent
- Grüne 6,7 Prozent
- FDP 6,0 Prozent

* -> Die SED firmiert nach mehreren Umbenennungen derzeit als »Die Linke«

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Sarah

@Rita Kubier

Ihre 3 Kommentare kann ich unterschreiben!
Bin zu 100 % bei Ihnen!

Eines möchte auch ich hier explizit aussprechen:
Von wenigen Ausnahmen abgesehen, gibt es kein dümmeres Volk als die Deutschen!
Diese Wahl ist der Beweis.

Dieses Land "haben" fertig! - Rette sich wer kann!!!

Gravatar: Heinz Becker

@ Rita Kubier:

Richtig, mir hat die gestrige "Wahl" gezeigt, dass die Deutschen nicht nur unendlich dumm sind sondern auch bösartig: Wer eine Apartheid-Politik zu ca. 85 % unterstützt, hat m.E. nicht alle Tassen im Schrank.

Ich organisiere mich im Rahmen der ca. 15 % vernünftig gebliebenen Menschen, wobei ich neben der AfD auch die Basis und die freien Wähler meine, ansonsten werde ich für dieses Land keinen Finger mehr krümmen, den ich nicht krümmen muss. Das ist nicht mehr mein Land, falls es es je gewesen sein sollte.
Immerhin, "Rot-Rot-Grün" kommt nicht, aber die vermutlich sog. "Ampel" wäre auch nur in Nuancen besser.

Gravatar: Rita Kubier

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."

Albert Einstein

Gravatar: Rita Kubier

Wie abgrundtief DUMM sind die Menschen, ist das deutsche Volk nur wieder einmal?! Wer immer noch ROT bzw. die Altparteien und damit die Festigung einer kommunistischen Diktatur und die Ausbreitung des Islam wählt, dem ist nicht mehr zu helfen, denn dem sind offenbar die katastrophalen Zustände im Land, die Tyrannei ihrer selbst und die Vernichtung unseres Landes und unsere Nation noch nicht extrem, schlimm, krass und deutlich genug!! DIE wollen noch mehr davon haben, was wir ALLE garantiert in den nächsten Jahren auch kriegen werden. - Von einer intensiven Wahlfälschung bzw. Ergebnisfälschung, die garantiert stattfindet, ganz abgesehen!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang