Merkel-Lockdown wird noch fester geschnürt:

Jetzt kommt die totale Merkel-Sperrung

Merkel-Sperrung ohne Ende? In einer Nachtsitzung haben sich die Bundesregierung und die Länder auf einen noch strengeren Merkel-Lockdown geeinigt.

Fotos: Pixabay
Veröffentlicht:
von

Fast um einen ganzen Monat wird der Merkel-Lockdown nicht nur verlängert, sondern noch einmal weiter verschärft. Speziell über Ostern geht nichts mehr: Von Gründonnerstag bis Ostermontag soll das gesamte öffentliche Leben in Deutschland tot gestellt werden. Das Ziel: Die Dritte Corona-Welle zu brechen.

Die Maßnahmen sind im Prinzip dieselben wie vorher: Die meisten Geschäfte werden geschlossen. Über die Ostertage wird dann sogar alles geschlossen. Nur am Ostersamstag dürfen die Bürger sich Lebensmittel besorgen. »Es gilt damit an fünf zusammenhängenden Tagen das Prinzip #WirBleibenZuHause«, heißt es in dem Papier der Regierung. Gründonnerstag und Karsamstag werden einmalig als »Ruhetage« definiert.

Die digitale Propaganda läuft also weiter auf Hochtouren: Man hat einen Hashtag kreiert. Und das Wording täuscht vor, Deutschland begänne Ostern zu meditieren. – Die Propagandaminister sozialistischer Länder hätten ihre Freude an diesem Apparat, der wie geschmiert läuft.

Am wichtigsten: Über die Osterfeiertage sind Präsenzgottesdienste verboten. Den Behörden wird dagegen erlaubt, Ausgangsbeschränkungen zu verhängen.

Das alles hat zwar schon im November nicht geklappt, als Karl Lauterbach großspurig seinen Wellenbrecher-Lockdown propagierte. Doch dieser Regierung fällt nichts anderes ein: Sie regiert alternativlos und verlässt sich weiterhin auf eine Strategie, die sich immer wieder als im wesentlichen nutzlos erwies: Weder kann sie die Ausbreitung stoppen noch verspricht sie langfristig Gutes. Im Gegenteil:

Die Wirtschaft wird immer weiter in Pleiten und rote Zahlen getrieben. Daran ändern auch die versprochenen Hilfsgelder nichts, die ohnehin nicht genau spezifiziert worden sind.

Die Kinder haben seit fast einem Jahr keine Schule. Den Jugendlichen geht die Jugend verloren. Jetzt soll eine Testoffensive Abhilfe schaffen. Wie, das weiß auch die Regierung nicht. Also überlässt sie es den Behörden vor Ort die Umsetzung und flüchtet so aus der Verantwortung.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Wolfgang Schlichting

Na bitte, es geht doch, 81,5% der deutschen Bevölkerung ohne Migrationshintergrund haben sich nach einem knallharten Lockdown gesehnt und jetzt wird den gehirnamputierten Idioten ihr Herzenswunsch erfüllt und an den neuen Zwangsverordnungen wird sich meines Erachtens auch bis zur nächsten Bundestagswahl nichts mehr ändern.
Die Parteien, die ihren Wählerinnen und Wählern zusätzlich zu den Corona Verordnungen eine kostenlose, elektronische Fußfessel zusichern werden die meisten Stimmen erhalten und die AfD kann von Glück reden, wenn sie die 5% Hürde schafft, weil nur etwa 18% (falls überhaupt) der Bevölkerung daran interessiert sind, ihre im Grundgesetz zugesicherten Grundrechte zurück zu bekommen.
Der Begriff "National" wurde nicht nur von den Politikern, sondern auch von einem Großteil der deutschen Bevölkerung inzwischen in "Nazional" umdefiniert und Patrioten wurden zu Staatsfeinden erklärt, 35% der "deutschen" Bevölkerung haben bereits ausländische Vorfahren, was bei den Angehörigen der Polizei und der Bundeswehr identisch ist und in der Politik, sowie in Ämtern und Behörden ist absehbar, dass der Anteil zeitnah auch bei 35% liegen wird, Deutschland ist bereits zu einem multikulturellen Niemandsland geworden und wer daran glaubt, dass aus unserer Heimat wieder ein deutscher Nationalstaat wird, gehört in die Klapse.

Gravatar: Thüringer

..., in einer Nachtsitzung, das ich nicht lache !
Das ganze stand doch vorher schon fest und von den Pappnasen der Herrn und Damen Ministerpräsidenten war doch, außer erneutes Kuschen, nichts anderes zu
erwarten !
Wie schrieb ich doch gestern hier in diesem Forum, der Lockdown wird noch ewig so weitergehen, man will ja den "Great Reset" durchsetzen und keiner von dem blöden Volk hier wehrt sich dagegen !
Nun gut, alleine würde ich auch nicht den Helden spielen wollen, aber irgendetwas muß passieren, so kann es jedenfalls nicht mehr weitergehen !
Das System was wir seit Merkel erleben, wurde von Jahr zu Jahr unter deren Herrschaft, ja herrschaft (!!!) immer unerträglicher und ich kann mit Fug und Recht behaupten, daß es jetzt inzwischen schlimmer als in der untergegangenen DDR ist !
Aufrund der neuesten Bschlüsse des Merkelschen "Politbüros" wird nun auch wieder der Ansturm in den Geschäften beginnen und diesmal nicht nur nach Toilettenpapier sondern auch nach Lebensmitteln.
Leute, wo soll das alles noch hinführen ? Will man einen Bürgerkrieg provozieren um unliebsame Gesellen, wie uns hier, dann endlich liquidieren zu lönnen ? Die Antifa gibt ja immer wieder einen Vorgeschmack ...

Gravatar: Manfred Hessel

Das ist blanke Absicht weil immer mehr Bürger auf die Straße gehen und damit sollen sie kollektiv bestraft werden. Mit Schutz oder Viren-Eindämmung hat das überhaupt nichts zu tun.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Merkel-Lockdown wird noch fester geschnürt:
Jetzt kommt der totale Lockdown“ ...

Nun; auch ich bin davon überzeugt, dass damit schon deshalb von der Realität abgelenkt werden soll, weil dieses Szenario im Vorfeld bis ins Detail geplant wurde!
https://www.bitchute.com/video/flBgy6OVgHlr/

Betrachte ich mir dann noch „die Akte Wieler“, wird mir auch der Rest klar!!!
https://www.bitchute.com/video/y5tDB0jQCGiB/

Dabei stellt sich auch mir die Frage zu vollständig geimpften Menschen, die nun trotz Impfung positiv auf COVID getestet wurden:

Wie kann der „Nutzen“ der experimentellen Impfstoffe „das Risiko überwiegen“?
https://vaccineimpact.com/2021/fully-vaccinated-people-testing-positive-for-covid-so-how-does-the-benefit-of-experimental-vaccines-outweigh-the-risk/

Wie glaubwürdig ist dieser Lockdown, nachdem die Nato nun Defender 2021 beginnen lässt und Deutschland als Drescheibe nutzt?
https://de.rt.com/europa/114758-unerschutterliches-bekenntnis-zur-nato-defender-beginnt/

So unterstütze auch ich - nach weltweit wütenden Anti-Lockdown-Protesten – den Aufruf:

„Verbrennt eure Maske!“!!
https://uncutnews.ch/verbrennt-eure-maske-weltweite-wuetende-anti-lockdown-proteste/

Gravatar: Ketzerlehrling

Nun werden wir auch noch ausgehungert. Die Hamsterkäufe werden dramatisch werden im Gegensatz zu vergangenem Jahr, als der Blödmichel Klopapier hortete. Das muss man sich einmal vorstellen. Die Franzosen haben Rotwein und Kondome gehortet, die Deutschen Klopapier und Nudeln. Das sagt sehr viel aus, wessen Geistes Kind sie sind. Dieses Mal wird es drastisch. Viele können sich keinen Großeinkauf leisten, auch nicht bewältigen. Sie stehen vor leeren Regalen im Supermarkt und dürfen über Ostern hungern. Dies ist nicht nur Willkür, sondern Bösartigkeit.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang