Panik in der deutschen Wirtschaft: Schwerste Krise seit dem Zweiten Weltkrieg droht

Industrie fürchtet schwerste Krise, wenn das Gas aus Russland abgestellt wird

Die deutsche Industrie ist in Panik. Ein plötzliches Abschalten der russischen Gaszufuhr könnte Deutschland in die schwerste Wirtschaftskrise seit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg führen.

Quelle: Twitter
Veröffentlicht:
von

Die deutsche Industrie ist in Panik. Erdgas und Erdöl sind nicht nur wichtige Energielieferanten sondern wichtige Substanzen für die gesamte Industrieproduktion. Ein plötzliches Abschalten der russischen Gaszufuhr könnte Deutschland in die schwerste Wirtschaftskrise seit der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg führen.

»Wollen wir sehenden Auges unsere gesamte Volkswirtschaft zerstören?«, fragt der BASF-Vorstandschef Martin Brudermüller im Interview mit der ›Frankfurter Allgemeinen Zeitung‹. Er warnte für den Fall eines Importstopps oder längerfristigen Ausfalls von Gas- und Öllieferungen aus Russland vor beispiellosen wirtschaftlichen Schäden. Wörtlich schlussfolgerte er: »Das könnte die deutsche Volkswirtschaft in ihre schwerste Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs bringen.«

Der Siemens-Energy-Chef Christian Bruch warnte nach Angaben des »Handelsblatts«: »Wenn wir sofort aus russischem Gas aussteigen, werden die Auswirkungen dramatisch sein.« Bei einem kurzfristigen Boykott seien die negativen Auswirkungen für Deutschland größer als der Effekt auf Russland, erklärte er. Für viele Industriezweige sei die Gasversorgung essentiell.

Die Bau- und Energie-Expertin Lamia Messari-Becker warnte nach Angaben der Nachrichtenagentur »dpa« ebenfalls vor einem schlagartigen Stopps russischer Gaslieferungen. Dies würde verheerende Folgen haben: Wenn die Grundstoff-Industrien zum Erliegen kämen, würde ein Dominoeffekt entstehen, der nicht mehr aufzuhalten und nur schwer reparabel wäre.

Und ein Konzernsprecher des Stahlkonzerns Salzgitter erklärte, dass ohne Erdgas keine Produktion von Stahl möglich sei. Der Politik müsse klar sein, dass von der Produktion wiederum die Energieversorgung und die Energiewende abhingen.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Fritz der Witz

Sollte unsere Regierungsbande wirklich dafür sorgen, dass der Gashahn zugedreht wird, müssen sie alle sofort vor einem Sondergericht abgeurteilt und inhaftiert werden.

Gravatar: Thomas

So hat die US Plutokratie, wieder erfolgreich ,die
europäische Wirtschaftskraft demontiert. Europa
trägt alleine die Folgen, der gegen Russland verhängten
Saktionen, wären die Us Plutokratie, noch nicht einmal
in der Lage ist, ihr überteuertes Flüssiggas, an Europa
zu liefern. Jetzt kann man noch damit rechnen, das die
teuflische US Plutokratie, uns ihr importiertes russisches
Öl, zum doppelten Preis weiterverkauft, als US Öl.

Gravatar: Sting

DEUTSCHLAND HEUTE….über 1 Millionen Obdachlose, Altersarmut, 20% der Kinder sind von Armut betroffen, größter Niedriglohnsektor Europas, Genderschwachsinn, selbtsmörderische Energiepolitik.
-
Im öffentlichen Sektor / Politik läßt es sich natürlich in einem überbezahlten und 100% wertschöpfungsfreien Job gut aushalten.
-
Klar, bei uns darf jeder alles….die wenigsten können es allerdings – weil ihnen das Geld fehlt.
-
Das werden auch die einwanderungswilligen Ukrainer lernen, welche der westlichen Lüge von der freien, tollen, bunten Welt erliegen.

Gravatar: Sting

George Friedmann von der US-Stratfor sagte: WENN SICH DAS BLUT DER DEUTSCHEN UND DER RUSSEN MISCHT IST DAS GUT FÜR DIE USA !!
-
Und weiter: "WIR WISSEN DASS EUROPA BEI EINEM KRIEG GEGEN RUSSLAND ÜBERWIEGEND ZERSTÖRT WIRD, ABER DIE USA SIND BEREIT DIESES OPFER ZU BRINGEN"
-
Alles anhören, dann wissen wir wer auf dieser Welt DIE SCHLIMMSTE KRAFT ist !!
-
https://www.facebook.com/100008445613190/videos/391179722690617/?d=w
-
Schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser klärt über USA auf !!
+++++++++++
Ukraine 2016 Analyse vom schweizer Historiker Dr. Daniele Ganser...https://www.youtube.com/watch?v=jZmO_cfj9js

Gravatar: asisi1

Die deutsche Industrie , mit ihren schwuchteligen Vorständen müssen weg. Am Besten in ein Arbeitslager. Denn sie haben den Mist in Deutschland mit zu verantworten. Wer sich seit Jahren von diesen idiotischen Politikern fickxx läßt muss weg!

Gravatar: Sting

USA erhöhen Import von russischem Öl um über 40% und heben einige Russland-Sanktionen auf
-
https://www.anti-spiegel.ru/2022/usa-erhoehen-import-von-russischem-oel-um-ueber-40-und-heben-einige-russland-sanktionen-auf/#comment-48484
-
Während die USA von der EU und anderen Staaten immer härtere Sanktionen gegen Russland fordern, die in der EU schon großen wirtschaftlichen Schaden angerichtet haben, erhöhen die USA den Import von russischem Öl und heben weitere Sanktionen auf.
-
Die USA drängen Europa, Sanktionen gegen Russland zu verhängen und sie verlangen von der EU auch, auf russisches Öl und Gas zu verzichten. Allerding haben die USA letzte Woche ihre Käufe von russischem Öl um über 40 Prozent erhöht und Sanktionen gegen Düngemittel aus Russland aufgehoben.
-
Michail Popov, stellvertretender Sekretär des russischen Sicherheitsrates, erklärte:

„Die Vereinigten Staaten haben die Europäer gezwungen, anti-russische Sanktionen zu verhängen, während sie selbst nicht nur weiterhin Öl aus Russland importieren, sondern ihren Import von ’schwarzem Gold‘ in der letzten Woche um 43 Prozent auf 100.000 Barrel pro Tag erhöht haben!“
-
Allerdings sind die USA nicht so blöd, wie die EU, denn auch die USA brauchen Düngemittel für ihre Landwirtschaft.
-
Daher haben die USA die bestehenden Sanktionen gegen russische Düngemittel und einige andere Waren am 24. März aufgehoben. ....ALLES LESEN !!

Gravatar: Sting

„Präsident Selenskyjs Berater schwärmt von den Grausamkeiten der ISIS und schlägt Nachahmung vor“ :

orbisnjus.com/2022/04/03/praesident-selenskyjs-berater-schwaermt-von-den-grausamkeiten-der-isis-und-schlaegt-nachahmung-vor-dies-lassen-sich-ukrainische-kraefte-nicht-zweimal-sagen-videos-21/

Oleksiy Arestovich, politischer Berater vom ukrainischen Präsidenten, Wolodomyr Selenskyj, macht keinen Hehl aus seiner Admiration für die islamistische Terrororganisation ISIS.
-
In jüngster Vergangenheit nutzte er bei diversen Medienauftritten mehrfach die Gelegenheit, um den blutrünstigen Takfiris abartigen Tribut zu zollen. Arestovich tat beispielsweise folgende vergötternde Huldigung kund. ALLES LESEN !!

Gravatar: Werner Hill

Mal ein Lob für deutsche Politiker: gestern bei Anne Will haben sowohl Söder als auch Klingbeil (SPD) in einer teilweise zu emotional geführten Debatte zu den jüngsten Schandtaten der Russen sehr ausgewogen argumentiert und deutsche Interessen vertreten.

Was zwar anklang, aber zuwenig verdeutlicht wurde, war daß zusätzliche deutsche Embargomaßnahmen in keiner Weise zur Beendigung dieses Krieges beitragen würden.

Immerhin wurde gesagt, daß der von einigen geforderte Embargoschuß vor allem nach hinten losgehen würde.

Gravatar: Sting

Russland hat die 27 Millionen getöteten Russen im 2. WK verziehen, aber nicht vergessen und hat uns die WIEDERVEREINIGUNG geschenkt !!
-
WO WAREN DIE EMPÖRUNGEN UND SANKTIONEN BEI ALL DEN VIELEN US-KRIEGEN ?

1) Russland wurde mit der Zusage 1991 die NATO nicht über die Grenzen Deutschlands auszudehnen betrogen.

2) Der Maidan 2014 war eine böswillige Attacke der USA, die nichts anderes im Sinn hatte wie die Eroberung Russlands.

3) Der Minsker Vertrag wurde nie erfüllt und ist 2021 einseitig von der Ukraine gekündigt worden.4) Seit 8 Jahren muß Russland zusehen, dass im Donbass ihre Brüder nach Lust und Liebe von den UKRA FASCHISTEN getötet werden und der Westen schreitet nicht ein ... im Gegenteil !!

5) Was ist nun mit den vielen Hundertausenden Menschen die die russische und die deutsche Staatsbürgerschaft haben und Verwandte und Bekannte in Russland haben ?  .... dürfen die ihre Lieben nicht mehr besuchen ???

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang