Lockdowns und Corona-Maßnahmen sollen Angst verbreiten

Gerald Celente: Wir sind auf dem Weg in die größte Depression

Durch die weltweiten Lockdowns werden die größten Konzerne und Monopole immer mächtiger, die Fusionen immer größer, die kleinen Firmen werden pleitegehen. Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Die Bürgerrechte werden eingeschränkt.

Screenshot YouTube
Veröffentlicht:
von

[Siehe hierzu VIDEO auf YouTube HIER]

Die Welt ist im Wandel wie nie zuvor. Die Corona-Krise wirkt wie ein Brandbeschleuniger. Die Lockdowns und Corona-Maßnahmen weltweit sorgen für das Absterben der Wirtschaft, für das Abwürgen des Konsums und den Tod des gesellschaftlichen Lebens. Die Euro-Zone wird über eine Billion Euro zusätzliche Schulden anhäufen. Das billige Geld zur Inflation beitragen.

Für den Finanz-Experten Gerald Celente steuert die Welt in die größte Depression. Die Finanzen sind in den allermeisten Industriestaaten ruiniert. Ein Land nach dem anderen wird auseinanderfallen.

Die Corona-Lockdowns und Maßnahmen werden missbraucht, um die Menschen in der allergrößten Wirtschaftskrise einzuschüchtern, zu verängstigen, damit man ihnen ihre Rechte nehmen und somit besser kontrollieren kann.

Durch die vielen Lockdowns werden die größten Konzerne und Monopole immer mächtiger, die Fusionen immer größer, die kleinen Firmen werden pleitegehen. Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer.

Wie im Wahn werden diese Prozesse fortgeführt, weil die Aktienmärkte bei Laune gehalten werden müssen, selbst wenn die Staaten und Gesellschaften in die tiefste Krise geschlittert sind, aus der sie nicht mehr herauskommen. Es sei nur eine Frage der Zeit, bis das System zusammenbricht, argumentiert Celente.

Gerald Celente erwartet eine indirekte Corona-Impfpflicht. Zwar werde niemand offiziell zur Impfung gezwungen, aber wer sich nicht impfen lässt, wird weltweit mit Sanktionen belegt, so dass sich am Ende die Mehrheit beugen wird.

All diese Entwicklungen werden dazu beitragen, dass China international wirtschaftlich und politisch noch mächtiger werden wird. Das 21. Jahrhundert wird das chinesische Jahrhundert werden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: lutz

Die Geschichte läuft aus dem Ruder. Am Ende werden die Pandemisten doch eingestehen:

Noch so ein Sieg und wir sind verloren.

Die Reichen werden reicher, aber ihr Geld wird wertlos werden. Und sie haben enorme Konstenträger installiert, welche nur mit viel Wartung und viel Geld in Gang gehalten werden können. Das Internet zum Bleistift. Darin sind gewaltige Mengen von Seltenen Erden verbaut, seltenen Rohstoffen und ohne Öl läßt sich das nicht in Gang halten. Die Technik läßt sich nur mit Öl herstellen. Für einen PC braucht es
schon die 30fache Menge an Öl.

Und die Windräder. Die sind viel zu hoch und liegen mitten im Meer. Die Wartung alleine verschlingt Unsummen. Und 800 kg Seltene Erden sind in jedem Windrand verbaut.

Dann sind da die Transportwege. Online Handel verstopft die Straßen wegen der LKW-Kolonnen und die machen die Autobahnen kaputt. Ein 80 Tonner verursacht den Schaden von 80.000 PKWs.
Auf der Tagesschauseite war gerade ein Artikel über die maroden deutschen Straßen geschaltet. Und so schaut das in ganz Europa aus.
LKWs fahren mit Diesel. Das sind wahre CO2 Schleudern.
Es gibt keine Vorratslagerhaltung mehr. Die LKWs werden als rollende Lager mißbraucht für die Zulieferung an die Supermärkte.

Wir haben jedes Jahr eine LKW-Staulänge auf deutschen Straßen von 1,5. Mill. km! Das ist 2 mal zum Mond und zurück, oder 37,5 mal um die Erde!

Fanatismus blendet Tatsachen aus. Und damit haben wir es zu tun.

Gravatar: germanix

Dieses Video mit Herrn Celente ist hervorragend - es ist ernüchternd und doch so faszinierend, dass man zum Schluss ruhig und entspannt - ja einen inneren Frieden spürt!

Danke an die Redaktion, die dieses Video angeboten hat!

Habe das Video mit Gerald Celente an weiteren 200 bekannten Personen zum anhören gesendet!

Gravatar: Peter Lüdin

Wenn jetzt auch schon Schweden seinen Sonderweg anpasst, bzw. korrigiert, sollten eigentlich alle einsehen, dass es wohl keinen anderen Königsweg gibt, als den, den auch alle anderen, inklusive auch Deutschland einschlägt. Und das heisst maximal Kontakte einschränken.

Gravatar: Erwin Lichtner

Wo die Reise hingeht, verrät uns ein Blick in dieses Kommunistische Manifest des Welt Wirtschaftsforums. Da sitzen die Drahtzieher dieser Depression um ihre fatalen skrupellosen Ziele durchzusetzen.
Das Kommunistische Manifest des 21.Jh vom Weltwirtschaftsforum
https://www.weforum.org/agenda/2016/11/8-predictions-for-the-world-in-2030/

1. Alle Produkte werden zu Dienstleistungen (d.h. kein Eigentum mehr!)
2. Es gibt einen globalen Preis für Kohlenstoff
3. Die US-Dominanz ist vorbei.
4. Selbstfahrender Autos und personalisierte Medizin
5. Wir essen viel weniger Fleisch.
6. Die syrischen Flüchtlinge von heute, die CEOs der 2030er Jahre.
7. Die Werte, die den Westen aufgebaut haben, werden bis zum Zerreißen getestet.
8. "In den 2030er Jahren werden wir bereit sein, die Menschen auf den Roten Planeten zu bringen."

Wir werden dann nur noch dahinsiechende Sklaven in einer solchen Welt sein. Was sind das für kapital raffende Typen, die sowas ansteuern?

Gravatar: Aufbruch

Dieses Jahrhundert der Chinesen soll Joe Biden in den USA für die Chinesen einläuten. Er ist das trojanische Pferd, das die Chinesen nach Amerika als Präsident eingeschleust haben. Jedenfalls glauben sie das zur Zeit noch. Ob es so sein wird, dürfte sich noch herausstellen. Sicher wollen die Chinesen das viele Geld, das sie zur Finanzierung des Wahlkampfs von Biden locker gemacht haben, mit Zins und Zinseszins zurückholen. Man kann nur hoffen, dass Trump diesem Ansinnen einen Strich durch die Rechnung macht.

Sollte Biden tatsächlich die Wahl für sich entscheiden können, wäre das für die USA eine Katastrophe. Nachdem Trump der chinesischen Expansion erfolgreich entgegen getreten ist, würden die Chinesen über die USA herfallen wie ein Heuschreckenschwarm und der links/grüne "Tiefe Staat" würde händeklatschend zusehen. Sind sich die Amerikaner über all das im Klaren?

Gravatar: lupo

So nach dem Motto wer keinen Impfpass ( natürlich nur mit Coronaimpfung ) vorweisen kann darf auch nicht ins Ausland oder nicht mehr arbeiten gehen etc. und schon haben wir einen freiwilligen Zwang. Die Diktatur in aller höchsten und perversten Form lässt grüssen - aber der Michel befindet sich ja jetzt im Winterschlaf und das Erwachen kommt im Frühjahr dann ist es eh nicht mehr möglich bzw. unumkehrbar Gesetze/Verordnungen in Merkelstan für null und nichtig zu erklären - das 4. Reich ist in Vorbereitung und wird mit allen Mitteln durchgepeitscht.

Gravatar: Walter Gerhartz

Das Überleben vieler politischen Akteure hängt von der Existenz dieser Pandemie ab!
-
Ohne Pandemie kann der gesamte Staatsapparat nur noch zurücktreten.
-
Gibt es keine Pandemie, gibt es auch kein Vertrauen mehr in irgendeine Institution dieses Staates. Ein gesellschaftlicher Super-GAU!
-
Und darum gibt es die Pandemie ??
-
Sie wird gebraucht, allein schon, um die immensen Schäden zu rechtfertigen, die durch die Maßnahmen gegen die Pandemie entstanden sind...... Ein Rückzieher ist den Verursachern jetzt unmöglich !!
-
Und es ist egal, welcher weitere Schaden durch die Aufrechterhaltung der Pandemie noch entstehen wird.
-
Hier wird nämlich nicht die Bevölkerung vor einer Krankheit geschützt.
-
Hier schützt sich eine Regierung vor den Konsequenzen der eigenen Fehler - auf Kosten der Bevölkerung !!

Gravatar: Walter Gerhartz

PCR-Test in zwei Minuten demaskiert!
-
https://politikstube.com/pcr-test-in-zwei-minuten-demaskiert/
-
Corona Untersuchungsausschuss: Der PCR-Test ist eine riesige Luftnummer.
-
Wann nehmen Politik und Medien das endlich zur Kenntnis.
-
Wie lange will man uns noch belügen und betrügen? ....UNBEDINGT ANHÖREN !!


++++++++


Aus gegebenem Anlaß soll in diesem Video eine ausführliche Betrachtung von diagnostischen PCR-Tests stattfinden.
-
Besonderes Augenmerk liegt auf der Rate falsch-positiver Ergebnisse.
www.viaveto.de
-
https://www.youtube.com/watch?v=CeQZDMuZIS8
-
MAN KANN KEINERLEI VIRUS FESTSTELLEN - EINE INFEKTION ODER ERKRANKUNG SCHON GARNICHT !!



Freidenker kommentiert
-
Damit ist wieder einmal bewiesen, dass wir vom RKI und ganz besonders von der Kanzlerin, den Ministerpräsidenten und den ALTPARTEIEN belogen und betrogen werden !!
-
Dass nun nach 2 Wochen erneutem Lockdown angeblich die Infektiion immer noch weiter wächst ist gelogen !
-
Scheinbar wollen sich diese Herrschaften nur die versprochen Prämie für die Massenimpfung von Bill Gates verdienen.

Gravatar: Walter Gerhartz

Ich möchte mal anregen, unsere Bundesregierung auf geistige Gesundheit zu untersuchen.
-
Offenbar haben viele Monate Panikmodus da Spuren bzw. bleibende Schäden hinterlassen.
-
Ich werde mich jetzt bestimmt nicht festlegen, ob meine Mutter, meinen Bruder oder die Schwiegereltern besuche und meine Tochter wird sich bis Weihnachten auch nicht entscheiden müssen, welchen ihrer Freunde Sie trifft.
-
Die Idee mit der Selbstisolation wegen einem Schnupfen ist noch absurder, zumal Schnupfen überhaupt kein Corona-Symptom ist.
-
Für mich ist der Bogen damit überspannt, ich fühle mich an weitere Beschränkungen bzw. Verordnungen die über die von Anfang November hinausgehen, nicht mehr gebunden.

Gravatar: Walter Gerhartz

Impfverweigerer kommen in " Zwangsimpfzentren " ,die dann dem RKI TIERARZT WIELER unterstehen.
-
Dort kann dann DR, DROSTEN , ähnlich dem " Vorbild " DR; MENGELE einige " Testreihen " durchführen.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang