Schritt für Schritt gegen das Bargeld

Finanzminister Scholz: Digitaler Euro »wird kommen«

Finanzminister Olaf Scholz rechnet fest mit der Einführung eines digitalen Euro: »Wir sind jetzt auf einem Prozess, der dazu führt, dass er kommen wird. Davon bin ich jedenfalls überzeugt.«

Foto: Pixabay
Veröffentlicht:
von

Bundesfinanzminister Olaf Scholz rechnet fest mit der Einführung des digitalen Euro, wie »finanzen.net« berichtete. Scholz wörtlich: »Wir sind jetzt auf einem Prozess, der dazu führt, dass er kommen wird. Davon bin ich jedenfalls überzeugt.«

Anlass waren Konsultationen der Europäischen Zentralbank (EZB). Man wolle den Entwicklungen in den USA und in China sowie den elektronischen Bezahlsystemen privater Konzerne nicht hinterherhinken.

Ein großes Thema bleibt dabei der Datenschutz für die Bürger. Denn das Bargeld garantiert den Bürgern eine gewisse Anonymität. Die EZB will darauf Rücksicht nehmen. Doch Absichtserklärung und wirkliche Taten sind zweierlei Dinge. Viele Verbraucherschützer sehen die Anonymität und somit Freiheit der Bürger gefährdet.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: kassaBlanka

Das Geld muß hell im Beutel klingen,

es grüßt der "Götz von Berlichingen"!

Gravatar: Josef Krist

Wann wird das Volk, - und damit meine ich ALLE DEUTSCHE, wenn man noch von einem DEUTSCHEN Volk sprechen kann, endlich aufwachen, die Schlafmütze abnehmen, und nur noch mit Bargeld bezahlen.
Der digitaler € kann mich am A.........(ich schreibe es lieber nicht).-.-.-.-

Gravatar: Leonidas108

Das Schlimme ist doch, dass es genügend Idioten im Volk gibt, die das toll finden. Die jeden Kleckerbetrag mit Karte oder "Smartphone" bezahlen, weil es in ist oder angeblich vor Corona schützt.
Und wenn wir eine grün/schwarze Bundesregierung bekommen sollten, ist dies der endgültige Beweis, dass die Deutschen das dümmste Volk auf Erden sind!

Gravatar: Alois

Wie hat die Deutsche Regierung immer gegen die Überwachung der Leute in China gesprochen?
War nicht Demokratisch, verstößt gegen alle mögliche Menschenrechte und, und, und.
Was kriegen wir jetzt in Deutschland, China 2.0/ DDR 2.0!!

Gravatar: Thüringer

Eine Handvoll Ganoven will über die große Mehrheit der Menschheit bestimmen !
Wenn das alles kommen sollte, was sich diese Lumpen so vorstellen, dann wandere ich mit Sicherheit, auch wenn ich schon über 60 bin, aus. Erwas anderes bliebe einen ja gar nicht mehr übrig !
Ich hätte nicht gedacht, daß das alles hier einmal so schlimm werden würde !

Gravatar: Hajo

@ Markus Lesker

Das Netz ist denen schon lange ein Ärgernis, denn es war der Hort der freien Meinungsäußerung und sie sind ja schon dabei es auszudünnen, ganz nach dem Vorbild der Medien, die auch nur das verkünden was genehm ist.

Wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist, wird es keine freie Medienlandschaft mehr geben und damit wird auch jede Opposition unterbunden, denn wenn Verknüpfungen und gegensätzliche Meinungen nicht mehr erscheinen wird der Geist in dieser Hinsicht auch erlöschen und das ist dann nicht nur Gleichschalterei, sondern auch übelste Unterdrückung, das der menschlichen Natur entgegen steht und die alte Barberei früherer Diktaturen neu entstehen läßt.

Wer das will, muß nun fest deren Forderungen mittragen und das ist die beste Gewähr die Eigenständigkeit zu verlieren und so dumm kann man doch nicht sein, das alles im Ablauf nicht zu erkennen, auch wenn sie es mit fadenscheinigen Begründungen untermauern.

Gravatar: Schnully

@ Roland Brehm
Solche Kassen sind in Ungarn bereits im Einzelhandel schon länger Vorschrift weil dem Staat dort sonst durch die sehr hohe Mwst. viel Steuergeld verloren ging . Andererseits gibt kaum ein Handwerksbetrieb der echte Rechnungen ausstellt .

Gravatar: Ariel  Lundert

Bestimmt nicht mit uns und dann wandern wir aus, es sind noch einige Länder in der EU ohne €, basta -----

Allein schon wegen uns durchleuchten zu wollen, NEIN!

Gravatar: Roland Brehm

Es gibt bereits Geschäfte deren Registrierkasse direkt mit dem Finanzamt verbunden sind. Denen wird täglich die Mehrwertsteuer etc. vom Konto abgebucht. Darum geht es solchen Schmarotzern wie Scholz, die totale fiskalische Ausbeutung in Echtzeit. Viele Geschäfte haben deshalb ihren Betrieb für immer geschlossen.

Gravatar: karlheinz gampe

SPD die Arbeitermörderpartei mit ihren Lust- und Puffreisen ist für ihre schmierigen Hände bekannt. Man denke nur an den Wirecard Skandal, wo viele Menschen durch SPD + CDU Politik ihre Altersvorsorge verloren. Gestalten wie dieser Scholz und rote CDU Merkel müssen dafür in persönliche Haftung genommen werden für das was sie anrichten!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang