Prozess um Gruppenvergewaltigung 2016 beginnt endlich

Drei »deutsche« Tatverdächtige: Khaled, Motasem und Sed

Im Mai 2016 sollen drei Tatverdächtige eine damals 15-Jährige erst betrunken und willenlos gemacht haben, bevor sie sich nacheinander über ihr verteidigungsunfähiges Opfer hermachten. Besonders abgefeimt: die Drei haben ihre Taten gefilmt und sich gegenseitig angefeuert.

Foto: Pixabay
Veröffentlicht:
von

Am 11. Mai 2016 haben, so der Tatvorwurf, drei junge Männer in einer Pension am Muldestausee im Sächsischen Seenland ein damals 15-jähriges Mädchen so lange mit Alkohol abgefüllt, bis ihr Opfer willenlos war. Danach haben sich alle drei über das verteidigungsunfähige Mädchen hergemacht und es vergewaltigt. Die drei haben ihre Taten mit ihren Smartphones gefilmt und sich gegenseitig angefeuert. Die Ermittlungsarbeiten schienen schon fast im Sande verlaufen zu sein, als Kommissar Zufall hilfreich zur Seite stand. Dass man bei den Ermittlungen nicht so recht voran kam, mag auch an den drei Männern liegen, es handelt es sich schließlich um »deutsche« Tatverdächtige: Khaled E. (24), Motasem Abu Z. (26) und Sed A. (25), geboren in Berlin, deutsche Pässe.

Aufgeflogen ist das Trio, weil Sed im Vorjahr zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und drei Monaten wegen Betrugs in mehreren Fällen verurteilt wurde. Bei der im Zuge der damaligen Ermittlungen vorgenommenen Durchsicht seiner zahlreichen Mobiltelefone stießen die Ermittler auf die Bilder der Vergewaltigung, eins kam zum anderen und nun stehen er und seine beiden Komplizen vor Gericht.

Dort aber sind sie, anders als in den Videos, sehr schweigsam und verweigern bisher jede Aussage. Sed wird zu den Verhandlungen aus dem Gefängnis vorgeführt, die beiden anderen Tatverdächtigen dürfen von zuhause aus anreisen. Es wurde keine Untersuchungshaft beantragt.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Karl Napp

Die aus den islamischen Ländern abstammenden Männer stehen unter dem besonderen Schutz der Frau A. Merkel. Sie kann gar nicht genug von ihnen in unser Land hineinlocken. Man merkt: Sie hat keine Kinder, an denen sich Merkels Schutzbefohlene dann austoben können.

Gravatar: Thomas Waibel

michael wehrmann 16.02.2020 - 11:15

Sie haben Recht!
Der Leichtsinn der Opfer macht es den Tätern leicht, manchmal sehr leicht, was aber keine Entschuldigung ist.

Gravatar: Thomas Waibel

Bei den Vergewaltigern handel es sich überwiegend um Ausländer aus fremden Kulturkreisen oder mit einem deutschen Paß, also "Deutsche".
Auch bei vielen anderen Straftaten sind Ausländer aus fremden Kulturkreisen und "Deutsche" überproportional vertreten.

Mit deutschen Straftätern muß man leben. Ausländische kann man dagegen abschieben oder, was noch besser ist, ihnen die Einreise verweigern.

Damit ist das Argument, auch Deutsche würden Straftaten begehen, mit dem man versucht, das (Fehl-)Verhalten von ausländischen Kriminellen zu relativieren, gegenstandslos.

Auch bei dem Empfang von Sozialleistungen sind Ausländern aus fremden Kulturkreisen und "Deutsche" überrepräsentiert. Diese Tatsache kann man nicht mit dem Hinweis, auch Deutsche würden diese Leistungen in Anspruch nehmen, wegdiskutieren.

Gravatar: Sam Lowry

Ich sehe die große Problematik darin, dass man NIEMANDEM mehr trauen kann.
Weder der Regierung, noch der Polizei, noch den Richtern, und am Ende nicht einmal seinem eigenen Rechtsanwalt.
Das sage ich aus eigener Erfahrung, die mich seinerzeit zwar für 2 Jahre hinter Gitter gebracht hatte, aber sehr erleuchtend war.

Ich konnte hinter die Kulissen der Justitindustrie in die Gedanken so mancher Menschen schauen, die man wohl nie wieder in der freien Natur treffen wird.

Dieses freie und unbeschwerte Leben meiner Jugend ist schon lange vorbei. Es war sehr schön und nicht von der Internet-Generation geprägt. Und eben dieser Internet-Generation kann man in keinster Weise mehr vertrauen.

Hier sind allen Fake-News Tür und Tor geöffnet. Videos, die wie 100 % echt aussehen sind Fakes dank Großrechner und entsprechender Software.

Man kann Wirklichkeit und VR nicht mehr unterscheiden.
So perfekt sind die Bilder.

Damals begann ich selbst, damit Geld zu verdienen. Testete Cyberhelme, bis mir schlecht wurde, mit Flugsimulatoren und Action-Games. Wurde ziemlich reich und wieder arm damit.

Weil ich niemals wusste, was hinter den Kulissen gespielt wurde. Da verkaufte man Business-PCs zum doppelten Preis, und ich dachte dummerweise, da kann man doch einhaken.

Nein, man machte mich einfach platt, binnen kürzester Zeit.
Finanziell und psychologisch. Zusammenhänge wurden erst klar, als es bereits zu spät war. Manche heute erst.

Dieses ganze System ist so korrupt und undurchschaubar, dass niemand mehr weiß, was wirklich passiert. Der kleine Mann wird, trotz Internet und freien Medien, weiterhin seine Tagesschau und den Rest der GEZ-Verbrecher konsumieren und eben das glauben, was aus der Röhre kommt.

Über den Tellerrand schauen etwa 10-15 % der Menschen hinaus, und das ist viel zu wenig, um irgendetwas zu verändern, im Grundsätzlichen.

MFG
Sam Lowry

Gravatar: Zeitzeuge

Die bekommen auf alle Fälle Bewährung, sie müssen nur sagen, dass ihnen alles leid tut, dann fliegen ihnen die Gutmenschen-Herzen zu und der oder die "unbefangene" Richter/Richterin kann nicht anders.
In diesem Fall wird es eine Richter sein, der das Urteil spricht, die Richterin könnte befangen sein und das wollen wir doch nicht, es soll alles mit linken äh rechten Dingen zu gehen.

Gravatar: Doppelgänger

Wenn man ständig davon spricht, dass auch Deutsche solche Verbrechen begehen, weiß man nun welche „Deutsche“ damit gemeint sind.

Gravatar: Justitius

Solange die ehemalige FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda ihre verbrecherische Anti-Deutschland-Politik weiter betreibt, wird es nicht besser, sondern nur noch schlimmer werden.
Warum ist es nicht möglich, eine derart Kriminelle vor Gericht zu stellen?

Gravatar: Kriminalstatistiken

Rebloggen,twittern etc.

Hier findet ihr 847 Kriminalstatistiken + diverse Verbrechenskarten,Karten mit Vergewaltigungen,sexuellen Belästigungen etc. + diverse Listen mit tausenden Einzelfällen aus Deutschland,Österreich und der Schweiz sowie facebook und twitter Seiten mit Einzelfällen + Listen mit Bränden in Asylheimen + Listen mit Massenschlägereien,Exhibitionisten,Schwimmbadgrapschern,Messerattacken,
Grundlose Attacken,Sexuelle Belästigungen + Ehrenmorde +
No Go Zonen in Bonn,Deutschland,Frankreich,Schweden,West Europa,Weltweit + Heiratsschwindler + Liste mit Morden/Mordversuchen durch Flüchtlinge + Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften in Sachsen + Meldungen über Islamischen Terrorismus + Sozialhilfebetrug + Angriffe auf Polizisten + Karten von Rockergangs in NRW sowie Standorte der Osmanen Germania + 60 Studien über das Zusammenleben verschiedener Völker + eine Liste mit mehr als 32000 Weltweiten Terrorattacken +Kirchenschändungen in Frankreich +Vergewaltigerbanden in UK seit 1975 + Spielsucht-Psychische Auffälligkeiten-Übergewicht-Bildung bei Immigranten + Bevölkerungsentwicklung in Deutschland,Österreich,Schweiz,Dänemark,USA + Antichristliche Attacken in Europa + Messerattackenkarte in Berlin + Verbrechensmeldungen aus den USA geordnet nach Sexverbrechen,Gewalt,Betrug etc. + Schizophrenie bei Migranten

Die Listen etc. beruhen auf Polizei und Pressemeldungen.
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

Gravatar: Sting

Die Eliten schotten sich ab: Der Reichstag wird zum „Führerbunker“
-
https://www.journalistenwatch.com/2020/02/16/die-eliten-der/
-
Berlin – Zum zweiten Mal (die Berliner Mauer ist hier nicht mitgezählt!) innerhalb der letzten 100 Jahre entstehen in Berlin gewaltige Bollwerke um die Monumente der Staatsmacht, um die unliebsame Realität von den Herrschenden fernzuhalten: Diesmal ist es nicht der Führerbunker, sondern der Reichstag.
-
Da liegt die Vermutung doch ungleich näher, dass sich das Parlament eher vor anderen „Risikogruppen“ schützen will:
-
Zum einen geschieht dies aus gesundem Misstrauen gegenüber der eigenen Willkommenskultur – man will wohl LKW-Anschläge à la Breitscheidplatz oder sonstige Übergriffe von Seiten des zu Deutschland gehörenden friedlichen Islams auf dem Reichstagsgelände ausschließen.


Michael kommentiert
-
SO WIRD DIE DEMOKRATIE ABGESCHOTTET UND EINGEZÄUNT - WIE IN CHINA !!

Gravatar: Sting

BKA-Chef: Strafandrohung für kriminelle Hassbotschaften wird Verhalten im Netz ändern
-
https://deutsch.rt.com/inland/95090-bka-chef-strafandrohung-wird-verhalten/
-
Auf der Herbsttagung des Bundeskriminalamts in Wiesbaden sind Hetze und Anfeindungen in Internet und sozialen Medien an diesem Mittwoch und Donnerstag das Hauptthema. Der BKA-Chef ist überzeugt, dass Strafandrohungen gegen die Hetze im Netz helfen....ALLES LESEN !!


Skeptiker kommentiert
-
Besonders seit 2015 hat sich die Aggression NICHT NUR bei der BEVÖLKERUNG gesteigert.
-
Die Politiker tun so als ab sie nicht wüßten warum, dabei wissen Sie ganz genau, dass es mit ihrer Zuslassung der illegalen Migration und der gelassenen Hinnahme zunehmeder Verbrechen durch diese Migranten einen direkten Zusammenhang gibt.
-
Außerdem sollten viele Politiker einmal darüber nachdenken warum sie die ÜBELSTEN VERLEUMDUNGEN, also HATE gegen die AfD und andere Gruppen gegen die WILLKOMMENSKULTUR verbreiten.
-
Jedenfalls ist die Politik (ALTPARTEIEN) mit ihrer VERACHTUNG DES BÜRGERWILLENS und der SCHLIMMSTEN DISKRIMINIERUNG mit diesen Thema ganz klar in VORLAGE gegangen !!
-
WER WIND SÄT WIRD STURM ERNTEN !! (Altes Testament, Hosea, Kapitel 8, Vers 7)

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang