US-Corona-Papst Fauci 2012:

»Corona-Forschung ist das Risiko einer weltweiten Pandemie wert«

Der US-Coronapapst Dr. Anthony Fauci schrieb 2012, die umstrittenen Experimente an Superviren seien »das Risiko einer Pandemie wert«. Trump-Berater Peter Navarro nannte Fauci »den größten Massenmörder aller Zeiten.«

Steve Bannon im Gespräch mit Sharri Markson
Veröffentlicht:
von

In einem Artikel für die »American Society for Microbiology« im Oktober 2012 beschrieb Dr. Anthony Fauci das Szenario, dass »ein wichtiges Gain-of-Function Experiment an einem Virus mit ernsthafter Pandemiegefahr in einem gut gesicherten Labor von Weltrang durchgeführt wird« und dem »unwahrscheinlichen, aber möglichen Fall, dass ein Wissenschaftler dabei mit dem Virus infiziert wird, was zu einer weltweiten Pandemie führt.«

In dem Aufsatz unter dem Namen »Forschung zum hochansteckenden H5N1 Virus: Der Weg nach vorne« schrieb Fauci 2012, er glaube trotzdem, »dass die Vorteile solcher Experimente die Risiken überwiegen«, wie Sharri Markson am Wochenende auf The Australian berichtete.

Bei dem Artikel ging es um ein damaliges Moratorium auf »Gain-of-Function« (Funktionsgewinn) Forschung in den USA, die laut Kritikern kaum von Biowaffen-Forschung zu unterscheiden ist.

Vergangene Woche meldete das Wall Street Journal unter Berufung auf einen US-Geheimdienstbericht, dass im November 2019 drei Forscher am Wuhan Institut für Virologie mit Corona-Symptomen so schwer erkrankten, dass sie im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Seitdem mussten alle Mainstream- und Soziale Medien einräumen, dass sie die »Laborunfall-Theorie« zum Ursprung des Coronavirus zu Unrecht ein Jahr lang zensiert hatten.

Laut The Australian hat Fauci als Leiter des »National Institute of Allergy and Infectious Diseases« (NIAID) das Weiße Haus auch nicht informiert, als er 2017 das Moratorium auf »Gain-of-Function«-Forschung aufhob.

Fauci hatte lange bestritten, dass das SARS-CoV2 Virus aus einem Labor entsprungen sein konnte.  Bei seiner Aussage vor dem US-Senat am 11.5.2021 revidierte er diese Position und räumte ein, dass er »nicht überzeugt« sei, dass das SARS-CoV2 Virus natürlichen Ursprungs sei (Freie Welt berichtete).

Der ehemalige New York Times Journalist Nicholas Wade hatte am 2.5.2021 enthüllt, dass Faucis NIAID über die NGO EcoHealth Alliance seit 2014 »Gain-of-Function«-Forschung an Coronaviren am Wuhan Institute für Virologie (WIV) finanziert hatte. US-Senator Rand Paul hatte Fauci am 11.5. dazu befragt, der »kategorisch« ausschloss, dass NIAID solche Forschung am WIV finanziert hatte.

Vergangene Woche musste Fauci gegenüber dem US-Senat einräumen, die Verwendung der etwa 600.000$ Forschungsgelder am WIV für »Gain-of-Function«-Forschung nicht ausschließen zu können.

Die EU hat das Wuhan Institut für Virologie 2019 mit 88.436€ gefördert. Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte im September 2019 Wuhan und sprach am 7.9.2019 an der Huazhong-Universität von Wuhan. Das Wuhan Institut für Virologie ist ein Ableger des Tongji Medical College der Huazhong-Universität.

Harvard-Ökonom Peter Navarro nannte Fauci einen »Soziopathen« und warf ihm vor, »der größte Massenmörder aller Zeiten« zu sein. Fauci habe als Chef der NIAID in den 80er und 90er Jahren den Zugang zu AIDS-Medikamenten bürokratisch hinausgezögert und dadurch 13.000 Todesopfer in Kauf genommen, so Navarro (Thema des Films »The Dallas Buyer's Club« mit Matthew McConaughey, der dafür den Oscar gewann).

Durch seine Blockade des Corona-Medikamentes Hydroxycholorquin hätte Fauci weitere 20.000 bis 40.000 Todesopfer auf dem Gewissen, so Navarro, und weitere Millionen Tote, die durch seine Finanzierung der Corona-Forschung am WIV verursacht wurden.

»Er hat genau gewusst, dass das Virus aus diesem Labor stammt«, sagte Navarro dem National Review. »Er hat es gewusst, weil er derjenige war, der diese »Gain-of-Function«-Forschung genehmigt hat. Und neun Monate lang bis zur Wahl hat er dem amerikanischen Volk nicht die Wahrheit gesagt.«

 

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Wili Winzig

Da ist doch genau das was der Rockefeller Plan von 2010 schon in den ersten 4 Passagen aussagt. Bei Punkt 4 ist auch von Geld und der Finanzierung der Talking Heads und der diversen Gremien die Rede, ja und wer sich alle bereichert hat, kommt auch noch ans Licht vor allem auch hier bei uns. Donald Trump wird‘s richten, wetten?

Der Covid-Plan/Rockefeller Lockstep 2010

• Suche ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität, das zu diesem Plan passt (Research Strain), indem SARS, HIV, Hybrid Research Strain im Fort Dietrich Class 4 Labor kombiniert werden, 2008 bis 2013, als Teil eines Forschungsprojekts, um herauszufinden, warum Corona-Viren sich bei Fledermäusen so rasend schnell verbreiten, aber bei Menschen dies nicht tun. Um dem entgegen zu wirken, wurden dem Virus 4 HIV-Inserts gegeben. Der fehlende Schlüssel, um den Menschen zu infizieren, ist der Ace-2-Rezeptor.
.
• Erfinde eine gefährlichere Version des Virus mit einer viel höheren Sterblichkeitsrate als Backup-Plan (Weaponized Tribit Strain). Bereit in Phase 3 freigegeben zu werden, aber nur, wenn nötig. SARS/HIV/MERS (Research Strain) und Weaponized Tribit Strain wurden 2015 im Fort Dietrich Class 4 Labor entwickelt.
.
• Transportiere Research Strain in ein anderes Class 4 Labor, das National Microbiology Lab in Winnipeg Canada, und lasse es “von China gestohlen und weggeschmuggelt werden”, Xi Jang Lee, in Chinas einziges Class 4 Labor, das Wuhan Institute of Virology in Wuhan China. Für zusätzliche plausible Verleugnung (plausible deniability) und dazu beizutragen, das gewünschte öffentliche Backup-Skript als etwas zu zementieren, auf das man bei Bedarf zurückfallen kann. Das primäre Skript ist seine natürliche Entstehung. Backup-Skript ist, dass China es erstellt und durch einen Unfall verbreitet hat.
.
• Finanziere alle Talking Heads: Fauci, Birx, Tedros und Institutionen: die Weltgesundheitsorganisation, NIAID, das CDC und auch die UNO, die vor der geplanten Freisetzung von Research Strain an Pandemiereaktionen beteiligt waren, um das gewünschte Skript während der gesamten Operation zu kontrollieren.

Wie macht man aus einem alten harmlosen Virus ein sehr ansteckendes und wie steigert man es in den tödlichen Bereich?

Rockefeller hat es doch vorgegeben oder was bedeutet diese Passage hier? (Weaponized Tribit Strain).

Das Virus wird im Biowaffenlabor "Weaponized" also bewaffnet d.h. aggressiver, ansteckender gemacht und kann eben durch weitere Zugaben und Schritte auch tödlicher gemacht werden. Wie kommt denn das HIV Virus oder Parasiten da rein und was hat es darin zu suchen, wenn das nicht absichtlich so gewollt ist? Unser Regime hat diesen perfiden Plan Punkt für Punkt von 1 – 23 abgearbeitet oder warum sind wir immer noch eingesperrt und laufen mit diesen Satanischen rituellen Stofflappen rum?

Du meine Güte, es war doch für die echten Experten und redliche Ärzte die alle mundtot gemacht wurden und für aufmerksame Laien von Anfang an klar, dass dieser ganze Todeszirkus inszeniert worden ist. Mann nennt es auch Euthanasie, was man den Nazis ja zu Recht vorgeworfen hat. Ja und die heutigen Nazis die roten grünen, schwarzen und gelben machen alles nach. Auch das die Kanzlerin diesen Mann aus Wuhan mit nach Deutschland gebracht hat, ist schon vor Monaten bekannt gewesen. Alle die sich nicht diesen verzögert wirkenden Todescocktail spritzen lassen, wissen daher ganz genau, warum sie das nicht tun.
M.E. gibt es seit den Naziverbrechen der Euthanasie einen internationalen Codex, der das bis heute für alle Staaten verbietet. Was aber schert das die NWO Geldsäcke und ihre Marionetten?

Gravatar: karlheinz gampe

Auch die EU und damit die BRD soll die kriminellen Forschungen unterstützt haben. Politiker sind meist absolute Idioten, welche zu dumm sind zu erkennen, dass das Schwert an dem sie schmieden ihnen später selber den Kopp abhackt.

Gravatar: Walter Gerhartz

Deutscher Arzt von Politik in den Selbstmord getrieben: Er stellte Masken-Atteste für notleidende Patienten aus
-
https://michael-mannheimer.net/2021/05/29/deutscher-arzt-von-politik-in-den-selbstmord-getrieben-er-stellte-masken-atteste-fuer-notleidende-patienten-aus/
-
Wie Merkels und Schwabs “Great Reset” friedliche
und freiheitsliebende Menschen in den Tod treibt
-
Dr. Jens Bengen, Urologe und ein Kämpfer gegen die menschenverachtende Lockdown- und Maskenmaßnahmen, die Millionen Menschen in tiefste seelische und finanzielle Verzweiflung und Not getrieben haben, war den andauernden Drangsalierungen durch Staat, Polizisten und Richter nicht länger gewachsen und hat sich vergangenen Mittwoch, den 27. Mai 2021, das Leben genommen.
-
28.05.2021 “Diese Nachricht hat uns gerade erreicht, wir trauern mit ihm und gedenken seinem Bruder als einem der ersten Ärzte, der sich geäußert hat und den Menschen geholfen. Wer hatte denn kein Attest des Arztes mit dem “Schwert der Wahrheit”? Ruhe in Frieden lieber Jens, der Kampf geht weiter.
-
Hier die Nachricht seines Bruders :
-
“Mein Bruder (Dr. med. Jens Bengen – “Schwert der Wahrheit”) ist im Corona-Krieg gegen die Menschheit gefallen! Er hat sich vorgestern das Leben genommen! Möge seine Seele Frieden finden! In unendlicher Trauer. Dein Falko”
-
Die schärfste Waffe der Globalisten sind die Medien: Ohne diese wären alle ihre Lügen um Corona, um Lockdown und der angeblichen Notwendigkeit zu einer globalen und nie wieder endenden Massenimpfung mit mRNA-“Impfstoffen” (die in Wahrheit biologische Waffen sind), zum Scheitern verurteilt.
-
Daher werden diesmal nicht nur Politiker und ihre politischen Lakaien, sondern besonders Journalisten, Redakteure und Herausgeber der deutschen und internationalen Einheitsmedien für die Vorbereitung, Teilnahme und Unterstützung von medizinischen Menschenversuchen und dem globalen Völkermord durch die NWO(WEF zur Verantwortung gezogen werden.
-
Internationale Anwälte bereiten den größten Kriegsverbrecher-Prozess der Weltgeschichte vor
-
Nicht nur ist Dr. Fuellmich, einer der gefürchtetsten und mächtigsten Anwälte der Welt, gerade dabei, die Anklagen gegen die politischen, medizinischen und medialen Verantwortlichen wegen Menschheitsverbrechen und Vorbereitung sowie Durchziehung eines gigantischen Völkermords vorzubereiten und deren Verbrechen im geschichtlich größten Prozess (den Fuellmich “Nürnberg2” nennt) aufarbeiten und bestrafen zu lassen.
-
Mehr noch: Wie Pravda.TV am 21. Mai 29021 berichtet, haben 1.000 Anwälte und 10.000 Ärzte Klage wegen massiven Verstößen gegen den Nürnberger Kodex* eingereicht.
-
Ein Team von über 1.000 Anwälten und über 10.000 medizinischen Experten unter der Leitung von Dr. Reiner Fuellmich hat ein Gerichtsverfahren gegen die CDC, die WHO und die Davoser Gruppe wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingeleitet.
-
Fuellmich und sein Team präsentieren den fehlerhaften PCR-Test und die Anweisung an die Ärzte, jeden Tod als Covid-Tod als Betrug zu kennzeichnen. Der PCR-Test wurde nie zum Nachweis von Krankheitserregern entwickelt und ist bei 35 Zyklen zu 100 Prozent fehlerhaft. ....UNBEDINGT ALLES LESEN !!

Gravatar: Hartwig

Fauci ist ein geisteskranker hochmütiger menschenverachtender Massenmörder, ein Vaterlandsverräter, ein Verbrecher, wie es wenige gibt.

Vor G--T wird Fauci niemals bestehen können.

Gravatar: Einzelk@mpfer

Das weltweite große Aufräumen beginnt. Im nationalen Maßstab und bis in die Familien hinein. Kein Stein wird auf dem anderen bleiben, und danach werden wir wieder frei atmen können.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „In dem Aufsatz unter dem Namen »Forschung zum hochansteckenden H5N1 Virus: Der Weg nach vorne« schrieb Fauci 2012, er glaube trotzdem, »dass die Vorteile solcher Experimente die Risiken überwiegen«, wie Sharri Markson am Wochenende auf The Australian berichtete.“ ...

Wird nicht allein schon aus diesem ´einen` Satz deutlich, dass es sich in Sachen des „H5N1 Virus“ um ein „Experiment“ an der gesamten Menschheit handelt, welches nun auch von Seiten unserer(?) Heißgeliebten(?) göttlich(?) umgesetzt und genutzt wird – dessen Entstehung aber China in die Schuhe geschoben werden sollte, um einen daraus etwa entstehenden Krieg zu legitimieren???

Übten die Amis bei der Begründung des Irakkrieges nicht ´entsprechend` vor???

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang