15 Milliarden Euro aus China

China finanziert Zug-Tunnel zwischen Estland und Finnland

Der Handel und Verkehr zwischen Finnland und Estland wird über Fähren abgewickelt. Jetzt soll ein Unterwassertunnel für Hochgeschwindigkeitszüge her. Wer ist der Hauptinvestor? China.

Foto: Oddvlar3 [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Veröffentlicht:
von

Finnland und Estland sind seit jeher kulturell, wirtschaftlich und geographisch gute Nachbarn. Doch zwischen ihnen liegt ein Ausläufer der Ostsee beziehungsweise der Finnische Meerbusen. Daher wird der Verkehr zwischen beiden Ländern in der Regel über die Fähren abgewickelt, die zwischen beiden Ländern hin und her pendeln. Die Landstrecke über Russland ist zu weit und nur für bestimmte Transporte sinnvoll.

Daher gibt es seit langem den Plan, einen Zugtunnel zwischen beiden Ländern zu bauen. Dies wäre der längste Zugtunnel der Welt, länger als jener zwischen Frankreich und Großbritannien. Durch ihn sollen dann Personen und Güter mit Hochgeschwindigkeitszügen transportiert werden.

Doch hier gibt es ein Problem: Beide Länder haben zu wenig Know-how und vor allem zu wenig Finanzmittel, um das Projekt umzusetzen. Also begab man sich auf die Suche nach ausländischen Investoren.

Und welches Land wird der Hauptinvestor sein? China.

Die Volksrepublik China wird sich vertreten durch »China’s Touchstone Capital Partners« mit 15 Milliarden Euro am Projekt beteiligen [siehe Berichte »The Independent«, »estonianworld«].

Damit laufen Finnland und Estland Gefahr, sich bei den chinesischen Investoren hoch zu verschulden. Wenn das Projekt am Ende nicht rentabel genug ist, besteht durchaus die Gefahr, dass man die Chinesen auf andere Weise bezahlen muss, wie es bereits in Griechenland oder vielen Ländern der Dritten Welt der Fall ist, nämlich durch die Abgabe von Nutzungsrechten.

Es ist bezeichnend für den Zustand Europas, dass solche Projekte nur noch mit Finanzhilfen aus China bewerkstelligt werden können.

China kauft sich in alle möglichen Häfen, See- und Handelswege ein. So tragen die Chinesen bereits Anteile der Häfen von Rotterdam, Antwerpen und Zeebrugge. Außerdem haben die Chinesen den griechischen Hafen von Piräus in ihrer Hand. Sogar in Venedig werden die Chinesen aktiv, um nur einige Beispiele zu nennen. All dies ist Teil des Plans »One Belt - One Road«, mit dem China den eurasischen Handel kontrollieren will. Chinesische Unternehmen und die chinesische Regierung arbeiten Hand in Hand, um diesen Plan umzusetzen.

[ Schlagwort GeoAußenPolitik ]

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Thomas Waibel

Das kommunistisches China wird bald Europa beherrschen.

Dazu trägt auch Bergoglio bei, der sich mit der regimenhörigen "Patriotische Kirche" verbrüdert hat, während er die verfolgten Christen links liegen läßt.

Die Macht über Europa muß sich allerdings Rot-Chinas mit den Muslimen Teilen.

Gravatar: Hartwig

Europa ist zerstritten.

Europa liebt hohe Steuern, jagt Steueroasen außerhalb Europas, ignoriert auf heuchlerische Weise die eigenen vor der europäischen Haustür: Luxemburg, Niederlande, Großbritannien, bspw.

Europa hat nichts aus der Geschichte gelernt: faschistoider Kommunismus ist immer schlecht.

Der chinesische Kommunismus wird Europa ärmer machen.

Der Kunde hat aber das letzte Wort.

Die beste Strategie gegen Steueroasen, ist selbst eine zu werden. Dann hätten die Chinesen keine Chance.

Das paßt den Linksfaschisten aber nicht, die die Gefangenschaft und Versklavung lieben und den Chinesen in die Hände arbeiten und von diesen finanziert und unterstützt werden. Maobuch. Lenin und Marx.

Lasst diese Europäer verarmen. Sie wollen es so. Und sie verdienen es.

Gravatar: Thomas Waibel

@Hartwig

Jede Form von Kommunismus ist schlecht.

Deswegen hat Papst Pius XI. in seiner Enzyklika "Divini Redemptoris" den Kommunismus als in sich verdorben verurteilt.

Daß der "christliche" Marxist Bergoglio anderer Meinung ist, ist bekannt.

Gravatar: Freigeist

Die Milliarden von China kommen großteils aus der chin. Staatsbank. Die Chinesen sind klüger als die gefesselte EZB mit Draghi. China lenkt das aus dem Nichts geschöpfte Geld in Groß-Investitionen, wovon man was hat. Die EZB flutet hauptsächlich die Immobilien und Börsen-Spekulation, welch ein Unsinn. Die wirtschaftlichen Dogmen in Europa führen zum wirtschaftlichen Niedergang. Wir sind mit China in einer neuen Ära der Makro-Ökonomie, d.h. der Volkswirtschaft angekommen, wann kapiert man das endlich in Europa?

Gravatar: Robert

["...während das NWO-Entertainment auf allen Kanälen für Hellywood-Action sorgt, auf sozialisierte Kosten und enormen Kollateralschäden verursachen, die Weltkolonialisierungskriege, da BigBusiness, Handelskriege genannt, Gewinne für die rothen Kommunisten und braunen blauen Zionisten, Verluste an der Menschheit und Freiheit, produzieren, laufen hinter dem blauen Vorhang von Oz an den braunen Tischen weltumfassende Transkontinentale Netzwerkpläne, die den braunen rothen Weltkommunismus in roth-weiß-blauen NAEU Kommunismus vorantreiben. Genannt multikultureller Marxismus, in dem Christen und christlich orientierte Muslime nicht mehr vorkommen sollen, alles mit dem Segen des Vatikans, der den Packt mit Satan geschlossen hat.

Wahrend der Westen, also die Kronkolonialisten über ihre Reisläufer US-Admin Materialschlachten um die Sicherung der Ressourcen betreiben, treibt der Osten, also China ihre smarten Boys/Girls durch die Unternehmungen um diese durch feindliche Übernahmen zu übernehmen. Copy-Paste-alibaba.

Es geht um die Verteilung der Macht. US-Admin mit deRothschilds private-state-of-israel-Vatikan( 3-Gott-Glaube-Antichisten) -China. Drachenwelt, die derzeit alle Christen und Muslime zur Ausrottung befohlen hat. Die Zerstörung von Kirchen hat bereits begonnen, In der EU werden sie nach und nach zu Gebetshäusern umfunktioniert.

Blau-Weiß-Roth und Grün ist die Nachfolgegenerations-Tarnung, weil die Jugend die alten sehr gepflegten akribisch eingehaltenen eingeschworenen Traditionen der HERRschenden erst gar nicht kennen und das saublöd finden, dieses überkandidelte zeremonielle Gehabe, mit allem TamTam und Tara.

Die zionistische NAEU, blauer Kommunismus im Bunde mit den privaten EUrabiern, Saudis-Familien und Araber-Familien, die sich auch nicht grün sind, gegen EURASIEN, also Russland/China.
Zwei Weltmarktgiganten, die um die HERRschaft und Besitz sowie Kontrolle der Welt sich aufgestellt haben.
Was steht aber dem dazwischen ? Die Rohstoffe, die billig transportiert werden müssen, besonders die Macht und Kontrolle über die Kohlenwasserstoffe, die dann der Billig-Produzent China, also Eurasien benötigt um für den Westen zu produzieren, der muß erst alles wieder kaputt machen, damit mit frischem neuen Geld, Schuld und Schuldensytem die Wirtschaft den Turbogang erhält.
Ein Schiff brauch viel Roh-Öl und Umweltverträglichkeit und Schutz der Meere, ein anderes Thema.

Die Bahn läuft autark. Anschubsstrom aus dem Netz oder Hybrid-Speicher, der laufende Strom wird mit TESLA Magnetmotoren an jeder Achse erzeugt, heute schon Praxis, die Bahn erzeugt Strom und speist das Netz, geringer Rollwiderstand, geringer Luftwiderstand. 5km Doppelstock-Containerzüge in Nordamerika Normalität, aber der gierigen Öl-Magnaten geschuldet, alles Diesel-Kraftpakete.

Die Frage also, wer kontrolliert, finanziert die 4 Elemente und nun auch noch wer will den Besitz über die Rohstoffe auf den "privatisierten" Nachbarplaneten. Wer hat zuerst die Firmenflagge nach alter Tradition und Rechtsanspruchsnahme im staubigen Boden nach alter Tradition ?!? StarWars, schon in action.

Darüber steht die private Geldmacht. Nur inzwischen kontrolliert China inzwischen 85% diese sehr korrupte zwielichtige Privat-Geschäfte, weil sie sich überall einkaufen, mit geliehenem Geld von wem ? Da schließt sich der Kreis des Geldes. Denn alles hält sich strickt an das UCC, sonst Satz mit X, da läuft niX.

Alles steht und fällt aber über die Logistik, die bislang durch den Westen kontrolliert und besteuert wurde, weil die Verbindungsstrecken Suez und Panama zwischen den Weltmeeren von diesen beherrscht werden. Äußerst lukratives Erpressungsgeschäft, worauf China keinen Bock mehr hat. Altes Terrain der Royal Admiralty Land&Sea mit dem Maritime Law unter dem blauen Deckmantel UCC, Handelsrecht versteckt. Dies gilt zu bewahren, no matter of costs and lives.


Mit dem rasanten enormen Ausbau der Seidenstrasse per Bahn, wurde dem vom Westen kontrollierte Schiffsverkehr das Wasser abgegraben. 3 Wochen von Shanghai nach Bremerhaven, kein Thema. Russland, auch wenn der blaue Kommunismus derzeit das anderes Frontal21mäßig propagiert, hat kein Interesse mehr den " Bösen" zu mimen, EURASIEN ist der Markt von morgen und Deutschland als europäische Denk,-u.Schaffenskraft , schon immer gewesen, wollen die Engländer so schnell wie möglich platt machen und vollständig einverleiben, damit Eurasien nicht Europa einverleibt, weil Russland historisch eng mit Deutschland verbunden, dem Volk zur Seite steht.

Dennoch, der alte Churchill ( Chuch is ill too) nachgeplapperte Schlachtruf : GERmany must perish, so der Hooton-Kaufman Plan und Coudenhove-Kalergi-Plan, ist immer noch hoch aktuell. Und nein, ein Herr NGO-Presseerklärer Seibert erklärt das als Blaubär den Journis nicht. Darf er nicht.

Wer sich mit den immer noch nicht beendeten und befriedeten englischen Kriegen gegen die Deutschen und deutsche Wirtschaftskraft tiefer beschäftigt, erkennt, um was es heute immer noch geht.
Ziel der blauen=braunen Zionisten ist es, ein 4.Babylonisches Einheitsreich zu errichten, als ebenbürtigen Handelspartner gegen Eurasien. Die Denkmäler stehen schon lange rum. Berlin_Babylon, Babelsberg, der Babylonische Tempel in Strassburg, bald noch einer in Brüssel usw...

Dafür muß aber die blaue private NAEU schnellstens stehen, die BreXit-Show ist nur noch rot-blaue-weiße Hellywood-Show, denn die Fakten sind schon längst geschaffen worden, am 23.3.19. Nur ihre privaten blauen msm schweigen und spielen das Angstmachspiel weiter. Vom Süden strömen unkontrolliert die Massen der Synkretisten, die für die social tension zu sorgen haben, Migrationswaffe im Einsatz plus 5G, um die Masse unter mind-control zu bekommen, damit der Coup Agenda 2030 noch rechtzeitig vollzogen werden kann.

Alles steht und fällt über und durch die Logistik u n d die Treibstoffe dafür. Dazu wird sich der Psychologie der Masse und mit der Malthusianischen Falle fieberhaft gearbeitet, denn: Russland steckt das Vermögen nicht mehr in unsinnige physische Militärmaschinerie, sondern in in Technologien, die effizienter sind, weil SMARTer.
Die Investitionen laufen in neue Eisenbahnnetzwerke und es gibt einen Kontinente übergreifendes Projekt, welches mit einem Eisenbahnnetz miteinander verknüpft werden soll. 3Trillion-USD wert.

Die Trans-Sibirische ( 580 km neue Brückenlängen bereits in Arbeit, wird über ein Tunnelwerk mit Alsaka verbunden, die TransAm und die TransCan, die den US-Admin bereits gehört wird Canada und Amerika vernetzen. Die TransSib wird gegen Süden ausgebaut. Auch hier wird ein neues Brückennetz von fast 400 km neu gebaut. Wer weiß eigentlich davon, dass die Russ.Förd. die Kontrolle über das Deutsche Streckennetz hat, nebst den Grundstücken entlang der Bahngleise. Alte Kriegsverträge und immer noch gültig.

Auch Südamerika soll damit vernetzt werden, dafür muß aber das Rohstoffreiche Land Venezuela und umzu unter Kontrolle gebracht werden, nach alter Lybien-Methode..ausbluten, töten, Psychologischer-Krieg...doch so einfach wird es ihnen wie auch schon in Syrien nicht gemacht, weil andere Interessen dagegen halten. Der Kollateralschaden an den Menschen wird billigend in Kauf genommen, UNHCR, Vatikan und andere Organisationen schweigen, wie sie in Jugoslawien, Krim, Ukraine, Libyen, Syrien usw. laut zu schweigen haben. Der jüngste barbarische Überfall auf den Golanhöhen heimlich hinter dem Christchurch-Hellywood-Show versteckt....das dortige Massaker an den Christlichen Juden, wieder einmal und den Palästinensern, nur wegen den Rohstoffen, Gold, Erdöl und Gas.

Statt Anklage vor den Kriegsgerichtshöfen gibt es formell die Anerkennungsnote vom Weissen Haus für die erfolgreiche Mossad-Bibi-Mission. Blaue msm schweigen und zerhacken das künstlich erzeugte drama in Neu-Seeland, ein altes bewährtes National-Sozialistisches Drehbuch von 1933 : Gun-Control.. Und nein, M u n i t i o n s –Kontrolle.....uhps, das Wort kennt keiner...nur, eine Waffe ohne Munition ist Schrott. Ein Vorschlaghammer tuts auch---also---logisch---Hammer-Control........längst vorgeschriebenes Gesetz aus der Schublade zum passenden Zeitpunkt : ab heute keine Hammer mehr aus made-in-china....autsch....geht nicht...China meckert. Marktbeinflussung : Wess Brot ich ess, dess Lied ich sing, weil sie alle die privaten Bohemischen Thaler von Rothschild&friends entgegen nehmen, um fürstlich zu residieren, auf sozialisierte Kosten.

Natürlich will die US-Admin / NAEU daran partizipieren und mitverdienen, daher die Kriege von Ukraine bis Afghanistan, Hindu Kush, klar 50tsd schwerst bewaffnete Umweltsünder im alten Preussischen Kaiserreich Flur und Strassen kaputt fahren. Umweltplakette?? Dieselverbotszone??? Müllbeseitung und Kacke sammeln...Quatsch....Peace-keeping on mission, because mission not accomplised, der „ böse „ Iwan kommt immer noch nicht über die Grenze HERR / LORD gibt endlich den Befehl....ok. wotan-nato darf ja nicht angreifen. HLKO-muß ran...false-flag operation...nützt auch nichts...blaue ard muss da ran....Einmarsch in Estland....April.April....war ja nur ein Scherz...hät ja sein können. GEZahlte Verarschung hoch drei.


Das alles bekommen die Menschen nicht mit, denn das alten Feindbild wird künstlich aufrecht erhalten, damit die Auftragsbücher gut gefüllt bleiben - auf sozialisierte Kosten.Und alles und nicht nur wegen der Rohstoffe, sondern wichtige zukünftige Marktzugänge zu schaffen mit mächtigen Waffen.

Es ist ja nicht so, dass das alles neu ist, an diesem NWO-Projekt wird schon seit tausenden von Jahren gestrickt, es gelingt ihnen nur nicht die Menschen alle in ein Getho- Arbeit-macht-frei- einzusperren, zwangsgeimpft zu nummerieren und mit RFID-Chip auszustatten, um sie dann zu per AI-Großrechenzentren zu steuern. Aber genau das wird jetzt voran getrieben. Die Logistik für die Impfstoffe übernimmt die braune Flotte UPS !! und die blaue Schwester gleich im Handgepäck, die dann an der Haustüre das Doppelgeschäft abschließt, ob Du einwilligst oder nicht, denn tust Du es nicht, erfolgt eine harsche Abwertung im social-ranking-made-in-china, was dann nachhaltige negative, nicht nur für die Gesundheit, haben wird.
Autofahren ganz bequem, die nette Stimme den Weg weist, quatsch, das Auto tuts ganz alleine. Rückwärtseinparken...na geht doch...aber wehe wenn eines schönen Tages die Fahrt nicht nach Hause geht, die Türen verschlossen und Entstation eine andere ist, weil social-ranking-mande-in-china- das Liebsein-Konto negativ ist....Da bleiben die Türen und Fenster auch zu Hause zu....Hellywood-PiXar-Walt-Disney und HungerGames usw...alles abgedreht. Matrix gucken. .

Auch das läuft schon alles in China. Diese Krakenarme werden länger und länger, weil kontrolliertes BigBusiness. Mehrer Fliegen mit einer Klappe quasi. So wirste fügig gemacht. Da Sache, nach Sachrecht, da Du als natürliche Person nicht mehr lebst und zur juristischen PERSON, Also Sache, gemacht worden bist, ohne es zu wissen.

Folge der Geburtsurkunde, fordere die privatisierte BürgerServiceAgentur auf , das Original vorzulegen....1001 Märchen, das das nicht geht..Warum...diese ist als Bürgschaft mit Deinem guten Namen hinterlegt..so auch der Hypothekenvertrag:.this legal tender is against all debts, privat and government, mit anderen Worten, mit jeder Urkunde refinanziert sich der " Staat"s-Konzern die NGO, ihre Haushaltskasse, über Deinen schönen Namen. Du selber bist also deren Eigentum in dessen Besitz.

Könnt ihr euch vorstellen, dass mittels der Elektrophysik es möglich ist unsere Gehirnfunktionen so zu manipulieren, dass wir Dinge tun, die wir in freier Natur und Normalität niemals tun würden?

Da wir alle SMARTPhonVerÄpplet werden, wir aber reine Energie sind, läßt sich diese Energie manipulieren, HF-LF ELF-Microwaves, 5G 6G 7G schon in Arbeit und per SMART meters am und im Haus, die fangen auf Knopfdruck an zu brennen und mit den SMARTPhone bereits in Anwendung. Die Sucht der jungen Generation diese Geräte 24/7 365 am Köper kleben zu haben wird früher oder später die geplante gesundheitliche Auswirkung haben. Hat es schon 100% . Qui bono?

Menschen lassen sich in der somit passend zum gewünschten Ziel manipulieren, per Knopfdruck, von müde depressiv bis aufgeregt, brutal ausrastend, zerstörerisch zu werden, um sich gegenseitig erst anzuschreien, dann anzugreifen um sich umzubringen um hinterher nicht mehr zu wissen, warum und weshalb. Dass aber eine gewollte Manipulation von aussen stattgefunden hat, ist der Nachweis pro Kopf eben so nicht möglich. Es sei denn es wird bei solchen Aktionen mitgemessen. Doch wer tut das. Wer ist also in der Verantwortung und Haftung ???

Nicht die Befehlsgeber, nicht die Knopfdrücker in den weißen 7,5tonner Koffertrucks mit den versteckten Radar-Antennen, unterstützt von dem Stahlwald auf den Dächern, oder die in schicken teuren blauen Anzögen, weißen Hemden und roten-blauen Krawatten oder blauen, orangenen, roten und weißen Fräckchen in ihren blauen Rollsesseln und schwarzen Limos mit Chauffeur, die in Palästen und Luxushotels und Büros residieren und regieren. Sie sind verschwunden. Spurlos.

Das wird bereits praktiziert. Demos, Gelbe Westen, fryday4future, eine Vergewaltigung der Kinder, die von N I C H T S eine Ahnung haben, weil ihnen das falsche Narrativ eingetrichtert wird von rothgrün, begleitet von schwarz vermummten privaten nummerierten E-smog versmogten Figuren mit ihren Schutzschilder, darunter die Berufsextremisten von linksextrem und rechtsextrem, je nach Tagesthema, die für die passenden Schlagzeilen, Betroffenheitsbilder und Narrativ sorgen. .

Es ist immer noch häßlicher, sehr häßlicher unscheinbarer Krieg, nur dieser findet auf anderer Ebene statt. Erwirtschaftet und refinanziert wird dieser durch unsere Arbeit und den doppelt eingezogenen Abgaben und Ausgaben und als Lohn dafür dürfen wir deren manipuliertes künstliches Essen und importiertes made-in-china einkaufen.
Follow the Money. Woher kommt es, wem gehört es, somit alles was damit sich angelacht wurde und wohin fließt es und wem gehören letztendlich die davon angeschafften Verbrauchsgüter, die wir horten, weil notwendig geglaubt ?

Die beiden Kommentare treffen gut den Punkt....es reicht eben nicht aus sich mit den blauen medien von heute zu begnügen, um dies alles halbwegs zu verstehen muß mit 1865 v.Chr. anfangen werden, als semitische Gruppen der Amoriter in Syrien sich niederließen und ihr Unwesen begannen, die Welt über das private Geldwechsel und private Geldverleih-früh-vernetztes System beherrschten und die 3-Gottheiten Isis-AmunRE und EL, also BA'AL verehrten und festlegten, dass der Rest, der nicht ihren Wurzeln und Gottheiten-Glauben entspricht, zu vernichten sind, wenn nicht mehr von Nutzen. Bis dahin werden sie mit dem vergewaltigen Christenlehre im guten Glauben belassen. Siehe die Vereinigung der privaten Babylonischen Thora mit der privaten Scharia, beides wird nun im Vatikan den Gläubigen, Schuldigen, Schuldnern und Gläubigern brühbraunwarm unter die Nase gerieben.

Von diesem weltübergreifenden Komplex der geplanten Auferstehung des Phoenix für ihre NWO, haben die Menschen draussen nicht den Hauch einer Vorstellung, was da auf sie zukommt. Mangels Aufklärung. Das was uns täglich angeboten wird, Shock&Awe, eine Schreckens-Nach-richt in Kürze haben welche Auswirkung auf unser Gefühlsleben und Wohlbefinden---schreckliche. So gewollt.

Wer mehr Sicherheit für Freiheit fordert, wird am Ende beides verlieren, Gratis das Ende des Lebens dazu. Es gibt ein vor der Mauer und ein hinter der Mauer. Die drinnen sind, sollen sich durch diese beschützt fühlen, dass andere nicht reinkommen, doch am Ende kommen sie nicht raus, weil die künstliche Mauer sie daran hindert in die Freiheit zu gehen, weil sie von innen vergewaltigt werden. Wer bestimmt den Ein,-und Ausgang aus welchen linken verlogenen Gründen?

Damit aber nicht genug, denn es gibt da noch den Schwarzen Peter, der dem Treiben der NAEU und Eurasien anders gesinnt ist : Afrika, besonders Nigeria, die bis 2100 die 3 Milliarden Bevölkerungsentwicklungslinie überschritten haben soll. Da nun per UNO, Migrationsumvolkungsplanung 2001, stumpf die Migrationswaffe genannt, angeschoben wurde, von den blauen-braunen Zionisten für ihre Zwecke über ihre blauen-brauen Unterorganisationen als üblen Menschenhandel entlarvt, die staatenlos gemachten Afrikaner , blau eingekleidet, mit rotem Umhang !!! diese Bekleidungsform zieht sich durch sämtliche Bilder der Zeit, seit es Farben zu malen gibt, die die führende Ideologie wie ein roter Faden mit blau auf weiß durch die Geschichte zieht, Europa für rein ideologischem Zweck überfluten sollen, um eben die geplante social tension-Bürgerkrieg-Vollkrieg, als BigBusiness für die Erholung der einschlafenden Märkte zu erzeugen, nebst Einführung der alten Pläne, der National-ZIONISTEN, in Frack und Zylinder, den Jesuiten und den abgefahren Hirnkranken paranoiden Großlogen der Freimaurerei, die a u c h in China ihre Kräfte sitzen und wirken haben, die alten neunen nationalen Sozialisten immer noch im Einsatz haben, um für sie die Dreckarbeit am Volk zu leisten...nur..diese Sozialisten, ob linke, oder die linken, die soweit sich links wieder aus dem Fenster legen, um rechts daraus zu agieren, sind die größten Großunternehmensschmarozer, die auf sozialisierte Kosten, der Arbeiter und Angestellten mit ihren Kampfparolen die richtige Stimmung erzeugen und nebenbei über ihre Foundations die Steuern abfließen lassen auf Inseln im offenen Meer.. Thunbergs Schulaction: rechte Faust hoch, ohne deren wahre Bedeutung zu kennen, Psychologie der Masse in Praxis, auch hier die passenden Malthuisanische Falle, zugeklappt. Den Kids machts Spaß, ist doch völlig schnurz über was es da eigentlich wirklich geht und der hinterlassene Müll ist nicht ihr Ding, dafür gibt’s die private Stadtreinigung, die fleißig Rechnungen schreiben, sozialisierte Kosten, die aber wo dann fehlen...richtig, in der eigenen Familien-Kasse, für Bildungszwecke der Kinder...so läuft der angesetzte Volksvermögens-Staubsauger. Alles nur eine Frage der Geld-Logistik – logisch irgendwie oder ???
Das weiß nur keiner, daher auch die engen Geschäftsnetzwerke mit tausendjähriger Geschichte und Planung.
Also. Was ist die Lösung : Der privaten blauen EU die rothe Karte zeigen und Souverän werden.
Geburtsurkunden zurück fordern, Lebenderklärung. Ein nachgewiesener Deutscher Staatsangehöriger werden, das Land wieder die Schlafen gelegte Verfassung erwecken und das ebenso vergewaltigte GG von Müll und Schund bereinigen.
Souveräner Staat in Europa werden, und mit Hilfe Russlands den wahren F R I E D E N S V E R T R A G vor int. unabhängigen Kriegsgerichtshöfen wie der ICC und dem GCLC in Brüssel und Den Haag einzuklagen und auf Reparation der ungerechtfertigten Besatzung des Landes seit 107 Jahren in kommerziellen Lug&Trug gehalten, im gesamten gültigen Territoriums nach den gültigen Grenzen von 1871-1918, Einklagen der Einhaltung des Schengen Abkommens. Nur so wird ein Schuh daraus, eh die brauen NAEU unter blauer Flagge die Länder der Europäer vollends privatisieren und kommunisieren, also alles vereinheitlichen. Bläckinwhiteequalbrown. Zanzu.de zeigts wie es zu gehen hat. ZionPorno ist nur noch voll davon.

Nur mit einem vom souveränen Deutschen Volk erzwungenen Friedensvertrag kann der „ Heilige Englische Krieg“ der KolonialHERRscher gegen die Europäer, insbesondere gegen das Deutsche Volk beendet werden und die Kriegstreiber US-Admin und Vatikan nebst Great Britain the Crown, was nicht gleich Gotha-Sachsa-Anhalt Krone ist, da auch nur Marionetten, aber Mit-führende, da alles in den selben Großlogen ein und ausgehen, das Links fahren abzugewöhnen, dass nicht deren HERR / LORDschaften im Hause Europa ist, sondern die Europäer in ihren souveränen Ländern mit ihren souveränen Volk, die ihr nationales souveränes Mitbestimmungsrecht in freiheitlicher Rechtsordnung erleben dürfen, ohne Diktatur in blau/braun oder made-in-china-roth.

„Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen...“ Alles nur eine Frage der Perspektive und der Absicht dahinter, schließlich lassen wir ja auch nicht unsere Gartenpforte und Haustüre sperrangelweit offen und behalten uns das Hausrecht vor, WER ein und ausgehen dar. Und genau darum geht es in Mexiko und an den Grenzen Europas, besonders im Mittelmeerraum, wo linkebraune hoch bezahlte Kräfte sämtliche Türe eintreten und souveräne Rechte mit den Füßen treten, weil von OBEN so befohlen und eingeschleust, gegen lukrative Handelsrechnungen schwarz auf die Hand über den legalisierten Drogenhandel.

Pro Kopf im Boot mind. 4000EUR zu zahlen und dann noch die Aufforderung die Pässe über Bord zu schmeißen......wie link ist das denn? Die Logistiker der Admiralität dahinter wissen 100% wofür diese List gut ist und was damit erreicht werden will...nur...weil die vertriebenen unter falscher Flagge auf den Weg verleiteten Synkretisten von all dem Null-Ahnung haben, glauben sie in ihrer ungewissen Not, was vorgebetet wird. Die Folgen daraus sind für sie nicht erkennbar. Dass dann der Schuß nach hinten losgehen wird, wird billigend von den HERREN und DAMEN und den blauen SESSELN in Kauf genommen, auch von den weißen Perücken tragenden Spitzbuben in rothen und schwarzen Logenmänteln. Ihre Immunität soll sie vor der Verantwortung schützen, im Falle eines Falles ist der unterirdische Abgang nach Südamerika dann alles...was immer erfolgreich praktiziert wurde, zum Ende des 1.2 Wks.

Es kann jetzt schon klar definiert werden, was damit beabsichtigt wird und zu welchen Konsequenzen es kommt. Die von linksrothgrün angeschobene Enteignungswelle ist auch n u r eine reine Tarnung, denn, Sache PERSON hat kein Eigentum und Besitz, weil es in den Kriegsvereinbarungen im fortgeführten Waffenstillstand gem. SHAEF und SMAD sowie HLKO vereinbart ist. Daher werden sie es tun. Denn sie berufen sich darauf. Das hat nix mit der KleineSache wird von KonzernSache vergewaltigt zu tun.

Was hat das aber jetzt mit China-Logistik und Tunnel-bauen zu tun? Zum einen kontrollierter Marktzugang nach Skandinavien um gleichzeitig das Baltikum zu vereinnahmen, zwischen dem blauen Kommunismus den rothen Kommunismus und vor der nase Russlands sich breit zu machen. Zum anderen, denn die neuen Eigentümer der Wohnräume und der zu bauenden wird China werden, weil der West-Staatsbankrott China mit was aufwarten muss, es geht um Bürgschaften. Also wieder nur um den Wechsel des Geldes und Absicherung. Wie Chinesische Wohnungspolitik geht schaut sich mal in den Millionenmetropolen der Geisterstädte um, da ist bestimmt noch ein Zimmer frei für die staatenlosen entrechteten Ausländer-schwarz und weiß, die nicht brav sind und nach der Spur tanzen. Glaubenichtsundprüfeselbst !! Gründlichst.
Free speech, thoughts by : robert“] a.r.r.s.o

Gravatar: Hartwig

@ Freigeist 10.04.2019 - 17:54

Sie haben doch keine Ahnung über was Sie da scheinklug reden wollen. Sie bringen Birnen und Bananen durcheinander. Melonen und Orangen halten Sie für Außerirdische. Makropolitik? Hahahahahaahahah.

Mann, bleiben Sie auf dem Boden. Dass ein angeblicher Freigeist Kriminelle gutheißen will, hat nichts Gutes zu bedeuten. So ein Schwachsinn.

Lassen Sie Ihre Finger von Wirtschaft. Sie haben auch davon keine Ahnung.

Gravatar: Karl Biehler

Und Merkel hat nichts Besseres zu tun, als hier eine sozialistische Spielwiese einzurichten. Wie erbärmlich.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang