Folter für unsere Kinder

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will Maskenpflicht im Unterricht an Schulen

Für Kinder könnte der Unterricht in der Schule bald zum Martyrium werden. Die Bundesbildungsministerin fordert, dass unsere Kinder auch im Unterricht mit Maske ausharren müssen.

Kuebi = Armin Kübelbeck, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Veröffentlicht:
von

Für unsere Kinder könnte der Unterricht in der Schule bald zum Martyrium werden. Dabei leiden die Kinder ohnehin schon, da sie die Masken in den Gängen und in den Pausen tragen müssen.

Jetzt fordert die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), dass unsere Kinder auch im Unterricht mit Maske ausharren müssen, wie die Bild-Zeitung berichtete.

Für Kinder ist das besonders schwer, zumal Masken selbst große Gesundheitsrisiken bergen. Vielen Kindern fällt das Atmen mit der Maske schwer. Die Hygiene ist oftmals nicht gewährleistet. Doch die Bildungsministerin hält dies für die Kinder zumutbar.

Die Ministerin ist außerdem der Meinung, dass Schulen weitere Räume nutzen beziehungsweise auch auf außerschulische Räume ausweichen sollten, um mehr Abstand zwischen den einzelnen Schülern zu gewährleisten.

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Heinz Becker

"Eine Hotelfachfrau wird Bundesforschungsministerin..." - andernorts fängt so ein guter Witz an.

"She should be locked up!"

Gravatar: Werner Hill

Diese Bildungsministerin hat offenbar neben dem Verstand auch ihre Herzensbildung ausgeschaltet.

Aber das muß man wohl um in unserer von scheinheiligen Weltverbesserern gesteuerten Regierungsclique bestehen zu können ..

Aber - wo bleiben die Klagen der Eltern? Müssen die auch schon fürchten, daß sie und ihre Kinder bei der Obrigkeit in Ungnade fallen?

Gravatar: Kolwe-x

**** **** **** **** **** **** **** **. Solche Leute gehören umgehend aus dem Amt entfernt! So viel Blödheit muss doch weh tun!

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Für Kinder könnte der Unterricht in der Schule bald zum Martyrium werden. Die Bundesbildungsministerin fordert, dass unsere Kinder auch im Unterricht mit Maske ausharren müssen.“ ...

Weil die Masken der Gesundheit ´unserer` Kinder ganz besonders förderlich sind und beim Tragen durch unsere Kleinen auch so ´erregende`(?) Schwindelgefühle, Atemnot, Kopfschmerzen etc. pp. hervorrufen???
https://www.sat1regional.de/keine-studien-keine-verbindlichen-regeln-wann-atemschutz-masken-gesundheitsschaedlich-werden-fuer-sich-und-andere/

Gravatar: Müller

Tut mir leid wenn ich das jetzt sagen muss, aber die Freie Welt hat schlecht recherchiert. Karlicek hat gesagt, dass jetzt neben den Schülern an weiterführenden Schulen auch die GRUNDschüler Masken tragen sollen. Schüler weiterführender Schulen müssen eh schon in den allermeisten Bundesländern den Fetzen während des Unterrichts tragen.

Wenn das so weitergeht, müssen bald auch Neugeborene direkt nach der Entbindung dieses Monstrum auf ihrem kleinen Gesichtchen aufgedrückt bekommen. „Willkommen auf diesem Planeten“

Gravatar: Raphael

"Der KOBAS, der Koordinierungskreis für Biologische Arbeitsstoffe (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – DGUV), hat hierzu eine Stellungnahme abgegeben, die sich allgemein auf das Tragen der MNB am Arbeitsplatz bezieht (gilt nicht für Tätigkeiten im Gesundheitsdienst).

Er empfiehlt eine maximale Tragedauer von zwei Stunden mit anschließender 30-minütiger Erholungspause."
Quelle: https://archive.is/ORqOV

Wer genau haftet denn jetzt für Gesundheitsschäden bei Kindern? Die "Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung" offensichtlich nicht, die warnt ja ausdrücklich vor zu langer Tragedauer?

Gravatar: L.Mohr

Man muss sich schon sehr zurückhalten im Angesicht solcher dümmlichen und geschmacklosen Aussagen. Wie kann man Kindern die Maske aufs Gesicht drücken wollen im Wissen, daß die Maske für die Kleinsten ein Horror ist und seelischen wie gesundheitlichen Schaden anrichtet. So etwas als Bildungsministerin ertragen zu müssen ist eine Zumutung. Eltern steht auf und seht zu, dass ihr diese Frau vom Hals kriegt. Entsorgen!

Gravatar: Roland Brehm

Und noch eine die über Leichen geht. Das ist staatliche Gewalt gegen Kinder. Aber leider werden auch dabei die meisten Deutschen gehorsam folgen wie dresierte Hunde. Deswegen können die da oben auch machen was sie wollen, auch wenn dies nachweislich zu Gehirnschäden der Kinder führt. Man sollte dieser Frau mal die Maske aufs Gesicht tapen und dann schauen wie lange es dauert bis sie vom Stuhl kippt.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang