Folter für unsere Kinder

Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) will Maskenpflicht im Unterricht an Schulen

Für Kinder könnte der Unterricht in der Schule bald zum Martyrium werden. Die Bundesbildungsministerin fordert, dass unsere Kinder auch im Unterricht mit Maske ausharren müssen.

Kuebi = Armin Kübelbeck, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Veröffentlicht:
von

Für unsere Kinder könnte der Unterricht in der Schule bald zum Martyrium werden. Dabei leiden die Kinder ohnehin schon, da sie die Masken in den Gängen und in den Pausen tragen müssen.

Jetzt fordert die Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU), dass unsere Kinder auch im Unterricht mit Maske ausharren müssen, wie die Bild-Zeitung berichtete.

Für Kinder ist das besonders schwer, zumal Masken selbst große Gesundheitsrisiken bergen. Vielen Kindern fällt das Atmen mit der Maske schwer. Die Hygiene ist oftmals nicht gewährleistet. Doch die Bildungsministerin hält dies für die Kinder zumutbar.

Die Ministerin ist außerdem der Meinung, dass Schulen weitere Räume nutzen beziehungsweise auch auf außerschulische Räume ausweichen sollten, um mehr Abstand zwischen den einzelnen Schülern zu gewährleisten.

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Olaf Fröhlich

Clemens 11.11.2020 - 18:09

Selbstverständlich müssen solche Anlagen auch gewartet werden.
Und zur Finanzierung! Warum kann man sich regelmäßig die Diäten erhöhen, wenn man seinen Laden nicht im Griff hat?
Also muss ja genügend Geld da sein.
Vielleicht sollte man endlich mal darüber nachdenken solche Deletanten abzusetzen, wenn sie kein Land führen können!

Gravatar: Clemens

"Es gibt Anlagen die nachgerüstet werden können um das Klima und den Schutz gegen Corona zu verbessern."

Offensichtlich waren sie noch nie in einer unterfinanzierten deutschen Schule? Wenn diese Anlagen nicht gewartet werden, dann tritt genau das Gegenteil ein...

Gravatar: Rita Kubier

@Rita Kubier 10.11.2020 - 21:49

Mein Kommentar, der wie folgt lautete:

"Eine solche Frau - egal ob Ministerin oder nicht - die Kindern die Luft zum Atmen nehmen und statt dessen mit der CO2 reichen Ausatemluft VERGIFTEN will, ist keine Frau, die ist ein ******** *******!!!

Werte Redaktion, wäre es genehm, diese Frau nicht als M...., zu bezeichnen, da Sie diese m. E. zwar zutreffende Bezeichnung ja leider mit ********* versehen haben, statt dessen diese Ministerin als Kinder********* bezeichnen zu dürfen? Oder ist auch diese Bezeichnung I. M. nach zu hart gewählt oder zu unangebracht für jemanden, der Kinder BEWUSST mit der MaskenPFLICHT KRANK MACHEN WILL und ihnen damit ggf. dauerhaft die Gesundheit schädigt??!!

Gravatar: werner

Es ist erwiesen, dass durch das Tragen einer Maske Sauerstoffmangel entsteht. Man atmet immer wieder die ausgeatmete, mit Kohlendioxid angereicherte Luft ein.
Das stellt vorallem für Kinder, Alte und Vorgeschädigte, eine besondere Gefahr dar.
Der Mensch atmet 21% Sauerstoff und 0,03% Kohlendioxid ein.
Er atmet 17% Sauerstoff und 4% Kohlendioxid aus, das er durch die Maske wieder einatmet. Je länger er also die Maske trägt, atmet er immer weniger Sauerstoff und immer mehr schädliches Kohlendioxid ein.

Gravatar: Olaf Fröhlich

Es gibt Anlagen die nachgerüstet werden können um das Klima und den Schutz gegen Corona zu verbessern. Es wird kein Geld für unsere Kinder die mal die Zukunft weiter gestalten sollen ausgegeben. Als letztes warum hat diese Frau keinen Mundschutz auf, wenn das von Kindern gefördert wird?
Lüftungssysteme sollten standart sein die die Kinder schützen könnten..

Gravatar: Gerhard G.

Irgendwie muß mam sich doch ins Gerede bringen wenn man sonst nichts hört u. sieht von dieser Frau.

Gravatar: Rita Kubier

Eine solche Frau - egal ob Ministerin oder nicht - die Kindern die Luft zum Atmen nehmen und statt dessen mit der CO2 reichen Ausatemluft VERGIFTEN will, ist keine Frau, die ist ein ******** *******!!!

Gravatar: Stanley Milgram

Sie züchten Menschen, die ohne Mitgefühl den Gashahn aufdrehen werden, wenn so Leute wie ich unter der Dusche stehen. Weil ich nichts anderes als anderer Meinung bin.

Gute Nacht Deutschland. Gute Nacht Welt.

Sie haben gewonnen.

Und wenn ich es schaffe, bringe ich mich vorher noch schnell um... den Scheiß kann ich mir sparen.

Und werde ich mir sparen, ich schwörs!

LOVE IS THE WAY!

Gravatar: Schon weg

Seht euch diesen Gesichtsausdruck an . Erinnerungen an meine Kindheit und Jugend werden wach . Kaum zu glauben es ist : Margot Honecker Wie die Geschichte sich wiederholt . Z37A4

Gravatar: Hajo

Seit Monaten gehe ich nur noch für das Wichtigste und Nötigste aus dem Haus, den größeren Bedarf lasse ich mir anliefern, gerade der Maske wegen, die nach einer halben Stunde tragen in geschlossenen Räumen eine einzige Zumutung ist und man einen großen Teil seiner eigenen ausgestoßenen Sauerstoffs wieder einatmen muß, die Brille permanent beschlägt und die Kopffreiheit regelrecht eingeengt ist und allerei Beschwerden durch diesen Lappen körperlich verursacht.

Wer das unseren Kindern stundenlang zumuten will ist schlicht und einfach ein Vollidiot und das grenzt auch bereits an Körperverletzung und hoffentlich kriegen sie diese Bande noch irgendwann mal zu fassen um sie für ihre Taten zur Verantwortung zu ziehen, denn es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit nur ein Vorwand, denn nun tragen die Leute ja schon monatelang diese Masken und die Inkubation steigt angeblich immer noch und das alles paßt doch nicht zusammen.

Selbst wenn sie jeden Tag zu diesem Thema ein anderes Märchen erzählen und wer keine Lust hat zu sterben, soll einfach zu Hause bleiben und nicht von anderen etwas verlangen. was unzumutbar ist und auch keine Wirkung erzeugt, bei Nano-Viren, die man nicht zu fassen kriegt und dann zuguter letzt an einer ausgewachsenen Influenza stirbt, die ja nicht viel anders ist, aber genauso tödlich sein kann, wobei die Statistik derzeit keinen Anlaß gibt. mit solchen neuen Viren Schindluder zu treiben.

Im übrigen kann sich ja jeder demnächst impfen lassen und abwarten was danach kommt, entweder wird da heiße Luft oder Bekanntes innitiiert oder die Spätfolgen gleich mit, denn niemand wird ja aufgeklärt über die Wirksamkeit und seine Nachteile, aber die Vertreiber haben dann ihr Geld schon lange auf dem Konto, während sich dann der eine oder andere noch mit den Folgen herumschlagen muß, weil es vielleicht unausgegohren ist und somit auch gefährlich werden kann, selbst wenn es dem einen oder anderen hilft.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang