»Juristische Anfechtung der US-Wahl war legitim und rechtsstaatlich«

Beatrix von Storch: »Angriff auf das Capitol ist Angriff auf den Rechtsstaat«

Beatrix von Storch verurteilt den gewalttätigen Angriff auf das Capitol in Washington. Die juristische Anfechtung der US-Wahl war legitim und rechtsstaatlich, aber gewalttätige Angriffe auf demokratische Institutionen seien auf das Schärfste zu verurteilen.

Foto: Freie Welt
Veröffentlicht:
von

Beatrix von Storch verurteilt den gewalttätigen Angriff auf das Capitol in Washington. Sie unterstützt das Engagement des Trump-Teams, die Wahlergebnisse juristisch anzufechten. Das sei legitim und rechtsstaatlich. Doch den Angriff auf das Capitol und die Gewalt lehnt sie auf das Schärfste ab.

Auf Twitter kommentierte sie die Geschehnisse in Washington:

»Die juristische Anfechtung der US-Wahl war legitim und rechtsstaatlich. Der Angriff auf das Capitol ist ein Angriff auf den Rechtsstaat. Es gilt, den Rechtsstaat u. demokratische Institutionen zu achten. Angriffe darauf sind auf das Schärfste zu verurteilen.«

Inzwischen erklärte Vize-Präsident Mike Pence Joe Biden zum Gewinner der US-Wahl. Der amtierende US-Präsident Donald Trump gab an, einen geordneten Übergang zu garantieren. Juristisch soll die Wahl aber weiterhin aufgearbeitet werden.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Walter

@ Ede Wachsam 9.1.2021 10:38

In einem Kommentar habe ich Ihnen schon einmal mitgeteilt, dass ich auf Ihr spirituelles, geistiges Geschwafel keinen Wert lege.
Auch mit den Fakten nehmen Sie es nicht so genau. Da Sie ja bestreiten das Trump mit seinen Äußerungen zur Eskalation beigetragen hat, hier seine Aussagen während seiner Rede.

"Ihr werdet euer Land niemals mit Schwäche zurück erobern," rief Trump.

"Wenn Ihr nicht wie der Teufel kämpft, werdet ihr kein Land mehr haben."

Er appelierte auch: fordert den Kongress auf das Richtige zu tun!

Was Tump unter kämpfen wie der Teufel verteht weiß man nicht, aber ein Teil seiner Anhänger hat es wohl verstanden.

Woher haben Sie denn die Information das Trump nicht abgewählt wurde, vermutlich von Trumps eigenen Aussagen, denen Sie ja blind vertrauen.

Wenn eine Regierung deren Chef Tramp doch war nicht in der Lage ist eine ordentliche Wahl durchzuführen und er verkündet, dass er eine Niederlage nicht anerkennen werde, was hat man von diesen Präsidenten dann noch zu erwarten.

Wenn Ihnen meine Ausdrucksweise nicht gefällt, so ist das ganz allein ihre Sache, Ihre religiösen Spinnereien gefallen mir auch nicht. Aber wir haben ja angeblich Meinungsfreiheit und da kann man sich auch mit spirituellen Geschwafel lächerlich machen.

Ein Präsident der in den eigenen Reihen zunehmend den Rückhalt verliert, der hat abgewirtschaftet.
Wer als "Deutscher Bürger"die Sanktionen Trumps gegen unser Land mitbekommen hat, der kann diesen Präsidenten keine Achtung mehr entgegen bringen. Deshalb habe ich für die vielen Lobhudeleien gegenüber Trump leider kein Verständnis.

Fette Lügen könnte ich auch Ihnen vorwerfen, aber Sie nehmen ja für sich in Anspruch die Wahrheit gepachtet zu haben. Sie plappern doch auch nur nach, was Sie in bestimmten Artikel gelesen haben.

Wenn jemand nichts geschnallt hat, da können Sie sich an die eigene Nase fassen.
Ihre Aussage, dass dieses Virus aus einem Labor in China absichtlich freigesetzt wurde können Sie nicht beweisen.

Erst wurde propagiert das dieses Virus von einem Wildtier - Fleischmarkt in wuhan stammt, und dann wurde ein Chemielabor in Wuhan verdächtigt.
Bei all dem hat man nicht darüber berichtet, dass im Oktober 2019 in Wuhan die Militärweltspiele mit ca 10000 Teilnehmern aus über hundert Ländern stattgefunden haben. Und genau zu diesem Zeitpunkt ist dort das Virus aktiv geworden. Darüber wird fast in allen Medien geschwiegen. Warum wohl ?
Auch hat man in Abwässern europäischer Länder und in Blutkonderven in Kalifornien Spuren von diesem Virus schon 2019 gefunden.
Bei einer Handelsorganisation der UNO hat man schon 2017 mit Corona19 Testkits einen regen Handel betrieben.
Dies ist doch alles schon sehr seltsam.

Wenn Sie Trumps Stellvertreter der aufgrund der Sachlage gar nicht anders konnte Biden als Wahlgewinner zu erklären, als Verräter einen Strick um den Hals wünschen, zeigt doch, dass Sie mit dem humanen und menschlichen christlichen Gott dem Sie immer huldigen nicht viel zu tun haben.
Alles was nicht in Ihrem begrenzten Blickwinkel passt sind für Sie Lügen und gibt Ihnen das Recht andere zu beschimpfen. Träumen Sie weiter!

Gravatar: Hartwig

@Johnyyyyyyyyyyyyyyyyyy Sheridan

Eines kann man Ihrem Kommentar wunderbar ablesen: Sie lügen.

Sie waren NICHT dabei und können nicht so gut arbeiten wie ich.

Nennen Sie uns doch mal die Liste der Medien, die Sie haben lesen wollen, die Ihnen diesen Schwachsinn, die dreisten Lügen, eingetrichtert haben. Ist Ihr Hirn eingeschaltet?

Also, Junge, leg mal los. Ich kann dann anhand Ihrer Liste sofort erkennen, warum Sie wie ein blödes Rindvieh alles glauben und nix nachprüfen.

Bleibt eine weitere Frage. Warum glauben Sie Lügnern?

Gravatar: Hartwig

@ Ede Wachsam (08.01.2021 - 20:16)

Das haben Sie wunderbar gesagt. Und all Ihre Äußerungen sind belegbar, also wahr.

Ich weiß, Ihre Äußerungen sind wahrhaftig, weil ich sie alle selbst, vor langer Zeit überprüfen wollte. Aussage für Aussage. Satz für Satz. In einer der am besten ausgestatteten Bibliotheken dieses Landes, die Helmut Kohl noch eingeweiht hat. Und da fiel mir auf, wie verlogen, hochkriminell, menschenverachtend und absolut dumm, geisteskrank diese Linke sein will. Der ganze Drecksmarxismus will den Menschen versklaven. Das ist alles. Und dafür tischen sie dem Menschen lauter Lügen auf.

Alle Gegner GOTTES bekämpfen JERUSALEM, wie hirnlose, herzlose Deppen. Und GOTT stellt dieser bösartigen Spezies, diesem menschlichen Abschaum, eine Falle. Und diese arroganten Schwachköpfe fallen, einer nach dem anderen, hinein.

Biden wird hineinfallen. Die Nutte Kamala Harris, die sich mit dem Gouverneur von Kalifornien, hochgeschlafen hat (freiewelt.net hat darüber berichtet). Das gesamte korrupte nicht-demokratische Establishment in den USA. Der Teil der feigen US-Republikaner, die Verrat an der Causa begangen haben. Und die komplette SED 2.0.

Haha.

Gravatar: Hartwig

An die verehrte Redaktion!

Dieses Land geht den Bach runter und freiewelt.net will das angeblich stoppen.

Der Grund dafür, daß es um dieses Land so übel bestellt ist, liegt in der Blasphemie, Perversion, Dekadenz.

Wenn Sie Ihre vielen Mühen nicht konterkarieren wollen, so entfernen Sie bitte, ausnahmsweise, den blasphemischen und absolut schwachsinnigen Beitrag vom (09.01.2021 - 12:29), der an den verehrten Ede Wachsam gerichtet ist.

Das hat mit Meinungsfreiheit absolut nichts mehr zu tun.

Eine Redaktion die solchen GOTTlosen Vollidioten eine Bühne bieten will, nimmt seine Arbeit nicht ernst.

Aber, wenn Sie die teure Arbeit von Frau und Herrn von Storch zerstören, hintertreiben wollen, machen Sie nur so weiter. Es wird Ihnen gelingen.

Merci!

Gravatar: Gerstenmeyer

An einige Leute hier:
Leute, macht Euch hier nicht zum Affen! Wenn Antifanten dabei sind, geht man als Patriot nicht mit! Fertig! Ist das denn so schwer zu verstehen?!
Lasst Ihr Euch in jede Falle locken?
Es ist schon echt bitter: die weltweite patriotische Bewegung scheitert gerade. Und warum? Weil ganz viele Patrioten nicht in der Lage sind, nachzudenken. Mangelnde Disziplin bei vielen Patrioten wird der Todesstoß der Bewegung sein.

Gravatar: John Sheridan

@Ede Wachsam 09.01.2021 - 10:38

Danke. Dass selbst hier noch angeblich "konservative" BRD'ler auftreten, die die massiven Wahlfälschungen in den VSA nicht erkennen WOLLEN, ist unfassbar...

Gravatar: GOTT

@Ede Wachsam !!!!! 07.01.2021 - 12:42

WAS SOLL ICH GESAGT HABEN?

Gravatar: Ede Wachsam

@Walter 08.01.2021 - 18:00
Das der abgewählte Präsident "Trump" mit seinen Äußerungen zu dieser Eskalation beigetragen hat, darüber wird in diesem Artikel nichts ausgesagt. Es ist wohl auch nicht angenehm den immer hoch gelobten Präsidenten nun zu kritisieren. Zitat Ende

Allein Ihre Ausdruckweise und Wortwahl beweist, dass Sie sich nur von der Staatspropaganda des von uns zwangsfinanzierten Merkel-TV haben inspirieren lassen. Keinesfalls wurde Donald Trump „abgewählt“ sondern massiv um seine Haushohe Mehrheit betrogen in einer Dreistigkeit gegen die sogar unser SED 2.0 Regime noch Waisendamen sind.

Fakt ist, dass Donald Trump seine Wähler lediglich aufgefordert hat zum Capitol zu kommen und friedlich zu demonstrieren, was völlig legal und demokratisches Recht ist. Kein Wort sagte er davon, dass diese Menschen das Capitol betreten oder gar stürmen sollten.

Genau das passierte auch vor dem Deutschen Reichstag kürzlich, als eine Einpeitscherin des inzwischen SED versifften Verfassungsschutzes die Leute zu der Sitzblockade vor dem Gebäude aufgefordert hat. (Davon gibt es Filmaufnahmen) In Washington D.C. sehen wir das gleiche Muster

Dies ist genau von den Wahlbetrügern der "Demos" inszeniert worden und die meisten Randalierer sind aus dem gleichen Stall wie hierzulande die von der Regierung bezahlten schwarz vermummten primitiven Antifa-Chaoten.
Da in Washington schon viele dieser bezahlten Gangster gefilmt fotografiert und per Gesichtserkennung als Antifa, LGBT und Black life matter Leute identifiziert wurden, werden auch diese alle vor Gericht landen zusammen mit dem Hochverräter Mike Pence, der sich auf eine Halskrause aus Hanf freuen kann.

Also, bevor Sie hier unhaltbare Kritik üben und dummes Zeug und fette Lügen nachplappern, würde ich mich erst einmal umfassender und auch bei anderen Quellen informieren. Leider gibt es immer noch viel zu viele Schlafmützen, die bislang rein gar nichts geschnallt haben, wohin die Reise geht, selbst immer noch nicht trotz der Corona Maulkorb-Gängelei und der Arrestierung unseres ganzen Volkes durch eine schon 2010 geplante sog. Test-Pandemie und absichtlich freigesetzten Kampfstoffen aus eine Chemielabor in China. Solche Infos bekommen sie natürlich nicht vom ZDF Kleber TV und auch nicht von der Bellut ARD.

Gravatar: Hartwig

Verehrter @ Ede Wachsam (08.01.2021 - 20:16),

es ist ein eindeutiges Zeichen starker Senilität, ausgeprägter Dummheit, gepaart mit Verlogenheit und Ignoranz, wenn Ihre Gegner, einem Betrüger, wie Biden ohne jeglichen Zweifel ist, mehr Vertrauen schenken wollen, als einem kompetenten und sehr intelligenten Donald Trump, der unter dem Schutz des LEBENDIGEN GOTTES steht.

Die Blender werden einer nach dem anderen fallen. Man muß sich nur gedulden.

Sie sind also eindeutig im Recht. Trump kann überhaupt nicht verlieren. Kein Linker hätte jemals das durchstehen können, was Trump erlitten hat.

Dumm ist es auch, von einem reinrassigen Esel (vgl. Biden) eine gute Amtszeit zu erwarten. Der Atheismus ist ja Betrug. Gerechtigkeit ist nicht vorgesehen. Daher wähnen sich die Gottlosen im Vorteil. Alles nur Schein, wie Sie sehr gut wissen dürfen. Alle Fakten sprechen jedoch eine klare gegenteilige Frage. Auch die Sturen werden es bitter merken müssen.

Schönes Neues Jahr 2021!!

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang