Ist Merkel gesundheitlich in der Lage, eine weitere Legislaturperiode Kanzlerin zu sein?

92% der FW-Leser meinen: Merkel ist nicht gesund für eine weitere Amtszeit

Die überwältigende Mehrheit von 92 Prozent der Freie-Welt-Leser ist der Meinung, dass Angela Merkel gesundheitlich nicht mehr der Lage ist, eine weitere Legislaturperiode lang Kanzlerin zu sein.

Foto: European Union
Veröffentlicht:
von

Sie zittert, macht einen nervösen ein Druck, muss bei Staatsempfängen sitzen, zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück: Angela Merkel ist deutlich gealtert und gesundheitlich angeschlagen.

Wir fragten unsere Leser:

»Ist Angela Merkel Ihrer Meinung nach gesundheitlich noch in der Lage, eine weitere Legislaturperiode lang Kanzlerin zu sein?«

10.120 Bürger haben an unserer Umfrage teilgenommen.

Die Antworten:

4,5 Prozent unserer Leser (457 Stimmen) sind der Meinung, dass Merkel noch in der Lage sei, eine weitere Legislaturperiode lang Kanzlerin zu sein.

92 Prozent (9.313 Stimmen) sind der Ansicht, dass Merkel nicht mehr in der Lage dazu ist.

3,5 Prozent (350 Stimmen) konnten sich nicht festlegen und haben für »weiß nicht« votiert.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Rita Kubier

@Frost 22.10.2020 - 16:05

"Bald schimpft alles über Merkel (zu Recht), aber ihre Wähler, sollten die Schnauze halten,denn die, sind die eigentlich Schuldigen. Wer 2015 noch nicht begriffen hatte, was mit ihr los ist, der schweige auch jetzt. Jetzt hat man nicht nur die Probleme mit Corona."

Da stimme ich Ihnen 100 %ig zu!! Ich glaube, da müssten JETZT mindestens 80 % des Volkes die Schn... halten!! Denn 80 % wählen ja IMMER NOCH die, die uns diese GESAMTE TYRANNEI und den UNTERGANG unseres Landes und unserer Nation antun!!

Gravatar: Torben M.

#Fritz der Witz 21.10.2020 - 10:39

Schauen Sie bitte mal beim Begriff "Soziopath" nach. Ich glaube das trifft bei dieser dubiosen Lebensform wohl eher zu.

Bitte hier lesen: https://arbeits-abc.de/soziopathen/

- spontanes und impulsives Handeln
- schnelle und unkontrollierte Stimmungsschwankungen
- Gefühlsextreme wie Panikattacken oder Wutanfälle
- fehlendes Schamgefühl
- Nichtbeachtung von Regeln
- moralische Grenzüberschreitungen
- chronisches Lügen
- „Gewinnen um jeden Preis“
- soziales Außenseitertum
- Realitätsferne
- Unfähigkeit zu sachlichen Argumentationen und logischen Gedankengängen
- emotionale statt faktenbasierte Konversation

Diese Lebensform ist einfach nur krank.

Gravatar: Frost

Bald schimpft alles über Merkel (zu Recht), aber ihre Wähler, sollten die Schnauze halten,denn die, sind die eigentlich Schuldigen. Wer 2015 noch nicht begriffen hatte, was mit ihr los ist, der schweige auch jetzt. Jetzt hat man nicht nur die Probleme mit Corona.

Gravatar: hans wurst

Die Frau ist kopfkrank und antisimitisch gegenüber Deutschen. *** *** *** *** *** *** *** *** ***.Diese Frau hat Deutschland verraten und an die Welt verkauft..

Gravatar: Torben M.

Geisterfahrer im Straßenverkehr schickt man zur MPU und entzieht ihnen die Fahrerlaubnis. Politische Geisterfahrer wie Merkel können über Jahrzehnte unbehelligt Schaden anrichten.

Gravatar: Regensdacher Otto

Diese Neokommunistin, die mit voller Absicht 1,7 Mio Migranten nach Deutschland schleuste, ist nicht nur körperlich krank, sondern psychisch angeschlagen. Es ist höchste Zeit, dass diese Person aus dem politischen Leben
Deutschlands verschwindet.

Gravatar: Hans

Die Alte sieht aus wie eine Oma und "hat fertig".
Sie hat sich verausgabt, indem sie ihren Machtapparat aufgebaut und West-Deutschland Schaden zugefügt hat.

Gravatar: karlheinz gampe

Der Unterkiefer dieser kommunistischen Merkel sieht merkwürdig aus, Erinnern die herabfallenden Letzen nicht an eine Promenadenmischung von Kampfhund? Ich kann mich nicht erinnern, dass es alte Leute gibt, die so seltsam aussehen.

Gravatar: Walter

Die Gesundheit der Kanzlerin ist nur ein Problem.

Ihre fehlende Kompetenz auf fast allen Ebenen für dieses Amt - ist weitaus gefährlicher für dieses Land.
Ihr politisches Handeln lässt die "VERMUTUNG" aufkommen, dass ihre Aufgabe in der Zerstörung dieses Landes und Europas besteht.

Gravatar: Fritz der Witz

Mit dieser Einschätzung dürften die Leser richtig liegen, allerdings anders, als sie wohl meinen:

Wir haben es hier mit einer bösartigen, satanistischen Psychopathin zu tun, ist mein Eindruck immer, wenn ich ihren blasierten Gesichtsausdruck sehe.

Sie scheint vor lauter Hass auf Deutschland zu glühen.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang