Jetzt muss sich Marc Zuckerberg warm anziehen

40 US-Bundesstaaten wollen Kartellklage gegen Facebook wegen Monopolstellungen einreichen

Die Datenkrake Facebook (inklusive WhatsApp) ist zu mächtig und hat eine Monopolstellung inne. Jetzt wollen 40 US-Bundesstaaten Kartellklage gegen Facebook einreichen.

Screenshot YouTube, U.S. Congress
Veröffentlicht:
von

Wie CNBC und Breitbart berichteten, wollen 40 US-Bundesstaaten, angeführt von New York, Kartellklage gegen Marc Zuckerbergs Internetriesen Facebook einreichen. Die Klagen könnten schon nächste Woche eingereicht werden, heißt es.

Die Klage wäre der zweite große Fall gegen ein großes Technologieunternehmen in diesem Jahr. Bereits im Oktober gab es die Klage des Justizministeriums gegen Google.

Es geht um die Frage, ob Facebook als Daten-Riese und Quasi-Monopolist im Bereich der »Social Media« seine Marktmacht missbraucht habe.

Facebook wurde sowohl von den Republikanern als auch von den Demokraten im US-Kongress sowie von Präsident Trump und dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden kritisiert. Demokraten behaupten, der Social-Media-Riese sei auf seiner Plattform zu frei gewesen und habe zu wenig zensiert, während viele Republikaner darauf hinweisen, dass Facebook häufig konservative Stimmen unterdrückt habe.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Heinz Becker

Ein Leben ohne den links-grünen Facebook-, Twitter-, Youtube- sowie WhatsApp&Co-Müll ist möglich - und sinnvoll. Nicht zu vergessen die linksgrüne "Jodel"-App mit strammer Zensur - überflüssiger Dreck.

Und es geht auch ohne die links-grünen Medien wie FAZ, Alpen-Prawda, Welt, Zeit sowie die ganzen lokalen Schmierenblätter.

Gravatar: Doris Mahlberg

@karlheinz gampe,5.12.20, 17:50 (@lutz)

Sie sprechen mir aus der Seele !
Sie treffen den Nagel auf den Kopf ! Daumen hoch !!

Gravatar: Thomas S

Der Multimilliardär Zuckerberg ist ja bekennender Sozialist. Vielleicht hilft ihm eine sozialistische Enteignung um zur Vernunft zu kommen!?

Gravatar: famd

Der irre Blick sagt alles. Wer das Monopol hat, kann mit seinen Usern machen was er will und dient sich dabei der Regierung an um seine Einflüsse zu manifestieren. Sind unabhängige Mitbewerber am Markt, könnten sich ja die User die Plattform aussuchen, wo man frei seine Meinung äußern kann ohne Zensur oder Diktat?

Damit das nicht passiert, werden alle weiteren Anbieter von "Sozialen Netzwerken" behindert, die nicht nach der Pfeife von Zuckermade agieren. Bedeutet, die Webseiten werden national gesperrt, Zugang erschwert. Die EU hat da dicke Füße in der Tür und arbeitet mit solchen Zuckermaden zusammen - es geht um Kontrolle von Infos, Manipulation der Meinungen und Verhinderung sensibler Daten die für die Elite gefählich sind.(Die US-Wahlen sind ein Beispiel)

Im Prinzip sind jetzt alle Webseiten schon im Stress. Allein der Unsinn mit Datenschutz - in Wahrheit nur ein juristischer Trick, wo man freiwillig der Spionage oder Speicherung persönlicher Daten beim Surfen zustimmt. Klickt man die Scheiße weg, kann man die Seite selten nutzen. Wählt man die Fremd-Zugriffe aus, nützt es nichts, Daten werden trotzdem gesaugt und IP, Browser, Standorte, Region, Adressen, Webaufrufe u. a. werden ständig gespeichert.

In diesem System arbeiten die Browserplattformen u. ihre Entwickler feste mit. Es ist ja schon irre, dass man ständig jede Woche zum Update aufgefordert wird - warum wohl? Die Skripte werden von solchen Datenhaien der EU und solchen irre schauenden Zuckernudeln geschrieben/entwickelt/vorgeschrieben und müssen ja in die privaten Borwser eingearbeitet werden um stetig die Spionage privater Daten zu ermöglichen oder andere Streiche sich einfallen zu lassen.

Wer glaubt, z.B. auf "duckduck" ist man sicher, der träumt mit offenen Augen.
Es ist also derzeit nicht möglich irgendwo seine Meinung weiter zu geben oder Kontakte zu pflegen ohne das ein Schweineprister mitliest und ein Profil über den User anlegt. Dies geschieht im Übrigen automatisch per KI - Zuckermade ist da Experte. Und verschlüsseln hat ja keinen Sinn wenn die Masse mitlesen soll.

Gravatar: karlheinz gampe

@ lutz

CO2 begrünt die Erde. Der Treibhauseffekt lässt Pflanzen besser wachsen. Grüne Umwelt, gute Umwelt! Unser rotgrünen Politiker und Medien sind wahrhaftige Deppen, denn diese rotgrünen Idioten übervölkern Deutschland und verstädtern die Landschaft. Sie betonieren und asphaltieren einst blühende Landschaften. Sie betreiben aus Profitgier eine Asylindustrie quasi eine Massenviehhaltung mit Menschen auf engstem Raum in dem längst übervölkerten Saustall BRD. Rotgrüne Politiker sind Umweltschweine ! Rotgrüne sind ungebildete im Kopp ideologisch kranke Menschen. Was ist, wenn es eine Hungersnot gibt ? Sie leisten mit ihrer geisteskranken Politik Seuchen und Krankheiten Vorschub. Der Massenviehhalter muss sein dichtgedrängtes Viehzeug auch ständig impfen, was zu Resistenz der Krankheitserreger führt. Einen Kopp zum Denken haben die roten Betonköppe um eine DDR Merkel herum nicht. Nix wird besser, alles schlechter unter den Rotfront STASI Betonköppen. Rote haben bewiesen, dass sie nix können als Bsp. diene der Untergang ihres so geliebten DDR STASI Mörderstaates.

Gravatar: Hajo

Er ist mit hoher Wahrscheinlichkeit, auch aufgrund seiner geistigen "Hygienemaßnahmen", ein Teil des Deep States und vor vielen Jahrzehnten nannte man das noch anders und vermutlich ist es dennoch der gleiche Urgrund.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Jetzt muss sich Marc Zuckerberg warm anziehen
40 US-Bundesstaaten wollen Kartellklage gegen Facebook wegen Monopolstellungen einreichen“ ...

Facebook?

Ja mei, „Ein übles Monopol“!!!

Sollte man deshalb etwa ´verstehen`, dass dieses Zuckerberg & Co bereits seit Monaten versuchen, „gegen die sich abzeichnende Klage Front zu machen“?

„Unter anderem wird die chinesische Video-Plattform TikTok als Kronzeuge in Stellung gebracht, um zu belegen, dass es weiterhin möglich ist, einen sehr erfolgreichen Social Media-Dienst neben Facebook aufzubauen“!!!
https://winfuture.de/news,119586.html

Musste TikTok den Chinesen nicht aber auch ganz besonders deshalb aus der Hand gerissen werden, weil die Gefahr bestand, dass sich der Zuckerberg bei Bestand dieser Plattform in kürzester Zeit in ein Häufchen Karamell verwandelt???
https://www.funzen.net/ge/2019/10/16/tiktok-hat-einen-plan-mitarbeiter-von-facebook-stehlen/

Gravatar: lutz

Wer mißbraucht heute nicht seine Marktmacht?

Was sind Fakenews? Die werden im "Faktenchecker" von ARD und ZDF verbreitet.

In welche Richtung entwickelt sich das Klima? Angeblich erzeugt co2 einen Treibhauseffekt. Dagegen lassen die Parlamentarier ihre Kindergurus demonstrieren.

Scheinbar lesen die alle keine Fachbücher? Die Lehrer nicht, die Schüler nicht, die Presse nicht und die Parteioligarchen auch nicht?

Wir produzieren massenhaft CO2. Die Straßen sind verstopft mit LKWs auch Dank des Online-Handels. Denn LKWs fahren mit Diesel.

Über die 1,5 Mio. km LKW-Staulänge sollte man schon mal nachgedacht haben. Das ist 2 mal zum Mond und zurück.

CO2, das sollte bei Chemikern bekannt sein, ist 1,5 mal so schwer wie die Luft (Stickstoff und Sauerstoff). Es sammelt sich vor allem in Brunnen, Grotten, Höhlen und auf dem Boden.

Läßt man flüssiges CO2 aus einer geneigten Stahlflasche ausströmen, tritt infolge der sofortigen Verdampfung so starke Abkühlung auf, daß ein Teil zu einer schneeartigen Masse erstarrt. Dieser "Kohlendioxidschnee" kommt als "Trockeneis" in den Handel.

Trockeneis hat eine Temperatur von -70 Grad Celsius. Wir sollten wegen des hohen CO2-Ausstoßes eher mit dem Einbruch einer neuen Eiszeit rechnen.

Wenn der Rückzug versperrt ist, muß man angreifen!

Gravatar: Frost

Wer zu mächtig wird, der wird unverschämt. Wie heißt es doch so schön: "Wehret den Anfängen!" Da aber unser Establishment versaut ist, so versaut auch alles andere. Es ist schrecklich von Idioten gegängelt zu werden. Aber die Idioten werden von Vollidioten gewählt. Jedoch bleibt alles wie es ist, weil die Idioten weiterhin die Krone tragen wollen.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang