Corona-Epidemie in NRW

26 Days Later: Laschet setzt ›Expertenrat‹ ein

Über drei Wochen nachdem Heinsberg als Epizentrum bekannt wurde, setzt die Landesregierung einen Expertenrat ein.

Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE
Veröffentlicht:
von

Der Landkreis Heinsberg in NRW ist seit über drei Wochen in den Schlagzeilen. Schon am 6. März zählte das Robert-Koch-Institut ihn zu den besonders betroffenen Gebieten in Deutschland und sprach von einem »großen Ausbruchsgeschehen«. Jetzt, fast einen Monat später, setzt die Regierung Laschet, CDU, einen Expertenrat ein.

Laschet betonte laut Welt, »wir stünden vor der schwersten Bewährungsprobe unserer Geschichte«. Politiker wären gut beraten, »nicht dem Rausch des Ausnahmezustands und der Tatkraft zu verfallen, sondern auch in dieser Stunde der Exekutive Maß und Mitte zu wahren.« Ähnlich hatte sich schon Merkel geäußert. Vielleicht haben beide ja deshalb so langsam reagiert.

Deutlich auf Distanz zu Merkel geht Laschet, wenn er sagt: »Es gibt immer Alternativen«. In der Flüchtlingskrise klang das noch anders.

Der ›Expertenrat Corona‹ umfasst 12 Personen und soll »damit beginnen, anhand transparenter Verfahren Kriterien und Maßstäbe für die Öffnung des sozialen und öffentlichen Lebens zu entwickeln«. Zu den Experten zählen unter anderem ein emeritierter Philosoph, ein Psychologe, ein Soziologe, eine Soziologin und eine Soziologin, die auch Feministin ist. Die einzige Ärztin hat sich nach kurzer Praxis der Ethik verschrieben. Immerhin ist mit Hendrik Streeck auch ein Virologe dabei.

Das klingt mehr nach ›Ethikrat‹ als nach Experten. Daran ändern weder Udo di Fabio noch die Wirtschaftsfachleute viel.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Werner

NRW ließ über 30 Jahre die Araberclans walten und falten wie sie wollten und Laschet bringt sie heute noch nicht in Griff. Der Kinderschänder-Skandal vom Campingplatz ist auch noch nicht vollständig aufgeklärt. Und so ein Versager besitzt den Größenwahn Kanzler zu werden.

Gravatar: germanix

Laschet hat gezeigt, was er alles kann - er setzt den Mundschutz umgekehrt auf - seine vorwitzige Nase schaut raus, ob Corona schon da ist.

Tim Kellner bringt es satirisch auf den Punkt:

https://www.youtube.com/watch?v=2WFpIVxMNEs

Die Lusche sorry der Laschet will sich profilieren, indem er sich in NRW als Diktator aufschwingt und ein Ermächtigungsgesetz schaffen will - und er erlebt ein Fiasko!

Solch dumme Dorftrottel wie Lusche dürfen in D ungeniert rumlaufen und dummes Zeug reden! Satire sei Dank!

Gravatar: Rita Kubier

Solange so einer wie Laschet was zu sagen hat und seinen sprachlichen Müll von sich gibt, ungehindert geben darf, der gleich nach dem kommt, was Merkel sagt und macht, ist Deutschland nicht mehr zu retten. Vor allem nicht, weil es außerdem noch jede Menge solche wie Laschet und Merkel gibt. Auch unter uns, dem Volk, die ALLE bewusst und gezielt am Untergang, an der Zerstörung unseres Landes und unserer Nation sowie Kultur und dem, was wir uns in Jahrzehnten geschaffen haben, voller Fanatismus und Verblödung arbeiten!!

Gravatar: Rolf

Laschet ist der Beste der Besten.

https://www.youtube.com/watch?v=2WFpIVxMNEs

Und so einer will Deutschland regieren?
Vor 30 Jahren hätte man so jemanden nicht mal zum Sprecher einer Krabbelgruppe im Kindergarten gemacht.

Gravatar: Werner

Also ich bin mit Sicherheit nicht aus NRW nach Bayern geflüchtet, ich bin in Bayern geboren.

Gravatar: Frost

Warum sieht die Welt wohl so aus wie sie ist. Doch nur durch die sogenannten Experten. Die Wirtschaftsexperten, die den Reichtum der Reichen mehren und damit die Armut unter der Bevölkerung wachsen lässt. Die Globalisierungs - Experten, die behaupten, dass Globalisierung Fortschritt sei- aber auch Rückschritt bedeuten kann (wie man nun bemerkt). Die Finanzexperten, die die Banken ruinierten, aber selbst dabei reich wurden. Um nur einige zu nennen.Und dann die allergrößten Experten aus der Politik, die für jede vernünfige Handlung einen Mentor brauchen. Die sollten doch endlich mal aufhören mit ihrer Volksverblödung. Man hat diese Flachbirnen schon vor Karneval vor einem neuen Sars - Virus gewarnt. Was wurde gemacht - nichts, weil denen zu teuer, wegen Wirtschaftseinbußen. Jetzt wird es - zigmal so teuer.

Gravatar: Werner

Ich danke Gott jeden Tag, daß ich vor drei Jahren aus dem Kalifat und Shithole NRW nach Bayern geflüchtet bin. Hier auf dem Land fühle ich mich seit langem erstmals wieder halbwegs sicher.

Gravatar: asisi1

"Flaschet" und Expertenrat, beides schließt sich gegenseitig aus!

Gravatar: Schnully

Wenn ich nicht mehr weiter weis , gründ ich einen Arbeitskreis !
Der Ihm beibringt wie eine Schutzmaske zu tragen ist . Nee Laschie so wird das aber nichts mit der Kanzlerkandidatur ,dein Sozius Spahn hat auch bewiesen das er nur seinen Vorteil im Auge hatte und ihm die Bürger schnuppe sind. Sprüche kloppen , wie Tante Käthe ,aber ohne für Nachhaltigkeit zu sorgen , ist sein Markenzeichen . Dann lieber Tante Käthe die auch hält was Sie verspricht

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Corona-Epidemie in NRW
26 Days Later: Laschet setzt ›Expertenrat‹ ein“ ...

Weil auch er es bisher so sah, dass der Coronavirus eine göttliche(?) Erfindung ist, um in der damit ausgelösten Krise mit Ängsten der Menschen zu spielen? https://kurier.at/politik/ausland/das-coronavirus-eine-erfindung-wie-in-der-krise-mit-aengsten-gespielt-wird/400786211

So kann auch ich nur eine „Ode an Covid“ anstimmen! https://www.rubikon.news/artikel/ode-an-covid

Ist es da nicht schon fast himmlisch für unsere Kleinen, dass die MDR-Wetterfee nun schon Gemeinsamkeiten von Corona und CO2 konstruiert?
https://www.journalistenwatch.com/2020/03/31/fuer-kleinen-mdr/

Damit nicht auch unsere Kids später an den Meinungspranger gestellt werden müssen? https://www.bitchute.com/video/0K7LjJcZekJn/
(Wurde es seither nicht noch sehr viel brisanter?)

War dies etwa schon der Grund für die scheinbar prophetische Generalprobe zur Umsetzung des Polizeistaats vor bereits 10 Jahren?
https://www.rubikon.news/artikel/generalprobe-fur-den-polizeistaat

Soll dieses Vorhaben in Kürze nun tatsächlich umgesetzt werden, weil das Merkel etwa meint bald geschlichen zu werden – Deutschland vorher aber trotz Corona-Krise https://www.journalistenwatch.com/2020/03/31/trotz-corona-krise/
mit göttlichen(?) Plagen noch kräftig geflutet werden
soll/muss(?)?
https://www.journalistenwatch.com/2020/03/31/mehr-migration-umsiedlung/

Im Rahmen einer gegen das Volk gerichteten göttlichen(?) Verschwörung, welche die Regierungsform der einst von unserer(?) Allmächtigen(?) vertretenen DDR bevorzugt???
https://gloria.tv/post/vgKf4wCMVXbX1G4NYJbLHFGVD

Anderseits: Bringt uns diese Pandemie nicht auch was Versöhnendes?

„Russland hatte bereits medizinische und personelle Hilfe in das besonders von der Corona-Krise betroffene NATO-Land Italien geschickt. Auch da hatte Russland ein politisches Zeichen gesetzt. Die Beziehungen zum Westen sind so gespannt wie seit dem Kalten Krieg nicht mehr. Trump hatte am Montagabend (Ortszeit) von einer "sehr großen Flugzeugladung" mit medizinischer Ausrüstung aus Russland gesprochen und sich positiv über die Geste geäußert“!!!
https://deutsch.rt.com/international/99293-live-updates-aktuelles-uber-corona/

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang