Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Wieder her mit der Freiheit

Der Skandal im Bundestag – Fort mit den Tests, dann ist auch die „Pandemie“ weg – Oberster USA-Gesundheitsberater Fauci bestätigt: Die Tests können nicht feststellen, ob jemand ansteckend ist oder nicht – Was am Fauci-Auftritt das Neue ist – Die entscheidende Frage: Warum überhaupt testen? – Die Antwort ist leicht und kurz: Der Arzt muss entscheiden, wer krank ist, nicht das ungeeignete und überflüssige Dauer-Testen [mehr]

(7)

Özdemirs alter Hut

Was Özdemir für Lebensmittel da hervorholt, gibt es längst: das Verbot, unter dem Einstandspreis anzubieten – Marktmächtige im Lebensmitteleinzelhandel dürfen Wettbewerber nicht unbillig behindern – Aber ein Verstoß gegen das Verbot ist extrem schwer nachzuweisen – Vage Formulierungen, die aber notwendig sind – Alles Gaukelwerk, und nun kommt Özdemir und will da abermals ran – Eine Politik, die Wettbewerb beschränkt, statt ihn zu sichern – Wer ein totes Pferd reitet, soll absteigen [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Auf ein Neues

Ein Jahr vorbei, ein neues hat begonnen. Was wir am 1. Januar vor zwölf Monaten gehofft und uns gewünscht haben, das hoffen und wünschen wir nun abermals. Denn zuviel vom Erhofften und Gewünschten ist nicht eingetreten – im politischen Leben wahrscheinlich mehr als im privaten.  Ungewissheiten gibt es viele, Gewissheit nur eine: Alles ist vergänglich. ....Bitte hier weiterlesen  [mehr]

(7)

Wie Deutschland auch Wohlstand abschaltet

Jetzt am Jahresende schaltet „grüne“ Politik drei weitere Kernkraftwerke ab und setzt damit ihre Torheit und Verblendung fort – Dabei ist Kernkraft für den Wohlstand der Menschen der in Zukunft wichtigste Garant – Wie beides zusammenhängt, beschreibt der Physiker und Strahlenschutzfachmann Dr. Lutz Niemann in einem Gastbeitrag. [mehr]

(18)

Rückblick auf 2021

Das Jahr 2021 war ein forderndes und bewegendes Jahr. Hinter uns liegen die Bundestagswahlen, die Bildung der neuen linksgelben Regierung und die Beschränkungen unseres Lebens durch die Corona-Politik. Wir haben noch frisch den Zusammenbruch in Afghanistan in Erinnerung, der das Versagen von zwanzig Jahren Interventionspolitik offenbart. [mehr]

(0)

O wie gemein – und wie köstlich

Der politische Witz und Frau Baerbock als neuer Außenminister – Er blüht auf in totalitären Regimen – Eine Waffe gegen die Herrschenden – Baerbock als Anhängerin der „Leichten Sprache“ – In dieser Sprache formuliert gibt es auch schon Wahlprogramme – Das Konzept der „Leichten Sprache“ als Bedrohung für politisch verantwortungsvolles Handeln [mehr]

(6)

Bizarres um Corona

Wie das 2G-Beil ungeimpfte Abgeordnete trifft – Die verschärfte Anordnung des Berliner Senats kurz vor der Kanzlerwahl – Eine gescheiterte Verfassungsbeschwerde samt beantragter Eilanordnung [mehr]

(3)

Finger weg von einer Impfpflicht für alle

Warum es eine solche Pflicht nicht geben darf – Gefahr für die (ungeimpfte) Minderheit durch eine Tyrannei der (geimpften) Mehrheit – Die Impfgegner haben höchst beachtliche und berechtigte Gründe – Aber diese Unbeugsamen wollen die Impf-Fanatiker jetzt mit der direkten Impfplicht zwingen – Staatsrechtler Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig [mehr]

(14)

Koalitionsvertrag der Ampel – Ein Fortschritt zum Fürchten!

Eigentlich hatte ich gedacht, dass mich in der Politik nichts mehr überraschen würde. Ein Irrtum. Der Koalitionsvertrag der Ampelparteien ist eine Mischung aus Infantilismus, Idiotie und Größenwahn, die alle schlimmen Befürchtungen, die man nach ihrem Sondierungspapier haben musste, nicht nur bestätigt, sondern übertrifft. [mehr]

(3)

Als ob die Ungeimpften schuld wären

In Sorge um die demokratische Kultur und den Frieden – Gilt es wie in der DDR schon wieder als mutig, frei seine Meinung zu sagen? – Müssen wir schon wieder eine Minderheit zum Sündenbock machen? – Gebrochen werden grundlegende Rechtsnormen – Der Offene Brief eines evangelischen Pastors in Waren an der Müritz [mehr]

(10)

Der Krimi als Gehirnwäsche

Am Samstag, dem 20.11.2021 begann das ZDF-Abendprogramm um 20:15 Uhr mit einem Lehrstück in moderner Gehirnwäsche, dem Krimi ‘Das Kamel und die Blume’ aus der Reihe ‘München Mord’ (Staffel 02, Folge 03). [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

FDP-Politiker mit übelstem Nazi-Sprech

Gegner der Corona-Impfung als »gefährliche Sozialdschädlinge« bezeichnet

Screenshot

Merkel hat eine Apartheidspolitik eingeführt und trennt die Menschen in verschiedene Klassen, denen sie unterschiedliche Grundrechte zugesteht. Andere Altparteienpolitiker springen auf diesen Zug auf und hetzen ganz ungeniert im Nazi-Jargon gegen Impf-Gegner. Für Rainer Stinner von der FDP sind das »gefährliche Sozialschädlinge«. [mehr]

155 Kilometer Mauer, Türme, Hundelaufanlagen, Sperranlagen und Mörder

13. August 1961: das SED-Regime mauert Westberlin ein

Historische Aufnahme

Am Morgen des 13. August 1961 mauerte das SED-Regime das freie Westberlin ein. Das letzte Schlupfloch für die, die sich dem Unrechtsregime per Flucht entziehen wollten, sollte geschlossen werden. Die tatsächliche Zahl der an der Mauer und am Todeszaun der Zonengrenze gemordeten Menschen wird wohl nie aufgeklärt. [mehr]

Keine Maskenpflicht, keine Testpflicht, keine Nachweispflicht

Dänemark hebt ab Oktober alle Corona-Beschränkungen auf

Foto: Internetpräsenz von Mette Frederiksen

In Dänemark können die Menschen ab Oktober wieder frei atmen. Die Regierung von Mette Frederiksen hebt sämtliche Corona-Beschränkungen auf. Es wird ab dem Stichtag im gesamten Königreich weder eine Maskenpflicht noch eine Testpflicht noch irgend eine Pflicht für irgend einen Nachweis geben. [mehr]

Andere Länder, anderes Demokrativerständnis bei der Polizei, hier in der Schweiz

»Einschränkung der Grundrechte widerspricht dem höchsten Gut einer Demokratie«

Foto: Twitter

Polizisten aus allen Schweizer Kantonen haben sich zusammengefunden und einen offenen Brief an den Schweizerischen Polizeiverband verfasst. Sie sind nicht mehr gewillt, die Corona-Maßnahmen widerspruchslos umzusetzen. Diese laufen der Allgemeinheit zuwider und beschneiden die Grundrechte unverhältnismäßig, heißt es in dem Brief. [mehr]

Neue Apartheid-Politik: Trennung in »Geimpfte« und »Ungeimpfte«

Merkel-Regime beschließt Unterteilung der Menschen in zwei Kategorien

Bildschirmfoto

Politik, die Menschen aufgrund eines Merkmals von der Wahrnehmung bestimmter Rechte und Freiheiten ausgrenzt, ist rassistisch. Eine solche Politik gab es per Gesetz in den USA vor der Rassentrennung oder auch in Südafrika (Apartheid). Jetzt gibt es sie auch unter dem Merkel-Regime. Ungeimpfte werden aufgrund ihres Merkmals ausgegrenzt. [mehr]

Vorwürfe: Einseitige Berichterstattung, Regierungs- und Staatsfunk

Englische Corona- und Regierungskritiker demonstrieren vor der BBC

Screenshot

Mehrere Demonstranten hatten sich am gestrigen Montag vor der Zentrale der BBC in London versammelt, um gegen die Berichterstattung des Senders im Allgemeinen und insbesondere bezüglich der Corona-Pandemie zu protestieren. Die BBC sei zum Sprachrohr der Regierung verkommen, so der Vorwurf. Der Sender würde nicht die Meinung des Volkes vertreten. [mehr]

Gleichheitsgrundsatz nach Art 3 GG soll ausgehebelt werden

Erneuter Angriff des Merkel-Regimes auf das Grundgesetz

Screenshot

Das Merkel-Regime will im Herbst ein Gesetz erlassen, das gegen den im Art 3 GG festgelegten Gleichheitsgrundsatz verstößt. Das ist ein weiterer Angriff Merkels auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung. Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. [mehr]

Harte Bestimmungen für Reiserückkehrer, »freie Fahrt« für Migranten

Weltärztechef will Corona-Testpflicht auch für geimpfte Reiserückkehrer

Screenshot Mediathek ARD

In Deutschland sollen sich nach Willen des Weltärztechefs Montgomery auch geimpfte Reiserückkehrer einer Corona-Testpflicht unterziehen. Die Bestimmungen für Reiserückkehrer in Deutschland werden immer härter, hingegen gibt es nach wie vor keine Bestimmungen für Migranten, »Gerettete« oder »Flüchtlinge«. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wir wissen nicht, wohin die Reise geht; wir wissen nicht einmal: Who is driving?joseph weizenbaum

Zum Anfang