Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Wieder her mit der Freiheit

Der Skandal im Bundestag – Fort mit den Tests, dann ist auch die „Pandemie“ weg – Oberster USA-Gesundheitsberater Fauci bestätigt: Die Tests können nicht feststellen, ob jemand ansteckend ist oder nicht – Was am Fauci-Auftritt das Neue ist – Die entscheidende Frage: Warum überhaupt testen? – Die Antwort ist leicht und kurz: Der Arzt muss entscheiden, wer krank ist, nicht das ungeeignete und überflüssige Dauer-Testen [mehr]

(7)

Özdemirs alter Hut

Was Özdemir für Lebensmittel da hervorholt, gibt es längst: das Verbot, unter dem Einstandspreis anzubieten – Marktmächtige im Lebensmitteleinzelhandel dürfen Wettbewerber nicht unbillig behindern – Aber ein Verstoß gegen das Verbot ist extrem schwer nachzuweisen – Vage Formulierungen, die aber notwendig sind – Alles Gaukelwerk, und nun kommt Özdemir und will da abermals ran – Eine Politik, die Wettbewerb beschränkt, statt ihn zu sichern – Wer ein totes Pferd reitet, soll absteigen [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Auf ein Neues

Ein Jahr vorbei, ein neues hat begonnen. Was wir am 1. Januar vor zwölf Monaten gehofft und uns gewünscht haben, das hoffen und wünschen wir nun abermals. Denn zuviel vom Erhofften und Gewünschten ist nicht eingetreten – im politischen Leben wahrscheinlich mehr als im privaten.  Ungewissheiten gibt es viele, Gewissheit nur eine: Alles ist vergänglich. ....Bitte hier weiterlesen  [mehr]

(7)

Wie Deutschland auch Wohlstand abschaltet

Jetzt am Jahresende schaltet „grüne“ Politik drei weitere Kernkraftwerke ab und setzt damit ihre Torheit und Verblendung fort – Dabei ist Kernkraft für den Wohlstand der Menschen der in Zukunft wichtigste Garant – Wie beides zusammenhängt, beschreibt der Physiker und Strahlenschutzfachmann Dr. Lutz Niemann in einem Gastbeitrag. [mehr]

(18)

Rückblick auf 2021

Das Jahr 2021 war ein forderndes und bewegendes Jahr. Hinter uns liegen die Bundestagswahlen, die Bildung der neuen linksgelben Regierung und die Beschränkungen unseres Lebens durch die Corona-Politik. Wir haben noch frisch den Zusammenbruch in Afghanistan in Erinnerung, der das Versagen von zwanzig Jahren Interventionspolitik offenbart. [mehr]

(0)

O wie gemein – und wie köstlich

Der politische Witz und Frau Baerbock als neuer Außenminister – Er blüht auf in totalitären Regimen – Eine Waffe gegen die Herrschenden – Baerbock als Anhängerin der „Leichten Sprache“ – In dieser Sprache formuliert gibt es auch schon Wahlprogramme – Das Konzept der „Leichten Sprache“ als Bedrohung für politisch verantwortungsvolles Handeln [mehr]

(6)

Bizarres um Corona

Wie das 2G-Beil ungeimpfte Abgeordnete trifft – Die verschärfte Anordnung des Berliner Senats kurz vor der Kanzlerwahl – Eine gescheiterte Verfassungsbeschwerde samt beantragter Eilanordnung [mehr]

(3)

Finger weg von einer Impfpflicht für alle

Warum es eine solche Pflicht nicht geben darf – Gefahr für die (ungeimpfte) Minderheit durch eine Tyrannei der (geimpften) Mehrheit – Die Impfgegner haben höchst beachtliche und berechtigte Gründe – Aber diese Unbeugsamen wollen die Impf-Fanatiker jetzt mit der direkten Impfplicht zwingen – Staatsrechtler Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig [mehr]

(14)

Koalitionsvertrag der Ampel – Ein Fortschritt zum Fürchten!

Eigentlich hatte ich gedacht, dass mich in der Politik nichts mehr überraschen würde. Ein Irrtum. Der Koalitionsvertrag der Ampelparteien ist eine Mischung aus Infantilismus, Idiotie und Größenwahn, die alle schlimmen Befürchtungen, die man nach ihrem Sondierungspapier haben musste, nicht nur bestätigt, sondern übertrifft. [mehr]

(3)

Als ob die Ungeimpften schuld wären

In Sorge um die demokratische Kultur und den Frieden – Gilt es wie in der DDR schon wieder als mutig, frei seine Meinung zu sagen? – Müssen wir schon wieder eine Minderheit zum Sündenbock machen? – Gebrochen werden grundlegende Rechtsnormen – Der Offene Brief eines evangelischen Pastors in Waren an der Müritz [mehr]

(10)

Der Krimi als Gehirnwäsche

Am Samstag, dem 20.11.2021 begann das ZDF-Abendprogramm um 20:15 Uhr mit einem Lehrstück in moderner Gehirnwäsche, dem Krimi ‘Das Kamel und die Blume’ aus der Reihe ‘München Mord’ (Staffel 02, Folge 03). [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Menschen protestieren nach wochenlangen Sperrmaßnahmen

Australische Polizei geht massiv gegen Anti-Lockdown-Demonstranten vor

Screenshot

Die Menschen in Sydney und der australischen Provinz New South Wales haben vom eingesperrt sein die Nase voll. Die Regionalbehörden hatten einen wochenlangen Lockdown verhängt und die Bürger in ihre Wohnungen eingesperrt. Die demonstrierten jetzt gegen die Maßnahmen, die Polizei ging massiv gegen die Demonstranten vor. [mehr]

Restaurantbesitzer schlägt Macrons Corona-Politik ein Schnippchen

Vermietung von Picknick-Tischen statt grünem Pass

Screenshot

Yann Laugier ist Besitzes des Restaurants »Au Refuge« in Auron in Frankreich. Mit Macrons Corona-Politik und vor allem mit dem grünen Pass ist Laugier nicht einverstanden. Also vermietet er jetzt die Tische seines Restaurants vorübergehend an die Gäste. Schon greifen die Bestimmungen des grünen Passes nicht mehr. [mehr]

Umfragen: Versagen bei der Rettung Deutscher aus dem Land liegt bei Maas

Erste Evakuierungsflüge bringen Afghanen nach Deutschland

Foto: Olaf Kosinsky / CC-BY-SA 3.0 / Wikimedia

Die ersten Evakuierungsflüge aus Afghanistan sind in Deutschland gelandet, mit Afghanen an Bord. Und während jene Afghanen in Sicherheit sind, befinden sich immer noch deutsche Staatsbürger in Lebensgefahr in Afghanistan. Das Außenministerium von Heiko Maas (SPD) kennt weder deren Anzahl noch ihren Aufenthaltsort. [mehr]

Terrorgruppe verstößt angeblich nicht gegen Nutzungsbedingungen

Islamisten dürfen auf Twitter ihre Propaganda verbreiten, Trump bleibt gesperrt

Foto: Twitter

Twitter macht wieder einmal unrühmlich von sich reden. Die islamistischen Taliban, eine Terrororganisation, die zum Mord und anderen schweren Verbrechen aufruft, dürfen ihre menschenverachtende Propaganda weiter via Twitter verbreiten. Das Nutzerkonto von Donald Trump hingegen bleibt weiterhin gesperrt. [mehr]

Außenministerium hält an Bürokratie bei Kabul-Flügen fest

US-Air Force packt die Flieger voll, Luftwaffe muss Sicherheitsvorschriften beachten

Foto: Twitter

Unterschiedlicher könnte der Umgang mit den Evakuierungsflügen aus Kabul nicht sein als zwischen der US-Air Force (USAF) und der deutschen Luftwaffe. Während die USAF ihre Maschinen mit bis zu 600 Menschen vollpackt, wird die Luftwaffe von den Bürokraten des Außenministeriums an die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften gegängelt und fliegt zunächst fast leer. [mehr]

Ganz so neu ist die Idee nicht

EU-Kommission plant Einführung eines Vermögensregisters aller Bürger

Foto: The European Commission

Die EU hat im vergangenen Monat eine »Machbarkeitsstudie für ein Europäisches Vermögensregister« veröffentlicht. Mit diesem Projekt »sollen verschiedene Möglichkeiten für die Erhebung von Informationen zur Einrichtung eines Vermögensregisters geprüft werden, das anschließend in eine künftige politische Initiative einfließen kann«, heißt es seitens der Kommission. [mehr]

Im Juni 1961 hatte auch angeblich niemand die Absicht, eine Mauer zu bauen

Merkel: »Im Augenblick planen wir keine Impfpflicht«

The European Commission

In der bisher letzten Runde mit den Ministerpräsidenten der Länder erklärte Merkel wiederholt, dass man »im Augenblick keine Impfpflicht plane.« Diese Wortwahl erinnert fatal an jene aus Berlin im Juni 1961, als dort auf Nachfrage behauptet wurde, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu bauen. [mehr]

Ständige Impfkommission vor politischem Druck eingeknickt

Dobrindt (CSU) fordert Impfung für Kinder unter 12 Jahren

Screenshot

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hatte lange Zeit an ihrer Empfehlung der Impfung von Personen ab dem 17. Lebensjahr festgehalten. Jetzt ist sie letztlich vor dem politischen Druck der Altparteien eingeknicht und empfiehlt auch eine Impfung für Kinder ab 12 Jahren. Dobrindt (CSU) fordert sogar eine solche Impfung für Kinder unter 12 Jahren. [mehr]

Neue Spielfläche für den umstrittenen Multimilliardär

Bill Gates will mit Milliardenbeitrag die Klimapolitik Bidens kaufen

Fotomontage / Quellen: Twitter / Pixabay

Bill Gates pumpt dauerhaft Millionenbeiträge in diverse Medien, um sich positive Berichterstattung zu kaufen. Er investierte auch hunderte von Millionen in die Corona-Politik, vor allem in die Unternehmen, an denen er Anteile hält. Jetzt will Gates mit Milliarden von US-Dollar die Klimapolitik beeinflussen. [mehr]

Pass soll Impfung oder Genesung von oder gegen Corona belegen

Gericht in Galizien erklärt Verordnung über »Grünen Pass« für ungültig

Foto: Pixabay

Die Regionalregierung Galiziens hatte eine Verordnung erlassen, wonach Besucher von gstronomischen Einrichtungen einen »Grünen Pass« vorlegen sollten. Mit dem wird belegt, dass der Inhaber gegen Corona geimpft oder von einer entsprechenden Erkrankung genesen ist. Das Oberste Gericht der Region hat die Verordnung für ungültig erklärt. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wir wissen nicht, wohin die Reise geht; wir wissen nicht einmal: Who is driving?joseph weizenbaum

Zum Anfang