Unsere Blogs zum Thema Lebensart

Wieder her mit der Freiheit

Der Skandal im Bundestag – Fort mit den Tests, dann ist auch die „Pandemie“ weg – Oberster USA-Gesundheitsberater Fauci bestätigt: Die Tests können nicht feststellen, ob jemand ansteckend ist oder nicht – Was am Fauci-Auftritt das Neue ist – Die entscheidende Frage: Warum überhaupt testen? – Die Antwort ist leicht und kurz: Der Arzt muss entscheiden, wer krank ist, nicht das ungeeignete und überflüssige Dauer-Testen [mehr]

(7)

Özdemirs alter Hut

Was Özdemir für Lebensmittel da hervorholt, gibt es längst: das Verbot, unter dem Einstandspreis anzubieten – Marktmächtige im Lebensmitteleinzelhandel dürfen Wettbewerber nicht unbillig behindern – Aber ein Verstoß gegen das Verbot ist extrem schwer nachzuweisen – Vage Formulierungen, die aber notwendig sind – Alles Gaukelwerk, und nun kommt Özdemir und will da abermals ran – Eine Politik, die Wettbewerb beschränkt, statt ihn zu sichern – Wer ein totes Pferd reitet, soll absteigen [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Auf ein Neues

Ein Jahr vorbei, ein neues hat begonnen. Was wir am 1. Januar vor zwölf Monaten gehofft und uns gewünscht haben, das hoffen und wünschen wir nun abermals. Denn zuviel vom Erhofften und Gewünschten ist nicht eingetreten – im politischen Leben wahrscheinlich mehr als im privaten.  Ungewissheiten gibt es viele, Gewissheit nur eine: Alles ist vergänglich. ....Bitte hier weiterlesen  [mehr]

(7)

Wie Deutschland auch Wohlstand abschaltet

Jetzt am Jahresende schaltet „grüne“ Politik drei weitere Kernkraftwerke ab und setzt damit ihre Torheit und Verblendung fort – Dabei ist Kernkraft für den Wohlstand der Menschen der in Zukunft wichtigste Garant – Wie beides zusammenhängt, beschreibt der Physiker und Strahlenschutzfachmann Dr. Lutz Niemann in einem Gastbeitrag. [mehr]

(18)

Rückblick auf 2021

Das Jahr 2021 war ein forderndes und bewegendes Jahr. Hinter uns liegen die Bundestagswahlen, die Bildung der neuen linksgelben Regierung und die Beschränkungen unseres Lebens durch die Corona-Politik. Wir haben noch frisch den Zusammenbruch in Afghanistan in Erinnerung, der das Versagen von zwanzig Jahren Interventionspolitik offenbart. [mehr]

(0)

O wie gemein – und wie köstlich

Der politische Witz und Frau Baerbock als neuer Außenminister – Er blüht auf in totalitären Regimen – Eine Waffe gegen die Herrschenden – Baerbock als Anhängerin der „Leichten Sprache“ – In dieser Sprache formuliert gibt es auch schon Wahlprogramme – Das Konzept der „Leichten Sprache“ als Bedrohung für politisch verantwortungsvolles Handeln [mehr]

(6)

Bizarres um Corona

Wie das 2G-Beil ungeimpfte Abgeordnete trifft – Die verschärfte Anordnung des Berliner Senats kurz vor der Kanzlerwahl – Eine gescheiterte Verfassungsbeschwerde samt beantragter Eilanordnung [mehr]

(3)

Finger weg von einer Impfpflicht für alle

Warum es eine solche Pflicht nicht geben darf – Gefahr für die (ungeimpfte) Minderheit durch eine Tyrannei der (geimpften) Mehrheit – Die Impfgegner haben höchst beachtliche und berechtigte Gründe – Aber diese Unbeugsamen wollen die Impf-Fanatiker jetzt mit der direkten Impfplicht zwingen – Staatsrechtler Murswiek: Alle Benachteiligungen Ungeimpfter sind verfassungswidrig [mehr]

(14)

Koalitionsvertrag der Ampel – Ein Fortschritt zum Fürchten!

Eigentlich hatte ich gedacht, dass mich in der Politik nichts mehr überraschen würde. Ein Irrtum. Der Koalitionsvertrag der Ampelparteien ist eine Mischung aus Infantilismus, Idiotie und Größenwahn, die alle schlimmen Befürchtungen, die man nach ihrem Sondierungspapier haben musste, nicht nur bestätigt, sondern übertrifft. [mehr]

(3)

Als ob die Ungeimpften schuld wären

In Sorge um die demokratische Kultur und den Frieden – Gilt es wie in der DDR schon wieder als mutig, frei seine Meinung zu sagen? – Müssen wir schon wieder eine Minderheit zum Sündenbock machen? – Gebrochen werden grundlegende Rechtsnormen – Der Offene Brief eines evangelischen Pastors in Waren an der Müritz [mehr]

(10)

Der Krimi als Gehirnwäsche

Am Samstag, dem 20.11.2021 begann das ZDF-Abendprogramm um 20:15 Uhr mit einem Lehrstück in moderner Gehirnwäsche, dem Krimi ‘Das Kamel und die Blume’ aus der Reihe ‘München Mord’ (Staffel 02, Folge 03). [mehr]

(4)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Will das ZDF Wahlmanipulation betreiben?

Populistisches Machwerk wird unmittelbar vor der Wahl massiv beworben

Foto: Pixabay

Das ZDF nutzt wieder einmal das von den Bürgern per GEZ-Zwangsabgabe abgepresste Geld, um mit einem populistischem Machwerk gegen Andersdenkende zu hetzen. Die Kurzserie war bereits im vergangenen Jahr ausgestrahlt worden, jetzt wird sie unmittelbar vor der Bundestagswahl intensiv beworben. Wollen die ZDF-Macher hier massive Wahlmanipulation betreiben? [mehr]

Höchst diskutables »Koppelgeschäft« durch Merkel und Co.

Merkel-Regierung drückt weitere Grundrechtseinschränkungen im Bundestag durch

Bildschirmfoto

Die Merkel-Regierung hat bei der gestrigen Bundestagssitzung ein »Koppelgeschäft« gemacht: verbunden mit den Hilfen für die Flutopfer wurde auch über weitere Grundrechtseinschränkungen in einer gemeinsamen Abstimmung entschieden. In der freien Wirtschaft sind solche Koppelgeschäfte verboten. [mehr]

Friedlich, fröhlich, singend »Gemeinsam für die Niederlande«

Zehntausende in Amsterdam demonstrieren gegen die Corona-Politik

Screenshot

Es war ein buntes, friedliches Bild, als am vergangenen Wochenende zehntausende Demonstranten durch Amsterdam zogen, um gegen die Corona-Politik der niederländischen Regierung zu protestieren. Anders als zum Beispiel in Berlin gab es keine martialisch aufgerüsteten Polizisten, die als Schergen der Regierung auf die Demonstranten einknüppeln mussten. [mehr]

Nur elf Prozent fühlen sich frei, jeder Zweite aber fühlt sich nicht frei

Freiheitsemfpinden in Deutschland in der EU am geringsten

Foto: Pixabay

Deutschland ist nicht frei. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des ECER-Instituts, bei der die Menschen in den einzelnen EU-Ländern nach ihrem Freiheitsempfingen im Alltag befragt wurden. In Deutschland fühlen sich nur elf Prozent frei, 35 Prozent antworteten »teils-teils«, fast jeder zweite Befragte (49 Prozent) jedoch gab an, dass er sich nicht frei fühle. [mehr]

Soziale Netzwerke bannen sie, staatliche Behörden verfolgen sie

Impfkritische Ärzte werden ausgegrenzt, stigmatisiert, sogar kriminalisiert

Screenshot Gloria TV

Die Zahl der impfkritischen Ärzte ist größer als die der Befürworter der propagierten Impfkampagnen. Das sagt Professor Sucharit Bhakdi. Dennoch - oder vielleicht sogar gerade deswegen - werden sie von den sozialen Netzwerken gebannt, ihre Beiträge zensiert oder sie sogar von staatlichen Behörden verfolgt. [mehr]

»Der polnische Steuerzahler »hat eine Verpflichtung« zur Versorgung«

EU-Gericht verurteilt Polen zur Versorgung an der Grenze festgesetzter »Flüchtlinge«

Foto: Pixabay

Polen hat an seiner Grenze zu Weißrussland mehrere illegale Migranten aufgebracht und festgehalten. Dessen Despot Lukaschenko hat die »Flüchtlinge« durch sein Land eskortiert und bis an die polnische Grenze schaffen lassen. Dort hängen sie fest und der EU-Gerichtshof hat entschieden, dass Polen sie jetzt versorgen muss. [mehr]

Schwarzer Polizist erschoss weiße Trump-Anhängerin

Keine Disziplinarmaßnahmen gegen Todesschützen von Ashli Babbitt

Screenshot Youtube

Der schwarze Polizist, der am 6. Januar des Jahres beim angeblichen »Sturm auf das Kapitol« in Washington eine unbewaffnete weiße Trump-Anhängerin gezielt erschoss, braucht keine Angst vor Disziplinarmaßnahmen haben. Der Todesschütze, dessen Identität nach wie vor von den Behörden vertuscht wird, wurde durch eine »unabhängige« Untersuchung der Kongresspolizei reingewaschen. [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Wir wissen nicht, wohin die Reise geht; wir wissen nicht einmal: Who is driving?joseph weizenbaum

Zum Anfang