Beiträge zum Stichwort: "linke"

Polizeieinsatz in Freiburg, Screenshot youtube

Undankbarkeit und Dankbarkeit gegenüber der Polizei

»Danke Polizei!«

Die Polizei, die immer häufiger bei Demonstrationen aushelfen muss, gerät bei ihren Einsätzen zwischen die Fronten: Einerseits wird sie beleidigt und sogar tätlich angegriffen, andererseits wird ihr – das ist allerdings neu –... [mehr]

(9)
Foto: European Union

Mahr als deutliche Zustimmung für Entscheidung

71 Prozent der Deutschen begrüßen Merkels Rückzug

Fast Dreiviertel der Bundesbürger sehen Merkels Entscheidung, nicht mehr für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, positiv. Jeder zweite meint, das hätte schon wesentlich früher erfolgen sollen. Bei der Nachfolgefrage liegt Merz vor... [mehr]

(28)
Foto: Pixabay

»Frau Merkel gibt das falsche Amt ab«

Opposition fordert von Merkel auch Verzicht auf Kanzleramt

Nach Merz hat auch CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer erklärt, als Merkel-Nachfolgerin für den Parteivorsitz kandidieren zu wollen. Seitens der Opposition fordern AfD, FDP und Linke Merkel dazu auf, nun auch als Kanzlerin... [mehr]

(9)
Quelle: geography.name / keine Verfüungsbeschränkung

Drei der Länder werden als Urlaubsländer stark beworben

Merkel-Regierung und Grüne lehnen Maghreb-Staaten als sichere Drittstaaten ab

Deutsche reisen im Urlaub auch weiterhin gerne nach Algerien, Marokko und Tunesien. Marokko steht auf der Rangliste der sichersten Länder auf Platz 20 (Deutschland nur auf 51) - aber als sichere Drittstaaten wollen Merkel und... [mehr]

(18)
Foto: European Union

Union weiter fallend auf 27 Prozent, AfD hält Rang zwei vor SPD

46 Prozent wünschen bei Emnid-Umfrage Merkels zeitnahen Abgang

Immer weiter sinkt bei den Deutschen der Rückhalt von Merkel. Bei einer Emnid-Umfrage fordern 46 Prozent, dass die Kanzlerin vor 2021 abtritt. Die Unionsparteien rutschen zugleich weiter auf 27 Prozent ab. Die aktuelle Koalition... [mehr]

(23)
a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en"> Foto: Olaf Kosinsky/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 de (Ausschnitt)

Bouffier fünf Wochen vor Hessen-Wahl ohne Mehrheit für Schwarz-Grün

Hessens CDU sackt auf 28 Prozent ab

Für die CDU unter Ministerpräsident Volker Bouffier droht die Hessen-Wahl am 28. Oktober ein Debakel mit zehn Punkten Verlust zu werden. Schwarz-Grün kommt auf keine Mehrheit mehr. Die AfD kann hingegen mit aktuell 14 Prozent neu... [mehr]

(15)
Foto: US Air Force / Gemeinfrei

Klares Votum gegen deutsche Beteiligung an Militärschlag

Dreiviertel der Deutschen lehnen Syrien-Einsatz ab

Eine Beteiligung der Bundeswehr an einem militärischen Vergeltungsschlag in Syrien für einen möglichen Giftgasanschlag, wie derzeit die Bundesregierung prüft, wird von 74 Prozent aller Deutschen klar abgelehnt. Das zeigt eine... [mehr]

(31)
Foto: Twitter

Bei Infratest Dimap deutlich vor die CDU gerückt

AfD erstmals im Osten stärkste Partei

Im Deutschlandtrend von Infratest Dimap ließ die AfD in den östlichen Bundesländern die CDU hinter sich und liegt erstmals als stärkste Partei klar vorne. Darüber hinaus zeigen sich 68 Prozent der Deutschen mit der... [mehr]

(24)
Screenshot

In der brandenburgischen Lokalpolitik wollen CDU und Linke kooperieren

Beatrix von Storch »Wer CDU wählt kann auch gleich die Linken wählen«

Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Union und Linken? In Brandenburg wollen beide Parteien auf Kommunal-Ebene kooperieren. Für Beatrix von Storch ist klar: »Die Union hat keine inhaltlichen Positionen, die sie nicht für... [mehr]

(17)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Im Schatten der Ereignisse in Chemnitz

Unglücklicher Start der Sammlungsbewegung »Aufstehen«

Die Kritiker der von Sahra Wagenknecht angeführten Sammlungsbewegung „Aufstehen“ hatten sich bisher schon nicht zurückgehalten und hatten die Bewegung totgesagt, ehe sie gestartet war. Nun gab es den offiziellen Startschuss. Es... [mehr]

(9)
Foto: Ralf Roletschek/ Wikimedia Commons/ GFDL 1.2 (Ausschnitt)

Linker Oberbürgermeister will nach Übergriffen in Frankfurt (Oder) kriminelle Syrer abschieben lassen

René Wilke (Linke): »Ich warte nicht bis zum ersten Toten«

Nach dem gewaltsamen Übergriff von jungen Syrern auf den Frosch-Klub in Frankfurt (Oder) will nun sogar ein Oberbürgermeister der Linkspartei für deren Abschiebung sorgen. »Ich warte nicht bis zum ersten Toten«, betont René Wilke... [mehr]

(11)
Foto: European Union

Große Koalition ferner denn je einer parlamentarischen Mehrheit

Unionsparteien auf neuem Tiefstwert mit 28 Prozent

Union und SPD stehen so schlecht da wie noch nie und kommen nach Verlust von je eines Punktes auf 28 bzw. 16,5 Prozent. Die Sozialdemokraten liegen nur einen halben Zähler vor der AfD. Die regierende Große Koalition ist deutlich... [mehr]

(22)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Linke und die SPD wollen nicht mitmachen beim »Aufstehen«

Sammlungsbewegung der Linken erneut unter Kritik

Die Sammlungsbewegung unter dem Aufruf »Aufstehen«, die Sahra Wagenknecht lostreten will, legt einen Fehlstart hin. Führende Politiker der Partei der Linken haben das Projekt erneut abgelehnt. Auch die SPD geht auf Distanz. Es... [mehr]

(6)
Humboldt-Universität Berlin, Pixabay

Männer dürfen nur noch reden, wenn danach noch eine Frau reden will

Redeverbot für Männer an der Uni

So sieht es der Entwurf für eine Regelung für das Studentenparlament der Humboldt-Universität vor: Männer dürfen nur noch reden, wenn sich weiterhin Frauen an einer Diskussion beteiligen. Beteiligen sie sich nicht, ist auch für... [mehr]

(18)
Foto: CDU Brandenburg

Senftleben: »Bürgern ist es vollkommen egal, wer regiert«

Brandenburgs CDU-Chef offen für Koalition mit Linkspartei

In Merkels CDU wird auch eine Zusammenarbeit mit der SED-Nachfolgepartei nicht mehr gänzlich ausgeschlossen. Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben spricht sich dafür aus, die Partei gegenüber der Linkspartei zu öffnen. Auch für... [mehr]

(24)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Das Linksbündnis wird totgesagt, ehe es startet

Der „Aufstand“ von Sahra Wagenknecht startet als Rohrkrepierer

Die neue Sammlungsbewegung der Linken soll am 4. September offiziell starten. Am 4. August wurde schon mal eine Internetseite freigeschaltet, um die Bewegung vorzustellen. Nun trudeln die ersten Kommentare ein. Sie sind durchweg... [mehr]

(12)
Quelle: hartziv.org / keine Verfüungsbeschränkung

Zu teuer, zu ineffektiv, nicht die richtige Antwort

Ontario beendet Experiment des bedingsungslosen Grundeinkommens

In Deutschland versucht die politische Linke ihren derzeitigen Niedergang durch populistische Forderungen wie nach dem Grundeinkommen für Jedermann aufzufangen. In Ontario (Kanada) ist man da schlauer. Dort wird ein... [mehr]

(4)
Foto: Jens Lordan/ Wikimedia Commons/ GFDL

Bei Sonntagsfrage für Berliner Abgeordnetenhaus nur Parteien unter 20 Prozent

In Berlin SPD und Linke im Sinkflug, Zugewinne für AfD und Grüne

Bei der aktuellen INSA-Umfrage für das Berliner Abgeordnetenhaus teilen sich derzeit Grüne und CDU den »Spitzenplatz« mit 18 Prozent, vor SPD und Linke mit 17 Prozent. Näher herangerückt an das Feld ist nach einem Punkt plus die... [mehr]

(8)
Foto: bundestagswahl2017.de

Nach drei Punkten Zugewinn AfD gleichauf mit der SPD

AfD erreicht neuen Rekordwert bei Emnid mit 17 Prozent

Die AfD legt in der neuesten Umfrage von Emnid binnen einer Woche um drei Prozentpunkte zu und erreicht gleichauf mit der SPD mit 17 Prozent einen neuen Bestwert. Zugleich verloren Union und SPD jeweils zwei Prozentpunkte. [mehr]

(8)
Foto: European Union

Union verliert massiv, AfD hauchdünn hinter SPD

Schwarz-rote Koalition bricht um sechs Prozentpunkte ein

Die Wähler wenden sich nach dem heftigen Asylstreit innerhalb der Union scharenweise von der Bundesregierung ab. Die Union verliert vier, die SPD zwei Prozentpunkte. Hingegen legt die AfD deutlich zu und kommt der SPD ganz nahe. [mehr]

(4)
Screenshot YouTube

Wer die Diskussion verweigert, erhöht den Druck im Kessel

Linke radikalisieren und spalten die Bevölkerung

Journalisten, linke Politiker, Aktivisten, NGOs und globalistische Strippenzieher sind für die Protestwähler in Europa selbst verantwortlich. Denn sie haben der Bevölkerung den offenen Diskurs verweigert. Ein Kommentar. [mehr]

(8)
Fotos: Pixabay, Fotomontage: Freie Welt

Wer vom linken Mainstream abweicht, ist ein Rechtspopulist

Das wichtigste Credo der totalitären Linken: Keine Toleranz

Sie schreien »Toleranz!« und »Gegen Hass!«. Dabei sind sie selbst die Intoleranten und Hassenden. Opposition wird nicht geduldet. Ihre Agenda ist deren heilige Kuh. Wehe dem, der widerspricht. [mehr]

(19)

Spruch des Tages

Der bloße ›Machtpolitiker‹, wie ihn ein auch bei uns eifrig betriebener Kult zu verklären sucht, mag stark wirken, aber er wirkt in der Tat ins Leere und Sinnlose.max weber

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang