Beiträge zum Stichwort: "frankreich"

Symbolbild Terrorismus. Foto: Pixabay

Zwei Ägypter planten offenbar einen Terroranschlag

Islamistischer Terroranschlag in Frankreich verhindert

Das französische Innenministerium meldete, dass ein Terroranschlag verhindert werden konnte. Zwei ägyptisch-stämmige Männer hätten einen Sprengstoff- oder Giftgas-Anschlag vorbereitet. Nun wurden die beiden Männer festgenommen. [mehr]

(5)
Foto: Youtube (Screenshot)

Mehr als tausend Linksextremisten sorgen für Straßenschlacht

Paris von schweren Mai-Krawallen erschüttert

Mehr als tausend Vermummte lieferten sich am 1. Mai in Paris heftige Straßenschlachten mit der Polizei. Die Linksextremisten attackierten die Polizei mit Wurfgeschossen und Molotow-Cocktails, Geschäfte wurden geplündert sowie... [mehr]

(8)
Foto: European Union

Deutschland ist im Hintergrund militärisch beteiligt

Merkels Heuchelei beim Krieg gegen Syrien

Merkel hatte eine militärische Beteiligung ausgeschlossen: Dabei ist Deutschland mitten drin im Krieg. Man schlägt zwar nicht mit Tomahawk-Marschflugkörpern zu. Aber Deutschland mischt militärisch im Hintergrund mit. [mehr]

(18)
Screenshot YouTube

OPCW-Ermittlungen mehren Zweifel

Giftgasangriff in Duma offenbar nur inszeniert

Großbritannien, Frankreich und die USA waren schnell darin, Ziele in Syrien wegen eines mutmaßlichen Giftgasangriffs anzugreifen, obwohl OPCW-Ermittler zur Prüfung nach Duma unterwegs waren. Mit dem ersten OPCW-Bericht wachsen... [mehr]

(21)
Foto: The White House, YouTube, Public Domain

Macron wird zu Trumps wichtigsten Militär-Verbündeten

Sonnyboy Macron: Trumps rechte Hand gegen Syrien

Macron springt Trump mit harten Drohungen gegen Syrien bei, und die US-Presse wie CNN nimmt dies dankend auf. Mit Macron an der Seite, heißt es bei CNN, habe Trump keine Ausrede mehr, NICHT gegen Assad vorzugehen. [mehr]

(9)
Quelle: 1zoom.me / frei verfügbar

Russland beschuldigt Israel - Tel Aviv schweigt

Verwirrung um Luftangriff auf syrische Militärbasis

Am Wochenende wurde die syrische Militärbasis »T4« bombardiert. Russland und Syrien werfen Israel vor, die Verantwortung dafür zu tragen. Tel Aviv schweigt. Besonders verwirrend: der Angriff ist aus dem libanesischen Luftraum... [mehr]

(11)
Screenshot / Quelle: rtlnext

Beatrix von Storch: »Amri war kein kleinkrimineller Einzeltäter«

Anis Amri offenbar bei Islamisten in Italien und Frankreich bestens vernetzt

Zwei Meldungen, die in Zusammenhang mit dem Untersuchungsausschuss zum Attentäter vom Breitscheidplatz, Anis Amri, haben, sorgen heute für Aufsehen. In Italien wurden fünf mutmaßliche Komplizen Amris festgenommen und offenbar war... [mehr]

(13)
Quelle: en.kremlin.ru

Bahn- und Flugverkehr lahmgelegt

Franzosen streiken gegen Macrons Wirtschaftspolitik

Für Macron wird die Luft in der Heimat immer dünner. Während er von deutschen Altparteienvertreter noch immer als Heilsbringer der Gegenwart angesehen wird, pfeift ihm in Frankreich ein eiskalter Wind um die Ohren. [mehr]

(7)
Straßencafé Paris Pixabay

Falsche Maßnahme an der falschen Stelle

In Frankreich drohen Bußgelder für sexuelle Belästigung

In Frankreich blühen in Zukunft Männern, die Frauen auf der Straße diffamierend-sexistisch-blöd-derb belästigen, Bußgelder von 90 Euro, die sofort zu entrichten sind. Die Tücken der neuen Gesetzgebung liegen auf der Hand. [mehr]

(10)

Frankreich will angreifen, sollte es bei Assad chemische Waffen geben

Macron droht Syrien mit Luftangriffen

Frankreichs Präsident Macron droht mit weiterem Krieg in Syrien. Seine Geheimdienste hätten zwar keine Nachweise, dass dort Chemiewaffen gegen die Zivilisten eingesetzt würden, für den Fall aber, dass es doch welche geben sollte,... [mehr]

(22)

Türken attackieren Kurden in syrischer Grenzprovinz Afrin

Türkische Bodentruppen im Norden Syriens einmarschiert

Kurdische Milizen im Norden Syriens haben unterstützt vom Westen die Terrormiliz IS erfolgreich verdrängt. Jetzt droht ihnen Ungemach vom NATO-Mitglied Türkei. Türkische Bodentruppen marschierten am Sonntag in die syrische... [mehr]

(12)

Frankreichs Republikaner wählen EU-Kritiker zum neuen Parteichef

Laurent Wauquiez sagt Macron den Kampf an: »Die Rechte ist zurück«

Laurent Wauquiez will in Frankreich die Republikaner wieder zu einer Partei der bürgerlichen Rechten machen, die »wirklich rechts« ist. Mit 74,6 Prozent wurde der 42-jährige zum neuen Parteichef gewählt. Sein Ziel ist Emmanuel... [mehr]

(7)

Fast 13 Milliarden Euro für den EU-Haushalt

Deutschland mit Abstand größter Nettozahler der EU

Brüssel präsentierte eine Auflistung, was die einzelnen EU-Länder letztlich finanziell erbringen oder erhalten. An der Spitze der Nettozahler liegt wie erwartet Deutschland mit 13 Milliarden Euro. Größter Nettoempfänger ist Polen... [mehr]

(7)

Zur Vermeidung eines Bürgerkrieges

Steht Frankreich vor einer Teilung?

Gemeint ist keine äußere, sondern eine innere Teilung. Denn die Konflikte mit der muslimischen Bevölkerung führen unausweichlich zu einem Bürgerkrieg, wenn man nicht freiwillig Frankreich in zwei Teile aufteilt und einen Teil der... [mehr]

(7)

Kritik an autoritäre Strukturen, Demokratiedefizite und Personenkult bei »La République en Marche«

Macrons Bewegung verliert zahlreiche Mitstreiter

Innerhalb der Bewegung »La République en Marche« des französischen Präsidenten Macron macht sich immer größere Unzufriedenheit breit. Eine 100-köpfige Gruppe erklärte ihren Austritt. Sie beklagt fehlende innerparteiliche... [mehr]

(6)

Französischer Innenminister mit einem Offenbarungseid

»Frankreich befindet sich in einem Kriegszustand!«

Da hast sich wohl einer verplappert. Der französische Innenminister Gerard Collomb hatte Anfang des Monats vor der Abstimmung zum neuen Anti-Terror-Gesetz mit einem einfachen Satz für Aufsehen gesorgt: das Land befinde sich im... [mehr]

(4)

»Sinn Europas ist nicht, Haushaltskriterien einzuhalten«

Frankreichs Finanzminister Le Maire will Ende der EU-Sparpolitik

Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire plädiert innerhalb der Europäischen Union für ein Ende von Haushaltskriterien und Sparmaßnahmen. »Die Austerität kann nicht Europas Zukunft sein«, sagte der frühere Republikaner. [mehr]

(2)

Mitte-Rechts-Regierung in Kopenhagen einigt sich

Auch Dänemark nimmt Kurs auf ein Burka-Verbot

Während in Deutschland ein Burka-Verbot allenfalls diskutiert wird, greifen immer mehr Länder in Europa durch. Nach Frankreich, Belgien und Österreich führt nach Einigung der Regierungskoalition jetzt auch Dänemark ein Verbot für... [mehr]

(8)
Foto vom Cover

Establishment der Globalisten lässt die Puppen tanzen

Macron löst Merkel als Hauptmarionette der Finanzglobalisten ab

Merkel ist angeschlagen. Beim »Economist« spricht man von »Merkeldämmerung«. Jetzt rückt man Macron ins Rampenlicht. Die Finanzglobalisten lassen weiterhin die Puppen tanzen. Macron soll für sie »Europe's new order« durchsetzen.... [mehr]

(11)

Polizei kontrolliert verstärkt neues Verbot der Gesichtsverhüllung

In Österreich gilt seit Sonntag Burka-Verbot

Zum 1. Oktober trat in Österreich ein Verhüllungsverbot in Kraft, was dazu verpflichtet, sein Gesicht frei zu zeigen. Die Polizei führt in diesem Sinne vermehrt Kontrollen durch. Frauen, die sich weiter mit Burka oder Nikab... [mehr]

(5)

Macrons EU-Vorstoß:

Beatrix von Storch kündigt Widerstand im Bundestag an

Macron fordert eine »Neugründung Europas« mit Eurozonenbudget mit eigenem Finanzminister und eine Euro-Steuer, sowie die Einführung einer EU-Staatsanwaltschaft und die Schaffung einer EU-Armee. Beatrix von Storch erwiderte,... [mehr]

(37)

Spruch des Tages

Das Gesetz fordert, die Strafe nimmt, die Gnade gibt.franz von assisi

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang