Beiträge zum Stichwort: "eu"

Pixabay

Autohersteller streichen Stellen in großem Stil

Ford will 5.000 Stellen in Deutschland abbauen

Der Autohersteller Ford plant, 5.000 Stellen in Deutschland abzubauen. Das wäre ein weiterer herber Schlag in diesem Berufsumfeld. VW wird mindestens 23.000 Stellen in Deutschland abbauen, Audi wohl etwa 7.000 und jetzt Ford in... [mehr]

(11)
Facebook

Tatverdächtiger Tarrant will »antiimperialistischen, grünen, nationalen Sozialismus«

49 Tote bei Terroranschlag in Neuseeland

In Christchurch (Neuseeland) wurden 49 Menschen bei einem Terroranschlag auf zwei Moscheen getötet. Dringend der Tat verdächtig ist Brenton Tarrant. Vor der Tat stellte er sein Manifest ins Netz. Darin träumt er von einem... [mehr]

(42)
Foto: N7legion/Wikimedia/CC BY-SA 3.0

Altivisten propagieren linke Theorien und unterdrücken alternative Sichtweisen

Meinungshoheit an Uni liegt bei linken Kleingruppen

Die politische Meinungshoheit an den Universitäten liegt bei linken Kleingruppen. Sie verbreiten ihre linke Propaganda und unterdrücken andere politische Sichtweisen. Sie geben vor, was geagt, geschrieben oder anderweitig... [mehr]

(17)
Screenshot WDR

Französischer Wirtschaftsprofessor Thomas Piketty

»Deutschland und Frankreich sind die Totengräber der EU«

Thomas Piketty ist ein renommierter französischer Wirtschaftswissenschaftler, Professor an der Paris School of Economics und der École des Hautes Études en Sciences Sociales. Er ist überzeugt, dass Deutschland und Frankreich die... [mehr]

(21)
Foto: HM Government/ Wikimedia Commons/ Gemeinfrei

Zweieinhalb Wochen vor dem EU-Austrittsdatum weiter alles offen

Erneut schwere Schlappe für Mays Brexit-Deal

Trotz intensiven Werbens für ihren Brexit-Deal kassierte Premierministerin Theresa May abermals eine Niederlage im britischen Unterhaus. Nun entscheiden die Abgeordneten zwischen Optionen wie harter Brexit oder eine Aussetzung... [mehr]

(11)
Gemeinfrei / Wikimedia

Milliardenschweres Prestigeobjekt

Merkel will einen Flugzeugträger haben

Deutschlands Regierende scheinen einen Faible für das Militär zu haben. Der Kaiser wollte damals unbedingt seine Flotte, ein anderer wollte seine Luftwaffe und Merkel will jetzt unbedingt einen Flugzeugträger. So ein Träger... [mehr]

(59)
Screenshot Youtube

Gutachten attestiert gravierende Fehler

Kosten für Terminal 2 am BER verdoppeln sich

Der BER, Berlins Großflughafen vor den Toren der Stadt, war, ist und bleibt finanziell ein Fass ohne Boden. Ein neues Gutachten attestiert neue, eklatante Pannen am Terminal 2. Die notwendigen Änderungen verdoppeln die Kosten auf... [mehr]

(13)
Shanghai. Foto: Pixabay

China wird wieder zum Reich der Mitte, Europa wird Peripherie

Wird Deutschland bald Schwellenland?

In den 1960er Jahren war Deutschland ein Industrieland, China ein Entwicklungsland. In den 2000ern war China ein Schwellenland. Heute ist China die zweitgrößte Industrienation der Erde. Deutschland könnte zu einem Schwellenland... [mehr]

(39)
Foto: European Commission

Einigung auf Brexit-Deal am Dienstag rückt in weite Ferne

May droht Unterhaus: »Vielleicht treten wir gar nicht aus«

Am 12. März will Premierministerin Theresa May im britischen Unterhaus die finale Abstimmung über ein Brexit-Abkommen durchführen. Ihr droht erneut eine Niederlage. Am Wochenende brachte May ins Spiel, dass man dann vielleicht... [mehr]

(6)
EU-Parlament, Screenshot YouTube

Umfragen zur Wahl des EU-Parlaments

EU-kritische Parteien könnten bei der nächsten EU-Wahl kräftig zulegen

Nach jüngsten Umfragen könnten die EU-kritischen Parteien bei der nächsten Wahl zum EU-Parlament kräftig an Stimmen zulegen. Besonders die ENF, zu der auch die österreichische FPÖ und die italienische Lega gehören, könnte Stimmen... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Bürgermeister Kissel (SPD) warnt vor politischen Missbrauch des Mordes

Tunesier (22) mordet in Worms seine deutsche Freundin (21)

Wieder wurde eine junge deutsche Frau Opfer eines von einem Ausländer begangenen Mordes. Ein Tunesier (22) mordete in Worms die 21-jährige in der Wohnung ihrer Eltern. Bürgermeister Kissel (SPD) hat nichts Wichtigeres zu tun, als... [mehr]

(41)
Screenshot Tagesschau

Persona non grata

Maduro schmeißt deutschen Botschafter aus dem Land

Das sozialistische Maduro-Regime in Venezuela hat den deutschen Botschafter Daniel Kriener zur unerwünschten Person erklärt und ihn des Landes verwiesen. Kriener hatte sich zuvor demonstrativ an die Seite von Parlamentspräsident... [mehr]

(26)
Foto: en.kremlin.ru

Macron inszeniert sich als Retter der EU

Panik vor den EU-Wahlen: Macron will EU reformieren

Bald stehen die EU-Parlamentswahlen an. Das EU-Establishment sorgt sich vor dem Wahlergebnis. Macron inszeniert sich nun als großer EU-Reformer und lässt seine Reform-Ideen in den Medien verbreiten. [mehr]

(24)
Quelle: snb.ch / keine Verfügungsbeschränkung

Wider die Abschaffung des Bargelds

Schweiz führt neu gestalteten 1.000-Franken-Schein ein

Währen die EZB, Draghi, Merkel und Konsorten das Bargeld verdammen und abzuschaffen versuchen, um so auch die finanzielle Kontrolle über die Menschen zu erlangen, geht die Schweiz einen ganz anderen Weg. Dort führt man jetzt... [mehr]

(3)
Screenshot Youtube

Linienflug kostet 1.000 Euro (Economy) oder 3.000 Euro (Business) pro Person

Rückflug von Maas aus Mali kostet den Steuerzahler 300.000 Euro

Die Regierungsmaschine von Außenminister Maas (SPD) hatte in Mali einen Defekt. Nun hätte er mit einem Linienflug (Kosten etwa 1.000 Euro in Economy oder 3.000 Euro in Business) zurückkehren können. Doch Maas forderte lieber... [mehr]

(18)
Foto: European Commission / keine Verfügungsbeschränkung

Merkels Minister müssen offensichtlich andere für sich denken lassen

Fast 1,2 Milliarden Euro für externe Berater

Fachkompetenz scheint bei Merkels Ministern Mangelware zu sein. Um diesen Mangel zu kaschieren, hat man sich jeder Menge externer Berater bedient. Fast 1,2 Milliarden Euro wurden für insgesamt über 900 laufende Verträge für... [mehr]

(30)
EU-Parlament, Screenshot YouTube

Gastbeitrag vom Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

EU-Parlament: Zum Schluss noch eine kleine Manipulation

In knapp 100 Tagen wird das neue EU-Parlament gewählt. Die Vielvölkerversammlung mit Parlamentscharakter am elsässischen Rheinufer in Straßburg wird den Umfragen zufolge bunter, heterogener, volksnäher. [mehr]

(9)
Quelle: ASB Hannover / keine Verfügungsbeschränkung

Mohamed Abou Taam soll fiktive Rechnungen geschrieben haben

Leiter des ASB in Hannover soll Millionenbeiträge veruntreut haben

Seit September 2015 sind etliche Institutionen, Vereine, Gruppen und Unternehmen aus dem Boden geschossen, die an den Folgen und Nebeneffekten der Flüchtlingspolitik finanziell erheblich partizipiert haben. Doch manch einem war... [mehr]

(20)
Pixabay

Gewinn geht vollumfänglich in den Topf des Finanzministeriums

Bundesbank erzielt 2018 einen Bilanzgewinn von 2,4 Milliarden Euro

Der Topf des Bundesfinanzministers Olaf Scholz füllt sich weiter. Nach 11,2 Milliarden Euro Überschuss, erwirtschaftet durch die deutschen Steuerzahler, erhält Scholz weitere 2,4 Milliarden Euro aus dem Gewinn der Bundesbank.... [mehr]

(3)
Quelle: aljazeera.com / keine Verfügungsbeschränkung

Menschenrechtsfragen bleiben unberührt

EU-Staatschefs verhandeln mit arabischen Autokraten

Im ägyptischen Badeort Sharm-El-Sheikh treffen sich europäische Staatschefs mit arabischen Autokraten, um über eine verbesserte Zusammenarbeit zu verhandeln. Zu bereden gibt es viel, die Frage der Berücksichtigung elementarer... [mehr]

(11)
Angela Merkel. 2015. Foto: European Union 2015 - source: EP

Sparen? Altersvorsorge? Fehlanzeige!

Bei fast jedem Dritten reicht das Geld nicht bis zum Ende des Monats

Immer weniger Deutsche haben die Möglichkeit, Geld zum Sparen beiseite zu legen. Fast ein Drittel aller Deutschen hat überhaupt keine Ersparnisse. Das ist in einem Ländervergleich von 15 Staaten der zweitschlechteste Wert. [mehr]

(24)
Foto: Pixabay

Nachdem Theresa May finale Brexit-Abstimmung auf 12. März verschob

Brüssel will britischen EU-Austritt um zwei Jahre verschieben

Theresa May hat die finale Abstimmung über einen Brexit-Vertrag im Parlament auf den 12. März verschoben. In der EU prüft man jetzt, das Austrittsdatum um zwei Jahre zu verschieben, da der 29. März kaum noch für ein geregeltes... [mehr]

(12)
Facebook

Hohe Wahlergebnisse bei der Wahl zum Europäischen Parlament erwartet

EU-kritische Parteien können Superstaat lahmlegen

Sollten die EU-kritischen Parteien bei der Wahl zum Europäischen Parlament im Mai in der aktuell erwarteten Stärke einziehen, könnte das den angedachten »Superstaat EU« lahmlegen. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie des ECFR. [mehr]

(28)
Facebook

Der nächste »Relotius«

Preisgekrönter Autor der »SZ« als Fälscher entlarvt

Ein preisgekrönter Journalist der »Süddeutschen Zeitung« ist als Fälscher aufgeflogen und entlarvt worden. Die SZ hat sich von ihm getrennt. Der Journalist schrieb auch für den »Spiegel« und die »Zeit«. [mehr]

(17)
Facebook

Gezahlt von Ihrer Zwangsabgabe

Framing-Papier der ARD kostet 120.000 Euro

Das Framing-Papier der ARD, mit dem die Sendeanstalt sich zukünftig in der Öffentlichkeit besser präsentieren will, kostet 120.000 Euro. Gezahlt wird diese Summe wieder einmal von dem Geld, welches dem Bürger per Zwangsabgabe... [mehr]

(7)
Foto: European Parliament

Aus rechtlicher Sicht keine Alternative bei deutscher Staatsbürgerschaft

NRW-Innenminister Reul (CDU) will IS-Terroristen zurückholen

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) sieht eine Rückholung inhaftierter IS-Kämpfer nach Deutschland als unvermeidlich an, wenn diese die deutsche Staatsbürgerschaft besitzen. Man müsse die Extremisten daher kontrolliert und... [mehr]

(19)
Foto: Youtube (Screenshot)

Trotz Vorbehalte zahlreicher EU-Staaten legen Scholz und Le Maire Papier vor

Deutschland und Frankreich einigten sich bei Eurozonen-Budgetplänen

Mehrere EU-Staaten sehen keine Notwendigkeit der Eurozone ein eigenes Budget zu verpassen. Trotzdem einigten sich die Finanzminister von Deutschland und Frankreich, Olaf Scholz und Bruno Le Maire, am Dienstagabend auf ein Papier... [mehr]

(4)
Facebook

Weltweit sind 1.400 neue Kohlekraftwerke und 150 neue Atomkraftwerke geplant

Deutschlands Energiewende rettet die Welt - oder doch nicht?

Die in Deutschland mit einem Millionenbudget propagierte Energiewende ist im globalen Kontext betrachtet eine reine Geldverbrennung im großen Stil. Denn während hierzulande Klimahysteriker zur Höchstform auflaufen, werden... [mehr]

(30)
Pixabay

Von 220.000 in 2008 auf aktuell über 1,2 Millionen

Zahl der Wohnungslosen steigt weiter dramatisch an

Angela Merkel wurde im November 2005 zum ersten Mal zur Bundeskanzlerin gekürt. Sie reklamiert viele angebliche Erfolge für sich. Ein ganz besonderer »Erfolg«: die Zahl der Wohnungslosen hat sich in ihrer Amtszeit versechsfacht. [mehr]

(28)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Das, nebenbei bemerkt, ist der Wohlfahrtsstaat in Aktion: Es ist ein ganzes Bündel von speziellen Interessengruppen, die Konsumenten und Steuerzahler einklemmen und sie glauben machen, sie würden wirklich davon profitieren.murray rothbard

Zum Anfang