Beiträge zum Stichwort: "berlin"

Quelle: Twitter

Über 1.000 beschädigte Plakate

Neuer Trend in Berlin: Wahlplakate zerstören

Wenige Tage vor der Wahl zum Europäischen Parlament hat sich ein neuer Trend in Berlin breit gemacht: das Zerstören von Wahlplakaten ist »in«. Über 1.000 beschädigte Plakate vermeldet die Polizei bisher. [mehr]

(8)
Foto: Silar/Wikimedia/CC BY-SA 4.0

Bezirksamt mit eigenwilliger Rechtsauslegung

Erhalt von Lebensmittelspenden als Einkommen angerechnet

Ein Berliner hat Wohngeld beim Bezirksamt in Berlin-Lichtenberg beantragt. Der Student erhält Lebensmittel von einer Berliner Tafel. Den Gegenwert dieser Lebensmittel hat ihm das Bezirksamt als Einkommen angerechnet und den... [mehr]

(19)
Screenshot Youtube

Islamistische Muslimbruderschaft wird vom Verfassungsschutz beobachtet

Berliner Innensenator Geisel will mit radikalen Muslimen zusammenarbeiten

Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat ein untrügliches Gespür für zweifelhafte Vorschläge. Er will mit der vom Verfassungsschutz beobachteten Islamistischen Bruderschaft zusammenarbeiten, um IS-Rückkehrer zu integrieren. [mehr]

(15)
Screenshot Youtube

Im Görlitzer Park gibt es jetzt markierte Flächen für Dealer

Berlin mit Sonderweg im Kampf gegen Drogen

Die rot-rot-grüne Politik in Berlin ist immer wieder für jede Überraschung gut. Meist jedoch sorgen diese Entscheidungen im Rest der Republik (und auch in anderen Ländern) für Kopfschütteln. Mit Spannung wird erwartet, wie die... [mehr]

(22)
Twitter

40 verletzte Polizisten, über 150 Festnahmen

Angeblich »störungsfreier 01. Mai« in Berlin

Die Auseinandersetzungen der linksextremen Szene mit der Polizei rund um den 01. Mai hat in Berlin zu 40 verletzten Polizisten und zu über 150 Festnahmen geführt. Das ist für die Polizeiführung unter Innensenator Andreas Geisel... [mehr]

(16)
Symboldbild. Foto: Twitter

Kravallmacher aus ganz Deutschland erwartet

Berliner sorgen sich vor neuer 1.Mai-Randale

Wie jedes Jahr, so sind auch diesmal in vielen Berliner Kiezen die Bürger besorgt. Denn mit der jährlichen Demonstration zum 1. Mai kommen nicht nur friedliche Aktivisten, sondern auch zahlreiche Kravallmacher aus dem... [mehr]

(12)
Twitter

Heißer »01. Mai« wird in Berlin erwartet

Gewaltbereites linkes Spektrum ruft zu Randale auf

Berlin steht ein heißer Maifeiertag bevor. Das gewaltbereite linke Spektrum hat zur Randale aufgerufen. Gestartet werden soll näher zur Rigaer Straße, um dem Maifest aus dem Weg zu gehen. [mehr]

(17)
Foto: Membeth/CC0 1.0/Wikimedia

Freitagsdemos erinnern ihn an den Einzug von Jesus in Jerusalem

Berliner Erzbischof Koch mit sehr gewagtem Vergleich

Von den Oberhirten der deutschen Amtskirchen ist man hierzulande in den letzten Monaten schon einiges an seltsamen Worten gewöhnt. Doch den Vergleich, den der Berliner Erzbischof Koch jetzt aufstellt, ist mehr als nur sehr gewagt. [mehr]

(35)
Foto: Sandro Halank, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0

Unbesetzte Strafkammern sollen als Erfolg verkauft werden

Berliner Justizsenator Behrendt (Grüne) versucht sich als großer Illusionist

Dirk Behrendt von den Grünen ist Berlins Justizsenator. Zudem versuchte er sich jüngst als Illusionist und wollte den Menschen vorgaukeln, dass die von ihm geschaffenen sechs Strafkammern zur Entlastung der Richter ein Erfolg... [mehr]

(5)
Pixabay

Erst Schmähungen, dann Messerstiche

Christenfeindlichkeit Motiv für Mordversuch an Obdachlosen

Der Hintergrund für den von zwei Arabern verübten Mordversuch an einem Obdachlosen im Berliner U-Bahnhof Schönleinstraße scheint gefunden. Die Ermittlungen und Auswertungen der Aufzeichnungen haben ergeben, dass die beiden... [mehr]

(7)
Historische Aufnahme

Großinvestoren überdenken ihr Engagement in der Hauptstadt

Berliner Senat will Wohnungseigentümer enteignen

Berlin braucht dringend bezahlbaren Wohnraum. Der Senat will daher Großeigentümer mit mehr als 3.000 Wohnungen enteignen. Dieses sozialistische Vorgehen vertrage sich nicht mit geltendem Recht, sagen Investoren und überdenken ihr... [mehr]

(29)
Fotocredit: SPD Berlin/ Joachim Gern [CC BY 4.0], via Wikimedia Commons

Rat eines Professors an Familienministerin Franziska Giffey (SPD):

»Doktortitel selbst aberkennen und zurücktreten«

Die Doktorarbeit von Franziska Giffey (SPD), derzeit Familienministerin, sei »naiv, fehlerhaft und verantwortlungslos«. Das sagt der emeritierte Professor und Sozialwissenschaftler Peter Grottian, der an der FU Berlin tätig war.... [mehr]

(26)
Foto: A.Savin/CC BY-SA 3.0/Wikimedia

Tatverdächtig: zwei Migranten

Mordversuch an Obdachlosen auf dem U-Bahnhof Schönleinstraße

Auf dem Berliner U-Bahnhof Schönleinstraße kam es Ende Februar erneut zu einem von Migranten begangenen Überfall auf einen Obdachlosen. Einer der Täter stach dabei mehrfach hinterrücks mit einem Messer auf den sich retten... [mehr]

(9)
Foto: Facebook

Wer Kuchen bäckt für »Rechts« darf nicht in den Gemeindekirchenrat

Evangelische Kirche fordert in Gemeinden politischen Gesinnungscheck

Im November werden in evangelischen Kirchen in Berlin und Brandenburg neue Gemeindekirchenräte gewählt. Die oberste Kirchenleitung verlangt von ihren Gemeinden nun, Kandidaten für das Ehrenamt auf ihre politische Gesinnung zu... [mehr]

(43)
Foto: Pixabay

Mit 1200 Euro netto keine Wohnung: Gebäudereiniger in Notunterkunft

Berlin: 40-Stunden-Woche und trotzdem obdachlos

Stellen Sie sich vor: Sie arbeiten 40 Stunden die Woche, verdienen 1200 Euro netto, und trotzdem können Sie sich keine Wohnung leisten. Willkommen in Berlin! Bezahlbarer Wohnraum wird zum Luxusgut. [mehr]

(18)
Foto: kalenderpedia.de / frei verfügbar

FREIE WELT hat am Freitag einen freien Tag! In Berlin ist nämlich Feiertag. Warum eigentlich?

Der Frauentag (08. März) ist in Berlin Feiertag

Berlin gehört in Deutschland zu den Bundesländern mit den wenigsten Feiertage. Dem sollte mit einem neuen Feiertag entgegen gewirkt werden. Doch mit dem 08. März entsprach der rot-rot-grüne Senat nicht den Wünschen der Berliner.... [mehr]

(16)
Warteraum der Ausländerbehörde in Berlin (CC0)

Euphemismus? Oder steckt mehr dahinter?

Berlin benennt Ausländerbehörde in Einwanderungsamt um

Die Berliner Ausländerbehörde fimiert demnächst als Landesamt für Einwanderung. Zudem sollen die dortigen Mitarbeiter nicht mehr dem Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten zugehörig sein, sondern das Einwanderungsamt... [mehr]

(22)
Foto: Youtube (Screenshot)

Ben Anmar flog kurz vor LKW-Attentat von Berlin nach Nizza

Amri-Freund womöglich auch am Nizza-Anschlag beteiligt

Neuen Dokumenten zufolge war Ben Anmar, ein Freund des Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri, nicht nur an dieser Tat, sondern auch an einem ähnlichen Verbrechen ein halbes Jahr zuvor in Nizza beteiligt. Die Behörden... [mehr]

(4)
Luftbild Berlin, Kreuzberg. Foto: Pixabay

Mietwucher in Berlin

Mietsteigerung um 200 Prozent?

Die Gentrifizierung in der deutschen Hauptstadt macht das Wohnen teuer. Neustes Beispiel: Im Berliner Kiez Friedrichshain soll die Miete einer Wohnung um ca. 200 Prozent, oder um genau zu sein, von 458 auf 1408 Euro angehoben... [mehr]

(14)
Foto: Polizei Berlin/ Twitter

Eklatante Sprachprobleme bei Berliner Polizeianwärtern festgestellt

Polizeischüler müssen mehr Deutsch lernen

Ein mittlerer oder höherer Schulabschluss ist Voraussetzung für eine Ausbildung bei der Polizei, trotzdem wurden immer größere Defizite im Gebrauch der deutschen Sprache bei Berliner Polizeischülern festgestellt. Jetzt wird mit... [mehr]

(13)
Foto: Facebook

Kontrollen und Sanktionen sollen bei Nahles-Konzept für Bürgergeld wegfallen

SPD will ihre Hartz-IV-Reformen rückgängig machen

Ökonomen sind sich einig, dass die 2002 von der SPD eingeführten Hartz-IV-Reformen hier und da Korrekturbedarf haben, aber letztlich wirtschaftlich eine Erfolgsgeschichte waren. Jetzt will die SPD diese wieder abschaffen und bei... [mehr]

(10)
Foto: Pixabay

Berlin immer mehr am Tropf von Bayern

Länderfinanzausgleich mit neuem Rekordwert

Das wirtschaftliche Gefälle zwischen den Bundesländern steigt. Der Länderfinanzausgleich zwischen finanziell besser und schlechter gestellten Ländern ist höher denn je. Mehr als die Hälfte muss Bayern schultern, während Berlin... [mehr]

(3)
Foto: Pixabay

Durch jahrelange SPD-Politik systematisch kaputt gespart

Berliner Polizei nur noch eingeschränkt einsatzfähig

In Berlin fehlen 7.000 Polizeivollzugsbeamte, um auf die für alle Delikte notwendige Stärke von 24.000 zu kommen, kritisiert die Personalvertretung. Hinzu kommt eine wachsende Pensionswelle. Schuld daran sei der Sparkurs der... [mehr]

(8)
Foto: Lesekreis/ Wikimedia Commons/ CC0

Dritter Anlauf für ein Parteiausschlussverfahren

SPD versucht mal wieder Sarrazin auszuschließen

Nach zwei gescheiterten Versuchen beschloss der SPD-Vorstand, ein weiteres Mal ein Ausschlussverfahren gegen Ex-Finanzsenator und Buchautor Thilo Sarrazin einzuleiten. Jetzt geht es um sein islamkritisches Buch »Feindliche... [mehr]

(19)
Pixabay

Es trifft die Schwachen

Angriffe auf Obdachlose

Die Zunahme der Gewalt in Deutschland in den letzten Jahren hat nicht nur eine quantitative Seite, sondern auch eine qualitative. Es gibt nicht nur mehr Gewalt, sondern auch andere, bisher unbekannte – besonders bösartige –... [mehr]

(3)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Der Gesetzgeber soll denken wie ein Philosoph, aber reden wie ein Bauer.rudolf von ihering

Zum Anfang