Unsere Blogs zum Thema Christliches

Ich kann den ÖRR-Medien nicht verzeihen

Meine Verwandtschaft und mein kompletter Bekanntenkreis löst sich auf, weil die Indoktrination und Propaganda der öffentlich-rechtlichen Medien die Gesellschaft spaltet und Menschen gegeneinander aufhetzt. Ein persönlicher Kommentar. [mehr]

(3)

„Das kann für Deutschland furchtbar werden“

Generalmajor a. D. Gerd Schultze-Rhonhof warnt vor den Eskalationsfolgen des Krieges in der Ukraine für Deutschland – Es gibt genug Warner, die sagen: hört endlich auf mit diesem Krieg – Friedensvertrag ausgearbeitet, der Bundesregierung mehrfach vorgeschlagen, die will aber nicht – Westlicher Sarkasmus gegenüber der Ukraine: Wir liefern die Waffen, und ihr liefert die Leichen [mehr]

(4)

Und es wird kommen der Tag

Heute war ich wieder mal in Frankfurt und man glaubt es kaum - jedesmal, wenn ich aus dem Zug aussteige, durch die Halle gehe und auf den Bahnhofsvorplatz trete, ist die Situation schlimmer, das Menschengedränge dichter, die Verwahrlosung deutlicher,... [mehr]

(2)

Die neue Wokeness befördert den Judenhass

Nach den antisemitischen und israelfeindlichen Vorfällen auf der diesjährigen Berlinale haben die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Medien des Deutschen Bundestages am Mittwoch Kulturstaatsministerin Claudia Roth und die ehemalige Geschäftsführerin der Internationalen Filmfestspiele, Mariette Rissenbeek, befragt. [mehr]

(2)
Unsere Blogger
von A – Z

Klimaschutzbesoffen bis zum bitteren Ende

Wer stoppt diesen Energiewende-Wahnsinn? – Die Begründung für ihn ist falsch – CO2 ist nicht Ursache, sondern Folge der Erwärmung – Wetter und Klima werden durch eine Fülle von Elementen bestimmt – Klimawandel gab’s immer, aber vom CO2 rührt er nicht her – Der geschürte CO2-Wahn ist ein gewaltiger Betrug – Darf ein Parlament an einer offenkundigen und schwerstwiegenden Fehlentscheidung festhalten? [mehr]

(16)

„Meine Oma“

Es gab viele Erlebnisse aus der Corona-Zeit, die ich hier aufzählen könnte, aber eines werde ich niemals vergessen, weil es mir näher ging als alle anderen beruflichen und sonstigen Schikanierungen in der Zeit: Bei meiner Großmutter wurde im Frühsommer 2021 Krebs diagnostiziert. [mehr]

(4)

Deutschland, selig Opferlamm

Auferstehung bedeutet für mich daher, dass sich niemand mehr das Recht herausnehmen darf, mich und meine Heimat unter Missbrauch jahrhundertealter eingehämmerter Schuldgefühle um Gelder oder Vorteile zu erpressen. [mehr]

(4)

Fossile Energierohstoffe, die fossil nicht sind

Was der Astrophysiker Thomas Gold schon seit 1977 darlegt – Die andere Sichtweise zum Ursprung des Erdöls, die abiotische – Das Wunder, wie sich fast leergepumpte Ölfelder wieder komplett füllen – Drei Tatsachen, die die abiotische Theorie stützen – Das Buch Golds von der Biosphäre der heißen Tiefe und dem Mythos der fossilen Energieträger, jetzt in deutscher Übersetzung [mehr]

(17)

Das hysterische Geschrei der Antifa

Wann immer Bürger auf die Straße gehen, um für ihre Rechte und Interessen einzutreten, gibt es Gegendemos der Antifa. Sie dienen nur dem einen Zweck: Die Menschen sollen eingeschüchtert werden, damit sie ihre Rechte nicht mehr vertreten. [mehr]

(14)

Woke-Ideologie ist ein Todeskult

Die woke, linksgrüne Ideologie de-konstruiert und zerstört damit alle Werte, die die Gesellschaft zusammenhalten. Es ist eine Kulturrevolution, um die Menschen und vor allem die Jugend für Indoktrination zu öffnen. [mehr]

(7)

Covid-19 lebt

Aus den Medien ist Covid-19 verschwunden, aus der Welt der Medizin nicht – Viele Geimpfte sind durch die genetischen mRNA-Impfstoffe schwerst geschädigt – Der Laborarzt Dr. med. Winfried Stöcker sieht sie als Opfer einer amtlichen Verblendung – Die Behörden verhindern eine Überprüfung – Stöcker hat das gen-freie sichere Impfverfahren LubecaVax entwickelt und dessen Darstellung jetzt aktualisiert – Er geißelt das riesige Schadenspotential der genetischen Impfungen und stößt weiterhin auf behördl [mehr]

(4)

So wäre Frieden in der Ukraine möglich

Zwei Vertragsentwürfe dafür hat der ehemalige Generalmajor Gerd Schultze-Rhonhof ausgearbeitet als „eine deutsche Initiative zu einem raschen Kriegsende“ – Von Kanzler Scholz bis heute keine Antwort – Friedrich Merz hat zwar geantwortet, aber abgelehnt – Jetzt wendet sich Schultze-Rhonhoff an die Öffentlichkeit mit der Bitte, die Bundesregierung zur Vermittlung einer raschen Friedenslösung zu drängen – Der Ausweg: ein Schiedsspruch in Form eines kompletten Friedensvertrages, der für beide Seiten [mehr]

(5)

Die Räuberpistole aus Potsdam

Fakten statt Fake, ein Teilnehmer gibt Auskunft – Der vorgebliche Politik-Krimi, aufgebaut wie ein Theaterstück – Hier war zum Aufwiegeln gegen eine Partei politisch hohe Dichtkunst am Werk – Altparteien kämpfen gegen den Erfolg der AfD nur noch mit Lug und Trug – Vertrauliche Treffen sind nicht verboten, aber Lügenberichte über sie – Unabhängig sein garantiert nicht auch wahrheitsgemäße Berichterstattung – Wer Correctiv alles finanziert. [mehr]

(6)

Der Asylstrom reißt nicht ab

Die Ergebnisse sehen wir: Scharia-Polizei nicht nur an einer Neusser Schule oder an Bonner Gymnasien, auch immer mehr Bahnhöfe werden zu No-Go-Areas für Bürger und zu Kriminalitätsschwerpunkten von jungen Männern, die nicht aus Europa kommen. [mehr]

(7)

VON WEGEN VERSCHWÖRUNGSTHEORIE: WEF 2024 – »Hexendoktor« & »Teufelsgemälde!«

Das Weltwirtschaftsforum (WEF) von Klaus Schwab ist nichts anderes, als eine illegitime Organisation, die von nicht gewählten Personen geleitet wird. Diese wiederum versuchen, die Welt umzugestalten. Deshalb predigen sie zusammen mit hochrangigen Politikern sowie Wirtschafts-, Medien- und Wissenschaftsvertretern ihr globlastisches Evangelium unter Orwellscher Kontrolle. [mehr]

(6)

Der Bundeshaushalt 2024 als „selbstverschuldetes Elend“

400 Änderungsanträge durch die AfD, keine von der Union – Bernd Baumann: „Da sieht man mal, wer hier regierungsfähig ist und wer nicht“ – So gut wie keine Einsparungen, Haushaltslöcher nur mit Schulden gestopft – Nicht nur 39 Milliarden € neue Schulden, sondern 111 Milliarden – „Schwindelerregende Summen, die noch nicht im Haushalt stehen“ – AfD strebt Normenkontrollklage wegen Verfassungswidrigkeit an [mehr]

(6)

Holländische Studie von renommierten Migrationsforschern hat Auswirkungen der Einwanderung analysiert

Das sind Ergebnisse, die die Altparteien Politiker auch in Deutschland aufhorchen lassen müssen. Die Studie „Folgen der Einwanderung für die öffentlichen Finanzen“ weist auf die große Gefahr hin, dass die fortgesetzte unbegrenzte Massenmigration das Ende des Wohlfahrts- und Sozialstaats bedeuten kann, wie wir ihn kennen und aufgebaut haben. [mehr]

(9)

Die Bauern und andere Bürger

Vieles haben sie gemeinsam zu ertragen – Die Reglementierungen und Anmaßungen aus „Brüssel“ – Nur-Bauern, Auch-Bauern, Noch-Bauern – Die bäuerlichen Nutznießer der EEG-Subventionen – Wenn nicht der Staat dazwischenfunken würde – Die kleineren Bauern als Demo-Potential – Das gewollte Höfesterben – Meist kaufen das Land große Agrar- und Lebensmittelkonzerne auf [mehr]

(5)

Die Finanzierung von Correctiv

2,3 Millionen Euro Steuergelder gibt die grüne Antisemitin Claudia Roth für eine "Stärkung des Journalismus" - sprich links-grün-woken Aktivismus - aus. Damit wird auch Correctiv finanziert. Die ganze angeblich so unabhängige Correctiv-Dreckschleuder wird zudem noch von der "Open Society"-Stiftung mit fast einer halben Mio. unterstützt. [mehr]

(7)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Vatikan biedert sich noch mehr an China an

Chinesischer Bischof in Hongkong: Religionsfreiheit bedroht, Kirche gibt nach

Bild: Licas News, Ausschnitt

Während Pekings Erzbischof Joseph Li Shan Hongkong besucht, enthüllt ein Bericht von Hong Kong Watch die schleichende Erosion der Religionsfreiheit inmitten staatlicher Einflussnahme. Die chinesische Kirche weicht zurück, während religiöse Führer selbst Kompromisse eingehen, und die jüngsten politischen Entwicklungen deuten auf eine beunruhigende Bedrohung der grundlegenden Freiheiten hin. [mehr]

LGBT-Lektüre und Porno-Bilderbücher

Wie der Staat die Kinder sexualisiert und indoktriniert

Illustrationen aus „Rosi braucht Geld“, hrsg. 2013 von Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Mit der rot-grünen Linksregierung feiert die Regenbogendoktrin Hochkonjunktur. Nicht nur in der Kirche, in DAX-Unternehmen und in Vereinen. Von vielen Eltern unbemerkt hat sich die in Buchformat gepreßte LGBT-Propaganda auch in den Kinderbibliotheken, in Kitas und Schulen fest etabliert. [mehr]

Kritik weitet sich auch auf wiederverheiratete Geschiedene aus

Kardinäle Burke und Müller kritisieren Franziskus wegen Segnungen für Homo-Partnerschaften

Bild: Church Militant/Ausschnitt

Die angesehenen Kardinäle bekräftigten die katholische Lehre und betonten, dass der Papst nicht die Befugnis hat, den Wahrheiten des Glaubens zu widersprechen. »Auch wenn der Papst selbst Dinge verkündet, die falsch sind, verteidigen wir die Wahrheit«, erklärte Burke. »Wie es der heilige Paulus mit dem heiligen Petrus tat, wenden wir uns auch an den Papst selbst mit unseren Anliegen.« [mehr]

Unter Berufung auf Papst Franziskus und den Synodalen Weg

Bischof fordert Priester auf, homosexuelle Verbindungen zu segnen

Bild: Erzbistum Speyer, Ausschnitt

In einem Brief vom 2. November an das Klerus und das Personal des Bistums berief sich der Bischof auf den Deutschen Synodalen Weg, der mit 93% für »Segnungen« von gleichgeschlechtlichen Paaren gestimmt hatte, zusammen mit anderen heterodoxen Praktiken. Wiesemann berief sich auch auf die Aussage von Papst Franziskus: Wer bin ich, um zu urteilen? [mehr]

Besorgnis der katholischen Laien über die jüngste Synode zur Synodalität

Franziskus löst wiederholt Skandal bei den Gläubigen aus

Bild: Fotomontage The Oxford Student

Darüber hinaus haben die Interaktionen von Papst Franziskus während der Synode Bedenken hinsichtlich der Haltung der Kirche zur Homosexualität aufgeworfen. Er traf sich mit Befürwortern von LGBT-Rechten, darunter Whoopi Goldberg, der LGBT-Aktivistin Schwester Jeannine Grammick und Vertretern des »Global Network of Rainbow Catholics«. [mehr]

CDU übernimmt Forderungen der AfD

Beatrix von Storch: »Keine Auslandsfinanzierung und kein Steuergeld für Moscheevereine«

Screenshot Bundestag

»Wenn Jens Spahn nun fordert, die Auslandsfinanzierung von Moscheen in Deutschland zu beenden, gratulieren wir zu dieser späten Einsicht. Er greift damit endlich eine alte AfD-Forderung auf, mit der wir als AfD-Fraktion die auslandsgesteuerte Finanzierung des Islam bei uns längst beenden wollten und was die CDU seinerzeit abgelehnt hatte.« [mehr]

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Oft bringt der Taumel der Gesellschaft jene zu schwerem Absturz, die er aufregend emporhob.julie jeanne de lespinasse

Zum Anfang