Wieder her mit der Freiheit

Der Skandal im Bundestag – Fort mit den Tests, dann ist auch die „Pandemie“ weg – Oberster USA-Gesundheitsberater Fauci bestätigt: Die Tests können nicht feststellen, ob jemand ansteckend ist oder nicht – Was am Fauci-Auftritt das Neue ist – Die entscheidende Frage: Warum überhaupt testen? – Die Antwort ist leicht und kurz: Der Arzt muss entscheiden, wer krank ist, nicht das ungeeignete und überflüssige Dauer-Testen

Veröffentlicht:
von

Die Regierenden und ihre Unterstützer aus Medizin, Juristerei und Wirtschaft werden ihre Corona-Politik nicht durchhalten können. Die Beweise für deren Widersinn, Unwirksamkeit, für deren gefährliche Nebenwirkungen und Todesfolgen sind zu überwältigend und zu zahlreich, die Eingriffe in Grundrechte zu schwerwiegend rechtswidrig. Die Protest-Spaziergänge gegen die Eingriffe in die Freiheitsrechte bekommen immer mehr Zulauf in immer mehr Städten. Das Verlangen nach einer Impfpflicht mobilisiert zusätzlich, und der Widerstand dagegen eskaliert. Dass die ungeimpften Bundestagsabgeordneten der AfD ihre Plätze im Plenarsaal verlassen müssen und auf die Besuchertribüne verwiesen werden, ist ein Skandal.  Bitte hier weiterlesen 

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: N. Borger

Der PCR-Test ermittelt keine Infektion, sondern die Anwesenheit von RNA- Teilen, die einem neuen Coronavirus zugeordnet werden können. Ohne PCR-Test keine Pandemie! Die neuesten Ergebnisse von Ioannides von der Stanford Uni in den USA zeigen, daß für Personen unter 70 Covid-19 einer schwachen bis mittleren Grippe entspricht. Das schließt einzelne schwere Krankheitsverläufe bei alten oder stark übergewichtigen Menschen nicht aus.

Gravatar: Rotgrünes Hurenhaus D

@ "Das ist ne Frage der verfassungsrechtlichen Dogmatik" 13.01.2022 - 23:11

"Jetzt erst einmal her mit der passiven Sterbehilfe ...

Es bliebe besser alles Profis überlassen. Wirklich alles. Reproduktion, Leben, Sterben, Entscheiden, Schicksal, Maßnahmenstaat, Staatsterror, Freiheit, Unfreiheit, Vergiften, Vergasen, Vergessen usw."



... ja, auch Politik und Staat, Gewalt und Freiheit, Wahn und Kriminalität, Medizin und Pharma, Gesundheit und Krankheit, Sprache und Kommunikation, Klima und Wetter, Luft und Liebe, das bliebe besser den "Profis" überlassen ...

https://www.youtube.com/watch?v=FsP2vEWcn7U&t=190s

https://www.youtube.com/watch?v=c9jlLujeydE

https://business.time.com/2013/06/18/germany-has-become-the-cut-rate-prostitution-capital-of-the-world/

https://www.youtube.com/watch?v=Jcjel7l_7mQ .

Gravatar: Lutz

Wir werden m. E. die Freiheit nur schnell wiedererlangen, wenn wir der Regierung durch einen Generalstreik die rote Linie aufzeigen!!!

Gravatar: Werner Hill

Da kann man sich wirklich jeden Satz auf der Zunge zergehen lassen! Wenn das nur ALLE lesen würden!

Dagegen wird in den Medien wieder fleißig Panik gemacht, insbesondere mit den angeblich "rapide steigenden Infektionen".

Ja, wenn man plötzlich selbst als 2x Geimpfter überall zusätzlich einen Test braucht, steigt natürlich die Zahl der Tests rapide an und damit automatisch die Zahl der (meist falsch) positiven Tests.

Wie gut, daß nicht alle "Querdenker" sind - häufig nichteinmal Denker!

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Es geht nicht um Gesundheit, sondern um Demütigung und Unterwerfung“ ...

Signalisierte dieses Scholz nicht auch ´deshalb` selbst den Chinesen, die Politik seiner von ihm scheinbar nach wie vor hochverehrten Göttin(?) „fortzusetzen“
https://www.wiwo.de/politik/ausland/china-kurs-scholz-hat-chinas-praesident-xi-fortsetzung-von-merkels-kurs-signalisiert/27863738.html,
weil ´sie` für "die Welt nach Corona" schon weit im Vorfeld garantierte:

„ES WIRD NICHTS MEHR SEIN WIE FRÜHER“!?
https://www.volksverpetzer.de/gastkommentar/die-welt-nach-corona/

Ist es da etwa selbstverständlich, dass über „Jahrhunderte bewährte Lebenserfahrung“ ganz einfach mal ´besonders` christlich(?) auf den Kopf gestellt wird???
https://www.lcm-concept-marketing.de/2021/01/06/die-corona-anzeigen-kampagne-der-bundesregierung-eine-kritische-analyse/

Gravatar: Hajo

Nun möchte ich nicht olle Kamellen verteilen, aber das Zusammenspiel der Kräfte zwischen politischen Interessen und Teilen des wesentlichen Justizapparates ist doch offensichtlich und wer in diese Zange genommen wird hat es besonders schwer, sich mit seinen Argumenten durchzusetzen, was man ja in der Trump-Affäre gesehen hat, wie die sich aus welchen Gründen auch immer die Nüßchen geteilt haben um den Betroffenen am ausgestreckten Arm verhungern zu lassen.

Das gleiche findet ja auch bei uns statt, wenn auch in umgedrehter Reihenfolge und damit dürften alle Maßnahmen gegen deren eingeleitete Politik gegen die Wand laufen, weil auch hier ähnliches geschieht, denn wenn das Recht nicht mehr Grundlage allen Handelns ist, dann ist man in einem Staat als Bürger jeder Willkür ausgesetzt, es sei denn man wächst über sich hinaus und handelt in gleichem Sinne, was dann aber zu ernsthaften Konsequenzen für beide Seiten führen könnte.

Da sie die Mentalität der Deutschen kennen, glauben sie zunächst auf der sicheren Seite zu sein, obwohl ihre Befürchtungen hie und da zum Vorschein kommen und dennoch pokern sie derzeit über Gebühr hoch und niemand kann heute vorher sagen, was sich noch ereignen könnte, wenn sie den Bogen überspannen, weil sie im Gegensatz zum Bürger bereits einen rechtlosen Zustand geschaffen haben, während sich dieser noch überwiegend daran hält und diese Diskrepanz könnte je nach Leidensdruck ein Ende finden und das sollten sie bedenken, wenn sie nicht verantwortlich sein wollen für gewaltige Verwerfungen, die man nie ausschließen kann, wenn man die Leute in die Enge hetzt, wo dann zum Schluß der gesamte Frust sich Bahn bricht, was jeder vernünftige Politiker von amtswegen eigentlich verhindern müßte.

Wenn man sich die letzten 15 Jahre der Merkel-Ära zu Gemüte führt, dann wurde die gesamte Republik durch ihr politisches Wirken auf den Kopf gestellt und das Ergebnis ist die heutige Situation und in Teilen ein rechtloses Treiben der Verantwortlichen und die aufgeweckten Bürger sehen diesen Zustand und das gipfelt nun in der geplanten Zwangsimpfung, erneut gegen das Recht verstoßend und das wollen sie nicht mehr hinnehmen und deshalb auch die immer tiefer fallende Akzeptanz für Politik, Justiz und andere Staatsorgane und das wird sie selbst zerstören, weil niemand auf Dauer gegen die Interessen der Bevölkerung handeln kann, ohne selbst Schaden davon zu tragen, kann man ja auch über die Geschichte nachlesen und nichts neues ist.

Gravatar:

Jetzt erst einmal her mit der passiven Sterbehilfe ...

https://www.spiegel.de/gesundheit/coronavirus-was-hinter-der-studie-zu-mehr-suizidversuchen-bei-kindern-und-jugendlichen-im-zweiten-lockdown-steckt-a-60f03d2b-2086-4711-ad60-42a820d4b2cb .

Dass Suizidversuche von Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden und überhaupt fehlschlagen, das muss nicht sein, wie wir von Herrn Voßkuhle wissen ...

https://www.youtube.com/watch?v=xo3z6aYWzr0&t=1536s .

Es bliebe besser alles Profis überlassen. Wirklich alles. Reproduktion, Leben, Sterben, Entscheiden, Schicksal, Maßnahmenstaat, Staatsterror, Freiheit, Unfreiheit, Vergiften, Vergasen, Vergessen usw.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang