Wenn Maaßen fällt, fällt Seehofer

Auf, auf zum fröhlichen Jagen, scheint das Lieblingsmotto der SPD zur Zeit zu sein. Mit dem erlegten Wild möchte sie sich ein letztes Mal bescheinigen, dass sie noch mächtig genug ist, eine Zielperson zu Fall zu bringen. Damit will sie von ihrer eklatanten Schwäche, die sich in einem beispiellosen Sinkflug in der Wählergunst zeigt, ablenken. Die fröhliche Jagd wird sich gegen die Sozialdemokraten wenden, die wieder einmal nicht begriffen haben, dass sie sich vor den Kanzlerinnen-Karren spannen ließen, um durchzusetzen, wozu Merkel nicht in der Lage ist: Hans-Georg Maaßen abzusetzen.

Veröffentlicht: | Kategorien: Blogs, Blogs - Empfohlen, Blogs - Politik, Blogs - Politik - Empfohlen, Sidebar - Empfohlene Blogs, Startseite - Empfohlen | Schlagworte:
von

Der Verfassungsschutzpräsident hat der Kanzlerin widersprochen. So etwas nimmt Merkel niemals hin. Falls sich Maaßen dabei auf Innenminister Seehofer verlassen hat, dass der ihn davor schütze, erfolgreich erlegt zu werden, war er schlecht beraten. Horst Drehhofer hat am Ende immer auf den Kurs der Kanzlerin eingeschwenkt. Das einzige, was Maaßen retten kann, wäre Seehofers Erkenntnis, dass er selbst fällt, wenn er Maaßen fallen läßt. Wahrscheinlicher ist, dass er einer Zusicherung der Kanzlerin, dass er bleiben kann, Glauben schenkt, obwohl ihn die Reihe der Abservierten durch die Kanzlerin bekannt sein müsste.

Die politische Klasse bietet ein so erbarmungswürdigen Bild, dass man glatt Mitleid bekommen könnte, wenn sie nicht so viel Schaden anrichten würde. Der Rechtsstaat wird von den Willkommens-Ideologen vor aller Augen zerlegt. Die Medien haben sich bis auf wenige tapfere Restbestände selbst zu Staatsberichterstattern degradiert, die Justiz urteilt immer häufiger nach Gesinnung, statt nach Gesetz, die Altparteien außerhalb der Koalition stützen die Regierung, statt sie zu kontrollieren, die Parlamentarier des Bundestages haben anscheinend völlig vergessen, was ihre Aufgabe ist. Statt der Regierung auf die Finger zu sehen, kämpfen sie gegen die einzige Opposition im Parlament.

Im bunten Deutschland hat die Antifa die Deutungshoheit übernommen. Sie hat es mit einem Video geschafft, Politik und Medien für ihre Desinformationskampagne zu instrumentalisieren. Der Skandal ist so ungeheuerlich, dass unbedingt alle weg müssen, die ihn aufgedeckt haben. Verfassungsschutzpräsident Maaßen ist nur das Bauernopfer in einer beispiellosen Kampagne gegen alle Anderdenkenden in unserem Land.

Der Hass der Politiker auf ihre Wähler ist inzwischen so zügellos, dass sie nicht mehr an sich halten können. Inzwischen werden Andersdenkende z.B. von Johannes Kahrs (SPD) oder Katrin Göring-Eckard als „Arschlöcher“ bezeichnet. Zu so einer Gossensprache hat sich selbst die DDR nicht herabgelassen. Deshalb hab eich gestern die Kampagne #WirSindMaaßen gestartet und bitte um Unterstützung. Mit diesem # können wir den Politikern klar machen, wie sehr sie neben den Bedürfnissen des Souveräns sind, dem sie eigentlich dienen sollen, statt ihn zu verachten.

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: siggi

Maaßen tat seine Beamtenpflicht, die Kanzlerin vor Schaden bewahren, indem er die Manipulation des Kanzleramtes aufdeckte. Der Laufszene die richtige Interpretation zu geben, keine Hetzjagten. Sich einer Zeitung zu bedienen ist okay, wenn Kanzlerin keinen Termin haben will. Am Mittwoch voll bestätigt, 12 Stunden später wieder Abtritt fordern, lässt was anderes vermuten. Just an diesem Donnerstagmorgen im BT verkündet Seehofer seinen Deal mit Salvini: es kommen keine Flüchtlinge aus Italien. Merkel nickt zustimmend.6 Stunden später dann Krisensitzung: Regierungsbruch. Klar hat Asylindustrie interveniert, Kevin sprang vor -fordert Seehofers Abgang. Keine Projekte sind mehr wichtig, man will Neuwahlen. Sieht so staatliche Verantwortung aus? Jetzt alles egal. Klar, SPD machte mit, ging es um sicheren Zugang der Illegalen nach Europa. Die Katze ist aus dem Sack. Mal sehen was Stimmwähler dazu sagen werden. Alles für AfD.

Gravatar: Gernot Radtke

Ich gebe zu, daß mich die Vorstellung, die Deutschland-Zersetzer könnten sich in einer Selbstüberhebung sondergleichen zum Schluß gegenseitig ein Bein stellen und zu Fall bringen, mit nicht nur klammheimlicher Freude erfüllt. Wir wissen es alle: Die Bande muß weg. Je schneller, desto besser. Fast egal wie. Deutschland haben sie lange genug geschadet und dem Infantilismus überlassen.

Gravatar: Hajo

Schön, wenn Seehofer fällt, denn dann kann Merkel einpacken. Mit wem soll sie mehrheitsfähig regieren? Vermutlich wird sie das innerparteilich nicht überleben, deswegen ist sie z.Zt. ja in dieser Frage so zurückhaltend und somit eine zahnlose und zerfledderte Katze und sollten dann Neuwahlen anstehen, werden die Roten und Schwarzen ihr blaues Wunder erleben, denn die Bürger warten nur darauf ihr es heim zu zahlen und weil sie das weiß, bleibt sie lieber still und versucht die Wogen zu glätten, zu melden hat sie schon lange nichts mehr und ihre Besuche nach außen sind ja der Beweis der Nichtakzeptanz, denn dort wo es wichtig wäre kann sie sich nichts mehr erreichen und somit bleibt ihr nur noch der Besuch oder der Empfang von Schurkenstaaten, soweit ist sie gesunken, die mächtigste Frau der Welt, die nach Kohls Aussage noch nicht einmal mit Messer und Gabel essen konnte.

Gravatar: Pedro

Maaßen fällt nicht und damit auch Seehofer und Merkel nicht. Maaßen nimmt "freiwillig" seinen Hut. Dafür wird er eine schöne lohnende Abfindung aus Steuergeldern bekommen.

Aber steht ihm eine Abfindung zu, wenn er selbst kündigt?

Mit Sicherheit nicht. Also wird eine solche Abfindung (die sicher bares sein wird) heimlich und vertuscht geleistet. Wenn Maaßen also freiwillig geht, sollte die AfD eine Parlamentsbefragung durchführen, bzw. einen Untersuchungsausschuß verlangen, um dies zu klären. Denn rechtmäßig dürfte ein solcher Vorgang nicht sein. Warten wir es mal ab, wie Maaßen sich entscheidet.

Gravatar: karlheinz gampe

Roter Juso Kühnert, den Callboy aus dem Callcenter mit abgebrochenem allerwelts Studium aus der Partei, die einst Arbeiter abknallen lies, wer nimmt solche Leute ernst ?
Ich erwarte den Zusammenbruch der Regierung erst im nächsten Jahr. Das Chaos die Morde und Vergewaltigungen werden weiter gehen. Der Krug geht zum Brunnen bis er bricht.

Theodor Körner
„Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk. Dann gnade Euch Gott!“


- https://gutezitate.com/zitat/282565

Gravatar: Heiko G.

Wir können hier mutMaaßen so viel wir wollen: Nach jüngsten Umfragen verliert die stärkste Oppositionspartei im Bundestag schon wiedr leicht. Das (Dumm)volk ist in (West)Deutschland zu blöd, diese politische "Klasse" abzuwählen. Quo vadis (Deutsch)land...

Gravatar: Ludwig Meier

Gestern habe ich bei Wikipedia mal den Lebenslauf des neuen " Hoffnungsträgers " der SPD Kevin Kühnert genau angesehen. Dass Er eine große Klappe aber wenig Brauchbares zu bieten hat erkennt man nach wenigen Zeilen.
Abgebrochenes Studium, zu Hause wohl noch in Mamas
Hotel, wo sollte Er sonst wohnen ohne Beruf ( ist SPD- Mitglied ein Beruf ? ) welcher Ihn auch richtig ernährt.
Die SPD ist schon zu bedauern, wenn Sie auf die
" Geistesblitze " dieses Grünschnabels angewiesen ist.
Die " Sternschnuppe " aus Würselen kann man nur noch als Spezialist der Fäkaliensprache " gebrauchen, wofür Er von der SPD- Ministerin Giffey völlig zu Recht massiv gerügt wurde.
Wenigstens ein Hoffnungszeichen innerhalb der SPD, dass es noch so etwas wie Anstand und Charakter und nicht nur Applaudierer für unverschämte Entgleisungen eines " gescheiterten Hinterbänklers " gibt.
Da diese " Suppenkaspertruppe " scheinbar schon ziem-lich Ihr Pulver verschossen hat, glaubt mit den Anfein-dungen an Hr. Maaßen und dem momentan noch realis-tisch denkenden Hr. Seehofer die " letzte Patrone " in die Verleumdungskanone schieben zu müssen.
Dass natürlich die nichtsnutzigen " Laufputzer " ( Grüne und Linke ) auch mitmischen wollen, war zu erwarten.
Selber nichts in die Reihe kriegen, aber gegen Hr. Maaßen, Hr. Seehofer und auch die AfD zu hetzen was das Zeug hält war bei deren minimalen " Charakterstärke " auch nicht anders zu erwarten.
Die Kanzlerin ist schon ziemlich kleinlaut geworden weil Ihr schon bewusst sein dürfte, dass Lügen bekannt kurze Beine haben und Ihre Knie schon gefährlich nahe dem politisch harten Boden sind.
Ihr Märchenerzähler Hr. Seibert sucht wahrscheinlich im Kanzleramt immer noch nach einem neuen Märchenbuch für verblödete Leute, welcher dieser Kanzlerin immer noch nicht die Gefolgschaft verweigern.
Aber solange diese " Kanzlerin mit der Pinochionase " Ihre eigenen Lügen glauben muss, wird sich kaum etwas zum Wohle unseres Landes ändern.
Wenigstens bleiben Ihr die treuergebenen " Sozialein-wanderer " aus aller Welt erhalten, an deren Brust Sie sich ausgiebig ausweinen kann.
Grund dazu hat Sie ja genug.

Gravatar: Karl Vogt

Es überzeugt mich,wie Ihre Kommentatoren Hier nur so strotzen von der von Ihnen geforderten Höflichkeit.Sehr
schön.Ich hoffe ,daß ich diese Leute nie treffe.Eskönnte bös enden.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Auf, auf zum fröhlichen Jagen, scheint das Lieblingsmotto der SPD zur Zeit zu sein. Mit dem erlegten Wild möchte sie sich ein letztes Mal bescheinigen, dass sie noch mächtig genug ist, eine Zielperson zu Fall zu bringen.“ ...

Aus meiner Sicht ist dieses „Jagen“ schon deshalb zu begrüßen, weil sich dabei nicht nur die SPD mit ihrer Forderung – entweder Maaßen geht oder Koalitionsbruch – ultimativ selbst abschießt, sondern Ihre gesamte göttlich(?) geführte Mafia – bestehend aus angeblich christlichen Parteien - mitnimmt!!! https://horst33.myblog.de/horst33/art/7611154/Die-Deutsche-Regierungsmafia-am-Pranger

Ist der SPD-Führung unter dieser – neben der Göttin(?) immer korpulenter werdenden Nahles - nicht schon deshalb zu danken, weil sie offensichtlich vor hat, die Koalition auf jeden Fall zu beenden, wobei der Grund scheinbar längst zur Nebensache wurde?

Entlässt die Göttin(?) Herrn Maaßen nicht: SPD-Drohung des Koalitionsbruchs! Doch hinter ihm steht Seehofer!

Entlässt sie Seehofer bzw. beide, wird die CSU die Gro-Ko kündigen.

Mischt sich dieses Merkel nun wie angekündigt erneut in den völkerrechtswidrigen Krieg gegen Syrien und damit auch Russland ein, droht die Nahles den christlichen(?) Parteien ebenfalls die Mitarbeit ihres Vereins zu versagen!!!

Hätte dann nicht auch die göttliche(?) Flasche endlich leer und die der SPD ein Vakuum???

Gravatar: aRMIN hELM

Liebe Frau Lengsfeld,

bei allem Respekt, es ist mir völlig Wurscht, ob Maaßen, Seehofer oder wer auch immer fällt - ich will nur noch, dass es ein Ende hat mit dieser Bundesrepublik! Wir müssen den Migrationspakt verhindern und die Invasoren aus Deutschland entfernen, ganz egal wer in welchem Amt hockt.

Servus
Armin :-)

Und hier noch eine interessante Sache zu Köthen: Herzversagen war auch in der DDR eine beliebte Todesursache - bei Enthauptungen:
https://www.bitchute.com/video/MJOcVIIcpfUp/

Gravatar: Pedro

Michael Hanfeld von der „FAZ“ hat es im Fall „. Maaßen /. SPD“ auf den Punkt gebracht: „es geht darum, wer Angela Merkel widersprechen darf und wer nicht oder ob das überhaupt jemand darf“.

Natürlich darf niemand Merkel widersprechen, meint die SPD.

In einer Diktatur darf freilich niemand dem Diktator, bzw. der Diktatorin, widersprechen. Und da es in Deutschland die Todesstrafe nicht mehr gibt (eine Einführung unter diesem Regime aber nicht ganz ausgeschlossen), muss zumindest die totale berufliche und gesellschaftliche Vernichtung exekutiert werden. Also Maaßen muss auf jeden Fall aus seinem Amt rausgeschmissen werden. Man spricht auch nicht von Entlassung, sondern Gift und Galle sprühend (weil man vor Wut schäumt, da sich Maaßen erdreistet hat Merkel zu widersprechen) von „Rausschmiss“.

Hier soll auch ein Exempel statuiert werden. Das heißt, jedem der es wagt der Kanzlerin Merkel zu widersprechen, muss mit seiner beruflichen, existenziellen und gesellschaftlichen Vernichtung rechnen. So geht Diktatur!

Gravatar: H.M.

Unsere moralisch und intellektuell verkommene sogenannte Bundeskanzlerin will Maaßen absägen, und Seehofer weiß, dass er genauso gehen soll wie Maaßen

WELT: "Merkel hat sich entschieden, dass Maaßen gehen muss" (17.09.2018)
https://www.welt.de/politik/deutschland/article181555878/Umstrittener-Verfassungsschutzchef-Merkel-hat-sich-entschieden-dass-Maassen-gehen-muss.html

HERR, befreie uns von dieser Frau im Kanzleramt! Wir haben sie verdient, weil wir ein böses und gottloses Volk sind, dass dich und deine Gebote missachtet hat. Erbarme dich unser und schenke uns einen guten Führer!

Gravatar: Inbrevi

Merkel wird "Bedauern heuchelnd" Maaßens - Rücktrittsgesuch annehmen;
-die Linksgrünen und alle anderen, die mitgesägt haben, werden vor Kraft nicht mehr gehen können;
- Seehofer wird- aus Verantwortung für Volk, Vaterland, Gesellschaft und Kampf gegen alles angebliche Braune- bis zum nächsten Anlauf der linksgrünen merkel´schen Erfüllungsgehilfen geduldet und den Kaspar machen;
- erst wenn er freiwillig gegangen wurde, wird sich die CSU mit ihrem evtl. Rückzug aus diesem Verbrecherhaufen ernsthaft beschäftigen;
- Köpfe, von einst vor der Merkel kriechenden Feiglingen und Lakaien werden fallen.
Nicht Merkel wird für alle sichtbar das Schwert führen-- sie wird ihre probate Taktik fortsetzen -
sie läßt Köpfe von Profiteuren und willigen Idioten abschlagen;
SIE wird weiter dummdreist in die Kamera schauen und den Dämlichen in diesem ehemaligen Volk erklären, daß das alles zum Wohle "unserer Gesellschaft" notwendig war und getan werden mußte..

Mein Mitleid mit all den von Merkel geschaßten Lakaien hält sich in Grenzen- auch sie hatten/haben die Möglichkeit zu denken solange ihr Kopf - vorzugsweise durch aufrechtes Gehen- noch auf den eigenen Schultern saß/sitzt.

Gravatar: Karl Napp

Was Merkel, die unsägliche Mecklenburgerin, die späte Rache Honeckers, mit Dr. Maassen macht, d a s ist eine Hetzjagd. Merkels Staatssender ARD/ZDF blasen stündlich Halali und der vereinte rote und grüne Politpöbel hetzt und hetzt und hetzt. Daß der CDU Chef-schleimer Kauder und die Äbtissin des christlichen Gutmenschentums, Frau Kamp-sowieso, feige schweigen, war zu erwarten, aber wenn jetzt auch noch Seehofer den Schwanz einzieht, dann wird die CSU in Bayern ein Wahlergebnis nahe bei 30 % einfahren und Franz-Josef wird vom Himmel aus den Ausschluss Seehofers aus der CSU beantragen, wegen Feigheit vor einer FDJ - Funktionärin aus Mecklenburg. Und er wird fragen: Hat sie überhaupt promoviert? Dann soll sie es beweisen. Wo ist ihre Dissertation?

Gravatar: Klaus Bartholomay

Absolut zutreffende Zustandsbeschreibung einer Hydra,deren Kopf u. gespaltener Zunge mit A.M.bezeichnet wird.Übrigens ,Genosse Feuerseehofer kann nicht mehr fallen.Er ist längst durch Merkelmagie zerstört. Und das weiss er selbst. Daher wird er versuchen,vor seinem endgültigem Untergang noch so viel Schaden wie möglich,der einzigen demokratischen Oppositionspartei (AfD) u. dem deutschen Volk, das diese Parteien der NF gewählt hat od. auch nicht, zu hinterlassen.
Ob H. G. Massen u. wie, darauf reagieren wird bleibt abzuwarten, denn was ihm seine unterstellten Amtskollegen des Verfassungsschutzes in Vergangenheit u. Gegenwart geliefert haben,kann dazu beitragen an seinem Stuhl zu sägen. Chemnitz ist nun nur noch der Punkt auf dem i um den Verfassungsschutz gänzlich dem Merkelismusregime,zum "Kampf gegen Rechts" zu unterwerfen ,um das GG total ausser Kraft zu setzen.
Theoretisch existiert ein GG ,praktisch wird deren Gesetzeskraft aufgehoben.Die Führerin dieser Gesetzlosigkeit hat ihr Praktikum längst auf nationaler u. internationaler Bühne absolviert, u. blinde Befehlsempfängerstrukturen installiert.
Oder konnte ein Hitler / Honecker od. Andere ihre Verbrechen etwa im Alleingang begehen ?
Der 2 + 4 Vertrag der die dt. Einheit ermöglichte,müsste von den Alliierten wegen Missbrauchs aufgekündigt werden,da von ...schland wieder Gefahr für Europa u. die Welt ausgeht.
Das Ottonormalverbrauchervolk sehnt sich nach Befreiung vom Mekelismus,sicher auch andere Nationen Europas.

Gravatar: Fritz Huber

Hackt nicht so auf die SPD herum, sie hat hervorragende Kenntnis, wie erfolgreiche Migrationspolitik auszusehen hat, als sie 1922 die Abschiebung Adolf Hitler's aus Bayern verhinderte. Hat nur 50 Millionen Menschen das Leben gekostet und Deutschland seinen guten Ruf.
Quelle: N. Starikow, Wer
hat Hitler gezwungen Stalin zu überfallen

Gravatar: cap

Seehofer hat eine Gnadenfrist wegen der Landtagswahl in Bayern.
Sollte Seehofer danach abtreten (müssen) wäre Maassen der Nachfolger?

Gravatar: Karl Napp

Zum "Fall" Dr. Maassen schreibt die "Neue Zürcher Zeitung":

Die große Koalition wendet mit der Versetzung (von Hans-Georg Maaßen) eine weitere Regierungskrise ab. Aber sie verliert an einem zentralen Posten einen der wenigen Spitzenbeamten mit Mut zur eigenen Haltung...Schaut man sich die echten und vermeintlichen Fehlleistungen aus der Distanz an, muss man sagen: Der Mann hat in einer aufgepeitschten Situation ein unglückliches Statement abgegeben. Mehr nicht. Maaßen war einer der ersten, die den politischen Betrieb vor den Folgen der unkontrollierten Masseneinwanderung gewarnt haben. Das bleibt sein Verdienst, auch wenn lange niemand auf ihn hören wollte, die Kanzlerin vorneweg."

Wiedergegeben unter STIMMEN DER ANDEREN in FAZ 20.Sept.2018.

Eine so objektive und nüchterne Beurteilung des Verhaltens von Dr. Maassen sucht man in den deutschen Leitmedien vergebens, ausgenommen die FAZ. Vor allem die aus Zwangsabgaben aller Bürger bezahlten Journalisten der deutschen Staatsmedien ARD/ZDF sollten bei der NZZ in Lehre gehen.

Ceterum censeo Merkel esse removendam.

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang