Ist Deutschland links?

Ist Gewalt von Links gerechtfertigt? Zumindest deutsche Linksextremisten bejahen diese Frage. Das Kennzeichen der linker Gewalt ist nicht die passive, sondern die aktive Gewalt! Linke Gewalt wird in Deutschland nicht nur gegenüber Staat und Gesellschaft legitimiert, sondern auch gegen Pseudolinken wie die SPD, die bei den linken Gewalttätern als Sozialfaschisten gelten.

Veröffentlicht:
von

Mit dem Ende der DDR verlieren manche Terrororganisationen und die gewaltfreie dogmatische Linke ihre Geldquellen. Die gewaltbereiten Linksextremisten übernehmen nun die politische Deutungshoheit. Die knappe Mehrheit aller Deutschen ist gegen ein staatliches Gewaltmonopol. Bei den Linksextremisten sind satte 2/3 dagegen!

Historie:

Von der Französischen Revolution ist der Terminus „fortschrittliche Gewalt“ bekannt. Terror wird als rasche Gerechtigkeit (Guillotine) verstanden. Mit dieser Gewalt werden Verräter und Gleichgültige, die nichts für die Revolution tun, bestraft. Die Revolutionäre verkünden, dass sie keine unabhängigen Wissenschaftler brauchen, den Wissenschaftler stören die Notwendigkeit zur Revolution. Ähnlichkeiten mit heute sind nicht zufällig.

Rosa Luxemburg: Kommunisten sind keine bürgerlichen Demokraten!
Ernst Thälmann: Man kann den Kapitalismus nicht schlagen, ohne die Sozialdemokratie zu vernichten.
Ruth Fischer, KPD (1931): Nieder mit der Judenrepublik! Hängt die Juden-Kapitalisten an die Laterne!
ZK der KPD: Das deutsche Volk begrüßt den Nicht-Angriffs-Pakt zwischen der Sowjetunion und Deutschland, weil es den Frieden will.
Rudi Dutschke ist gegen einen „prinzipiellen Pazifismus“: „Pazifismus ist Bestandteil einer liberalen Ideologie.“

Jetztzeit:

Kampf gegen die Atomkraft (Brokdorf):
Kommunistische AKW gut, kapitalistische schlecht!
Nur die Schiene ohne Schwelle kriegt ne richtig große Delle!
Martin Schulz = Nazi (2016)
Begründung zur Plünderung eines Biosupermarkts (2016): Die Armen haben nicht genügend Geld zum Essen.
Brandstiftung = inhaltliche Auseinandersetzung!
Polizei, dein Freund und Helfer, knall sie ab und und helf dir selber. (2011)

Fazit: Die deutsche Gesellschaft akzeptiert eher den Links- als den Rechtsextremismus.

Aus:

Der Kampf ist nicht zu Ende: Geschichte und Aktualität linker Gewalt
von Klaus Schroeder und Monika Deutz-Schroeder
Verlag Herder März 2019
ISBN-13: 978-3451382987
304 Seiten 26 €

Erschienen unter

Ist Deutschland links?

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Petra

Gerade beim MDR gehört. Eine durch Connewitz marodierende rechtsextreme Gruppe ... steht vor Gericht (ist schon eine Weile her). Vergessen wurde dabei zu sagen, dass die nicht marodierend durch Connewitz gezogen sind und das auch die Linksextremen dazu gehören, weil beide Gruppen sich begegnet sind und "unsanft" miteinander umgegangen sind. Halbwahrheiten mit Katastrophenvokabular sind auch Lügen. Von den Linksextremen verlor der MDR kein Wort.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Ist Gewalt von Links gerechtfertigt? Zumindest deutsche Linksextremisten bejahen diese Frage. Das Kennzeichen der linker Gewalt ist nicht die passive, sondern die aktive Gewalt! Linke Gewalt wird in Deutschland nicht nur gegenüber Staat und Gesellschaft legitimiert, sondern auch gegen Pseudolinken wie die SPD, die bei den linken Gewalttätern als Sozialfaschisten gelten.“ ...

Weil die Linken etwa wissen, dass das Image von Angela Merkel mit der Realität nur sehr wenige zu tun hat
https://www.nachdenkseiten.de/?p=46948
und ihre Göttin(?) deshalb hinter sich wähnen???

Da aber schon anno 2015 immer mehr Unionspolitiker auf Konfrontationskurs zur Kanzlerin gingen
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/merkel-und-die-fluechtlingskrise-ein-putsch-liegt-in-der-luft/12636906.html:

Liegt es allein an der linken(?) Göttlichkeit(?) des Diktats unserer(?) Allmächtigen(?), das sie sich noch immer im Amt befindet???

Gravatar: karlheinz gampe

Deshalb hat also die SPD ihre Genossen Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht exekutieren lassen. Gegenwehr ? Man kann schon sagen, dass die BRD mit *** **** ***** ***** **** **** **** Merkel und ihren roten Stasi Genossen und 5 . Kolonne vom Ostregime unterstützt (K-Gruppen), welche in Parteien und Ämter eingesickert sind extrem nach links abgeglitten ist. Das geht soweit, dass Leute, die früher als links galten, inzwischen als rechts und Nazi gelten.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang