„Focus online“ lernt’s einfach nicht

UN-Klimachefin schlägt Alarm: Weckruf für die Welt: Klimawandel noch schneller und stärker als befürchtet“

Veröffentlicht:
von

...schrillt „focus online“ heute Abend unter dem handelsüblichen Symbolfoto eines kalbenden Gletschers:

www.focus.de/wissen/klima/un-klimachefin-schlaegt-alarm-weckruf-fuer-die-welt-klimawandel-noch-schneller-und-staerker-als-befuerchtet_aid_1113689.html

Andere Medien sind in der Klimadiskussion etwas vorsichtiger geworden:

„In the run up to a key global warming report, those sceptical of mainstream opinion on climate change claim they are ‚winning’ the argument.“

www.bbc.co.uk/news/science-environment-24233643

Der gedruckte „Focus“, in der Klimadebatte viel ausgeruhter, wird gewöhnlich mit seinem online-Bankert in einen Topf geworfen. Ob das wohl ein Stückchen weit erklärt, warum es um den gedruckten Focus gar nicht gut steht?

„Schwach war erneut der Focus. Ausgabe 34/2013 fand am Kiosk nur 79.360 Interessenten - nur einmal wurde in den vergangenen vier Monaten die 100.000er-Hürde genommen.“

meedia.de/print/stern-schwaechelt-mit-airlines-branchencheck/2013/09/25.html

Beitrag erschien zuerst auf: achgut.com

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang