Etwas ist faul im Staate Deutschland

Sollte das eine Frage sein, so kann sie beantwortet werden. In einem Land, in dem es fast keine Hoffnung mehr zu geben schien, zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückzukehren, wird diese Hoffnung derzeit durch den Bundesinnenminister Horst Seehofer verkörpert. Schuld geradezu daran ist der türkische Staatspräsident Erdogan, der derzeit ohne Rücksicht auf die Folgen Menschen einsetzt, um die griechisch-türkische Grenze und damit die Außengrenze der EU zu stürmen.

Veröffentlicht:
von

Sollte das eine Frage sein, so kann sie beantwortet werden. In einem Land, in dem es fast keine Hoffnung mehr zu geben schien, zur verfassungsmäßigen Ordnung zurückzukehren, wird diese Hoffnung derzeit durch den Bundesinnenminister Horst Seehofer verkörpert. Schuld geradezu daran ist der türkische Staatspräsident Erdogan, der derzeit ohne Rücksicht auf die Folgen Menschen einsetzt, um die griechisch-türkische Grenze und damit die Außengrenze der EU zu stürmen. 2015 führten Ereignisse wie heute dazu, durch die deutsche Bundeskanzlerin die deutschen und damit die EU-Grenzen schutzlos zu stellen. Gut organisierte Migrationskolonnen kamen in Millionenstärke nach Europa. Dafür gab es Gründe. Da waren einmal die Kriege des sogenannten „Werte-Westens“ die in unserer Nachbarschaft Millionen Menschen die Lebensgrundlage nahmen. Wie UN-Ratgeber im deutschen Fernsehen deutlich machten, war damit aber auch der millionenfache Versuch verbunden, die deutsche Gesellschaft im Kern zu verändern. Das wurde in Deutschland nicht nur begierig von denen aufgenommen, die nur so eine Chance sahen, die Struktur Deutschlands zugunsten ihrer künftigen Mehrheitsfähigkeit zu verändern.
 
Das hatten wir in Deutschland in Zusammenhang mit „Versailles“ mit den bekannten fürchterlichen Folgen für uns und andere schon einmal. 2015 war es die auf die Verfassung vereidigte Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, die der qualitativen Veränderung Deutschlands jenseits der verfassungsmäßigen Ordnung die Steigbügel hielt. Dabei gab es einen „Staats-Einflüsterer“, der mit seinem Wirken den gesamten Staatsapparat an die Wand spielte: der österreichische Staatsbürger, Herr Knaus, dessen Migrations-Wort bei der Bundeskanzlerin mehr galt als das, was ihr Verfassungsminister ihr dringend anriet. Noch hat man den Eindruck, daß unter und mit einem Bundesinnenminister Horst Seehofer genau das nicht passeren wird und der Deutsche Bundestag erweckt in seiner Mehrheit den Eindruck, daß er sich nicht wie 2015 durch die Bundeskanzlerin an die Wand drücken läßt. Der ehemalige Bundesverteidigungsminister, Herr Prof. Dr. Rupert Scholz, sprach in diesem Zustand noch vor wenigen Wochen von einem „fortdauernden Verfassungsbruch“ und das Wort von Herrn Seehofer dazu vom „Unrechtsstaat“ ist auch noch nicht vergessen.

Der heutige Besuch von Präsident Erdogan beim russischen Präsidenten Putin, der ihm vor wenigen Jahren beim Staatsstreich in der Türkei das Leben gerettet haben soll, macht das gesamte Dilemma deutlich. Syrien stand vor 9 Jahren vor einem epochalen Vertragsabschluß mit Israel zur Rückgabe des Golan. Dieser ausgehandelte Vertrag, der Frieden für Nahost bedeutet haben könnte, scheiterte innerhalb Israels und führte zu westlichen Geheimdienstoperationen in Syrien. Der ehemalige Chef des US- Militärgeheimdienstes DIA , General Michael Flynn, hat so nachdrücklich darauf hingewisen, daß Präsident Obama ihn gefeuert hat. Diese Entwicklung nutzte Herr Erdogan, der sich kurz vorher noch mit Israel völlig überworfen hatte. Millionen syrischer Opfer später muß der türkische Präsident Erdogan heute feststellen, daß sich die amerikanischen Kriegsstifter vom Acker gemacht haben und Rußland in Zukunft alle Bemühungen vereiteln wird, mit dort angesiedelten Völkerschaften den Kaukasus zu destabilisieren. Jeder kennt unter diesen Umständen das Bild, bei „dem eine Torte durch den Raum fliegt“ und bei einem der anwesenden Potentaten im Gesicht landet. Erdogan will dem entkommen, obwohl er eine der wesentlichen Ursachen für den Krieg und das Elend in Syrien darstellt. Dem will er dadurch entkommen, daß er sich bei der fliegenden Torte duckt. Dies in der Hoffnung, daß sich die EU in den Weg stellt.

Willy Wimmer, 5. 3. 2020

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Zeitzeuge

Herr Wimmer, "ETWAS FAUL" ist sehr stark untertrieben - es stinkt bis zum Himmel hinauf, der Gestank ist nicht mehr auszuhalten!

Leider gibt es noch viel zu viele Schlafschafe, die sich von ihren eigens bezahlten Verblödungs- und Manipulationsmedien unterhalten fühlen und dafür auch noch einseitig, falsch oder gar nicht informiert werden. Die Klotze wird benutzt, ohne ihren eigenen Denkapparat zu benutzen, da man bildhaft visualisiert bekommt, dass so viele denken, wie die Berichterstatter und alle, die in der Klotze zu Wort kommen mit ihren Komparsenklatscher.

Unter you tube:
Hans-Georg Maaßen im Portrait, "wer Moral übers Recht stellt, verliert Beides". Regie: Imad Karim

Sollte man sich unbedingt ansehen und weitergeben, evtl. werden bei den Lemmingen die Gehirnzellen wieder etwas angeregt zum selbständigen Denken und ihr bedingungsloser Glaube (der in die Kirche gehört) und Gehorsam nicht in unsere Zeit mehr passen.

Gravatar: Troubadix

Heilige Scheisse, bei Stürmer online gibt der Geiger schon "Nearer My God To Thee"´ für die Mitreisenden ...

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/coronavirus-deutschland-macht-dicht-gegen-covid-19-a-6646543d-a0fd-4f04-b168-bc4ab6c3f3c2 .

Mal sehen, vielleicht gehe ich zum Geigespielen auch auf den Balkon. Damit dürfte die Panik bei den Nachbarn dann endgültig unerträglich werden, die werden glauben, sie müssen sofort sterben - rette sich, wer kann, Frauen und Kinder zuerst ...

https://www.youtube.com/watch?v=_RcVzevWX4U

MfG, nur keine Panik auf der Titanic ...

https://www.titanic-magazin.de/fileadmin/_migrated/pics/01-U1-Titel-201209-Hirntot_02.jpg

... Ihre Arschgeige vom Dienst & Panikorchester

Gravatar: Feminazi vom Dienst

In Deutschland funktioniert eben nicht nur "das Web" nicht für "Frauen und Mädchen", sondern für "Frauen und Mädchen" funktioniert auch Kunst nicht, wenn Männer sie geschaffen haben. Noch so etwas, was faul ist im Staate Deutschland ...

https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/www-erfinder-tim-berners-lee-das-web-funktioniert-nicht-fuer-frauen-und-maedchen-a-53c2b8a8-c5c5-4161-b7b9-8cf5084a6a02

https://app.box.com/s/39hdzu4lp1kk9xppnl9l4rufm8b2h1k2

https://www.spiegel.de/kultur/literatur/debatte-um-woody-allen-buch-die-kunst-des-aushaltens-a-b598869a-409b-47dc-9b8b-4e0f75bd8b5c .

Dass der Herr Erdogan mit dem deutschen Müll ..

https://img.buzzfeed.com/buzzfeed-static/static/2014-11/5/11/enhanced/webdr11/anigif_enhanced-17930-1415204478-23.gif

... nicht viel anfangen kann, das ist schon klar.

Gravatar: A.Stink - Faul

Zu allem Unglück dann auch noch Not, Elend, ProletArierInnen, Tomaten, Mozzarella, Streuselkuchen, Staatsschauspielerin Folkerts, die Verblödungslampe und womöglich Nikolaus Blome vereint in Oggersheim ...

https://www.spiegel.de/kultur/tv/tatort-heute-mit-lena-odenthal-leonessa-im-schnellcheck-a-8be4457f-e0af-414c-b85b-37802c00e04d ,

... wo schon die SAF ihre konspirativen Treffen abhielt, die Schwarze Armee Fraktion ...

https://app.box.com/s/o918hpm9mr :

Das ist die totale Verblödung, der Untergang des Christlichen Abendlands.

Gravatar: Es stinkt

Ja, es ist etwas faul im Staate, und es wird immer fauler ...

https://www.youtube.com/watch?v=qUME2SAQfF0 :


Dass Bild und Oberfläche und Inhalt nicht zusammenpassen, wie bei diesem YouTube - Video, das ist bei Frau Nussberger, beim EuGHMR und im Fall der deutschen Richterinnen dort schon seit mindestens 2011 so, dass aber für die Verbreitung solcher Täuschung auch noch die Peterskirche missbraucht wird, das hat schon etwas von Blasphemie, Zynismus und Ikonoklasmus ...

https://taz.de/!681228/ https://www.youtube.com/watch?v=wQKYuYniVZg&feature=youtu.be&t=428 https://www.youtube.com/watch?v=BtInXIHfxeM&feature=youtu.be&t=4077 .

Gravatar: Klaus Widmann

Anna 06.03.2020 - 09:23
Danke für diesen Kommentar. Genau so ist es!
Weder gibt es einen Friedensvertrag, abgesehen von dem s.g. 2+4-Vertrag von 1990, noch eine Verfassung. Somit ist die BRD kein souveräner Staat!

Gravatar: Charly

Die meisten Asylanträge stellten 2018 die Bürger von:
Syrien 46.164,
Irak 18.074,
Afghanistan 12.251,
Iran 11.846,
Nigeria 11.073,
Türkei 10.655,
Eritrea 5.920,
Somalia 5.754,
Russland 5.282.
Die Bevölkerung in Deutschland bekommt den jährlichen Zuwachs von etwa 114.498 Muslimen.

Bitte beachten: 10.655 Flüchtlinge mit dem türkischen Pass.

Außer den Asylbewerbern und Flüchtlingen findet die zweite Migration nach Deutschland mit legalen Visen für den Familiennachzug statt, zuständig ist hier das Auswärtige Amt
Die meisten Visen erhielten (hier zusammen 53.239) die Bürger von:
Albanien 1.371,
Bosnien und Herzegowina 5.905,
Ägypten 1.662,
Irak 6.501,
Iran 2.134,
Jordanien 1.583,
Kosovo 7.124,
Libanon 1.120,
Nord-Mazedonien 1.650,
Marokko 1.844,
Pakistan 2.806,
Senegal 2.280,
Tunesien 1.334,
Türkei 15.925.

Bitte beachten: 15.925 Visen für Personen mit dem türkischen Pass.

Aus den islamisch geprägten Staaten dürfen in der Bundesrepublik 114.498 Personen aus der Gruppe der Asylantragsteller bleiben und 53.239 Personen mit legalen Visen, darunter 26.580 aus der Türkei.

Bitte beachten: 26.580 Personen mit dem türkischen Pass ließen sich im Jahre 2018 in Deutschland nieder.

Gravatar: Müller Milch

Danke, Herr Wimmer. Wo Sie recht haben, haben Sie recht.

Gravatar: Geschwerl

"...wird diese Hoffnung derzeit durch den Bundesinnenminister Horst Seehofer verkörpert."
Ja, genau. Die teilsenile Luftpumpe aus Ingolstadt wirds richten. Gute Nacht.

Gravatar: karlheinz gampe

@ germanix

Natürlich kann man Merkel anklagen, wenn das Volk es will. Denn der Souverän das Volk hat einst auch schon Guillotine arbeiten lassen. Ein Volksgerichtshof in Art des athener Scherbengerichts oder nach Art des Thing unserer Altvorderen wird sich schon finden , wenn die Zeit dafür da ist.

Gravatar: Dobermann

.....Der Bergtürke will Geld....
Nur zur Info, "Bergtürke" ist kein Spottwort, sondern die türische Benamung der Kurden.

Gravatar: Anna

Zitat:"..........für uns und andere schon einmal. 2015 war es die auf die Verfassung vereidigte Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel, die der qualitativen Veränderung Deutschlands jenseits der verfassungsmäßigen Ordnung die Steigbügel hielt." Zitat Ende

Spätestens ab diesem Satz habe ich aufgehört zu lesen.
Bitte teilen Sie Ihrer Leserschaft doch mit, auf welche "Verfassung" genau die Geschäftsführerin einer NGO (US-Firma mit Sitz in Delaware) "vereidigt" wurde?!
Oder wird hier etwa ein durch die alliierten Kräfte aufoktroyiertes GG (Versicherungsbedingungen zum Umgang mit Personen in einem vereinigten Wirtschaftsgebiet) als eine sich vom Volk gegebene Verfassung angesehen?

Wissen Sie was äußerst tragisch ist? Dass sogar helle Köpfe in unserem Land den Tatsachen nicht ins Auge sehen wollen und/oder können.

Die BRD ist led. eine "Staats-Simulation" und juristisch betrachtet agieren sämliche Polit-Darsteller in ihr ohne jegliches Recht. (Kriegsverbrecher)
Unerheblich was da mit derTürkei geschieht - es geschieht einzig und allein, um die Deutschen weiterhin auszuplündern und der endgültigen Auflösung zuzuführen - und das immer noch auf Anweisung.

Gravatar: Marco Schulz

Wenn die deutsche Bevölkerung jemals etwas dazulernen soll, dann muss sie die Konsequenzen ihrer Fehler spüren. Derzeit sind sie dermaßen irrational und realitätsfremd weil linksmanipuliert, dass sie vermutlich noch sehr lange leiden müssten, damit sich das ändert. In diesem Sinne wäre es vielleicht gar nicht schlecht, wenn die Außengrenzen fallen. Naja und wenn sie daraus wieder nichts lernen... dann ist das Land seinen Fortbestand eh nicht wert. Nur die wenigen Leute tun mir leid, die nichts dafür können.

Gravatar: Schmeyer

"Etwas ist faul im Staate Deutschland."
Ich behaupte: seit längerem ist alles faul im Staate Deutschland! Der Gestank ist nicht mehr zu ertragen!

Gravatar: Wolfgang

In Idlib leben maximal 1,8 Mio. Menschen. Davon ist der geringere Teil Ureinwohner. Der Rest sind Söldner, die dorthin mit Bussen von überall her gebracht wurden.

An der Grenzen warten keine syrischen Flüchtlinge, sondern Migranten aus Irak, Afghanistan und ganz Afrika.

Das Beste wäre, wenn man den gewählten Präsidenten Assad unterstützen würde. Nur so kann dauerhaft Frieden einkehren auch für die Kurden. Das syrische Flüchtlingsproblem wäre dauerhaft gelöst.

Für den Irak, Afghanistan und ganz Afrika müßte eine ähnliche Lösung her.

Gravatar: germanix

NEIN, Herr Wimmer -

Zitat:

"...Schuld geradezu daran ist der türkische Staatspräsident Erdogan..."

- MERKEL ist Schuld an der ganzen Misere - Erdogan tut nur das, was Merkel politisch zulässt!

NEIN, Herr Wimmer, Erdogan ist nicht der Verursacher - MERKEL ist die Verursacherin - Erdogan kann scheinbar auch als NATO-Mitglied schalten und walten wie er will - DANK MERKEL!

Merkel gibt ihm von unseren Steuergeldern Milliarden - dass da Erdogan uns auf den Kopf rumtanzt, ist eine Binsenweisheit!

Zitat:

"...die auf die Verfassung vereidigte Bundeskanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel..."

Herr Wimmer, Sie wissen am Besten, dass Merkel ein "Organ" inne hat - daher ist sie nicht strafbar zu machen!

Aber wem schreibe ich das - Sie müssten das genauestens wissen!

Zitat:

"...Rupert Scholz, sprach in diesem Zustand noch vor wenigen Wochen von einem „fortdauernden Verfassungsbruch"..."

NEIN - Herr Wimmer - dieser "fortdauernde Verfassungsbruch" ist kein fortdauernder Verfassungsbruch - das weiß jeder Justitiar - da das Kanzleramt ein Organ ist - ist es mühselig und verwirrend, über Verfassungsbruch zu schreiben - das wissen Sie auch!

Dieser sogenannte Verfassungsbruch ist keiner Rechtsbeugung untergeordnet - weil das Recht zwar gebeugt - aber nicht sanktioniert werden kann!

Gravatar: Hajo

Das Problem ist nicht Erdogan, denn er ist nur der Beschaffer von Menschenmassen für die vertragliche Abmachung zwischen UN und der EU durch den Migrationspakt und in dieser Gemengenlage sind nun beide Seiten zerisssen. Der Bergtürke will Geld und die anderen wollen zwar die Menschen aber das möglichst unauffällig und deswegen können sie auch Griechenland nicht helfen, weil sonst ihre Migrationsplanung in`s Stocken gerät und irgendwie kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, daß da ausschließlich nur humanitäre Gründe im Spiel sind, denn Volkes Wohl geht vor und wer das umgehen will handelt aus anderen Beweggründen, wäre sicherlich zu belegen, ist aber ein heißes Eisen, wo sich niemand die Finger daran verbrennen will und die Gegner und Informierten werden erst garnicht um ihre Meinung gefragt oder gleich als Verschwörungstheoretiker oder Nazis verunglimpft.

Gravatar: B3

Wer glaubt denn dem elenden Heuchler, Seehofer, noch ein Wort.
Die Führerin muss nur "piep" sagen und er leckt ihr die Füße...

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang