Der Great Reset ist eine Bedrohung für die Demokratie | FW-Wochen-Revue

Liebe Leser! Die Merkel-Regierung zerstört mit ihren Lockdowns die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes. Die Agenda des Great Reset ist eine Bedrohung für die bürgerlichen Grundrechte und die freiheitliche Demokratie.

Veröffentlicht:
von

Die Bürger sind am Ende ihrer Kraft. Die Geschäfte sind geschlossen, das Leben steht still. Die Merkel-Regierung zerstört mit ihren Lockdowns die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes. Die globalistische Agenda des Great Reset ist eine Bedrohung für die bürgerlichen Grundrechte und die freiheitliche Demokratie. Die Soziale Marktwirtschaft wird zerstört.

Immer neue Ziele: Merkel-Lockdown ohne Ende? – Immer mehr Bürger verlieren ihre Geduld. Es ist kein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Die Lockdown-Verlängerungen werden zwar immer mit neuem Datum versehen, doch die Kriterien werden so verändert, dass man schon jetzt mit weiteren Verlängerungen rechnen muss. Jetzt heißt es, Lockerungen könne es erst bei einer Inzidenz von 35 Neuinfektionen in 7 Tagen pro 100.000 Einwohner gegen. Vorher war noch von 50 die Rede.

Interview mit Sven von Storch: »Merkel zerstört Deutschland, um den Great Reset umzusetzen« – Die Corona-Politik der Merkel-Regierung mit ihren totalitären Lockdowns zerstört die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes. Sven von Storch erkennt dahinter die Motivation der Politik- und Finanz-Eliten und Linksideologen, einen Systemwechsel durchzuführen. Corona wird als Vorwand missbraucht, um die alte Ordnung zu zerstören und durch eine neue zu ersetzen.

Der Totalitarismus aus Davos: Was ist die Agenda des Great Reset? – Die Agenda des Great Reset ist eine Bedrohung für die Grundrechte, die Demokratie und die Soziale Marktwirtschaft. Sie ist in sich totalitär und freiheitsfeindlich. Wir müssen die Bürger darüber aufklären und ihre Umsetzung mit allen demokratischen Mitteln verhindern.

Corona wird als trojanisches Pferd genutzt, um Europas Werte zu zerstören – Wolfgang Herles wirft der Merkel-Regierung Missbrauch vor: Das Coronavirus werde als Trojanisches Pferd genutzt, um die Werte Europas wie Freiheit, Individualismus und Aufklärung zu zerstören.

 

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil: Ist Angela Merkel eine Neo-Marxistin?

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen und Nachrichten in der Welt informiert werden wollen, melden Sie sich noch heute beim Freie-Welt-Newsletter an!

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,

Ihr

Sven von Storch

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Abonnieren Sie jetzt hier unseren Newsletter: Newsletter

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: P.Kurtz

Zitat: "...Der Great Reset ist eine Bedrohung für die Demokratie..."

Falsch, der Great Reset ist keine "Bedrohung" für die Demokratie. Man kann nicht bedrohen was es ohnehin nicht gibt. Das ist das Verderben der Menschen und der wahre Untergang der Freiheit, dass sie genau das nicht erkennen und weil sie es nicht erkennen, kämpfen sie auch nicht um ihre Freiheit sondern gehen stattdessen wählen.

Gravatar: Joachim Datko

Um die Volkswirtschaft mache ich mir keine Sorgen!

Zitat: "Die Bürger sind am Ende ihrer Kraft. Die Geschäfte sind geschlossen, das Leben steht still. Die Merkel-Regierung zerstört mit ihren Lockdowns die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes."

Ich habe in Deutschland beruflich viele Produktionsstätten gesehen. Um unsere industrielle Produktion mache ich mir keine Sorgen.

Das zeigen auch die Zahlen, die Wirtschaft brummt. Letztes Jahr hatte Deutschland einen Leistungsbilanzüberschuss von 261 Milliarden US-Dollar.

Unser Rating, die Einstufung unserer Leistungsfähigkeit, hat Bestwerte: AAA.

Joachim Datko - Ingenieur, Physiker

Gravatar: Angela End - Phase

Es ist schon so, wie Sie schreiben, Herr von Storch.

Der Kreis schließt sich auch hinsichtlich der gleichlautenden Warnungen des Bundespräsidenten heute und des höchsten Richters des Landes schon vor sechzehn Jahren.

Hans Jürgen Papier warnte die Politik unmittelbar nach der Wahl Merkels 2005 nämlich davor, noch weiter das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger aufs Spiel zu setzen, da diese keine Vorführung taktischer Scharmützel und smarte Sprüche aus der Werbeabteilung der Politikberatung erwarteten, sondern eine verantwortliche politische Führung des Landes ...

https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-J%C3%BCrgen_Papier#Wissenschaftliche_Schwerpunkte .

Papier war damals leider nicht ausreichend klar, dass man mit den Psychopathinnen, Psychopathen, Soziopathinnen, Soziopathen, Staatsterroristinnen, Staatsterroristen und Regierungskriminellen im Berliner Rotlichtbezirk ...

https://www.youtube.com/watch?t=27&v=iLLfUIm4sWs&feature=youtu.be

https://www.bild.de/politik/inland/ronald-pofalla/sreit-um-euro-rettungsschirm-so-bruellte-pofalla-bosbach-an-20258934.bild.html

... nur im Wege der paradoxen Intervention und der Symptomverschreibung kommunizieren kann, wenn man etwas von ihnen will, und dass man in Berlin in dieser Hinsicht 2005 längst "über die Wupper" war. Deshalb hat sich inzwischen genau das Gegenteil von dem eingestellt, was er 2005 eigentlich ganz zu recht und dringend notwendig von der Politik verlangt hat.

Das Vertrauen ist also längst verspielt, und es hat sich in den vergangenen sechzehn Jahren des Merkel - Regimes zunehmend eine Politik der exekutiv bestimmten "Spielregeln", des Verrücktspielens, der gewohnheitsmäßigen Lüge, des noch nicht einmal im Notfall ehrlichen Redens, der Sittenwidrigkeit, der Verfassungsfeindlichkeit, der morbiden Erosion des demokratischen Rechtsstaats, der exekutiv organisierten Kriminalität gegen die Verfassung, der Regierungskriminalität, des exekutiven Machtmissbrauchs, des gewohnheitsmäßigen Bruchs von Recht und Gesetz und von Verfassung und Verträgen und der "Weltrettung" durchgesetzt ...

https://menschundrecht.de/Familienpolitik.pdf#page=12 ,

... Frauen und Kinder zuerst, die sich mit der im Übrigen mit ihr verbundenen Demokratisierung und Sozialisierung von Verlust, Elend, Verrohung, Verschlampung und Verblödung immer weiter und immer hoffnungsloser vom Grundgesetz und insbesondere von den Artikeln 1, 2 und 3 GG ...

https://menschundrecht.de/Spiegel%20online%202007%20-%202020.pdf#page=212

https://menschundrecht.de/spontifex%202007%20-%202020.pdf#page=276

... und von Artikel 20 Absätze 1 - 3 GG entfernt ...

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_20.html

https://www.youtube.com/watch?v=CHCEDv6XCO8

https://www.youtube.com/watch?v=WHX494U0muI&lc=UgxJfkabA5Px-HnsWs14AaABAg

https://www.youtube.com/watch?v=heFH_knWTAw ,

... von der Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten entsprechend.

Wenn der Genosse Bundespräsident die deutsche Politik dieser Tage also wieder einmal dazu auffordert, das Vertrauen der Bürger auch in die Funktion und Funktionstüchtigkeit des Staats nicht zu verspielen, dann ist das deswegen besonders krank und irre, weil er als Parteimitglied der sPD einer Partei angehört, deren politisches Grundsatzprogramm selbst die Verfassungsfeindlichkeit, die Volksverhetzung, die Spaltung der Gesellschaft von Grund auf und von Anfang an, die Zerstörung des Vertrauens, der Familie und des Gemeinwesens, die Ausgrenzung und Diskriminierung ganzer Gruppen der Bevölkerung und aber auch eine unglaubliche Geschichtsvergessenheit seit mehr als zwanzig Jahren maßgeblich und systematisch fordert und fördert und ins Recht setzt, während die großkoalitionär - parteienstaatliche CDU die entsprechende politische Agenda und die zugrundeliegende Ideologie und "software" unter Entfaltung verfassungsfeindlicher und verfassungswidriger exekutiver Allmacht mit rechter "hardware" durchsetzt ...

https://app.box.com/s/39hdzu4lp1kk9xppnl9l4rufm8b2h1k2 .

Wir haben es im Falle der ewigen großen Koalition und des Parteienstaats ...

https://www.youtube.com/watch?v=JZ3_d0unago

... also mit einer weiß Gott unheilvollen Allianz zu tun, die "im Grunde von Wahnsinn beherrscht" ist ...

https://www.youtube.com/watch?t=110&v=uhODzchqeLw&feature=youtu.be ,

... eigentlich und in Wirklichkeit mit einem Irrenhaus, mit einer Hölle auf Erden ...

https://menschundrecht.de/Spiegel%20online%202007%20-%202020.pdf#page=764 .


So sollten wir das Finale bewerten, frei von Illusionen darüber, Herr von Storch, mit Verlaub, dass das alles klebt und stinkt wie Hundescheisse am Schuh.

Die werden wir so schnell wohl nicht wieder los.

Gravatar: Werner Hill

Ob diese Marionette Neomarxistin ist oder nicht, ist m.E. ziemlich egal.
Entscheidend ist, daß Merkel ihren Amtseid geschändet und ihre Seele an die machtgeilen Resetter im Hintergrund verkauft hat.
Ihr Lohn ist eine (viel zu) lange Regierungszeit bei voller Unterstützung ihrer(?) destruktiven Politik durch die ebenfalls ferngesteuerten Mainstream-Medien.

Und wenn die Mehrheit der Wähler dieses böse Spiel nicht durchschaut, wird auch wieder eine Marionette nachkommen.
Tagen wir weiter dazu bei, daß sie es durchschaut!
Die zunehmende Wut gegen die schikanösen und teilweise völlig lächerlichen Corona-Einschränkungen läßt hoffen ..

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

... „Die Merkel-Regierung zerstört mit ihren Lockdowns die Wirtschaft und Gesellschaft unseres Landes. Die Agenda des Great Reset ist eine Bedrohung für die bürgerlichen Grundrechte und die freiheitliche Demokratie.“ ...

Hatte uns dieses Schwab Klaus per scheinbar ebenfalls göttlich(?)-kummunistischen(!) Diktat unserer(?) offensichtlich völlig beratungsresistenten
https://www.focus.de/finanzen/news/ex-ifo-praesident-warnt-vor-transferunion-kanzlerin-befolgt-rat-ja-doch-nicht_id_8518355.html,
allseits(?) heißgeliebten(?) „Königin der Lügen“ nicht aber versprochen:

„Sie werden nichts besitzen und sie werden sich darüber freuen“?

Weil Politik sich vorher fragen muss, ob Corona-Regeln durchsetzbar sind"
https://www.tagesschau.de/inland/interview-neugebauer-101.html
und unsere(?) Heißgeliebte(?) längst entschied:

„Das Volk wird nicht gefragt“?

Wen wundert´s da noch, dass sie scheinbar auch in diesem Fall mit dem Erfolg ganz allein diktierte, dass ihr die Alice Weidel erneut Leviten las???
https://www.deutschlandkurier.de/2021/02/bundestag-alice-weidel-rechnet-gnadenlos-mit-merkels-und-soeders-lockdown-irrsinn-ab/

Gravatar: Hajo

Die Devise der früheren italienischen Faschisten lautete, wenn du den Gegner wirklich bezwingen willst, geht das nicht über Konsens sondern nur über Gewalt und heute stehen wir vor einer ähnlichen Situation und niemand weiß so genau was wirklich helfen kann, oder wissen wir es doch und scheuen lediglich die Konfrontation um die Fesseln abzuschütteln.

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang