Brutaler Gewaltangriff auf Bundestagsabgeordneten | Freie-Welt-Wochen-Revue

Lieber Leser! Die Stimmung im Lande ist immer angespannter. Der Bombenanschlag auf ein Bürgerbüro und der Gewaltangriff auf einen Bundestagsabgeordneten zeigen, wie sich linke Gruppen radikalisieren.

Veröffentlicht: | von

Die politische und gesellschaftliche Stimmung in Deutschland wird immer angespannter. Die permanente Hetze der Mainstream-Medien gegen bestimmte Parteien verleitet radikale Aktivisten zu Anschlägen auf Bürger-Büros und sogar Attacken auf Personen: Bombenanschlag gegen AfD-Büro in Döbeln.

Diese Woche wurde der AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz auf seinem abendlichen Heimweg vom Neujahrsempfang brutal von vermummten Tätern hinterrücks angegriffen und zusammengeschlagen: Brutaler Angriff auf AfD-Bundestagsabgeordneten.


Das Opfer erlitt schwere Kopfverletzungen. Anfangs sprach man von einem Mordversuch. Denn nur durch das beherzte Eingreifen eines Bauarbeiters sollen die Angreifer von weiteren Schlägen abgesehen haben. Die Presse berichtet widersprüchlich über den Vorfall: Meldungen über Angriff gegen AfD-Bundestagsabgeordneten immer widersprüchlicher.


Der Anschlag verrät, wie sehr das Klima in Deutschland vergiftet ist. Doch nicht nur in Deutschland. Auch in Europa insgesamt verschlechtert sich die Stimmung. In Frankreich protestieren weiterhin die Gelbwesten. Jetzt gibt es sogar Gelbwesten-Demonstrationen in Großbritannien: Gelbwestenbewegung schwappt über den Ärmelkanal.


Die Demonstrationen der Gelbwesten richten sich vor allen Dingen gegen die Steuer- und EU-Politik von Emmanuel Macron. Das Bündnis von Angela Merkel und Emmanuel Macron führt zu immer mehr Widerstand innerhalb der EU. Jetzt wollen Staaten wie Polen und Italien eine Gegenachse und damit eine kräftige Opposition innerhalb der EU bilden: Salvini will länderübergreifende EU-Opposition gegen Paris, Berlin und Brüssel.


International verliert die EU immer mehr an Ansehen. Die USA haben in Washington inzwischen die EU-Vertretung diplomatisch zurückgestuft. Jetzt wird der EU-Botschafter nicht mehr wie der Vertreter eines souveränen Staates behandelt, sondern nur noch wie der Vertreter einer internationalen Organisation: Washington: USA werten diplomatischen Status der EU ab.


Der Jahresbeginn zeigt schon jetzt: Das Gebäude der EU zeigt immer mehr Risse.

 

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil: AfD-Bundestagsabgeordneter wurde Opfer eines brutalen Anschlags. Ist das die Folge der Hass- und Hetzkampagnen der Mainstream-Medien und Altparteien?

 

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen und Nachrichten in der Welt informiert werden wollen, melden Sie sich noch heute beim Freie-Welt-Newsletter an!

Mit herzlichen Grüßen aus Berlin,

Ihr

Sven von Storch

 

Für die Inhalte der Blogs und Kolumnen sind die jeweiligen Blogger verantwortlich. Die Beiträge der Blogger und Gastautoren geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion oder des Herausgebers wieder.

Ihnen hat der Blog gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
Plattform damit wir auch künftig diesen
Service anbieten können.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Gehen sie doch endlich an die Wurzeln und zeigen sie wessen Machwerk diese Chimäre EU ist !! Der Name des Nazi / CDU Juristen wurde letzten schell aus der Schußlinie genommen ..... ! Gut zu lesen ,, Die Akte Kohl,, wie alles Begann " !! Dazu die Briefe und Schriften des Obermufti von Jerusalem Muhamed al Husseni an seie braunen Freunde die nach 1945 weiter demacht haben !!
,

Gravatar: Rösler

Jetzt ist ein Video des Überfalls veröffentlicht worden.
In der Kommentierung heißt es, er sei angesprungen und mit dem Ellenbogen angegriffen worden. Ein Gegenstand (Kantholz oder ähnliches) sei nicht zu sehen.

Nach meinem Dafürhalten sieht man jedoch, wie mit der linken Hand, die etwas Kurzes hält, zugeschlagen wird. Dies wird beim Weglaufen dem anderen Täter übergeben.
Außerdem sieht man doch die Schlagbewegung mit dem linken Arm. Narrt mich meine Wahrnehmung oder sehen andere dies auch so?

Video: https://www.polizei.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen09.c.37216.de#003219

Gravatar: Manni

Kann mich nur wiederholen,diese Diktatur und Geldverbrennungsmaschine EU wird fallen.Die Anfänge der Bevölkerungen auf die Barrikaden zu gehen läuft langsam an,der richtige Rummel kommt erst noch.Zu Bremen,seit langen sind die Grünen ,SPD am Hebel,das Resultat sehen wir heute,mal sehen was da noch kommt.

Gravatar: Dr. med. R.

ja - Sie sehen das total richtig !
es erfolgt erst ein Nackenschlag - dann ein Schlag auf den Kopf - mit einem "Gegenstand" - den es laut Staatsanwalt Bremen gar nicht geben soll !
der hat auch gesagt, daß M. auf die "Kante eines Steins" lediglich unglücklich gefallen sei - weil er die Hände nicht aus den Taschen genommen hat ( = selbst schuld ! )
Ein Sturz auf den ebenen (!) Betonboden macht aber nur eine Beule - Bücher der Rechtsmedizin zeigen, daß die aufgeplatzte Wunde typisch ist für HIEB-Verletzungen durch harte Gegenstände !
Ferner zu sehen: der Handwerker am Auto - der M. hinterherschaut - sowie 2 weitere Männer:
wo sind denn diese ZEUGEN jetzt ?
( Video mal mit 0,25 Geschwindigkeit ansehen )

Gravatar: Maximilian

@Rösler
… ich sehe dies genau so wie Sie!
Auch sehe ich, dass dieser Angriff hochqualifiziert und geplant von den Linksextremen durchgeführt wurde!!!
Dieser Ablauf zeigt einen klaren Angriff auf unsere Demokratie!
Europa- und die Landtagswahlen stehen vor der Tür!!!!

Die Angst geht bei diesem Bremer-Dreck um!!!
Aufgrund dessen agieren die Altparteien, Medien und Ermittlungsbehörden beschämend, Unsozial, Undemokratisch und Dreckig in der Öffentlichkeit!!!
Pfui Daibl!!!
Wo bleibt hier, in diesem Fall Frank Magnitz eine Stellungnahme vom BKA und dem Staatsschutz?
Wo bleiben neutrale medizinische Gutachten??

Meine Folgebescheinigung der Krankmeldung ist auf den Postweg!!!
Denn, dieses System macht mich als Steuerzahler psychisch Krank!!!

Diese vesiffte Bremer Verwaltung gehört in die JVA!!!!

Gravatar: Matthias

@Rösler, wenn ein Linker Ihnen erzählt, der Mond wäre dreieckig, ein Dreieck, glauben Sie dem auch? Sie werden doch den Mond vorher betrachten, betrachtet haben?

Wieso heißt es: Du sollst nicht lügen?

Dem Linken ist alles Christliche verhaßt und das Lügen liegt ihm im Blut.

Wenn der Linke also sehr gern lügt, welchen Anreiz soll er haben, die Wahrheit kundzutun? Er befindet sich doch im Bürgerkrieg, ständig in der Revolution, gegen alles, was nicht so wie er sein will. Der Linke foppt sich ja ständig selbst.

Es macht nur Sinn, von den schwerwiegenden Verletzungen des Opfers auszugehen, (solange die Annahme Gültigkeit besitzt, wahr zu sein!) Wer sich an dem Photo vom unschuldigen Opfer erfreut, erfreuen sollte, der ist schwer krank. Das könnte auf bis zu 87 (100 minus AfD-Anteil) Prozent der Bevölkerung zutreffen?

Die einzige professionelle Partei im heutigen Bundestag ist die AfD. Der Rest sind Bekloppte, Geisteskranke, Perverse, dekadente Menschen. Erwarten Sie von einem Bekloppten & Co., der wäre aufrichtig zu Ihnen? Oder er würde jemals zugeben, dass Sie im Recht sind?

Die Verletzung spricht eine deutliche Sprache. Das war ein Verbrechen. Selbst ein Kratzer wäre bereits zuviel. Die Bedrohung zu dritt, ebenso. Was steht im Grundgesetz, bzgl. der Würde?

Gravatar: Rösler

Um Mißverständnissen vorzubeugen

Zur Kommentierung: Dies bezieht sich auf diverse Internetseiten, die das Video eingestellt haben. Nicht auf das Video in dem von mir angegebenen Link.
War einfach schlecht oder falsch von mir ausgedrückt.

Gravatar: karlheinz gampe

Mit dem Ellbogen umgestoßen ist eine Lüge ala CDU Merkel. Man sieht, dass der Täter zuschlägt mit einem Schlagring vielleicht. Wie sind sonst die großen Verletzungen oben am Kopf zu erklären. Es scheint wie Herr Rösler ausführt. Die 3 Kriminellen haben den Abgeordneten heimlich verfolgt. 2 haben zusammen bei Gelegenheit heimtückisch von hinten angegriffen und der 3.te hat nach hinten gesichert. Der Anschlag war heimtückisch und geplant. Normaler Weise sind die Kapuzenpullis der Antifa jedoch schwarz. Nachts sind alle Katzen grau ?

Gravatar: Sam Lowry

@ Rösler
Wenn Sie sich auf Youtube die Kommentare zu diesem,
meiner Meinung nach überarbeiteten Video, ansehen,
werden Sie feststellen, dass wir nicht die Einzigen sind,
die das so sehen.
Nicht nur, dass Einzelbilder zu fehlen scheinen, sondern
auch die Größe der Verletzungen sind mit dem Gezeigten
nicht kompatibel.

Lieben Gruß

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Diese Woche wurde der AfD-Bundestagsabgeordnete Frank Magnitz auf seinem abendlichen Heimweg vom Neujahrsempfang brutal von vermummten Tätern hinterrücks angegriffen und zusammengeschlagen“ ...

Nach dem brutalen Überfall auf den AfD-Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz reißt die neuerliche Gewaltwelle gegen Patrioten nicht ab. Zum wiederholten Male ist der identitäre YouTuber Alex Malenki betroffen. In der Nacht zum Freitag setzten mutmaßlich Linksextreme das Fahrzeug des Aktivisten in Brand. https://www.journalistenwatch.com/2019/01/12/brandanschlag-auto-identitaeren/

Weil die christlich(?) Göttin(?) den Islam ´mit allen Mitteln durchsetzen will und dabei auch nicht zurückscheut, einflussreiche Stellen entsprechend zu besetzen? https://www.journalistenwatch.com/2019/01/12/auf-weg-cdu/

„Islam-Bekenntnis der Kanzlerin: „Frau Merkel, Sie irren sich!“
https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/islam-bekenntnis-der-kanzlerin-frau-merkel-sie-irren-sich/11229266.html?ticket=ST-2279721-LARVOEAfbvFQ3Rmy5dib-ap4

Die Folge: „Merkel traut in Europa keiner mehr über den Weg“!!!
https://www.tagesschau.de/kommentar/merkel-eu-gipfel-119.html

Gravatar: Sam Lowry

Nachtrag:
Es geht nicht darum, wer die Täter sind, wer das Opfer, wie groß die Verletzungen und nicht darum, ob wir einmal mehr von den Medien und Polizei belogen und betrogen werden.

Es geht meines Erachtens darum, dass Deutschland nicht mehr das ist, was es einmal war; und was wir alle dagegen tun können, dass Deutschland wieder das wird, was es einmal war: Ein Land, in dem man gerne lebt.

Heute wird in Frankreich aus diversen, von mir nicht im Einzelnen erklärten Gründen, die Gewalt in Frankreich eine neue Dimension annehmen. Nicht, weil es zwangsläufig so sein müsste, sondern weil es genau so gewollt und geplant ist (NWO).

Dabei spielen Zombies wie Merkel, Macron und Konsorten nur ihre Rollen.

Würden sie diese Rollen nicht spielen, ginge es ihnen wie JFK oder bald auch D. Trump und anderen, die sich gegen die unangreifbare anonyme Weltregierung in ihren geheimen Machtzentralen (siehe auch Bilderberger) stellen.

Wer wissen möchte, welcher Plan dahinter steckt, der lese aufmerksam die "Georgia Guidestones". Diese angeblichen Erwachten ("Illuminaten") sind so frech, uns ihre Pläne durch verschiedene Kanäle ganz offen hinzuwerfen, da wir die Wahrheit nicht glauben wollen, sondern dass, was bei uns kein Unbehagen verursacht.

Wie dieses Ziel erreicht wird, kann ich mir kaum in meinen schlimmsten Träumen ausmalen, daher schaue ich einfach "Matrix". Warum dort die letzte Bastion der Menschheit "Zion" genannt wird, kann jeder selbst mal googlen.

Übrigens: Wären wir irgendwie gefährlich für die sog. "Elite", dann hätten wir schon lange unseren Schöpfer kennengelernt.

Im voraus möchte ich den heutigen Opfern und deren Angehörigen in Frankreich kondolieren.

Lieben Gruß
Sam Lowry (M.O.I.)

Gravatar: Rösler

Die Herabsetzungen und Diffamierungen gegen die AfD fordern nun ihren blutigen Tribut. Es liegt doch auf der Hand, dass die Hemmschwelle für Gewalt sinkt, wennn gegen die AfD nur schwarze Rhetorik betrieben wird.

Gravatar: Matthias

Ich darf alle hier streng wissenschaftlich beruhigen. Merkel ist keine Christin.

Aus fast unendlichen Gesprächen mit Kritikern, die das Christentum zu kritisieren lieben, fällt immer wieder auf, es fehlt den berüchtigten Kritikern die korrekte Basis, der korrekte Maßstab, um genau das tun zu können.

Merkel ist keine Christin. Warum? Nicht das Etikett ist entscheidend, sondern der Inhalt der Flasche. Merkel verrät die Christen. Sie verrät sie hierzulande und auch im Nahen Osten, weltweit. Gleiches tut der falsche Franziskus aus Rom.

Merkel betet das Klima an. Ein Blick in die Bibel, was und wovor die Kritiker sich scheuen, meistens, ein Unding an sich, verrät sofort, warum dies das Dümmste sein muß, was Christen, sofern sie welche sein wollen, tun könnten. Das ist Blasphemie in Reinkultur.

Und grundsätzlich hat in der Exzellenz folgendes zu gelten: jemand, der etwas kritisiert, die Fachliteratur (Bibel) dazu überhaupt nicht kennt, nie gelesen hat, nicht lesen will,und noch nicht einmal wissen will, wie der christliche Gott, den es natürlich gibt, definiert ist, ist der hoher, höchster geistiger Arbeit nicht fähig.

Wer keine Originallitertur lesen will oder kann, der sollte lieber in sich gehen und seine Sünden aufschreiben.

Wer nur Sekundärliteratur liest, also immer nur mit Menschen redet, die behaupten, etwas gesehen zu haben, und die es von dem und dem gehört haben wollen, denen erinnere ich an das Spiel im Kindergarten, wo die Kinder dem anderen Kind ein Wort in das Ohr raunen, flüstern. Die meisten erinnern sich noch an den Quatsch, der beim letzten Kind übrigbleibt.

Merkel ist die Christenverräterin par excellence. Daran besteht nicht der geringste Zweifel. Merkel ist eine verfluchte Atheistin. So wie Merkel arbeiten Betrüger.

Wer zuletzt lacht, lacht noch am Besten. Für Merkel wird das nie zutreffen können, mit höchster Wahrscheinlichkeit.

Gravatar: Jürgen kurt wenzel

Zum Weltbild der selbst ernannten Linken galten Opfer immer als als gerechtfertigt auf dem Weg zu ihrem Ziel dem Komunismus ! Sie haben von Anfang an ihren Weg über Milionen von Leichen gepflastert Neben den Einsichten in den Gedanken Ralph Giordanos und Wolfgang Leonhards, zb.,,Die trauerunfähige Linke" und ,, Die Revolution frisst ihre Kinder" , beide Urkomunisten !! Diese westdeutsche Linke ist geisteskrank oder zumindest das Böse in Person ! Jedes Mittel , insbesondere Gewalt , auch gegen sich selbst war ihnen Recht !! Ihre Kriege wurden immer mit dem Ziel gerechtvertigt ! Mao , Pol Pot , Ce ,einfach ALLES bis Heute und in alle Ewigkeit wenn man die nicht ausrottet ! - Da die braunen Sozialisten bekennende LINKE waren , gehören die Auschwitzopfer auch dazu !! Danach haben die Kreide gefressen und einfach bis heute weiter gemacht....

Gravatar: Sam Lowry

Ich wollte es eigentlich dabei belassen.

Doch wenn ich ins Net gehe, und solchen Irrsinn lese, werde ich krank, falls ich nichts dagegen schreibe:
"könnte man als brutalen heimtückischen Rempler samt heimtückischem Schlag bezeichnen." (Welt)

Rempler... und dumm gefallen?

Wie geisteskrank muss jemand sein, der das liest und glaubt? 87 % der Deutschen sind es! Weil sie es nicht anders kennen... die glotzen in ihre Röhre und sind schon gestorben, nur zu dumm, um noch umzufallen.

Wahrheit, Ehre oder Stolz, gerade von Journalisten, die in der Mitverantwortung stehen, sind gestorben. Für was?

Ich könnte grad an irgendeinem kleinen Eigenheim klingeln und den Inhabern, falls sie die Altparteien wählen, womit ich zu 87 % richtig liege, mal die MEINUNG GEIGEN.
Den Fernseher aussschalten, das Internet an, und Videos zeigen, wie es wirklich ist.

Dazu müsste man die Leute vermutlich auf einen Stuhl festbinden, weil sie sonst einfach weggehen, wegschauen.

Wie all die hirnlosen Zombies, die wegschauen, wenn ein Nafri eine Frau schlägt, absticht, vergewaltigt.

Boah, was bin ich grad sauer...

Gravatar: Sam Lowry

Lieber Herr von Storch.

Ich hätte Ihnen gerne auf den Spendenaufruf per E-Mail geantwortet, doch ich wurde zu Gmail weitergeleitet, und dort bin ich lebenslang gesperrt.

Zu Ihrer Info: von meinen 355 Euro Rente habe ich an Freie Welt 5 Euro überwiesen.

Das mit Gmail halte ich allerdings für SEHR bedenklich.

Lieben Gruß
Roger

Gravatar: reiner

Deutschland, wie 1933. Ganz im Sinne unserer Regierung, denn sie duldet es.

Gravatar: Eremit343

Es ist gut, dass die AfD in Umfragen gut abschneidet. Es muss endlich eine öko-konservative Politik etabliert werden. Zudem muss das Christentum erneuert werden. Mehr dazu unter Öko-Theosophie (bitte googeln).

Gravatar: Karl Brenner

Es waren die Medien und die Sprecher der Alt-Parteien, welche für diese Kapitalverbrechen verantwortlich sind.
Die falsche Berichterstattung diente dann der Provokation zu extremen Aussagen, welche man dann wiederverwenden wollte.

Erschreckend ist, dass die Bremer Staatsanwaltschaft möglicherweise sogar gelogen oder/und bewusst manipuliert hat.

"Analyse Magnitz Video und Tathergang"
Erzengel Gabriel Am 11.01.2019 veröffentlicht

https://www.youtube.com/watch?v=9DdCKgEPI6s

Gravatar: kassaBlanka

Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen:
"Ich bin der Faschismus"

Nein, er wird sagen:

"Hier ist das erste deutsche Fernsehen mit der Tagesschau"

Gravatar: Rösler

@kassaBlanka,

schwarz, 'ohne Milch und Zucker', so muß böse Ironie vorgetragen werden. :-)

Gravatar: Sam Lowry

Das links-faschistoide Pack glaubt, im Recht zu sein, wenn man Gegner (AfD) einfach mal zusammenschlägt.

Deren wahre Gesinnung ist doch genau deshalb offen sichtlich: Statt Diskussion Gewalt. Faschisten halt.

Ich sehe die Problematik insofern, dass der Otto-Nomal-Verbraucher lieber das glaubt, was er/sie glauben möchte, zudem von der Atlantik-Brücke manipuliert, statt mal das Gehirn einzuschalten und objektive Tatsachen zu betrachten.

Auch wenn 1.000 Morde passieren , und da sind wir schon ganz nahe dran, ist Merkel immer noch gut und die AfD schlecht.

Ich kanns nur wiederholen: Jeder bekommt, was er/sie verdient hat.

Lasst das deutsche Volk doch untergehen, wenn interessierts in 1.000 Jahren?

Dann gibts nur noch den Muslim, die Scharia, das Mittelalter.

Nur soll dann keiner kommen, und sagen, er hätte es nicht gewusst...

Schreiben Sie einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang