Beiträge des Autor: "Steven Eugene Kuhn"

Steven Eugene Kuhn
Webseite - Mail schicken

Steven E. Kuhn wurde am 30.05. 1967 in Pennsylvania, USA geboren. Mit 19 Jahren trat er der U.S. Armee bei und wurde nach Gelnhausen in Deutschland versetzt.

Mit Beginn des Golf Krieges 1990/91 wurde auch er in den Irak entsen- det. Er war zu diesem Zeitpunkt 23 Jahre alt und musste an vorderster Front kämpfen. Für seinen Einsatz bekam er den Bronze Star (Tapfer- keits-Medaille).

Als er 1993 aus der Armee austrat begann er in der Corporate Welt zu arbeiten. Er war in ganz Europa für amerikanische, englische und deutsche Gesellschaften tätig. Seinen MBA absolvierte er an der Bradford University in Leeds, U.K.

Seine Erlebnisse wurden 2003 in dem Buch »Soldat im Golf Krieg – vom Kämpfer zum Zweifler« veröffentlicht. Über sein Buch, Krieg und aktuelle Themen hat er in zahlrei- chen Sendungen, Talk Shows und Nachrichten erzählen dürfen und sorgte immer für große Aufmerksamkeit durch seine direkten und genauen Antworten.

Als erfolgreicher Unternehmer und Berater lebt er jetzt in Berlin und setzt seine außerordentliche Menschenkenntnis in der Firmenberatung ein, hält Lesungen, Seminare und unterrichtet erfolgreich im Bereich »Persönliches Coaching«.

Steven Kuhn ist als leidenschaftlicher Reformer Mitglied des Management Beirats der Zivile Koalition Deutschland, die Zivile Koalition ist ein Bünd- nis von Bürgern, die nicht länger passiv bleiben und überfällige Reformen in der deutschen Politik durchsetzen werden.

Conscious Leadership

We live in a world where the classic job and job security is disappearing; being a good employee means nothing when the company downsizes. It means nothing to make the best products when a foreign company purchases that company... [mehr]

(2)

Ägypten: meine Sicht

Guten Tag liebe Leser!In der letzten Zeit habe ich wenig über Politisches auf Deutsch geschrieben. Ich denke, es ist wieder an der Zeit, weil mich etwas ein wenig sauer macht und ich denke, dass einige von Euch mich verstehen... [mehr]

(4)

To D, or not to D. That is the question.

The debate continues about the importance of vitamin D, recent studies show that most people are vitamin D deficient, science and naturalists cannot seem to agree if vitamin D2 or vitamin D3 is the best. [mehr]

(0)

To challenge or not to challenge (English)

Was our country (USA) not the country who promoted and protected freedom of speech? Normal citizens are now scared to write their opinions openly. How does this make you feel, what do you think may happen? Do you think this is... [mehr]

(0)

Is Ireland another victim of the IMF? (English)

In Europe the national financial institutions were told “everything will be fine, we will take care of you” well this is how it works; The IMF will bail your country out, all you have to do is allow a majority of... [mehr]

(0)

We the Sheeple (English)

Are we truly acting as we believe is correct for our self or are we being swayed by the American “free” press headed up by public opinion groups?   [mehr]

(0)

Sport ist Mord

Als Junge habe ich Amerikanischen Football gespielt, ich habe versucht Basketball und Baseball auch noch zu spielen, ich war nicht so stark in Sport, es fehlte mir an Selbstvertrauen. Ich habe aber gern verschiedenen Sport... [mehr]

(2)

Verpasste Chance

Als ich diese Woche beim Brunch saß, war ich genervt, ich glaube es war die Stimmung am Tisch. Es war eine lange Nacht für viele von uns gewesen. [mehr]

(5)

Tue ich es oder tue ich es nicht?

Hallo liebe Leser! Was siehst Du, wenn Du jemanden anschaust, erkennst Du etwas, das er Dir nicht mit Absicht zeigt? Gibt es etwas, das Du sagen möchtest zu dieser Person. Meinst Du, dass sie vielleicht etwas zu Dir sagen... [mehr]

(1)

Gedanken zum Teilen

Heute ist es heiß in Budapest, sehr heiß. Ich bin angekommen vor 3 Tagen für einen neuen Auftrag bis Ende Januar. Ich bin zwar am Wochenende in Berlin, aber ich fühle mich weit weg. Es ist bei mir öfter so daß, wann ich irgendwo... [mehr]

(1)

Amazon John

Guten Tag Liebe Leser, ich komme gerade aus Florida, genauer gesagt aus Jupiter, Florida. Ich hatte mich kurzfristig entschieden, für 2 Tage hinzufliegen, um mehr über eine neue Geschäftsmöglichkeit zu erfahren. [mehr]

(9)

Die Liebe in uns...

Einige haben geschrieben und gefragt wo ich bin! Ich muss mich entschuldigen, dass ich über drei Wochen nicht geschrieben habe. Es kommt manchmal vor, dass ich einfach an mir arbeite und dass das, was ich schreibe, einfach nicht... [mehr]

(2)

Eine Minute, vier Worte und eine ganze Menge Freude!

Ich hoffe, Euch geht es heute gut. Wie oft hört Ihr das, wie oft sagt Ihr das? Meint Ihr es wirklich oder ist es reine Höflichkeit?Was meinen wir, wenn wir das sagen? Ich habe darüber nachgedacht. Es ist klar, dass wir Dinge... [mehr]

(0)

Die Schilder des Lebens

Wie oft haben wir uns diese Frage gestellt: „Wann geht es endlich wieder besser?“, oder „Wie kann ich aus diesem Abwärtstrend herauskommen?“ oder „Wieso gerade ich?“ [mehr]

(0)

Wem mache ich etwas vor?

Gestern Abend war ich unterwegs und habe eine Bekannte bei der Arbeit besucht, die arbeiten in einem Club. Da kamen die Gäste herein und ich kannte viele von ihnen. Ich sagte hallo und begrüßte die, die ich kannte. Einer kam... [mehr]

(0)

Die Kraft der Affirmation

Und ein neuer Tag bricht an. Ich möchte aufstehen, aber ich merke, dass ich ziemlich mies drauf bin. Wieso, warum, weshalb ist gar nicht der Frage. Mein einziger Gedanke ist „wie bringe ich mir in bessere Laune, die auch... [mehr]

(1)

Das Negative und Positive in uns...

Guten Tag Lieber Leser/in,danke sehr für Ihre zahlreichen Antworten zu meinem letzten Blog.  Eine private Mail habe ich unter den Kommentaren eingefügt, weil ich sie so gut fand. Schaut doch einmal rein in den Blog von letzter... [mehr]

(2)

Ein Vogel, ein Schwein und ein Mensch... Wie bitte?!

Lieber Leser,es ist keinen von uns erspart geblieben die ganze Aufregung um die Schweine-Grippe mitzubekommen. Das weiß ich ohne zu fragen, weil es überall zu hören und lesen ist. Dieser Virus kann nicht natürlich sein, es soll... [mehr]

(0)

Mut in der Krise

Guten Tag lieber Leser, liebe Leserin, Danke für Ihre zahlreichen Kommentare, leider waren (wieder) 90% davon nur in einer privaten E-Mail. Hier ein Kommentar, den ich sehr gut fand: [mehr]

(0)

Brauchen wir die Einkommenssteuer?

Lieber Leser, brauchen wir eigentlich eine Einkommenssteuer. Ich empfehle Euch die Seite www.campaignforliberty.com. Die Macher der Seite schreiben dass die Einkommensteuer in Amerika gar kein Gesetz ist und das sie... [mehr]

(0)

Was wollt Ihr tun?

Guten Tag lieber Leser, Ich war gerade eine Woche in Hong Kong. Dort sieht die Welt ganz anders aus. Ich war zwar aus geschäftlichen Gründen in Hong Kong, aber ich hatte dennoch die Gelegenheit einige Eindürcke über die Menschen... [mehr]

(0)

Was kann man tun?

Nach meinen beiden zwei Blogs über die amerikanische Regierung habe ich viele Mails bekommen, richtig; private Mails. Die meisten wollten nicht in einem öffentlichen Blog schreiben, weil sie nicht auffallen wollten. Was sagt uns... [mehr]

(0)

US-Regierung nimmt Rücksicht auf die Wallstreet

Die Staatsverschuldung der USA hat eine gigantische Dimension angenommen. Viel Geld ist geflossen, um die Wallstreet zu sanieren. Das Prinzip, dass die Banken ihr eigenes Risiko tragen müssen wie jeder private Unternehmer, ist... [mehr]

(0)

Zerstörung der Demokratie: Obama brachte keine Wende

Hallo liebe Leser!   Ich bin beunruhigt über den Zustand Amerikas und dabei geht es nicht um die üblichen politischen Probleme, über die man sich aufregt und dann zur Tagesordnung übergehen kann. Wie geht man damit um, wenn man... [mehr]

(4)

Manchmal könnte man platzen!

Ich denke dass ich ein ruhiger Typ bin und mit allem ohne große Aufregung, umgehen kann. Heute morgen fahre ich ins Büro und auf dem weg gibt es fast immer zwei Straßenspuren, was auch super ist, weil man dann überholen kann und... [mehr]

(0)

Sag es einfach nicht!

Wenn man einen professionellen Sprecher hört dann ist man oft erstaunt darüber, wie positiv er rüberkommt, man ist irgendwie motiviert. Das liegt daran, dass ein professioneller Sprecher laue oder negative Worte gegen positive... [mehr]

(0)

Wohin schaut man zuerst?!

Die Kinder müssen zu Schule, der Hund muss raus, ich bin spät dran, der Chef braucht mich früher, meine Freundin muss abgeholt werden und mein Auto muss in den Werkstadt…es ist 06.30 Uhr an einen beliebigen Arbeitstag.... [mehr]

(1)

Obama: Präsident der Fitness?

Die Welt ist begeistert von Barack Obama. Er ist jung, er sieht gut aus, ist fit und weiß wie man die Menschen begeistert…Augenblick, habe ich bloß „fit“ gesagt? Obama ist mehr als fit: Er trainiert sechs Mal... [mehr]

(0)

Gesundheit: Die große Ausrede…ich bin zu besch&au

Viele Menschen glauben, dass sie auf ihre Gesundheit und Fitness keinen Einfluss haben. Es liegt an Lebensumständen, die sie nicht unter Kontrolle haben. Aber ist das wirklich die Wahrheit?Sie haben Probleme mit Ihrem... [mehr]

(0)

Kategorien

Zum Anfang